Gegenverkehr am el. Außenspiegel hängen geblieben - Folgeschäden zu erwarten?

Diskutiere Gegenverkehr am el. Außenspiegel hängen geblieben - Folgeschäden zu erwarten? im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, heute Nachmittag ist ein entgegen gekommenes Fahrzeug an meinem Außenspiegel hängen geblieben. Ich stand schon und der andere...

deliberabundus

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
1.119
Zustimmungen
671
Fahrzeug
Skoda SuperB Combi Sportline 2.0 TDI 140kw 4x4 EZ 07/2020
Kilometerstand
55.000 (10/2021)
Fahrzeug
Skoda SuperB Combi Sportline 2.0 TDI 147kw 4x4 (bestellt)
Hallo zusammen,

heute Nachmittag ist ein entgegen gekommenes Fahrzeug an meinem Außenspiegel hängen geblieben. Ich stand schon und der andere hat sich einfach verschätzt. Naja, kann passieren, nach kurzem Meinungsaustausch gestand er seinen Fehler umfänglich ein und habe seine Daten.

Der Anprall war sehr leicht (kein Schlag, er war ca. 10-15kmh schnell). Am Außenspiegelgehäuse ist ein ganz leichter Kratzer - nichts bewegendes und so eine Spiegelkappe kostet ja nicht die Welt.

Das Ein- und Ausklappen, Der Blinker und die Umfeldbeleuchtung ist auch OK. Spiegelheizung, Abblendfkt. und Verstellung muss ich testen aber dürfte ebenfalls OK sein.

Nun habe ich aber Bedenken, dass etwas an der Mechanik defekt sein könnte, da man ja el. Außenspiegel nicht "manuell" anklappen soll.

Kann jemand etwas genaueres sagen? Will ehrlich gesagt kein Faß aufmachen, da ich vermute, dass wenn ich zu Skoda renne, die mir sofort einen komplett neuen Spiegel andrehen was ich etwas unverhältnismäßig fände, sofern nur der Kratzer im Gehäuse ist.

Danke schon mal...


PS: Ich poste das direkt im SuperB-Bereich, da ja jeder Spiegel etwas anders aufgebaut ist und sich deren Mechanik ja unterscheidet.
 
SuperBee_LE

SuperBee_LE

Gesperrt
Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
10.175
Zustimmungen
2.172
Ort
LEipzig
Fahrzeug
Škoda SuperB Combi 3,6
Nun habe ich aber bedenken, dass etwas an der Mechanik defekt sein könnte, da man ja el. Außenspiegel nicht "manuell" anklappen soll.
Sagt wer? o.O Ich klappe die regelmäßig bei der Wäsche manuell hin und her.
 

deliberabundus

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
1.119
Zustimmungen
671
Fahrzeug
Skoda SuperB Combi Sportline 2.0 TDI 140kw 4x4 EZ 07/2020
Kilometerstand
55.000 (10/2021)
Fahrzeug
Skoda SuperB Combi Sportline 2.0 TDI 147kw 4x4 (bestellt)
Es handelt sich um el. anklappbare Außenspiegel... Habe mal irgendwo gelesen, dass dann diese Schnecke/Zahnrad zum Ein- und Ausklappen überspringen bzw. beschädigt werden kann...

Daher die Frage an die Experten, die Wissen wie das Teil aufgebaut ist...
 
SuperBee_LE

SuperBee_LE

Gesperrt
Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
10.175
Zustimmungen
2.172
Ort
LEipzig
Fahrzeug
Škoda SuperB Combi 3,6
Bei mir auch?!
 
Tuba

Tuba

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.121
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
Das sind meine auch, trotzdem muss ich die manchmal nach der Waschstraßenwäsche wieder aus- oder zurückklappen. Du wirst keine Probleme zu erwarten haben, die Spiegelmechanik nimmt durch so eine Berührung keinen Schaden.
 

Newty

Dabei seit
22.04.2014
Beiträge
117
Zustimmungen
31
Mein alter O3 mit elektrisch anklappbaren Spiegel hatte zusätzlich zum Motor noch ne manuelle Klappmechanik "drunter".
Wenn noch alles dran ist und funktioniert ist das eher akademisch, da irgendwas, suchen zu wollen.

Wo man nicht dranrumfingern soll, ist die elektrische Verstellung der Spiegelgläser, da man da ja in jedem Fall die Servos manuell und ggf. zu schnell bewegt oder die Mechanik überlastet.
 
SuperBee_LE

SuperBee_LE

Gesperrt
Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
10.175
Zustimmungen
2.172
Ort
LEipzig
Fahrzeug
Škoda SuperB Combi 3,6
Wo man nicht dranrumfingern soll, ist die elektrische Verstellung der Spiegelgläser, da man da ja in jedem Fall die Servos manuell und ggf. zu schnell bewegt oder die Mechanik überlastet.
Also selbst das passiert, wenn man seine Spiegel auch mal selber putzt. Vom Herausnehmen der Gläser ganz zu schweigen.
 
Octavinius

Octavinius

Dabei seit
14.06.2009
Beiträge
2.372
Zustimmungen
882
Fahrzeug
SuperbIII, 2.0TDI
Also ich würde das von der Vertragswerkstatt reparieren lassen. Schon wegen der Kratzer. Und wenn's 'nen Cent mehr kostet - so what. Zahlt ja seine Versicherung. Anderenfalls ärgerst Du Dich, wenn erst im Nachhinein ein Defekt ersichtlich wird. Dann kannst Du keine Nachforderungen stellen und bleibst auf den Kosten sitzen.
Das manuelle Anklappen der elektrischen Spiegel dürfte ohne Folgen bleiben. Solltest das nur nicht zu oft machen. Die Waschanlage klappt die auch ab und zu ein und ich habe noch nie ein Problem dadurch festgestellt. Aber irgendwann ist die Mechanik abgenutzt. Und davor will Skoda sich schützen. Daher die Aussage, dass man die Spiegel nicht per Hand anklappen soll.
Was Du am Ende machst ist Deine Sache. Aber ich würde das die Werkstatt richten lassen.
 

Newty

Dabei seit
22.04.2014
Beiträge
117
Zustimmungen
31
Also selbst das passiert, wenn man seine Spiegel auch mal selber putzt. Vom Herausnehmen der Gläser ganz zu schweigen.
Ich wüsste nun nicht, wo das Herausnehmen der Spiegelgläser vom Kunden gefordert wird. Für die Werkstatt gibt es passendes Werkzeug dafür, das Glas beschädigungsfrei zu entriegeln.
Beim Putzen habe ich noch nie soviel Druck ausgeübt, dass der Spiegel hinterher verstellt war.

Also ich würde das von der Vertragswerkstatt reparieren lassen. Schon wegen der Kratzer. Und wenn's 'nen Cent mehr kostet - so what. Zahlt ja seine Versicherung. Anderenfalls ärgerst Du Dich, wenn erst im Nachhinein ein Defekt ersichtlich wird.
Die Werkstatt wird aber auch nur ne Sichtprüfung machen (können), wenn die Kappe und das Glas runter ist. Mehr würde ich auch nicht mit gesundem Menschenverstand erwarten.
 
Octavinius

Octavinius

Dabei seit
14.06.2009
Beiträge
2.372
Zustimmungen
882
Fahrzeug
SuperbIII, 2.0TDI
Die Werkstatt wird aber auch nur ne Sichtprüfung machen (können),

Ja, aber ...
1. Die haben die Erfahrung und wissen besser als ein Laie, worauf sie achten müssen.
2. Du hast auf das Material und die Arbeit Gewährleistung.
Damit bist Du zumindest in gewissem Maße auf der sicheren Seite.
 

Newty

Dabei seit
22.04.2014
Beiträge
117
Zustimmungen
31
Ja, aber ...
1. Die haben die Erfahrung und wissen besser als ein Laie, worauf sie achten müssen.
2. Du hast auf das Material und die Arbeit Gewährleistung.
Damit bist Du zumindest in gewissem Maße auf der sicheren Seite.
Gut, dann sind wir uns einig.
Wenn die Spiegelkappe getauscht wird, dann natürlich in einer Werkstatt - das Risiko, da doch ne Nase zu brechen ist deutlich zu hoch. Das sollte auch nicht allzulange dauern. Weiter zerlegen als für den Tausch nötig ist aber aus meiner Sicht nicht zielführend und zu teuer.
 
Diplomjodler

Diplomjodler

Dabei seit
04.04.2017
Beiträge
51
Zustimmungen
25
Bin gespannt, ob er bzw seine Haftpflichtversicherung seine "Schuld" noch genauso einsieht, wenn die Rechnung an die Versicherung von der Fachwerkstatt kommt... ;)
 
Lapinkulta

Lapinkulta

Dabei seit
12.09.2012
Beiträge
1.635
Zustimmungen
777
Ort
Österreich
Fahrzeug
Kodiaq Scout 2.0 TDI 110kw
Kilometerstand
steigend..... :)
Nun habe ich aber Bedenken, dass etwas an der Mechanik defekt sein könnte, da man ja el. Außenspiegel nicht "manuell" anklappen soll.
Keine Sorge - wenn alles noch so funktioniert, wie du es beschreibst, dann gibt es auch keine "Folgeschäden".

Die Spiegel sind so konstruiert, daß sie bei genau solchen Situationen wegklappen und manuell zurück gedrückt werden können, ohne Schaden zu nehmen.

Sehr schön finde ich übrigens auch deine Einstellung, daß du wegen einem Kratzer nicht gleich den ganzen Spiegel getauscht haben möchtest. Es wird auch so schon genug Müll produziert und tadellos Funktionierendes weggeworfen - Chapeau zu deiner Einstellung! :thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet:

deliberabundus

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
1.119
Zustimmungen
671
Fahrzeug
Skoda SuperB Combi Sportline 2.0 TDI 140kw 4x4 EZ 07/2020
Kilometerstand
55.000 (10/2021)
Fahrzeug
Skoda SuperB Combi Sportline 2.0 TDI 147kw 4x4 (bestellt)
@Diplomjodler
Es gibt Zeugen dafür, dass ich bereits gestanden habe und dafür das er es zugegeben hat - dann soll dessen Haftpflicht mal anfangen zu argumentieren... ;)

@Lapinkulta
Danke aber ehrlich gesagt geht es mir dabei gar nicht primär um den anfallenden Müll (Was aber sicherlich auch mit rein spielt) sondern darum nicht vollkommen kopflos den Schadenwert blind in die Höhe zu treiben, weil ich ein theoretisches Recht auf Ersatz hätte... Halte nicht viel davon den Verursacher bei solchen Bagatellen Übergebühr zu schröpfen zumal er ja seine Haftpflicht nicht in Anspruch nehmen muss, wenn ich nur die Spiegelkappe ersetzen muss.

Davon abgesehen, dass wir diese leider weit verbreitete Unsitte alle mit unseren Prämien zahlen müssen...




Weiß jemand ob man den Spiegel öffnen kann um bspw. zu sehen ob beispielsweise ein Zahnrad übergesprungen war und dabei ggf. beschädigt wurde? (Genau darum geht es bei solchen versteckten Schäden ja)
 

Newty

Dabei seit
22.04.2014
Beiträge
117
Zustimmungen
31
@Diplomjodler
Weiß jemand ob man den Spiegel öffnen kann um bspw. zu sehen ob beispielsweise ein Zahnrad übergesprungen war und dabei ggf. beschädigt wurde? (Genau darum geht es bei solchen versteckten Schäden ja)
Dazu müsste man das Ding ziemlich komplett zerlegen, um die Mechanik zu sehen. Da bist du länger mit beschäftigt und mit genügend Pech machste was kaputt, was vorher ganz war.
Wenn der Spiegel noch das selbe Spaltmaß wie der Rechte hat und die Mechanik nicht komisch klingt (Beim Octavia klappen die Spiegel übrigens nicht symmetrisch an, beim Superb weiß ichs nicht) wird die Suche nach einem vermeintlichen Defekt mir persönlich zu akademisch.
 
Aboxy

Aboxy

Dabei seit
08.03.2017
Beiträge
502
Zustimmungen
392
Ort
Wetteraukreis, Hessen
Fahrzeug
SIII SL Combi 2.0TSI 280PS 4x4 6-DSG 2017 Quarzgrau
Werkstatt/Händler
MTS Mobile
Kilometerstand
zwischen 0 und 200000
Die Spiegel sind so konstruiert, daß sie bei genau solchen Situationen wegklappen und manuell zurück gedrückt werden können, ohne Schaden zu nehmen.

Sehr schön finde ich übrigens auch deine Einstellung, daß du wegen einem Kratzer nicht gleich den ganzen Spiegel getauscht haben möchtest. Es wird auch so schon genug Müll produziert und tadellos Funktionierendes weggeworfen - Chapeau zu deiner Einstellung! :thumbup:

So isses und kann Ich beides so unterschreiben.............:D
 
Spooner

Spooner

Dabei seit
06.10.2016
Beiträge
1.556
Zustimmungen
470
Ort
Saalfeld
Fahrzeug
Superb III Style 2.0TSI, EZ: 04/2017
Kilometerstand
60000
Wenn der Spiegel kein erhöhtes Spiel hat und ohne ungewöhnliche Geräusche klappt wie er soll, ist auch nix kaputt.

Wenn du zu viel Schiss hast das was dran ist oder sein könnte, musst du ihn wechseln lassen. Da hilft es auch nix in mehreren Foren mit dieser Frage aufzuschlagen. Das Ergebnis ist bis jetzt exakt das Gleiche...
 
Thema:

Gegenverkehr am el. Außenspiegel hängen geblieben - Folgeschäden zu erwarten?

Sucheingaben

aussenspiegel c4 beschädigt gegenverkehr klappen

,

spiegel klappmechanik octavia 2

Oben