Gekauft und jetzt fertig mit der Welt

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Werner2009, 22.02.2009.

  1. #1 Werner2009, 22.02.2009
    Werner2009

    Werner2009

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen ich habe mir einen Skoda Fabia cool Edition mit 86 PS + enjoy metallicfarbe bestellt

    ink. Überführung kostet der Spaß mich jetzt knapp 12500 Euro

    Als ich direkt jetzt im internet nach dem Fabia gegoogelt habe ,sah ich das man EU Fahrzeuge in der Ambiance Ausstattung für weniger Geld bekommt

    da hätte ich dann einen Tempomat + beheizbare Aussenspiegel + Sitzheizung + Parksensoren usw Extra

    und das ganze kostet dann sogar weniger
    Kann man eigentlich vom Kauf zurücktreten wenn man einen Barverkauf abgeschlossen hat ?

    Mir ist schlecht ;(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SuperbRS, 22.02.2009
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    Hallo Werner,

    leider kannst Du nicht vom Vertrag zurücktreten, zumindest nicht bei einem Barkauf. Es ist mit Deiner Unterschrift ein wirksamer Vertag zustandegekommen.

    Allerdings hast Du ca. 15% Rabatt bekommen, was jetzt nicht soo schlecht ist...

    Grüße SuperbRS
     
  4. #3 motorcaster, 22.02.2009
    motorcaster

    motorcaster

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin 10437 Deutschland
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia Combi 1.6 Elegance, cappuccino-beige metallic
    Kilometerstand:
    8800
    EU-Fahrzeuge sind generell günstiger als von SAD importierte Autos - allerdings sagt man auch, sie hätten einen niedrigeren Wiederverkaufswert. Und oft unterscheiden sich die Ausstattungen doch in bestimmten Details (bei Skoda Fabia fehlt z.B. oft ESP).
    Im Endeffekt kann man bei EU-Importen aber schon gut Geld sparen.

    Allerdings gebe ich dir einen Tipp: Wenn du bereits etwas gekauft hast, dann schau nicht zurück! (sprich: verfolge nicht die Preise, meist ärgert man sich bloß 8) In der Autoindustrie ist das nicht so schlimm, aber z.B. elektronische Produkte werden ja meist in relativ kurzer Zeit deutlich günstiger...)
    Du hast einen ordentlichen Preis erzielt und kannst dich auf ein tolles, neues Auto freuen :)

    Und die Welt dreht sich weiter :P
     
  5. #4 digidoctor, 22.02.2009
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    das ist ja eine ganz neue Erkenntnis, dass EU-Wagen billiger sind.

    DEnk mal, es gibt Doppelhauskäufer, da wurden für identische Häuser plötzlich 30 Teuro weniger bezahlt, weil der Nachzügler einfach SChwein hatte. DAS sind Summen. Aber deine kleinen X000. Also wirklich. Wenn du mal ein Haus gebaut hast, wirst du vieles entspannter sehen.
     
  6. #5 Werner2009, 22.02.2009
    Werner2009

    Werner2009

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ihr habt wohl recht - so schlecht ist der Kauf nun auch wieder nicht - Was kann der Skoda Händler eigentlich Problemlos nachrüsten ohne z.B. Das halbe Amaturenbrett mit dem Schraubenzieher aufzuhebeln - ist ja heutzutage alles verklippst und geklebt -oder ?

    Sitzheizung + Einparkhilfe + beheizbare Aussenspiegel wären schon sehr schön

    PS: Ich kann natürlich meinen Händler fragen - aber ich will den nicht nerven -er sagte ja das bei diesem Sondermodell keine extras bestellbar sind

    Vielen Dank und viele Grüße Werner
     
  7. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Hallo Werner, den nervst du bestimmt nicht, wenn du kommst -- der hört doch schon die Kasse klingeln. :thumbup: :P
     
  8. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Die Einparkhilfe bzw. PDC nachzurüsten ist nicht so das Problem, gleiches gilt auch für die beheizbaren Außenspiegel (wobei hier keine entspr. Kabel liegen, wenn dieses ab Werk nicht bestellt wurde), aber den nachträglichen Einbau einer Sitzheizung wird sich Dein Freundlicher sicher gut bezahlen lassen ... .
    Sofern Du das machen lässt, berichte bitte von Deinen Erfahrungen und den schmerzhaften Griff in Deinen Geldbeutel.
     
  9. #8 bienenmann, 22.02.2009
    bienenmann

    bienenmann

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    alles relativ,

    wenn du mal eine Firma gegründet, aufgebaut, verkauft und wieder ne neue gekauft hast,
    wirst du auch den Hauskauf viel entspannter sehn.

    ---------------Ironie AN-----------------------------------------
    und wenn man erstmal im vorstand der deutschen bank ist und trotz Milliardenverlußte dicke Boni mit nach Hause nimmt,
    dann sieht man alles ganz entspannt.
    ---------------Ironie AUS-----------------------------------------

    wie gesagt alles relativ!
     
  10. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Das Thema Preis sollte man entspannt sehen. Dafür ist auch der Wiederverkauf höher; da haben EU-Fahrzeuge einen Abschlag.

    Eine Sitzheizung nachzurüsten dürfte wahrscheinlich schon aufwändiger sein, bei der PDC sieht das anders aus.

    Aber dennoch eine Frage: Warum kaufst Du ein Auto, bei dem Dir etliche Ausstattungsmerkmale fehlen?
     
  11. BI-SK

    BI-SK

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld 33649 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi Sport 1,4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Brinker Gütersloh
    Kilometerstand:
    34000
    Hallo.

    Ich muß sagen,wenn ich ein Auto neu bestelle laß ich mir doch Zeit .

    Nehme den Konfigurator zur Hand und überlege dann was ich möchte und was ich will.

    Ich finde es unklug schnell ein neues Auto zubestellen und dann immer nachzurüsten weil ,ich dieses oder jenes

    doch noch gern gehabt hätte.

    Allso laßt euch zeit ,und bestellt in aller Ruhe umso mehr freude habt ihr später an euerm neuen Auto 8o
     
  12. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Die Abwrackprämie, Byebye - Bonus und was nicht noch alles bringen Menschen im Moment dazu, voreilig einen Kaufvertrag zu unterschreiben, ohne die genauen Kenndaten des bestellten Fahrzeuges zu kennen. Ob dies bei Werner2009 auch der Fall ist, entzieht sich meiner Kenntnis, aber auch dieser Fred ist ein mahnendes Beispiel dafür, nicht unter Zeitdruck ein Fahrzeug zu kaufen ! Zu schnell übersieht man - zuminest bei einer werksseitigen Bestellung - eine Kleinigkeit, die aber als Nachrüstvariante einen enormen finanziellen Aufwand bedeutet ! Egal ob kleinere Helferlein oder auch größere, bitte denkt zuerst über das nach, was das Fahrzeug haben & könenn soll und unterschreibt erst dann die Bestellung ... . Sicher, der Händler baut auch gerne das ein oder andere nachträglich ein, gar keine Frage, aber die dadurch entstehende Kosten stehen in keinem Verhältnis zu einer erweiterten Bestellung ab Werk !!

    Vor allem lassen sich gew. Dinge (hier insbesondere Sicherheitstechnik á la ABS, ESP & Co.) nicht so ohne weiteres nachträglich verbauen. Der dafür notwendige Aufwand und die ggf. anfallenden Kosten für das Tauschen von Steuerelementen / Steuergeräten reißen Euch das Geld aus der Tasche.

    LG
    bjmawe
     
  13. BI-SK

    BI-SK

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld 33649 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi Sport 1,4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Brinker Gütersloh
    Kilometerstand:
    34000
    Hallo

    Sag ich doch ein gutes Beispiel ist doch beim Combi.

    Die Dachreling.
     
  14. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    und dutzende anderer Ausstattungsteile auch, die man ab Werk für kleines Geld ordert, die nachträglich eingebaut aber Unsummen kosten !
     
  15. #14 Octi2007, 23.02.2009
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    Hallo Werner,
    ich denke, das wird dich zwar nicht wirklich aufbauen;

    aber zunächst habe ich eine Frage: Gilt der Preis mit der Abwrackprämie oder ohne ? Oder hast du gar keinen Wagen abwracken lassen ???

    Ich frage aus dem Grund, da wir ein wenig mit unserem Partner verhandelt haben.
    Im Grunde exakt der gleiche Wagen, Coo, 1,4 - 86 PS, Metallic, Enjoy; zzgl. Hängerkupplung und Winterräder Komplettsatz
    Preis lt. Kauvertrag für ALLES: 12.990 Euro abzgl. 2.500 von Frau Merkel kommt man auf 10.490 Euro - Barkaufs-Preis

    Schöne Grüße
    Octi
     
  16. #15 Werner2009, 24.02.2009
    Werner2009

    Werner2009

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    es sind etwas mehr als 12500 + mit enjoy + met. + Rücksitz geteilt - davon gehen dann nochmal 2500 Euro ab - mußte mich verpflichten mein altes Auto abzugeben auch wenn ich die Prämie nicht bekomme
    Es gibt da für "Schwab" (en) online einen Konfigurator bei dem man eigentlich auf die Kompletten rabatierten Preise für sein "Mobil"
    kommt - soviel denke ich kann man bei vielen Händelern raushandeln - wobei ich das garnicht gemacht habe - das hat der Händler direkt angeboten - und gleich gesagt verhandelt wird nicht !

    Grüße Werner

    man kann alle Wörter in eine bekannte Suchmaschine eingeben -manchmal reichen aber auch die in ""

    :-)
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Dann gratulier' ich Dir zu einem schönen Auto zu einem attraktiven Preis ! 10.000 Euro sind angesichts der von Dir genannten Ausstattung wirklich nicht viel. Sicher, man kann hier und da noch über den ein oder anderen Euro noch verhandeln, aber alles in allem ist Dein Preis wirklich gut.
     
  19. Fabja

    Fabja

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.4 63kw Style Edition + Comfort + Metallic + Netztrennwand + Dachrehling
    Ich habe auch kurz zu den EU-Wagen herrüber geschielt und vor Jahren habe ich auch mal einen gekauft. Aber beim Fabia musste ich feststellen, dass die Ausstattungsunterschiede in vielen Details vorhanden sind und es damit ganz, ganz schwer wird zu vergleichen, ob man tatsächlich günstiger fährt oder nicht. Klar, Alufelgen stehen noch in der Ausstattungsliste und so einen Unterschied findet man und vielleicht ist es für den ein oder anderen sogar positiv, wenn er eine Stahlfelge bekommt. Aber genau so, wie man im Kabelbaum keine Leitungen für die bezeizbaren Aussenspiegel findet wird, wenn man die nicht geordert hat, so wird man im Zweifellsfall im EU Import keine Geräuschdämmatte zwischen Bodenblech und Teppich finden. Denn in anderen Märkten wird im Zweifelsfall von den Kunden nicht soviel Wert auf Geräuschdämmung gelegt, wie bei uns anspruchsvoller Autofahrer Nation.
    (ich habe keine Ahnung, ob es eine Dämmmatte unter dem Teppich gibt, aber den Zwang zum sparen haben die Hersteller und die bauen nur das ein, was sie auch bezahlt bekommen. )
    Und nicht zu letzt, die Überführungskosten sind selten geringer als beim SAD Fahrzeug. Also ....
     
Thema:

Gekauft und jetzt fertig mit der Welt

Die Seite wird geladen...

Gekauft und jetzt fertig mit der Welt - Ähnliche Themen

  1. Vor 80 Jahren umrundete der Skoda Rapid die WELT

    Vor 80 Jahren umrundete der Skoda Rapid die WELT: Artikel in der Thüringer Allgemeinen vom 20.08.2016
  2. Skoda Fabia III Combi online gekauft... und nun?

    Skoda Fabia III Combi online gekauft... und nun?: Hallo liebe Community, ich habe eine Frage bezüglich online Kauf über mobile.de. Über diese Seite habe ich einen gebrauchten Fabia Combi BJ...
  3. Superb Greenline - nach 105tkm Stoßdämpfer/Federbeine fertig?!?

    Superb Greenline - nach 105tkm Stoßdämpfer/Federbeine fertig?!?: Hallo Forum, die Suchfunktion hat nichts erbracht. An unserem Greenline Kombi, Baujahr 04/2012, fällt mir seit einiger Zeit auf dass der Wagen bei...
  4. Unfallfahrzeug gekauft bzw. Schaden verschwiegen?

    Unfallfahrzeug gekauft bzw. Schaden verschwiegen?: Hallo zusammen, nachdem ich letzte Woche Montag meinen neuen gebrauchten Superb beim Skoda Händler abgeholt habe, ist mir heute leicht der...
  5. Der Heute Gekauft Thread.

    Der Heute Gekauft Thread.: Gestern gekauft für 85 Euro bei den Amazon Blitzangeboten, heute gekommen und installiert macht einen ordentlichen Klang der kleine Scheißer bin...