gelöst: Fabia startet nach längerer Standzeit nicht

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Steeefan, 04.11.2009.

  1. #1 Steeefan, 04.11.2009
    Steeefan

    Steeefan

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle!

    Ich hab ein Problem mit dem Fabia meiner Frau. Er wurde eigentlich regelmässig bewegt, meistens Kurzstrecke aber gelegentlich auch weiter. Vor etwa 2 1/2 Monaten dann das letzte mal, seither stand er die ganze Zeit im Freien. Eigentlich wollte ich gelegentlich mit ihm fahren, bin aber irgendwie nie dazu gekommen. Am Wochenende wollte ich dann endlich mal wieder fahren, aber natürlich war die Batterie tot. Also ausgebaut, 2 Tage geladen, eingebaut.

    Wenn ich jetzt starten will dreht der Anlasser zwar wie verrückt aber er springt nicht an, egal wie lange ich orgeln lasse.
    Das komische ist: beim ersten Versuch hat er kurz gezuckt als ob er anspringt, ging aber nicht. Ich hab noch paarmal versucht, drehen lassen bis ein piepser anging und er Ölwarnleuchte und ein Autosymbol mit Schlüssel angezeigt hat (kann mir jemand sagen was die sind - meine Bedienungsanleitung ist auf französisch). OK, Öl - die Leuchte erkenn ich. Ich hoch in die Wohnung, alten Fetzen geholt, runter, Ölstand gecheckt, ist ok. Nochmal probiert, wieder beim ersten mal fast angesprungen, dann bei weiteren Versuchen nix mehr.
    Als nächstes dachte ich das die Batterie vielleicht doch nen Klatsch weghat, also meinen Dicken geholt, Startkabel geholt, angeschlossen. Wieder - beim ersten Anlassen kam er fast, ich hab während dem Anlassen bissel Gas gegeben, Drehzahl hoch auf etwa 2000 und sofort wieder ausgegangen. Nochmal probiert - nix mehr, nur noch Anlasser georgelt.

    Nach ein paar Versuchen weiss ich jetzt - wenn ich ihn ca. 4-5 Minuten stehen lasse und dann wieder probiere geht er jedesmal beim ersten Versuch an und sofort wieder aus, auch wenn ich mit dem Fuss das Gaspedal etwa 1/4 durchdrücke. Bei weiteren Versuchen orgelt nur noch der Anlasser bis nach etwa 15 sec. das Gepiepse losgeht.

    Ach ja, ist ein Fabia 1.4 MPI, EZ 04/2002, 40.000km, Typ: 6Y21B4

    Hat jemand ne Idee was das sein könnte?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Resenna, 05.11.2009
    Resenna

    Resenna

    Dabei seit:
    05.09.2002
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuburg a.d. Do
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 Combi 2.0MPI elegance
    Werkstatt/Händler:
    Frei Werkstätte
    Kilometerstand:
    140300
    Hallo Steefan

    Bin zwar kein Bastler, hab aber mal irgendwo gehört / gelesen dass die Codierung vom Schlüssel zum Auto nach längerem Stromausfall neu gemacht werden soll.
    Die Diebstallsicherung verhindert das Starten sonst.
    Kann das der Grund sein ?

    liebe Grüße
    Helmut
     
  4. #3 Steeefan, 05.11.2009
    Steeefan

    Steeefan

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm... glaub ich weniger, wenn der Schlüssel die Codierung vergessen hätte dann würde er ja gar nicht versuchen zu starten, oder???
     
  5. S

    S Guest

    Hallo! Das Blinkende Schlüsselsymbol deutet auf die Wegfahrsperre hin.
    Also wirst du vermutlich den Schlüssel neu anlernen müssen.

    Das Auto springt trotzdem an, geht aber nach ein paar Sekunden oder einer Minute wieder aus.

    Du könntest das Auto aber mit dem Code der Wegfahrsperre, welchen du haben solltest zur Not zum laufen bringen.

    MfG
     
  6. #5 misteryx, 05.11.2009
    misteryx

    misteryx

    Dabei seit:
    03.04.2004
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    ABS Skoda Autohaus Mainz
    Kilometerstand:
    155000
    Kleiner Tipp: beide Schlüssel neu anlernen hat bei mir um die 35€ gekostet. Es kann sein, dass die Lesespule den Schlüssel nicht mehr richtig erkennt ("Signal zu klein") und er dann nicht mehr anspringt. Nach 20 Fehlversuchen sperrt sich die Wegfahrsperre dann erstmal für 10 Minuten soweit ich weiß. Aber soweit sollte es hoffentlich nicht kommen. Achso.. und der Fabia bekommt es auch hin, mit blinkendem Wegfahrsperrensymbol (= Motor "darf" eigentlich nicht starten) anzuspringen, also nicht wundern ;)
    Ich habe das Problem ja mittlerweile seit Monaten und aktuell hilft es den Schlüssel bei blinkendem Symbol wieder raus zu ziehen, umzudrehen und nochmal versuchen. Klappt meistens.

    LG
    Missy
     
  7. #6 Steeefan, 05.11.2009
    Steeefan

    Steeefan

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wo finde ich den Code denn und wie gebe ich ihn ein? (meine Bedienungsanleitung ist auf französisch und somit für mich nutzlos....)

    EDIT:

    mit meinen geringen Französisch-kenntissen hab ich den Part im Handbuch gefunden (bei mir S. 58 ) und das kommt raus wenn ich die Teile davon die ich für wichtig halte versuche mit Google zu übersetzen:


    Code 4-stellig, Qiu zu haben scheint rieb sich auf die wichtigsten Ring kann, nachdem er Kontakt gewählt werden

    biegen Sie rechts-Taste Betätigung der Takt-und Reset Laufleistung und unterstützen gleichzeitig 1 Sekunde lang auf die Schaltfläche Betätigung Computeur kilométrique dann löschen, 4 Nullen, der erste Blitz, dann erscheint an Stelle von Computeur km . ?(
     
  8. S

    S Guest

    Elektronische
    Wegfahrsperre


    Die Wegfahrsperre verhindert die unbefugte
    Inbetriebnahme des Fahrzeuges.

    Im Schlüsselkopf befindet sich ein elektro-
    nischer Chip mit eingegebenem Code. Bei
    Benutzung des Schlüssels mit richtiger Co-
    dierung wird das Motorsteuergerät aktiviert
    und dadurch das Starten des Motors er-
    möglicht.

    Im Falle einer Chip-Beschädigung ist es
    möglich, einen Not-Code einzugeben, um
    die FAhrt fortsetzen zu können.

    Bitte bewahren Sie den Schlüsselan-
    hänger mit dem Code sicher auf.

    Bei verlust oder Beschädigung des Zünd-
    schlüssels wenen Sie sich bitte an Ihren
    Skoda-Betrieb, der Ihnen anhand des An-
    hängers mit der Code-Nummer einen
    Ersatzschlüssel beschafft.
     
  9. S

    S Guest

    Elektronische Wegfahr-
    sperre


    Beim Einschalten der Zündung erfolgt ein
    Datenabgleich zwischen Schlüssel und
    Steuergerät. Die Richtigkeit wird durch
    Aufleuchten der Kontrolleuchte für wenige
    Sekunden bestätigt.

    Falls ein nicht berechtigter Fahrzeugschlüs-
    sel (z. B. ein gefälschter Schlüssel) verwen-
    det wurde, geht die Kontrolleuchte in einen
    Dauerblinkmodus über. Das Fahrzeug kann
    dann nicht angelassen werden.
     
  10. S

    S Guest

    Wahl des Notcodes

    Ist der elektronische Chip im Schlüsselgriff
    beschädigt, schaltet sich der Motor von
    selbst nach 3 Sekunden ab. Es kann ein
    Notcode gewählt und dadurch die Wegfahr-
    sicherung außer Funktion gesetzt werden.
    Der 4stellige Code, den man nach dem Ab-
    rubbeln des Feldes am Schlüsselanhänger
    feststellen kann, wird bei eingeschalteter
    Zündung gewählt.

    - Betätigungsknopf (Einstellen der Uhr
    und Rückstellung des Kurzstreckenzählers)
    drücken und nach rechts drehen. Nach ei-
    ner Sekunde loslassen.
    Anstelle des Kilometerzählers erscheinen
    4 Nullen, von denen die erste blinkt.

    - Mit der Kilometerstandstaste kann die
    gewünschte Zahl gewählt werden.

    - Wenn der Betätigungsknopf nach rechts
    gedreht wird, beginnt die nächste Zahl zu
    blinken. Alle anderen Zahlen werden auf die
    gleiche Weise gewählt.
    Der Code wird durch drücken und Drehen
    des Betätigungsknopfes gespeichert.
    Nach der Deaktivierung der Wegfahrsiche-
    rung muß das Fahrzeug angelassen wer-
    den. Zwischen Deaktivierung und dem
    Anlaßvorgang darf die Zündung nicht aus-
    geschaltet werden.
    Die Deaktivierung ermöglicht nur einen
    Anlaßvorgang. Für weitere Anlaßvorgänge
    muß die Wegfahrsicherung erneut mit dem
    Notcode deaktiviert werden.
     
  11. #10 xfichtenelchx, 05.11.2009
    xfichtenelchx

    xfichtenelchx

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    155000
    Wenn du das auf Französisch hinschreibst, könnte ich dir eher helfen ;-)
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 skodafabia1, 05.11.2009
    skodafabia1

    skodafabia1

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlhausen /THÜRINGEN
    Fahrzeug:
    SKODA FABIA 1,9 TDI 101 PS, Elegance, EZ. 05.2002,228.000;........Skoda Fabia Kombi 1,9TDI 101ps,Extra, Ez:05.2005, 132.000km
    Werkstatt/Händler:
    christian günther automobile 99974 ammern/ Dirk Weidenkaff Stegmühle 167 99974 Mühlhausen/Thüringen
    Hallo,
    klingt jetzt zwar sehr sympel aber hast du eigentlich mal geschaut ob der Schlüssel völlig sauber ist. :D
    Ein bekannter hatte auch mal ein Problem mit der Wegfahrsperre an seinen Passat, er startete , wollte fahren, doch das Auto ging immer wieder aus.
    Dann hatt er sich den Schlüssel mal genauer angeschaut und da waren in der Rille Schmutzablagerungen; die hat er dann entfernt und das Problem war weg. 8o

    mfg
    skodafabia1
     
  14. #12 Steeefan, 07.11.2009
    Steeefan

    Steeefan

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So, Problem gelöst. Mit dem Not-Code gestartet, in die Werkstatt, neu codieren lassen, kam mit Löschen des Fehlerspeichers auf 51€. Der Preis ist vom Gefühl her ok.

    Danke an alle Nutzer hier, ohne euch hätt ich das Problem im Bereich der Kraftstoffzuleitung vermutet und mit einem unserer Hobbyschrauber dort angesetzt!
     
Thema: gelöst: Fabia startet nach längerer Standzeit nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia nimmt codierten schlüssel nicht mehr an zum starten

    ,
  2. skoda fabia wegfahrsperre codeeingabe

    ,
  3. notcode fabia

    ,
  4. zündleuchte blinkt fabia,
  5. auto startet nicht lange standzeit
Die Seite wird geladen...

gelöst: Fabia startet nach längerer Standzeit nicht - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  2. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  3. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...
  4. Motor startet nicht

    Motor startet nicht: Hallo Zusammen, Ich hab seit ca 6 Monaten den Superb ( 2.0 TDI, 190 PS). Bisher lief auch alles super. Nur gestern hat er das erstem Mal Probleme...
  5. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...