*GELÖST* Rattern der Kupplung im Leerlauf ohne Gang

Diskutiere *GELÖST* Rattern der Kupplung im Leerlauf ohne Gang im Skoda Citigo Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, ich bin etwas beunruhigt. Mein Kleiner Floh hat jetzt etwas über 2.000km auf der Uhr und macht im kalten Zustand klappernde...

  1. dr3ad

    dr3ad

    Dabei seit:
    01.01.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich bin etwas beunruhigt. Mein Kleiner Floh hat jetzt etwas über 2.000km auf der Uhr und macht im kalten Zustand klappernde Geräusche aus dem Motorraum.
    Das passiert nur, wenn ich keinen Gang eingelegt habe und die Kupplung los lasse. Sobald ich die Kupplung trete, ist das Geräusch weg. Auch sobald der Motor richtig warm ist, ist das Geräusch weg.
    Das heißt, dieses Thema kann es nicht sein. Dort wird von den Geräuschen bei warmem Motor berichtet.
    Das Geräusch ist kein Schleifen, sondern eher ein rhythmisches Klappern. Das kenne ich bisher von noch keinem Auto.

    Am Sonntag und Montag habe ich eine Tour von Hamburg nach Köln und wieder zurück vor mir. Das sind ca. 1.000km. Ich möchte nicht, dass dort was schlimmeres passiert. ;(

    Kennt sich jemand irgendwie damit aus?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Takler

    Takler

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    39
    Das ist das schon bekannte Getriebeproblem.
    Da gibt es hier schon ein Thread drüber.
     
  4. #3 Octarius, 20.03.2013
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    865
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Bei einem so neuen Auto hast Du sicherlich noch die Werksgarantie. Ich würe mein Anliegen beim Händler vortragen.
     
  5. dr3ad

    dr3ad

    Dabei seit:
    01.01.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du einen Link zu dem Thema hier einstellen, falls es dort eine "Lösung" gibt? Gelesen habe ich bereits viel, aber leider immer ohne konkrete Lösung.
     
  6. Takler

    Takler

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    39
    Link geht grad nicht.
    Der Thread heißt "Getriebeprobleme"

    Eine Lösung gibt es noch nicht.
    Bei einigen hat eine geänderte Kupplung geholfen.

    Ab zum Händler und reklamieren.
     
  7. dr3ad

    dr3ad

    Dabei seit:
    01.01.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    So, eben da gewesen. Der :) meinte, es sei wohl das Ausrücklager. Jedenfalls müssen sie den Wagen einmal hoch nehmen und sich das genauer anschauen.
    Er meinte, ich kann damit noch nach Köln fahren. Davon bin ich allerdings nicht so ganz überzeugt.

    Darf man mit einem defekten Ausrücklager noch weiter fahren oder sollte man schleunigst die Werkstatt aufsuchen, die das behebt?
     
  8. #7 Octarius, 20.03.2013
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    865
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Schleunigst in die Werkstatt :)

    Aber - ähem, ich lese gerade dass Du schon da warst. Es kommt darauf an wie kaputt das Ausrücklager ist. Wenn die Fetzen in der Kupplungsglocke herum fliegen würde ich nicht mehr fahren. Ansonsten, wenn die Kupplung noch ausrückt besteht keine Gefahr.

    Die Werkstatt hat ja den Wagen begutachtet und Dir freie Fahrt gegeben. Ich denke wir hier im Forum haben Deinen Fami nicht zur Verfügung und können demnach keine treffendere Aussage machen als der Werkstattmensch. Hab einfach Vertrauen. So schnell bleibt Dein Neuwagen nicht stehen.
     
  9. dr3ad

    dr3ad

    Dabei seit:
    01.01.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Den Termin für eine endgültige Begutachtung habe ich am Dienstag. Leider ging es nicht früher.
    Die "Sichtprüfung" des Meisters war mit gespitzten Ohren neben der Motorhaube stehen und dem Geräusch lauschen - mehr Zeit blieb leider nicht.

    Die Kupplung trennt sauber, man merkt auch nichts beim Fahren. Lediglich das Geräusch ist da. Also gehe ich davon aus, da hängt (noch) nichts in Fetzen. :)
     
  10. Takler

    Takler

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    39
    wobei es nicht sicher ist das es von der Kupplung kommt.
    Soll wohl eher aus dem Getriebe kommen.

    Meiner Meinung nach passiert folgendes.
    Die Wellen und Zahnräder im Getriebe haben recht viel spiel.
    Zum einen ist das so kostengünstiger herzustellen und zum anderen hat an dadurch weniger Leistungsverlußte.
    Ansich erstmal kein Problem.
    Da aber der 3Zylinder Motor ja nicht grad mit Laufruhe glänzt wird das Getriebe durch bestimmte Schwimgungen zum Klappern anregt.

    Momentan versucht VW durch eine geänderte Kupplung die Schwingungen die das Klappern auslösen zu dämpfen.

    Ist aber, wie gesagt, nur meine Meinung.
     
  11. dr3ad

    dr3ad

    Dabei seit:
    01.01.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Klingt plausibel, was du schreibst. Kannst du denn auch erklären, wieso das Phänomen verschwindet, sobald der Motor warm wird nach ca. 5-6 Kilometern?

    Meine zweite Vermutung wäre das Zweimassenschwungrad?!
     
  12. #11 graboid, 20.03.2013
    graboid

    graboid

    Dabei seit:
    12.02.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Damit kann man noch lang rumfahren. Meiner hat jetzt genau 30'000 auf der Uhr. Klappert eigentlich seit dem ersten Tag. Werde es bei der nun anstehenden Inspektion mal erwähnen.
     
  13. Takler

    Takler

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    39
    @ dr3ad

    Motor läuft runder wen er warm ist. Dadurch weniger Schwingungen -> weniger bis kein Klappern mehr.

    Soviel ich weiß hat die neue Kupplung geänderte Torsionsfedern.
    Was das bedeutet kann ich mangels Fachwissen nicht sagen.

    VW hätte bei dem Motor doch eine Ausgleichswelle verbauen sollen. Dann hätten wird das Problem jetzt nicht.


    Ich selbst tanke seit einiger Zeit übrigends Super Plus. Ich meine dass der Motor damit etwas ruhiger läuft und daher das Getriebe weniger zum Klappern anregt.
    Wenn es wärmer ist und wir vorallem ein stabileres Wetter haben werd ich mal die Gegenprobe machen und E10 tanken.

    Das mit dem Klappern kann man ansatzweise nachstellen.
    Motor aus und 1. Gang einlegen. Dann das Auto hin und her schieben.
    Dann merkt man zum einen das große Spiel im Antriebsstrang und wenn das Spiel überwunden ist kommt ein deutliches Klack aus dem Getriebe.
     
  14. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    49700
    Ist das mit der geaenderten Kupplung "amtlich" ? Waere gut. Bei mir ist es so, dass bei niedrigen Geschwindigkeiten beim Beschleunigen, eigentlich egal, in welchem Gang, ein solcher "Naehmaschinensound" vorkommt.
    Die Gaenge schalten sich alle sauber, Kupplung greift ordentlich und am Gas haengt der wie ein Grosser. Im Standgas hoert man ein "Ticken", kupp;lungsunabhaengig, das ich dem Dreizylinder zuschreibe. Geh mal davon aus, dass der Hydrostoessel hat, die das verursachen.
    Bei hohen Geschwindigkeite, also wenn ich hier mal illegalerweise um die 120km/h fahre, klingt das Ganze Szenario viel gefaelliger.
    Interessant waer aber, ob die eine Austauschaktion durchfuehren. Werde ggf. die Tage mal beim Dealer vorbeifahren und fragen, was Sache ist.
     
  15. Takler

    Takler

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    39
    Das mit der Kupplung ist bisher nur inoffiziell. Das wird wohl noch getestet.
    Einige haben eine bekommen.
    Ob der tausch hilft weiß ich nicht.
     
  16. dr3ad

    dr3ad

    Dabei seit:
    01.01.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    @Redfun: Diesen "Nähmaschinensound", wie du ihn beschreibst, kann ich auch bestätigen. Habe mir aber bisher keine großen Gedanken darüber gemacht, da ich das der niedrigen Drehzahl des Motors zuschreibe.

    @Takler: Den Test mit dem 1. Gang habe ich heute Morgen mal durchgeführt, bevor ich gefahren bin. Du hast vollkommen Recht. Mein früheres Auto (Golf 5, 2.0 TDI) hatte keinerlei Spiel. Den konnte man schieben, wie man wollte. Da bewegte sich rein gar nichts. Der Floh schaukelt gut und gerne 3 cm hin und her. Ein wahnsinniges Spiel im Antriebsstrang!
    Dieses Klacken, was dann ertönt, ist von der Klangfarbe her sehr ähnlich dem, welches im Leerlauf auftritt. Mit dem Unterschied, dass es natürlich nicht so regelmäßig und "hämmernd" ist.

    Sollte ich damit denn jetzt auf jeden Fall trotzdem in die Werkstatt oder ist das echt normal?

    (Ich bin ja jetzt geneigt jeden up! oder Citigo, den ich sehe, zu schütteln, ob das Geräusch auch da existiert... :P )
     
  17. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    49700
    Ich beobachte die ganze Geschichte mal. Hab 3 Jahre Garantie bund die sind noch lange nicht rum. Wenn ich in Fareham bin, schau ich mal beim Dealer rein und horch den mal aus, was es da so zu berichten gibt.
    Gaebe es diesen Thread hier nicht, wuerd ich glaub ich gar nicht drauf hoeren ;-)
     
  18. dr3ad

    dr3ad

    Dabei seit:
    01.01.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    So, Floh steht jetzt beim Händler in der Warteschleife. Habe einen Ersatzwagen bekommen, damit ich das Wochenende überstehe und die sich den Floh in Ruhe anschauen können.

    Gestern ist das Geräusch beim genaueren Hinhören auch beim Einkuppeln beim Fahren aufgekommen. Dann machts zwar einmal kurz dieses Klack-Geräusch, aber es ist hörbar.
     
  19. ROFL

    ROFL

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Germany
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragswerkstatt
    Kilometerstand:
    38000
    Wir regen uns hier alle zu viel auf.

    Wer in dem Forum hier nicht liest, weiß von dem Problem garnichts. Denn, daß sich bewegende Teile Geräusche machen, ist ganz normal. Und der Go ist nun mal kaum schallgedämpft.

    Zumal der 15 Jahre alte Golf 4, der hier noch rumsteht, schon bei der Übergabefahrt am Kauftag komische Geräusche im Getriebe gemacht hat. Und das funktioniert bis heute einwandfrei. ROFLGAGA³ :rolleyes:

    Im Grunde ist das eine dieser Internetkrankheiten:
    8o ... ich habe da was gelesen und nun höre ich auch diese Geräusche ... Panik Panik! 8o

    Also, fahrt eure Kisten, bis sie liegenbleiben und komisch, mein Go lässt sich den ersten Gang auch bei leichtem Rollen einlegen, ist das Getriebe nun Top in Ordnung oder schon total kaputt?? ?( ?(
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Dodo123, 23.03.2013
    Dodo123

    Dodo123

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Citigo 1.0, 60PS
    Bin gespannt was du von deinem Werkstattbesuch berichten kannst.
     
  22. Takler

    Takler

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    39
    @ ROFL

    Schon richtig. Der Citigo ist schon ein hellhöriges Auto.
    Nur gibt einige die wirklich ein Problem haben bzw. hatten.
    Und da sich Geräusche nunmal schwer beschreiben lassen, ist es verständlich das der eine oder andere da nervös wird.
    Ob nun begründet oder nicht.

    Ich selbst seh das eher entspannt.
    Werd das mal bei Gelegenheit beim :) ansprechen. Seh aber keine Veranlassung das da was dran gemacht werden müsste.
     
Thema: *GELÖST* Rattern der Kupplung im Leerlauf ohne Gang
Die Seite wird geladen...

*GELÖST* Rattern der Kupplung im Leerlauf ohne Gang - Ähnliche Themen

  1. "Ruckeln" im Leerlauf oder Gang drinnen

    "Ruckeln" im Leerlauf oder Gang drinnen: Hallo Leute, fahre einen Skoda Octavia 1.6 MPI Baujahr 12/2009 102 PS Kilometerstand 79000 Habe seit letztes Jahr das Problem dass mein...
  2. DSG Gänge leuchten zu schwach tagsüber

    DSG Gänge leuchten zu schwach tagsüber: Moin. Es ist mein erster Automatik. Deswegen habe ich manchmal beim schalten zwischen z.b. R und D, wenn es hell ist, Probleme, zu erkennen,...
  3. Klackern im Leerlauf

    Klackern im Leerlauf: Hallo zusammen, am Freitag hatte ich es schon einmal aber es war dann weg, heute Abend nach der Heimfahrt kam das Klackern erneut. Ich habe es per...
  4. Unruhiges leerlauf - Motor geht aus

    Unruhiges leerlauf - Motor geht aus: Hallo, habe ein Octavia 2 Bj.2010 mit 1.4TSI Motor (122PS) und seit Heute ein folgendes Problem: Der Motor läuft sehr unruhig im leerlauf,...
  5. Skoda Fabia II (Motor CHFA, 44 kW (60 PS)) ruckelt im Leerlauf (nur bei erwärmten Motor)

    Skoda Fabia II (Motor CHFA, 44 kW (60 PS)) ruckelt im Leerlauf (nur bei erwärmten Motor): Unser Skoda Fabia II (Motor CHFA, 44 kW (60 PS)) ruckelt im Leerlauf, aber nur bei betriebswarmen Motor. Der Kilometerstand zeigt 40.000 km. Neue...