[gelöst] Knacken bei Lastwechsel -> einzige Lösung laut Skoda-Werkstatt -> DSG-Getriebe tauschen!! (

Diskutiere [gelöst] Knacken bei Lastwechsel -> einzige Lösung laut Skoda-Werkstatt -> DSG-Getriebe tauschen!! ( im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Tach zusammen! Habe seit ca. einer Woche ein Knacken bei Lastwechsel unter dem Fahrerfußraum. Sprich, wenn ich stärker Bremse, oder stärker Gas...

cybergod

Dabei seit
18.11.2002
Beiträge
746
Zustimmungen
15
Ort
Bonn
Fahrzeug
Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
Werkstatt/Händler
Hier und da...
Kilometerstand
25000
Tach zusammen!

Habe seit ca. einer Woche ein Knacken bei Lastwechsel unter dem Fahrerfußraum. Sprich, wenn ich stärker Bremse, oder stärker Gas gebe, kommt jeweils ein einzelnes Knacken, welches hörbar und in den Füßen spürbar ist. Da ich in einer Woche in den wohlverdienten Urlaub fahre, würde mich interessieren, ob Ihr wisst, was es sein könnte und ob eine Reparatur vor dem Urlaub (ca. 3000 km Fahrt) sinvoll wäre.

THNX fürs Posten

cybergod
 

guggnich

Dabei seit
02.09.2009
Beiträge
570
Zustimmungen
1
Ort
Main-Taunus-Kreis
Fahrzeug
Oci II Facelift Combi
Kilometerstand
102000
Hallo,

wie alt ist dein Wagen und wie viel hat er runter?

Meiner ist EZ 12/08 und war 12/10 aus der Garantie draussen. Gott sei Dank hatte ich ne Verlängerung gemacht... denn...

ich hatte das "knacken" auch. Trat auf einmal nach dem Einbau von den 30mm Eibach Federn auf, hatte aber laut Autohaus nichts mit der Absenkung zu tun und wäre auch ohne irgendwann aufgetreten....

Bei mir wars so.... wenn ich angefahren bin knackte es (jedeoch nicht nochmal wenn ich immer weiter abruppt Gas gas, und knackte in die "Gegenrichtung" wenn ich stehen blieb und wieder anfuhr...

DIAGNOSE: Antriebswelle Fahrerseite... ist ohne Kosten getauscht worden.... Kulanz Skoda und Rest über die Garantieverlängerung

LAss es im Autohaus checken...

Für mich war es primär nur nervig....

Hoffe geholfen zu haben
 

cybergod

Dabei seit
18.11.2002
Beiträge
746
Zustimmungen
15
Ort
Bonn
Fahrzeug
Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
Werkstatt/Händler
Hier und da...
Kilometerstand
25000
Tach!

War eben bei meinem Freundlichen. Er hat ne Probefahrt gemacht und das Auto auf die Bühne gefahren... Diagnose -> beide Gelenkwellen sind am A.... Die Achslager sollten auch beide ausgewechselt werden, da porös... Ich frage mich, wie das bei einem knapp 5 Jahre alten Auto passieren kann... Naja, lange Rede kurzer Sinn... Durch die Gebrauchtwagengarantie von VW wird mein Eigenanteil für Alles bei ca. 250-270 EUR liegen, da eine der beiden Gelenkwellen vor noch nicht einmal einem Jahr getauscht wurde und somit zu 100% übernommen wird... Wie der Defekt nach so kurzer Zeit wieder auftreten konnte, war auch für meinen Freundlichen schleierhaft....

Da ich mit meinem Kleinen im letzten Jahr sechs Mal in der Werkstatt vorsprechen musste (wg. diverser Defekte wie z.B. defektes Motorsteuergerät, besagte Gelenkwelle, Zweimassenschwungrad etc.) und bisher der größte Teil auf Kulanz oder Gebrauchtwagengarantie (VVD PerfectCar Plus)ging, diese jedoch bald ausläuft, wäre ich an einer Verlängerung interessiert. Bei meiner Fahrleistung und dieser Motorisierung würde die Verlängerung über VW laut meinem Freudnlichen jedoch 389 EUR zzgl. Märchensteuer für ein Jahr kosten!!! Ist dieser hohe Preis normal?

Gruß,
cybergod
 

cybergod

Dabei seit
18.11.2002
Beiträge
746
Zustimmungen
15
Ort
Bonn
Fahrzeug
Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
Werkstatt/Händler
Hier und da...
Kilometerstand
25000
Hallo!
Wollte Euch nur auf dem Laufenden halten und meinen Kummer kundtun... Nachdem beide Wellen getauscht worden sind, hat man festgestellt, dass das Knacken nicht weg ist. Mein Freundlicher (für mich allerdings mittlerweile Unfreundlicher) meinte, dass das Knacken nicht wegzubekommen ist und dass durch ein nicht erklärbares Spiel im Getriebe (in Verbiundung mit dem Differential???? ) beide Wellen dieses Geräusch bei Lastwechsel erzeugen. Einzige Lösung seiner Meinung nach -> DSG-Getriebe TAUSCH!!!! Kosten für mich ca. 3000 EUR (2000 EUR + Lohn werden wohl von der Versicherung übernommen) !!! Eine Sonderkulanzanfrage bei Skoda seitens des Händlers wurde abgelehnt. Im Moment habe ich persönlich eine Kulanzanfrage gestartet, auf die ich bisher noch keine Antwort von Skoda erhalten habe (knapp 4 Wochen her). Da mein mechanisches Wissen an seine Grenzen gestoßen ist, wollte ich fragen, ob so etwas einer von Euch schon einmal erlebt hat??? Wie kann dieses "Spiel" entstanden sein? Oder hat mein Händler einfach keine Ahnung?

Habe bereits auch einen Anwalt für weitere Schritte eingeschaltet. Dieser kümmert sich dann, wenn Skoda nicht einlenken sollte...

Gruß,
cybergod
 

ThomasB.

Dabei seit
01.02.2006
Beiträge
1.097
Zustimmungen
206
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Skoda Superb iV Combi Sportline MJ21
Moin!

Da es im Rheinland ja bestimmt mehr als einen Skoda-Händler geben wird, würde ich mir auf jeden Fall eine zweite Meinung holen.
 

cybergod

Dabei seit
18.11.2002
Beiträge
746
Zustimmungen
15
Ort
Bonn
Fahrzeug
Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
Werkstatt/Händler
Hier und da...
Kilometerstand
25000
Werde ich machen, sobald Skoda sich entschieden hat...
 

skodabauer

Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
4.739
Zustimmungen
395
Ort
Land Brandenburg
Fahrzeug
AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
Kilometerstand
144600
Bevor das Getriebe getauscht wird lass mal alle Schrauben vom Aggregateträger ersetzen( inkl die von der Pendelstütze). Das hat bei uns schon manch Geknacke beseitigt.

Ist zwar nicht der ultimative Tip aber evtl gut angelegte 50€.
 

Oberberger

Dabei seit
25.06.2009
Beiträge
984
Zustimmungen
2
Fahrzeug
Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
Kilometerstand
101600
Was ist mit den Diamantunterlegscheiben?
 

cybergod

Dabei seit
18.11.2002
Beiträge
746
Zustimmungen
15
Ort
Bonn
Fahrzeug
Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
Werkstatt/Händler
Hier und da...
Kilometerstand
25000
Oberberger schrieb:
Was ist mit den Diamantunterlegscheiben?
Wie gesagt, da fehlt mir das technische Know-how. Ich gehe aber davon aus, dass eine Vertragswerkstatt das alles bereits überprüft hat bevor sie einem so eine Hiobsbotschaft mitteilt...

Gibt es eigenltich eine Art Getriebelager das die Ursache sein könnte?
 

cybergod

Dabei seit
18.11.2002
Beiträge
746
Zustimmungen
15
Ort
Bonn
Fahrzeug
Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
Werkstatt/Händler
Hier und da...
Kilometerstand
25000
Nur zur Info... Skoda hat meine persönliche Kulanzanfrage ebenfalls abgelehnt...
 

skodabauer

Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
4.739
Zustimmungen
395
Ort
Land Brandenburg
Fahrzeug
AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
Kilometerstand
144600
Wenn die irgendetwas geprüft oder getauscht hätten würdest du das doch wissen-oder? Ich meine jetzt wegen der Rechnung dafür.

Es gibt 3 Stellen an denen Motor-und Getriebe aufgehängt sind. Je ein Lager rechts(unter dem Kühlmittelbehälter) und links(unter der Batterie) und eins noch als Pendelstütze zwischen Getriebe und Aggregateträger.

Stellenweise kommt es vor das aus dem rechten Motorlager Teile wegbrechen(gern mal nach dem Zahnriemenwechel infolge falschem(zu hohem) ANzugsdrehmoment der Befestigungsschrauben) was zum Klappern führt.
 

cybergod

Dabei seit
18.11.2002
Beiträge
746
Zustimmungen
15
Ort
Bonn
Fahrzeug
Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
Werkstatt/Händler
Hier und da...
Kilometerstand
25000
skodabauer schrieb:
Wenn die irgendetwas geprüft oder getauscht hätten würdest du das doch wissen-oder? Ich meine jetzt wegen der Rechnung dafür.

Es gibt 3 Stellen an denen Motor-und Getriebe aufgehängt sind. Je ein Lager rechts(unter dem Kühlmittelbehälter) und links(unter der Batterie) und eins noch als Pendelstütze zwischen Getriebe und Aggregateträger.

Stellenweise kommt es vor das aus dem rechten Motorlager Teile wegbrechen(gern mal nach dem Zahnriemenwechel infolge falschem(zu hohem) ANzugsdrehmoment der Befestigungsschrauben) was zum Klappern führt.
Wie gesagt, es wurde beide Achslager und beide Gelenkwellen, sowie das Zweimassenschwungrad getauscht...
 

cybergod

Dabei seit
18.11.2002
Beiträge
746
Zustimmungen
15
Ort
Bonn
Fahrzeug
Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
Werkstatt/Händler
Hier und da...
Kilometerstand
25000
Nur so zur Info!

Das Problem wurde tatsächlich durch den Austausch der besagten Schrauben inkl. Diamantunterlegscheiben gelöst... Dies allerdings in einer anderen Werkstatt. Danke für Euere Tipps diebezüglich. So viel zum Thema neues Getriebe! Ich kann es immer noch nicht fassen, dass mir die Werkstatt ein neues Getriebe für 5000 EUR andrehen wollte obwohl das Problem durch Schrauben im Wert von 18 EUR gelöst werden konnte! Einfach unfassbare Inkompetenz!
 

skodabauer

Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
4.739
Zustimmungen
395
Ort
Land Brandenburg
Fahrzeug
AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
Kilometerstand
144600
Schön dass das knacken endlich weg ist :thumbsup: . Hoffentlich wird durch deine Rückmeldung anderen Usern eine ähnliche Odyssee mit enormen Kosten erspart.

Weiterhin gute und knackfreie Fahrt ;)
 

HiggiTR

Dabei seit
03.05.2009
Beiträge
354
Zustimmungen
0
Ort
Trier früher Altenburg
Fahrzeug
Skoda Octavia 1FL 1.9TDI und Skoda Octavia 2FL RS 2.0TSI DSG
Werkstatt/Händler
habe nach 3 Jahren einen Skoda Partner gefunden der nicht nur Skodas verkauft sondern mal super instand setzt, dazu noch sehr Sympatisch ist. Autohaus Toepner in Nellmersbach
Kilometerstand
11500
Was für eine Story, kann man kaum glauben das so oberflächlich Fehler "gesucht" werden. Aber wiedermal ein Beispiel das viiiieeeele Skoda Werkstätten wie ein Schwein vorm Uhrwerk stehen, da können viele User hier Lieder von singen :thumbsup:
 

cybergod

Dabei seit
18.11.2002
Beiträge
746
Zustimmungen
15
Ort
Bonn
Fahrzeug
Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
Werkstatt/Händler
Hier und da...
Kilometerstand
25000
Ich finde es einfach nur ganz, ganz mies vom Händler, dass er sich nicht einmal die Mühe gemacht hat in den Skoda-Meldungen zu gucken, bevor er einem Kunden, der nach dem Kauf des Autos bei ihm bereits genug Stress und etliche Werkstattaufenthalte hatte, solch eine Hiobsbotschaft unmittelbar vor seinem wohlverdientem Jahresurlaub mitteilt. Zum Glück gibt es dieses Forum hier und nette User, die einem helfen wollen !!!

Naja, werde diessen Händler in meinem Bekanntenkreis auf jeden Fall "wärmstens" weiterempfehlen.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

scorpion86de

Dabei seit
02.09.2006
Beiträge
337
Zustimmungen
16
Diamantunterlegscheiben? Wo kommen die denn drunter??


grüße
 

skodabauer

Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
4.739
Zustimmungen
395
Ort
Land Brandenburg
Fahrzeug
AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
Kilometerstand
144600
@ scorpion86de: die kommen zwischen Aggregateträger und Karosserie.Jeweils bei die 4 großen Befestigungsschrauben hinten am Träger.Eine ist auf em Bild von Oberberger gut zu sehen-die einzelne mit dem 18er Kopf.

Das Foto ist in einem anderen Thread hier im forum( Bauartbedingtes Knacken an der Vorderachse) oder hier:http://www.abload.de/image.php?img=dreieckslenkerqj6a.jpg#
 
Thema:

[gelöst] Knacken bei Lastwechsel -> einzige Lösung laut Skoda-Werkstatt -> DSG-Getriebe tauschen!! (

Sucheingaben

knacken bei lastwechsel

,

knacken beim lastwechsel

,

dsg geräusche lastwechsel

,
golf 3 knacken beim lastwechsel
, lastwechsel knacken, skoda octavia unterboden, skoda octavia knacken beim lastwechsel, octavia scout unterboden, dsg klacken lastwechsel, audi ttrs 8j hilfsrahmen, skoda octavia 1z unterbodenverkleidung, antriebswelle knacken beim lastwechsel, knacken vorderachse lastwechsel, golf 5 knacken beim lastwechsel, sharan knacken beim lastwechsel, Momentenstütze VW Lupo 2002, golf 5 aggregateträger knacken, skoda octavia rs unterboden, kodiaq klackt gas, klacken bei lastwechsel, Octavia RS Unterboden, skoda octavia 1 9tdi 1z vorderachse mahlendes geräusch, geräusche antrieb beim anfahren skoda octavia, octavia 1z unterboden geräusch, octavia 1z 4x4 2 0 tdi kardanwelle stütze
Oben