Gefängnis a la Fabia

Diskutiere Gefängnis a la Fabia im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; servus, hab gestern eine interessante entdeckung gemacht. wenn ich jemanden im fabia einsperre (mit schlüssel von außen zusperre) kann die...

  1. #1 Abductee, 01.12.2002
    Abductee

    Abductee Guest

    servus,

    hab gestern eine interessante entdeckung gemacht.
    wenn ich jemanden im fabia einsperre (mit schlüssel von außen zusperre) kann die person im inneren die türen von innen nicht mehr aufsperren.

    wenn man das safe-system ausschaltet dann geht es.

    die idee dahinter ist sicherlich der diebstahlschutz, aber kann doch auch ziehmlich gefährlich werden wenn man zbsp. versehentlich sein kind im auto einsperrt und durch die mittagshitze es zu warm im auto wird.
    man kann (wenn alle fensterheber elektrisch sind) keine fenster und keine türen aufmachen.
    für mich das sichere todesurteil.

    mfg
    Abductee
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    steht auch im Handbuch. Die Funktion soll dazu dienen wenn man nen Dieb auf frischer tat erwischt, dass man ihn einsperren kann so in etwa
     
  4. #3 klausi88, 01.12.2002
    klausi88

    klausi88 Guest

    die funktion soll wohl eher dazu dienen, dass der dieb keine türe aufbekommt. selbst wenn er die scheibe einschlägt oder sonstwas, bekommt er keine türe auf, und es wird ihm erheblich erschwert an das radio oder sonstiges klaugut dranzukommen.
     
  5. Ivan

    Ivan Guest

    @Draco!
    Echt witzig - hoffe Du meinst das wirklich nicht ernst....
    Der System ist auch dann hilfreich, wenn man den Tuerpinn mit irgendwelchen Drahtzeug durch leicht geoeffnetes Fenster aufheben will. Natuerlich stimmt vor allem die Aussage von Klausi.

    @Abductee
    Kind im Auto in der Sonne fuer laengere Zeit zu lassen ist sowieso grob unverantwortlich - um es aber versehentlich zu verschliesen muss man so dumm sein, dass man kein Auto fahren sollte. Und auch keine Kinder haben sollte. Ich hoffe bei Dir ist das wirklich kein ernstes Problem! :hihi:
     
  6. #5 klausi88, 01.12.2002
    klausi88

    klausi88 Guest

    das gilt im sommer eingentlich für alle lebewesen, also auch hunde usw.
    wenn die polizei zu sowas gerufen wird, und da sitzte ein kind/hund etc. drin und schwitzt, dann wird die scheibe eingeschlagen. und wenn dann die türen nicht aufgehen, dann hast du vielleicht sogar pech und man schlägt noch ne scheibe ein, damit wenigstens mal durchzug im auto ist :-)
    und ne anzeige gibts noch gratis dazu....die scheiben darfst du natürlich selber zahlen.
     
Thema:

Gefängnis a la Fabia

Die Seite wird geladen...

Gefängnis a la Fabia - Ähnliche Themen

  1. Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016

    Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016: Benötige einen Tipp wo ich eine Zündunterbrechung oder Startunterbrechung abgreifen kann.
  2. Fabia III Ambition löst Japaner ab

    Fabia III Ambition löst Japaner ab: Hallo zusammen, vor ein paar Tagen habe ich mein neues Auto bestellt, nachdem ich seit fast 16 Jahren einen Mitsubishi Colt gefahren bin. Meine...
  3. Privatverkauf Federn aus Sportfahrwetrk Fabia 3

    Federn aus Sportfahrwetrk Fabia 3: Hallo, habe meinen Fabia 3 Combi (81KW Handschalter) mit Skoda Sportfahrwerk bestellt. Die Federn habe ich noch vor der Auslieferung gegen Eibach...
  4. Fabia kommt, Umbau naht

    Fabia kommt, Umbau naht: Schönen guten Abend zusammen, am Dienstag bekomme ich meinen neuen Fabia 3 Kombi in RaceBlu. Trotz das es ein Vernunftkauf ist möchte ich dem...
  5. Antwort von KW auf meine Anfrage für eine KW gewindefahrwerk Fabia Combi

    Antwort von KW auf meine Anfrage für eine KW gewindefahrwerk Fabia Combi: vielen Dank für Ihre Anfrage und dem damit verbundenen Interesse an unseren Produkten. Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass aufgrund zu...