Gefrorene Frontscheibe von innen

Diskutiere Gefrorene Frontscheibe von innen im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich brauche einen Rat. Meine Frontscheibe ist morgens von innen gefroren. Obwohl das Auto innen soweit trocken ist. Hat jemand...

  1. #1 Coach62, 14.01.2016
    Coach62

    Coach62

    Dabei seit:
    14.01.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, ich brauche einen Rat.
    Meine Frontscheibe ist morgens von innen gefroren.
    Obwohl das Auto innen soweit trocken ist.
    Hat jemand einen Tip?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    gibt leider nur noch Schusterbuden
    Kilometerstand:
    82000
    Servus,

    bist Du evtl. mit nassen Klamotten(Schuhen abends im Auto gewesen?
    Kann auch mal vor paar Tagen gewesen sein!
    Wenn Du die Möglichkeit hast, lüfte den Wagen irgendwo im Warmen mal richtig aus.
    Oder fahre eine längere Strecke und heize VOLL ein - und dann alles gut durchlüften, damit die Feuchtigkeit raus kommt aus dem Auto.
    Sonst ist das wie ein Kreislauf.

    Gruß Michal
     
  4. #3 dathobi, 14.01.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.625
    Zustimmungen:
    889
    Kilometerstand:
    118830
    Sicher das es trocken ist?
    Wie sind die Wetterverhältnisse? Viel Regen, Schnee...? Hast Du Gummimatten oder Stoffmatten?
     
  5. #4 nothing, 14.01.2016
    nothing

    nothing

    Dabei seit:
    07.07.2015
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    vor Ort
    Fahrzeug:
    Scout
    Werkstatt/Händler:
    Rummel
    Kilometerstand:
    ungefähr....vielleicht auch etwas mehr.....
    Nimm einen Hygrometer und mess mal die Luftfeuchtigkeit innen :D
     
  6. #5 jknoxmc, 14.01.2016
    jknoxmc

    jknoxmc

    Dabei seit:
    23.03.2015
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Ambition 1.2 TSI
    klingt eindeutig nach Luftfeuchtigkeit im Wagen.

    Luftentfeuchter mal rein und ggf. die Scheiben mit Gyeon Q2 Anti Fog behandeln. Das verhindert generell auch ein beschlagen der Scheiben bzw. es wird deutlich abgeschwächt.
     
  7. #6 Egonson, 14.01.2016
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    688
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Da nützt das Gyeon auch nix wenn da ein Klima wie in der Sauna herrscht.
     
    nothing gefällt das.
  8. #7 Galaxie, 14.01.2016
    Galaxie

    Galaxie Guest

    @Coach62 > siehe Bild im Anhang Screenshot_2016-01-14-15-13-31.png


    Eine Möglichkeit, Innenscheiben-Feuchtigkeit zu verhindern, ist das Auflegen von 2 solcher Kissen aufs Armaturenbrett.

    Wenn man im hinteren Teil des Fahrzeugs ebenfalls 2 Kissen ablegt, sollte das Wageninnere deutlich trockener bleiben.
    Zu kaufen auch im Autozubehörhandel (ATU etc.)

    Ich habe solche Kissen selbst schon im Auto verwendet und sie reduzieren deutlich das lästige Beschlagen der Scheiben.

    Gruß vom Rudolf
     
    seMERTENs und 11i_we gefällt das.
  9. #8 Egonson, 14.01.2016
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    688
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Da kannst auch zwei Kübel Kastzenstreu für 1-2 Tage reinstellen die saugen des auch raus. Stell halt mal einen Heizlüfter rein und wärm die Kiste richtig aus und dann ordentlich durchlüften. Dann sollte es gut sein. Fußmatten mal raus und daheim in den Heizraum legen zum trocknen.
     
    trainer22 gefällt das.
  10. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    gibt leider nur noch Schusterbuden
    Kilometerstand:
    82000
    Liebe Jungs,

    habe ich das nicht im ersten Post alles schon geschrieben??(
    Stichwort KREISLAUF?

    Lüfte mal richtig aus (Heizung oder warme Garage und FENSTER AUF) und dann solltest Du Ruhe haben!

    Und in Zukunft darauf achten, so wenig wie möglich NÄSSE mit ins Auto zu bringen...

    Gruß Michal
     
  11. #10 Octarius, 14.01.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    865
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Der Wagen lüftet sich automatisch während der Fahrt. Wenn das nicht reicht hat man irgendwo im Wagen Nässe die nicht abtrocknet oder irgendwo eindringendes Wasser.

    Wie alt ist der Innenraumfilter?
     
    nordwind gefällt das.
  12. #11 Egonson, 14.01.2016
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    688
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    @Octarius
    das sich der Wagen selbst entlüftet ist allen bekannt. Aber nicht in dem Ausmaß das der Te hier beschreibt. Alles andere wurde hier von andern Usern bereits gepostet. Du mußt nicht immer unbedingt das letzte Wort haben.
    Der Innenraumfilter trägt hier damit nur am Rande dazu bei.
     
    TubaOPF, motitzkl und Bernd64 gefällt das.
  13. #12 Bernd64, 14.01.2016
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    wie wahr, wie wahr ...
     
  14. Bubi45

    Bubi45

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    Octavia II Scout 2.0 TDI
    Vorsicht! Bei so einer Aktion ist hier in der Nachbarschaft schon mal ein Auto samt Garage abgebrand.
     
  15. #14 Egonson, 14.01.2016
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    688
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Das ist doch selbstverständlich, das man sowas unter Beobachtung durchführt. Wenn man den Heizlüfter richtig plaziert passiert da gar nix.
     
  16. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    139000
    Regel im Sommer: Klima einige Minuten vor Fahrtende aus
    Regel im Winter (wenn Frost ansteht): Klima einige Minuten vor Fahrtende an

    Bei extremer Kälte habe ich das Auto nach Fahrtende auch manchmal komplett durchgelüftet. Was bei Temperatursturz und hoher Luftfeuchtigkeit passiert wissen wir ja noch aus der 7. Klasse Physik. Es gilt also die durch den Atem angefeuchtete, warme Luft im Auto trockener zu bekommen, bevor die Temperatur fällt. Das kann man auf zwei Arten erreichen... Klimaanlage an, was die Luft entfeuchtet oder Lüften, damit der Temperaturabfall passiert, während Frischluft mit niedrigerer Luftfeuchte zugeführt wird.
     
  17. #16 Octarius, 14.01.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    865
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das würde ich so nicht machen. Im Sommer flutet man mit diesem Verhalten die Lüftungskanäle und schafft Probleme. Im Winter stellt man bei älteren Dieseln den Zuheizer ab. Zudem ist die Klimaanlage bei Frost ohnehin wirkungslos.

    Ich schaue dass der Filter nicht zu alt wird. Ansonsten steigt die Beschlagneigung. Außerdem steige ich einfach aus und schließe die Tür hinter mir. Probleme mit Feuchtigkeit im Innenraum hab ich nicht.
     
    Keks95 gefällt das.
  18. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    300
    Nicht schon wieder...
    1. Hauptregel: Klimaanlage anlassen und überhaupt nicht mehr deaktivieren, der Kompressor läuft sowieso immer mit.
     
    MrMaus, Bremsklotz, Keks95 und einer weiteren Person gefällt das.
  19. #18 Bernd64, 14.01.2016
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    .... hat aber (bei Frost) für die Klimaanlage (also die Entfeuchtung) keine Funktion, da nicht aktiv.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    gibt leider nur noch Schusterbuden
    Kilometerstand:
    82000
    Wichtig ist, dass man bei warmem Innenraum dann ein/die Fenster etwas öffnet, damit die feuchte warme Luft entweichen kann...
     
    Bernd64 gefällt das.
  22. #20 Octarius, 14.01.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    865
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Naja, hinten ist eine Entlüftungsöffnung. Normalerweise dürfte das reichen :)
     
Thema: Gefrorene Frontscheibe von innen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia rs scheibe von innen gefroren

    ,
  2. skoda fabia scheiben innen gefroren

    ,
  3. windschutzscheibe innen gefroren

    ,
  4. Skoda octavia scheibe innen gefroren,
  5. scheiben von innen gefroren octavia,
  6. skoda fabia frontscheibe von innen vereist,
  7. Innen vereiste Frontscheibe skoda,
  8. oktavia scheibe innen gefroren,
  9. skoda octavia rs 2011 frontscheibe immer gefroren,
  10. UP scheiben von innen gefroren,
  11. frontscheibe von innen vereist,
  12. frontscheibe innen gefroren
Die Seite wird geladen...

Gefrorene Frontscheibe von innen - Ähnliche Themen

  1. GPS Empfang unter der beheizbaren Frontscheibe?

    GPS Empfang unter der beheizbaren Frontscheibe?: Hallo Zusammen, kann mal jemand von den glücklichen Neubesitzern prüfen, ob unter der beheizbaren Frontscheibe noch ein GPS-Empfang...
  2. Frontscheibe gerissen nach Steinschlag

    Frontscheibe gerissen nach Steinschlag: Guten Morgen zusammen, habe mir im Februar 2017 einen Spaceback EZ 02/2016 gekauft, bin absolut begeistert von dem Auto, das...
  3. Inneres Schiebedach evtl. gebrochen ?

    Inneres Schiebedach evtl. gebrochen ?: Hallo zusammen, bin neu hier, habe mir einen 2006ér 2,5 TDI Superb zugelegt, mit 170.000 drauf aber top in Schuss und guter Ausstattung, inkl....
  4. Frontscheibe, nerviges Knarren vorn rechts

    Frontscheibe, nerviges Knarren vorn rechts: Guten Morgen interessierte Kumunitie, letztes Jahr im Dez habe ich mir diesen Skoda Fabia Combi Bj 2004, 1,4 V16, 74 kw (101 PS) aus erster Hand...
  5. VW Caddy II/Skoda Felicia Pickup Seitenteil innen

    VW Caddy II/Skoda Felicia Pickup Seitenteil innen: hi, ich möchte mit einen 99er Caddy Pickup kaufen. Die Seitenteile innen sehen nicht mehr Vertrauenserweckend aus. Laut VW gibt es die...