Genauigkeit des Tachos

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von Harti, 28.07.2006.

  1. Harti

    Harti Guest

    Dadurch das ich vor ca. 3 Wochen geblitzt wurde ist es mir nun auch mal eingefallen das der Tacho ja immer zu viel anzeigt!(Gesetzlich vorgeschrieben) Habe auch dies mit dem Bussgeldkatalog berechnet und da ist doch ein Monat Fahrverbot Unterschied bei den 4 km/h überschritten. Also ich bin laut Tacho 84 Innerorts gefahren, nicht extra dachte ich wäre Ausserorts .... naja halt unbekannte gegend.
    Falls Ihre eine Ahnung habt wäre mir sehr geholfen.
    MfG
    PS: Fahre nen Feli 1.3 MPI
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Felicia Combi 1.6, 28.07.2006
    Felicia Combi 1.6

    Felicia Combi 1.6

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Combi 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    210000
    Mein Tacho geht laut solchen Messstationen so 3km/h vor. Das war aber immer bei 30km/h.

    Aber ein bisschen geht er ja auf jeden Fall vor. Dann kommt noch der Abzug wegen der Messgenauigkeit. Da dürftest du ja eigentlich unter 80km/h kommen.
     
  4. #3 robschal66, 28.07.2006
    robschal66

    robschal66

    Dabei seit:
    26.05.2006
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    VW Polo 9N3, Trendline, 1,4 TDI
    HI!
    Kannst davon ausgehen bei Tacho 30kmh etwa 3kmh effektiv weniger = 10% !
    Also bei Tacho 84kmh = 8,4kmh effektiv weniger ergibt somit etwa 76kmh die der Wirklichkeit entsprechen sollten.
    Naja ohne Gewähr auf Richtigkeit :umfall:

    Hab täglich mit Tacho und Ähnlichem zu tun.Die Mechanischen sind in der Regel proporitonal zur ansteigenden Geschwindigkeit, d.h. bei z.B. 40 zeigt er 45 , bei 80 zeigt er 90 , bei 160 zeigt er 180!!
    Die elektronischen Tachos gehen meistens die gleichen kmh vor , also 40=43, 70=73, 120=123 , u.s.w.
    Hoffe etwas geholfen zu haben, mfG. aus Ö
     
  5. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.251
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Hi,

    ich weiß zwar nicht genau, was ihr für Tachos bei euch habt, aber bei den elektronischen Tachos sind es bei nahezu allen VAG-Fahrzeigen 5%. Bei Tachowellentachos sind durchaus auch 10% denkbar.
    Fahre doch einfach mal auf der Autobahn mit z.B. 120 und stoppe die Zeit auf 1 oder mehr km. Dann bist du schlauer.

    Bei mir in der Gegend sind viele Messstationen, die die übliche Tachogeschwindigkeit der meisten Autos anzeigen, d.h. die Dinger zeigen 5% zu viel an.
    Nach dieses Messstationen solltet ihr euch also nicht unbedingt richten.

    MfG, Matthias
     
  6. #5 thj3nRa, 28.07.2006
    thj3nRa

    thj3nRa Guest

    Die Abweichung des Tachos hängt von mehreren Faktoren ab, hauptsächlich von den Reifen. Laut Gesetz darf ein Tacho nie zu wenig anzeigen, deswegen sind da Reserven eingebaut. Alleine der Unterschied im Reifenumfang zwischen neuen Reifen mit vollem Luftdruck und abgefahrenen Reifen mit weniger Luftdruck kann schon einige Prozent ausmachen. Am genauesten ist der Tacho bei Ortsgeschwindigkeit, so 30 - 50. Bei Tacho 84 dürfte die tatsächliche Geschwindigkeit kaum über 75 liegen, und dann kommt da noch die Messtoleranz, 5 % werden abgezogen, da kannst du ganz gelassen bleiben. Poste doch mal wenn der Brief da ist!
     
  7. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.251
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Na ja, 7mm Profil machen ca. 2% aus. Und des weiteren wird bei ihm die Messtoleranz nicht 5%, sondern 3 km/h betragen. 75 km/h wären schon eine ungewöhnlich Abweichung. Ich würde bei Tacho 84 z.B. 80 km/h fahren.

    MfG, Matthias
     
  8. #7 thj3nRa, 28.07.2006
    thj3nRa

    thj3nRa Guest

    Innerorts sind 5% doch 3 km/h, ausgegangen von 50 km/h die erlaubt sind und auf ganze km/h gerundet.
    Wäre mal interessant wenn jemand, der ein Navi hat, schauen könnte wie groß die Abweichung zwischen Tacho und der vom GPS errechneten Geschwindigkeit ist.
    Bei Fahrzeugen mit Tachowelle sind über 100 km/h Abweichungen jenseits der 10 % absolut realistisch, da gabs mal einen Test in der Autobild vor einiger Zeit, die Spitzenreiter hatten um die 13 %, bestes Ergebnis hatte glaub ich ein Mercedes mit etwa 3 %.
     
  9. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.251
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Hallo,

    bei mir hat GPS genau das angezeigt, was das Geschwindigkeitssignal liefert, d.h. km-Zähler MFA-Durchschnittsgeschw. sind exakt. Das ist auch meistens bei den Tachowellenfahrzeugen so.
    Jedoch stimmt bei beiden nicht die Stellung der Tachonadel.

    MfG, Matthias
     
  10. #9 Jackass, 28.07.2006
    Jackass

    Jackass

    Dabei seit:
    26.02.2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ellwangen
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI
    Kilometerstand:
    170000
    bei mir ist die abweichung aber extrem... also ich würde bei mir sagen dass es ca. 6-8% bei 100km/h sind. Hab ich mit meinem Navi ausgetestet...

    Mfg Jackass !
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Harti

    Harti Guest

    das hört sich ja mal gut an.... wenn der tacho laut mehreren aussagen hier ca. 3-4 kmh zu schnell geht + 3kmh tolleranz komme ich noch unter 30 kmh zu viel.... das bedeutet zwar punkte aber kein fahrverbot....
    danke erstmal, ich werde natürlich euch bescheid geben wenn ich mein neues passfoto ^^ bekomme
     
  13. #11 SkodaFeli2, 31.10.2006
    SkodaFeli2

    SkodaFeli2 Guest

    hatte es auch mal ausprobiert mit navi und tacho und meiner zeigte bei 155km/h am tacho genau das selbe am navi an
     
Thema:

Genauigkeit des Tachos

Die Seite wird geladen...

Genauigkeit des Tachos - Ähnliche Themen

  1. Nachtangmenge Genauigkeit?

    Nachtangmenge Genauigkeit?: Hallo, Nur kurz, eben in mein O3 eingestiegen. Gestern Abend noch ne Reichweite von 15km, jetzt beim anlassen Plötzlich 5km. Selbst die...
  2. Fabia II USB nachrüsten. Aber was passt denn jetzt genau?

    USB nachrüsten. Aber was passt denn jetzt genau?: Hallo ihr lieben. ich habe mich nun durch viele threads gewühlt und bin auf mehrere gute sachen gestoßen. am besten gefällt mir diese Lösung für...
  3. Kartenupdate Columbus wie geht das genau?

    Kartenupdate Columbus wie geht das genau?: Hallo ich habe vom Skoda Portal die Zip Datei P157_EU_2017.Zip heruntergeladen. Wie ist nun das weitere Vorgehen, um erfolgreich das...
  4. Genau Maße der dachreling

    Genau Maße der dachreling: Hallo zusammen , kennt jemand von euch die genauen Maße der dachreling ? Es geht mir weniger um die breite und Höhe ,vielmehr interessiert mich...
  5. Was genau passiert beim RS Sport Mode?

    Was genau passiert beim RS Sport Mode?: Hi Leute, mich würde mal interessieren, was genau passiert, wenn man im Sport Modus des RS fährt. Das Ansprechverhalten scheint optimiert zu sein,...