Gefährliche Waschanlagen (Video)

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Superb*Pilot, 10.12.2013.

  1. #1 Superb*Pilot, 10.12.2013
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Der ZDF Beitrag ist sehenswert. Das habe ich so bisher noch nie gesehen.

    HIER zum Video
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 christian-s2, 11.12.2013
    christian-s2

    christian-s2

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance 1.9 TDI Amazonas-grün
    Werkstatt/Händler:
    ich selbst
    Kilometerstand:
    151000
    bestärkt mich umso mehr, weiter auf Handwäsche zu setzen :thumbup:
     
  4. Flinux

    Flinux

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Mittelfranken, Feser-Graf-Land ;)
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort+ mit DSG und Halogen-Kurvenlicht, Facelift
    Werkstatt/Händler:
    Zum Glück gibt's Feser-Graf
    Kilometerstand:
    41000
    Hast Du etwa so breite Reifen wie die im ZDF gezeigten Fahrzeuge? :?:
     
  5. juli29

    juli29

    Dabei seit:
    21.05.2013
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeug:
    Volkswagen Golf 7 Variant HL 103kw
    Kilometerstand:
    200
    Versteh ich das richtig das das nur einen Typ einer Waschstraßenkette (IMO) betrifft? Dann wär mir das piepegal.

    Mein neuer wird auch 17" Felgen 225/45 R17 haben - die wären sonst doch auch gefährdet, oder?
     
  6. #5 TubaOPF, 11.12.2013
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.009
    Zustimmungen:
    2.681
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Nein. Er ist Stuss.

    Im 3. oder 4. Satz spricht der Sprecher von "Niederquerschnittsfelgen" (später im Beitrag tut er das ein zweites Mal!). Man könnte auch sagen: Er hat soviel Ahnung von dem Thema wie eine Kuh vom Trompete blasen.
    Der Pächter zeigt auf eine etwa 30mm hohe Rundstahlleiste (die Einfahrhilfe), die von Kontakt mit einem Querlenker verkratzt sein soll. Wenn der Querlenker hier aufsetzt, hat das Auto absolut keine Möglichkeit, in die Transportspur zu kommen. Die Transportkette liegt nämlich hinter der Einfahrschiene, der Querlenker steht quer zur Kette. Das Vorderrad würde dann links in der Luft hängen.

    Typischer Frontal-Beitrag. Reißerisch, damit die Quote stimmt, Informationsgehalt etwa bei Null, Wahrheitsgehalt darunter.

    Handwäsche? Nee nee. Portalwaschstraßen, bei denen das Waschportal fährt und nicht das Auto.

    Gruß - Kay
     
  7. Stich

    Stich

    Dabei seit:
    17.12.2011
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Steiermark, Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi BJ 2013, 86PS Benziner
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Berger, Liezen
    Also die Breite erreiche ich mit dem Fabia sicher nicht...
    Am meisten Sorgen machen mir aber die Metallteile, die sich an den Moosgummi Lappen verfangen und meinen Lack zerstören.

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
     
  8. #7 3U_1.9 TDI, 11.12.2013
    3U_1.9 TDI

    3U_1.9 TDI

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    13053 Berlin
    Fahrzeug:
    TMB 3U433B WAU 4F508H
    Kilometerstand:
    330.000
    Ein Hoch auf die Handwäsche ^^
     
  9. #8 Superb*Pilot, 11.12.2013
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Hauptsächlich :!:
    Du weißt es also besser als der Pächter der Waschanlage und der Sachverständige für Waschanlagen ?(
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 geronimo, 11.12.2013
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
  12. #10 TubaOPF, 12.12.2013
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.009
    Zustimmungen:
    2.681
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Als der Pächter an den Punkten, die ich angesprochen habe, ganz sicher. Hauptvorwurf meinerseits ist der unsägliche Quatsch mit der angeblich von Querlenkern verkratzten Einfahrhilfe. Die ist etwa Besenstiel-dick (okay, lass es 40 mm sein), trichterförmig flach auf dem Boden liegend und führt das Rad in die Förderkette. Die ist geschätzte 60-70mm hoch. Der Querlenker ist aber je nach Fahrzeug mindestens 100 mm vom Boden weg (tiefer als 80 mm wäre ein Grund für eine Stilllegung!). Wie bitte soll der QL jetzt auf der Einfahrhilfe aufsetzen? Ich habe Augen, ich weiß, wie eine PKW-Vorderachse konstruiert ist, und ich weiß, welche Höhen da wo messbar sind. Aber die Zerstörungen an den Querlenkern, die da angeblich aufsetzen, sind ja (Zitat des Pächters) "lebensgefährlich"!

    Das nenne ich Stuss. Du kannst heute auch bei den öffentlich-rechtlichen Sendern nichts mehr erwarten, was etwas anderes ist als Quote-pushen. Mit "deutsche Waschstraßen sind alle klasse, fahrt alle euer Auto da rein! Und nun zum Wetter..." kommst Du nicht weit, Du kannst nur mit sensationellen Enthüllungen der privaten Senderkonkurrenz Paroli bieten, koste es was es wolle, und wenn es die Wahrheit kostet.

    Wer glaubt, Frontal, Monitor, Akte 08/15 und wie sie alle heißen würden sauber recherchieren und wahrheitsgetreu senden, glaubt auch, dass ein Zitronenfalter Zitronen faltet. Ein Beispiel aus meinen Beruf: EIn TV-Sender schickt Anfang der 2000er Jahre ein Testauto mit eingebauten Mängeln und versteckter Kamera von einer Prüfstelle zur nächsten. Ein Kollege aus meiner früheren Firma erkennt das Testauto und die Kamera in der Krawatte, lässt sich nichts anmerken und schreibt einen 2-seitigen Untersuchungsbericht mit mehr Mängeln, als der TV-Sachverständige eingebaut hatte (!!). Du darfst jetzt genau einmal raten, ob der Kollege mit seiner HU in dem Bericht zu sehen war oder ob er überhaupt erwähnt wurde.

    TV und seriöse Berichterstattung? Dass ich nicht lache X(

    Gruß - Kay
     
Thema:

Gefährliche Waschanlagen (Video)

Die Seite wird geladen...

Gefährliche Waschanlagen (Video) - Ähnliche Themen

  1. 1.8TSI komisches Motorgeräusch - 2 kurze quicker - Video

    1.8TSI komisches Motorgeräusch - 2 kurze quicker - Video: Servus, Fahrzeug: Octavia 5E, 1.8TSI, Baujahr 12/2015, 7000km ich habe seit ein paar Tagen nach dem Kaltstart zwei kurze quicker. Ich weis nicht...
  2. S 100 Video - Fernsehwerbung

    S 100 Video - Fernsehwerbung: Viel Spass beim Geniessen dieses Werbespots: [MEDIA]
  3. Skoda fabia scheiben waschanlage

    Skoda fabia scheiben waschanlage: Hallo habe Probleme mit der Scheiben Waschanlage das sie kein Wasser mehr führt hinten wo führt der Schlauch lang ..? von vorne nach hinten..Aber...
  4. Mirrorlink bzw. Video in Motion

    Mirrorlink bzw. Video in Motion: Hallo, hat jemand von euch so was (oder Ähnliches) verbaut? [ATTACH] [ATTACH] Hat ja den Vorteil, dass man alle Navi-Apps verwenden kann. In...
  5. Video Präsentation

    Video Präsentation: [MEDIA]