Gehäuse oder FreeAir

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von Matze371, 22.11.2002.

  1. #1 Matze371, 22.11.2002
    Matze371

    Matze371 Guest

    Also wie gesagt, was haltet ihr für die bessere Lösung, einen Gehäuse oder FreeAir Sub?
    Was sind die Vorteile\Besonderheiten der einzelnen Arten?

    Matze
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bo2610

    bo2610 Guest

    Also, einen Free Air Woofer bringt Dir in den Skoda Modellen relatic wenig, da die Kofferräume nicht komplett dicht sind.. Einen Free Air setzt man z.b. in den BMW´s oder Audis ein, wo der Kofferraum komplett Dicht ist.. In den Fabi´s, Feli´s oder Octys dieser Welt ist der Kofferaum nicht wirklich dicht, dadurch ist der Klang bei nem Free Air meisst absolut unsauber, und der Bass schlägt früher an... Lieber nen Reserveradsub o.a. einsetzen, wenn Du dir n free air einbaust, ärgerst Du dich früher oder später!!!

    CU

    Bo
     
  4. Ivan

    Ivan Guest

    Ein geschlossenes und dichtes Gehaeuse ist immer besser und wird schneller und definierter klingen.
     
  5. #4 Skodahatzer, 08.12.2002
    Skodahatzer

    Skodahatzer Guest

    FreeAir Subwoofer gibt es in der CarHifiWelt nur sehr wenige die auch die Wünsche erfüllen die man hat. Die Nachteile sind meistens die das die FreeAirs meistens auf der Hutablage montiert werden, so muss auch dementsprechend die hutablage Dick und stark sein das die Hutablage nicht den Ton übernimmt und die Schwingungen vom Sub mehr übertragen als die Membranfläche selber.
    Man könnte jetzt rätseln, ob man eine geschlossene, bassreflex oder überhaupt eine bandpasskiste nimmt. Bei geschlossenen ist der Nachteil das die überaus große Literanzahl sehr schwer zu realisieren ist und so meist ein Sub den Kompletten Kofferraum in Ansprcuh nimmt, der Vorteil ist das bei geschlossenen Kisten die Luft in der Kiste bleibt so die Membranfläche die Luft wie eine Art Polster auf sich nimmt, die bei jeden Rückschlag zurückfedert, so können meist schnellere und härtere Bässe gespielt werden.
    Bei einer Bassreflexkiste ist die Literanzahl meist sehr gering, sie gleicht der geschlossenen jedoch mit einem Luftloch versehen wo der abgestrahlte Schall nach aussen geführt wird. Es können tiefere Frequenzen gespielt werden und mit einem deutlich grösseren Wirkungsgrad und einem Höheren Endschalldruck.
    Bandpasskisten sind eine Mischung aus geschlossen und Bassreflexx, eine Seite des Subs ist geschlossen wobei die andere (hinter) mit einem Bassreflexxrohr versehen ist, bei solch einer Kiste muss ebenfalls ein Großer Platz vorhanden sein, die berechnung ist sehr schwer und wird nur von der Schwierigkeit der konstruktion übertroffen. Jedoch ermöglicht solch eine Kistenkonstruktion meist den höchsten Schalldruck.
    Ich benutze zwei Bassreflexkisten in meinem Felicia, sie reichen vollkommen aus und brauchen insgesamt 70Liter von meinem kofferraum. Ich würde auf jeden Fall jeden der mich fragt von einem FreeAir abraten. Ich hoff ich konnt Dir helfen
     
  6. Ivan

    Ivan Guest

    Autsch! - Bassreflex und Lufloch? Bei Bassreflex ist in dem "Loch" ein Resonanzrohr. Luftloch wuerde bedeuten, dass das was vor der Membrane angesaugt wird, aus dem Loch gleich rauschlupft - und das wuerde akkustischen Kurzschluss bedeuten. Ist im Grunde egal, ob das Rohr vorne oder hinten ist. Bassreflex kann kleiner als ein geschlossenes Gehaeuse sein.

    Was jetzt geringe Literzahl oder der kompleter Kofferraum?

    Welche ist jetzt die kleinste? Ich denke mit Bandpass meinst Du Bassreflex und mit Basreflexx eine Kiste mit Loch (nicht empfehlenswert). Fuer die Berechnung von Bassreflex gibt es jede Menge Computerprogramme, mit denen man das Gehaeuse auch ohne theoretischen wissen ausrechnen kann. Die Konstruktion ist nicht schwieriger als bei geschlossenem Gehaeuse - nur der Bassreflexrohr muss angebracht werden.
     
  7. zwuba

    zwuba Guest

    Also definitiv sind geschlossene Kisten die kleinsten! So kann man einen Ground Zero Nuclear in 28,5 Liter geschlossen betreiben. Will man eine Bassreflex-Kiste verwenden fallen in diesem Fall schon mal 206 Liter an!!
    Bandpassgehäuse liegen ein wenig unter den Bassreflexwerten!

    Im allgemeinen muss aber dabei immer betrachtet wie man die Kiste abstimmt denn damit ändert sich serwohl auch das benötigte Volumen!
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Skodahatzer, 09.12.2002
    Skodahatzer

    Skodahatzer Guest

    Das das mit dem Luftloch so genau genommen wird hätte ich mir nicht gedacht, wenn man es genau nehmen würde sagt man dazu bassreflexrohr, dieses Rohr hat große Auswirkung mit dem Klang, eine Bassreflexkiste ist von dem Bassreflexrohr abhängig.

    Überhaupt werden mir die Wörter aus meinen Text umgedreht. Z.B.: Bei einer Bassreflexkiste ist die Literanzahl meist sehr gering, sie gleicht der geschlossenen
    dieser Satz wurde anscheinend nicht komplett gelesen, überhaupt wenn man der Deutschen Sprache mächtig wäre, kann man einen Beistrich in dem Satz erkennen. Der Satz soll bedeuten das eine Bassreflexkiste meistens (was nicht bedeutet immer) weniger Liter brauchen als eine geschlossene, würde man den beistrich noch beachten, ist der Satz getrennt und nach dem Beistrich sollte man weiterlesen, wo es dann heisstdas eine geschlossene Kiste der Bassreflex ähnelt abgesehen von dem Bassreflexrohr.
    Und wegen der Literanzahl. Ich schrieb MEIST, was nicht bedeutet das es immer so ist, es ist immer vom Woofer abhängig, z.B. mein Subwoofer bräuchte 56Liter bei einer geschlossenen, 35Liter bei einer Bassrefleskiste. Wenn ich Euch die Formeln zum selber ausrechnen schickeglaube ich das ihr der selben meinung seit, jedoch nur wenn ihr damit auch rechnen könntet.
    Und die Anschuldigung das ich eine Bassreflexkiste mit einer Bandpasskiste verwechsle zeigt nur das die Unterschiede zwischen den zwei von gewissen Personen nicht verstanden wird. Eine Bandpasskiste ist um einiges schwieriger in der Konstruktion, daher meist versteifungen im Inneren des Gehäuses gemacht werden muss, eine geschlossene besteht aus 6Wänden, wobei die eine Wand in dem der Woofer steckt mit einer dickeren MDF Platte gestärkt ist, um den enormen Druck den er im geschlossenen Raum entwickelt standhällt, die Luft kann bei einer geschlossenen Kiste nicht entweichen (was sie auch nicht darf) So wird die Luft beim schwingen der Membran zusammengedrückt und erzeugt einen enormen Druck, bei einer Bandpass wird die Mebranfläche von einer Seite gefedert wobei auf der anderen Seite die Luft entweichen kann.
    Das die Formeln mit dem Computer zu rechnen sind weiss ich und ich habe das Programm auch selber zuhause, jedoch bin ich auch fähig eine Kiste durch denken, rechnen, einem Stift und einem Blatt Papier zu berechnen.
     
  10. Ivan

    Ivan Guest

    @Skoadahatzer
    Tut mir leid - das war nicht boese gemeint. Sicherlich gehoere ich nicht zu denen, die sich der Deutschen Sprache so maechtig waeren wie die, fuer die es die Muttersprache ist - aber so formulierter Satz kling bei mir auch nach so genauem lesen, als ob sich der zweite Teil des Saetzes auf die Literanzahl bezieht und nicht auf die Basskiste - so uverstaendlich es auch danach mit dem Luftloch wird. Deswegen der Missverstaendniss. Sorry. Wenn es Dir keine Muehe macht, schreib bitte in der Zukunft so, das ich das auch vielleicht verstehen kann.
    Ich stimme Dir zu, dass Bassreflexkisten meisstens kleiner als entsprechende geschlossene Gehaeusen sein koennen. (Im Gegenteil zu zwubas Meinung)
    Zu der Banpasskiste kann ich nichts mehr sagen, da ich ehrlich gesagt daraus nicht weiss, was Du damit meinst. Mir sind schon einige Boxenkonstruktionen bekannt (ich bin ja ein Toninginieur) - es liegt vielleicht nur auf der Bezeichnung.
    Mit "Bandpass" verstehe ich, dass ein konkretes Frequenzband durchgehen kann, wobei der Rest rausgefiltert wird. Ist mir mit Verbindung mit Konstruktion eines Autosubwoofergehaeuses leider nicht bekannt - lasse mich aber gerne belehren.

    Handelt es sich um wirklich Seiten - "Vorne" und "Hinten" der Membrane, oder meinst Du "einerseits" - als redewende? Im der Bedeutung - "sowohl als... auch"?

    Was ist deiner Meinung nach enormer Druck? Lass mal klein nachrechnen: 25cm Membrane hat etwa 78,5 kwadratcm Flaeche. Wenn es ein extremer LS waere und sagen wir, dass die Membrane sich 4cm hinein oder raus bewegen koennte - dann hat man 8cm Bewegung. Bei Null gleicht der Lufdruck in dem Gehaeuse dem der Aussenwelt - bei 4cm Membrane in dem Gehaeuse drueckt sie die Luft um 78,5x4=314ccm=0,314Liter Bei einem auch relativ kleinem geschlossenem Gehaeuse von 17Liter wird der Luftdruck um 1,847 % steigen koennen.

    Obwohl mir das auch nicht als hochdeutsch vorkommt, siehst Du auf dem Beispiel oben, dass die Dicke der Waende nichts mit dem Luftdruck hat, sondern mit Resonanzfrequenzen - damit die Waende nicht mitschwingen (was tun sie trotzdem immer) - bzw. dass sie bei Mitschwingen nicht einige Frequenzen verstaerken - musst ihre eigene Resonanzfrequenz ausserhalb der ausgestrahlten Frequenzen liegen. Das erreicht man mit stabileren und dickeren Waenden - bzw. Versteifungen in der Mitte der groesseren Flaechen.
     
Thema:

Gehäuse oder FreeAir

Die Seite wird geladen...

Gehäuse oder FreeAir - Ähnliche Themen

  1. Wofür ist dieses Loch im Gehäuse?

    Wofür ist dieses Loch im Gehäuse?: Moin, welchen Zweck hat das rot umrandete Loch? Soll es wirklich so offen stehen oder gehört da irgendwas drauf? Bei mir wird da Öl...
  2. Alten Schlüssel in Neuen Gehäuse

    Alten Schlüssel in Neuen Gehäuse: Und zwar ist die Frage bestimmt schon zig mal gestellt worden aber kann ich den alten Schlüssel also zb. Fabia2, O2... mit ZV in eins der Neuen...
  3. Schlüssel Gehäuse

    Schlüssel Gehäuse: Kennt jemand einen guten Tipp für den Wechsel vom Schlüssel Gehäuse,eines octavia drei?
  4. Verkauft ++ Skoda Superb 3T - Neuwertiger Subwoofer in passgenauem Gehäuse für Kofferraum-Seitenfach ++

    ++ Skoda Superb 3T - Neuwertiger Subwoofer in passgenauem Gehäuse für Kofferraum-Seitenfach ++: Hallo Leute, verkaufe hier meinen hochwertigen Subwoofer im maßgefertigten und passgenauen Gehäuse passend für das linke Seitenfach des Skoda...
  5. ERLEDIGT! Suche Gehäuse der Originalen Handyvorbereitung eines Skoda Octavia BJ. 2009

    ERLEDIGT! Suche Gehäuse der Originalen Handyvorbereitung eines Skoda Octavia BJ. 2009: Wie der Titel schon sagt such ich ein endsprechendes Gehäuse. Angebote per PN. Gruß