Geburtstag

Diskutiere Geburtstag im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Zwanzigster Geburtstag Mein Skoda Felica hat am 16.12. seinen zwanzigsten Geburtstag gefeiert. Mit Erstzulassung vom 16.12.1997 hat er an dem...
SkodaRacer1973

SkodaRacer1973

Dabei seit
16.04.2005
Beiträge
97
Zustimmungen
83
Ort
Halle (Saale)
Fahrzeug
Skoda Felicia 1.6 GLX
Werkstatt/Händler
in Halle
Kilometerstand
481.115
Zwanzigster Geburtstag

Mein Skoda Felica hat am 16.12. seinen zwanzigsten Geburtstag gefeiert.
Mit Erstzulassung vom 16.12.1997 hat er an dem Tag einen Kilometer-Stand von 459.459 km erreicht.

Heute, zum 24.12., hat er 459.842 km weg.

In diesem Sinne, wünsche ich allen Skoda-Fahrer(inne)n ein schönes, vor allem friedliches Weihnachtsfest.

"Denkt unter dem Weihnachtsbaum auch mal an Eure Autos, die Euch immer von A nach B fahren und beschenkt sie mit Wartung und Instandhaltung."


SkodaRacer1973
 

Anhänge

  • WP_20171215_20_43_32_Pro.jpg
    WP_20171215_20_43_32_Pro.jpg
    228,1 KB · Aufrufe: 212
#
schau mal hier: Geburtstag. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

vollhorst96

Dabei seit
16.05.2015
Beiträge
100
Zustimmungen
5
Ort
Leipzig
Fahrzeug
Felicia 1.6 mit LPG, Trabant P601
Kilometerstand
195000
Gratulation von mir, ich hoffe doch sehr, dass er deswegen nicht bald aus Altersgründen weichen muss :D
 
Helixuwe

Helixuwe

Dabei seit
27.07.2009
Beiträge
891
Zustimmungen
43
Ort
Steinhagen
Fahrzeug
Suzuki Ignis Bj. 2020, Vectrix Bj. 2011, Toyota IQ Bj. 2009
Werkstatt/Händler
Geschenkt und mache alles selber
Also mein 17 Jahre alter Feli steht jetzt kurz vor der 200000. Noch 50 km bis dahin.
Gruß Uwe
 
Warc0

Warc0

Dabei seit
20.12.2017
Beiträge
104
Zustimmungen
126
Fahrzeug
Skoda Felicia Pickup 1.3
Werkstatt/Händler
Privat
Kilometerstand
132000
Glückwunsch für diese Leistung

Großen Respekt, dass du deinen Wagen so im Schuss hälst.

In den heutigen Zeiten ist man froh, wenn die Kisten die Garantiezeit schadlos überstehen .

Hab bei meinen Fuhrpark noch Luft.

Skoda Feli Pickup 132.000
VW UP 45.000
Peugeot 306 198.000

Gruß Marco
 
IFA

IFA

Dabei seit
28.06.2013
Beiträge
4.870
Zustimmungen
1.460
Ort
im hohen Norden
Fahrzeug
F III Combi TDI CZ-Import
Werkstatt/Händler
Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
Kilometerstand
260000
Glückwunsch!

nur noch 10 Jahre bis zu H-Zulassung
 
Redfun

Redfun

Dabei seit
25.07.2005
Beiträge
3.897
Zustimmungen
1.100
Ort
Drayton (Hampshire, UK)
Fahrzeug
Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
Werkstatt/Händler
Sparshatts of Fareham, now Richmond Group
Kilometerstand
100000
Glueckwunsch ! Bin immer wieder froh, dass die Feli meines so gut in "Schuss" ist - ein Leben ohne Feli ist zwar moeglich, aber sinnlos ;-)
Allzeit gute Fahrt !
 

skodafrance

Dabei seit
27.06.2005
Beiträge
172
Zustimmungen
21
Ort
Darmstadt
Fahrzeug
Skoda Felicia Break Diesel, BJ.1999
Kilometerstand
451100
Meiner hat jetzt nach 18 Jahren und 3 Monaten 412400 Km....
 
Zzyzx_Rd

Zzyzx_Rd

Dabei seit
03.07.2009
Beiträge
895
Zustimmungen
27
Ort
Chandler, AZ
Fahrzeug
'93 Chevrolet Camaro Z28 '94 Pontiac Firebird TA 2000 Audi A3 1.8T
Werkstatt/Händler
IG @acc_arizona_car_care
Kilometerstand
293000
Glückwunsch dazu. Ich hoffe dass er noch viele KM weiterfährt unfallfrei. Ich stehe ja auf Autos mit hohen KM-Ständen.
Mein blauer 1.6er Felicia hatte damals ca. 199.000km als ich ihn abegegeben habe und der rote 1.3er hatte gerade mal 137.000km.
 
SkodaRacer1973

SkodaRacer1973

Dabei seit
16.04.2005
Beiträge
97
Zustimmungen
83
Ort
Halle (Saale)
Fahrzeug
Skoda Felicia 1.6 GLX
Werkstatt/Händler
in Halle
Kilometerstand
481.115
Geburtstagsnachlese:

Alter schützt nicht vor Polizeieinsätzen:

Ich fahre wie immer über die B 107 in Richtung A9 und fahre an der Anschlußstelle Köselitz auf die Autobahn.
Kurz vor der Auffahrt kam mir ein Polizeiauto entgegen. Nichts dabei gedacht, passiert ja öfters.

Ich fuhr schon einige Minuten auf der Autobahn.
Auf einmal merkte ich im Augenwinkel, daß neben mir ein Auto, leicht versetzt, auf meiner Höhe blieb. Da ich die Spur nicht wechseln wollte, habe ich nicht rüber geschaut.

Als der nicht an mir vorbei fuhr, schaute ich rüber. Polizei. Die schwenkten die Kelle.
Sonst fahren die vor einem her und machen ihr Schild „Bitte folgen“ an. Ich fuhr langsamer und die setzen sich vor mich (halb Fahrspur, halb Standstreifen).

Da die keine Anstalten machten anzuhalten, fuhr ich auf den Standstreifen.
Dann hielten die doch an. Die stiegen aus. Die Polizistin sicherte und der Polizist kam auf die Beifahrerseite. Ich Fenster runter gemacht. Der Kollege was von fehlender Zulassung erzählt.
Alles bei nebligen Wetter, drei Spuren mit Verkehr.

Die Dame schlug dann vor, bis zur nächsten Abfahrt zu fahren. Ich wie ein Verbrecher auf der Standspur hinter dem Blaulicht-Polizeiauto hinterher.
Bundestraße nach Dessau, dann in einem Feldweg.

Dann haben sie mir erklärt, meine Plakette am vorderen Kennzeichen wäre nicht vollständig und ich hätte keine Zulassung.
Und außerdem wäre bestimmt nicht alles eingetragen.

Also alle Papiere herausgeholt – alles i.O.
Ich denen erklärt, daß mein Auto über 20 Jahre alt ist und das das die ersten Kennzeichen sind.

Nun muß ich eine Tag Urlaub nehmen, die Kennzeichen abbauen und bis 20.01. die Plakette erneuern lassen.
Anschließend die Mängelabstellung bestätigen lassen und den Mängelschein zurücksenden.

Das nenne ich mal Verhältnismäßigkeit!!!
 

bigBrainbug

Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
142
Zustimmungen
70
Ort
Im Herzen Rgbg - Tatsächlich Nähe M
Fahrzeug
S III SL
Kilometerstand
täglich mehr 66K+
Ich denke dass es mit nem halben Tag Urlaub auch getan ist...Im Endeffekt kannst du mit deinem Auto ja fahren, darfst also auch zur Zulassungsstelle fahren und dort aufm PP die Kennzeichen abmontieren und reingehen.
Wenn du dann noch nen Online-Termin-Service hast (bei uns geht das und klappt sehr gut) bist du in 15-20 Mins wieder raus....

Edit: Und bei Nebel auf der Autobahn aufm Standstreifen anhalten ist sehr mutig.....Fahr ihnen einfach nach, die wissen schon, wo sie rausfahren und dich anhalten können....
 
SkodaRacer1973

SkodaRacer1973

Dabei seit
16.04.2005
Beiträge
97
Zustimmungen
83
Ort
Halle (Saale)
Fahrzeug
Skoda Felicia 1.6 GLX
Werkstatt/Händler
in Halle
Kilometerstand
481.115
Guten Morgen!

Ich wäre auch lieber bis zur nächsten, sicheren Anhaltemöglichkeit gefahren.

Aber vielelicht habe ich die die Hinweise der Polizei auch anders gedeutet:
- rote Kelle, mit Zeigen nach rechts (ich war schon auf der rechten Fahrspur)
- Befahren des Standstreifens und der rechten Fahrspur duch die Polizei
- rechts blinken der Beamten
- mehrmaliges Abbremsen
- kein "Bitte folgen"-Zeichen o.ä.
- der Kollege wollte dann an Ort und Stelle die Kontrolle beginnen

Außerdem wurde ich in meinem Autoleben schon mehrmals gerügt,
warum ich denn bei einer Kontrolle nicht unvermittelt angehalten hätte.
Dabei wollte man sich bloß einen sicheren Stellpaltz suchen und den Verkehr
nicht behindern (das aber innerorts oder auf der Bundesstraße).

Naja, man lernt immer wieder dazu.
 

bigBrainbug

Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
142
Zustimmungen
70
Ort
Im Herzen Rgbg - Tatsächlich Nähe M
Fahrzeug
S III SL
Kilometerstand
täglich mehr 66K+
Ich kann dich beruhigen:

Man macht, wenn man von Cops angehalten wird, nie was richtig. In deinem Fall: Hättest du angehalten hätten sie gemault, dass du da anhältst, wenn du bis zur nächsten, sicheren Anhaltemöglichkeit hinterher fährst, hätten sie vmtl gesagt, wieso du nicht gleich angehalten hast.

Wenn du komplett sie komplett ignoriert hättest und weitergefahren wärst, hätte es vermutlich auch ned gepasst. :-D
 
Cordi

Cordi

Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
9.985
Zustimmungen
2.349
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
Ich bin definitiv kein Polizeigegner, im Gegenteil. Dennoch habe ich einen gewissen Anspruch an die Qualität ihrer Arbeit. Und eine Kontrolle auf dem Standstreifen fällt da gewiss nicht drunter. Ich hätte in dem Fall freundlich aber bestimmend die Weiterfahrt bis zu einer sicheren Haltemöglichkeit eingefordert.
 
Tuba

Tuba

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.121
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
Ich auch. Vermutlich ist es wenig hilfreich für Dich, aber für andere, wenn die Leitstelle eine Beschreibung des Vorgangs von Dir erhält.
 

bigBrainbug

Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
142
Zustimmungen
70
Ort
Im Herzen Rgbg - Tatsächlich Nähe M
Fahrzeug
S III SL
Kilometerstand
täglich mehr 66K+
Der Leitstelle wird das vollkommen egal sein. Was auch richtig ist. Grundsätzlich entscheidet der Beamte vor Ort wo die Kontrolle stattfindet.
Weshalb, wie und was der/die wollte weiß ich nicht, könnte also nur mutmaßen. Es gibt viele Kriterien, die für oder gegen eine Kontrolle auf dem Standstreifen sprechen. Ergosind wir wieder da, wo ich angefangen hab: Entscheiden muß der Cop vor Ort....
Der wird dafür bezahlt und da außer ihm seinem Kollegen niemand aussteigt, begeben die beide sich in die größte Gefahr. Und auch die beiden werden nicnt ihr Leben riskieren um nen Trinkler/ Giftler zu erwischen oder nur ne ausgefallene Glühbirne zu monieren.
 
Tuba

Tuba

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.121
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
Der Leitstelle wird das vollkommen egal sein
Mit Sicherheit nicht. Auf dem Standstreifen ist das Halten ohne zwingenden Grund absolut verboten, und der Tatvorwurf der beschädigten Zulassungsplakette ist mit Sicherheit keine ausreichende Begründung dafür. Auch Rennleiter machen nicht alles richtig, und manchmal ist es hilfreich, wenn intern solche Aktionen für die Zukunft besprochen und dann vermieden werden.

Und bitte - sie fahren versetzt hinter dem Betroffenen her und erklären dann, dass vorn die Plakette beschädigt ist? Ich hätte ja alles getan, aber garantiert nicht auf der nebligen Autobahn angehalten.
 

bigBrainbug

Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
142
Zustimmungen
70
Ort
Im Herzen Rgbg - Tatsächlich Nähe M
Fahrzeug
S III SL
Kilometerstand
täglich mehr 66K+
Ich stimme dir vollkommen zu, dass ein derartiges Verhalten debattiert werden sollte, wenn es sich, wie dargestellt zugetragen hat. Dann ist aber imho, es der Leitstelle/ Einsatzzentrale immernoch vollkommen egal und sollte der zuständigen Polizei zugetragen werden.

Weiterhin ist es im Rahmen einer sog. 11er Maßnahme (bezieht sich auf Art. 11 des bayerischen PAG) durchaus möglich - wenn auch nicht klug- ein Fahrzeug auf dem Standstreifen anzuhalten. Da ist mir dann in gewissen SItuation egal, ob es ein Standstreifen einer Autobahn ist. Btw. Klug ist was anderes als bei widrigen Wetterverhältnissen auf der BAB ein Auto aufm Standstreifen zu kontrollieren.
Nachdem PAGs alle relativ ähnlich sind, wird es auch beim TE einen vergleichbaren Artikel geben (PAG ist Ländersache)

Schlußendlich haben vermutlich die Beamten im Polizeiauto als sie dem TE entgegenkamen gesehen, dass die Plakette hin ist
(vgl. Zeile "Kurz vor der Auffahrt kam mir ein Polizeiauto entgegen. Nichts dabei gedacht, passiert ja öfters.".
Dafür entwickelt man einen Blick, wie du vermutlicht für defekte an gewissen Stellen bei gewissen Pkws.

Wir können noch gerne weiterdiskutieren, aber rechtlich war das ganze i.O.

Edit:
Und dann gibts da ja noch:
136606 Sie befolgten nicht das Haltgebot des Polizeibeamten. 70 Euro, 1Punkt
 
Tuba

Tuba

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.121
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
Wegen einer beschädigten Plakette den nach dem Geisterfahren übelsten Fehler auf einer BAB zu erzwingen (Halten ohne Grund auf dem Standstreifen) ist absolut unangemessen. Und auch der Hinweis auf die möglicherweise nicht erfolgten Änderungsabnahmen ist kein Legitimation für diese Aktion, die ich im übrigen für aus den Fingern gesaugt halte.
 
Thema:

Geburtstag

Geburtstag - Ähnliche Themen

Elektroauto Aufladen, Wallbox, Ladesäulen und sonstige E-Technik: Hallo zusammen. In diesem Thread soll es "rein" um das Laden eines Elektrofahrzeuges, oder eines Pluginhybrides gehen und den Stand der...
Fabia II Greenline & Octavia III Combi Elegance der Muthigs - 1 Jahr Octavia: Hallo zusammen, Einige kennen mich ja schon von diversen Treffen aber nach fast 4 Jahren und fast 100.000 km möchte ich mich auch mal hier...
Oben