Gebrauchtwagenkauf: Octavia Brauche euren Rat

Diskutiere Gebrauchtwagenkauf: Octavia Brauche euren Rat im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Nabend, bin nach langem googeln auf dieses Forum gestoßen und mir auch schon einige für mich sehr interessante Beiträge durchgelesen. Nun aber...

  1. #1 SkodaOctavia123, 14.05.2006
    SkodaOctavia123

    SkodaOctavia123 Guest

    Nabend,
    bin nach langem googeln auf dieses Forum gestoßen und mir auch schon einige für mich sehr interessante Beiträge durchgelesen.

    Nun aber zur Sache:
    Es steht der Kauf eines Skoda Octavias Combi Elegance 1.9 TDI an.
    Habe vor 4 Wochen den ganzen neuen für zwei Tage als Leihwagen gehabt und war total begeistert.
    Der Neue ist für mich aber finanziell nicht realisierbar und so habe ich nun einen passenden für mich gefunden:

    Skoda Octavia Combi Elegance 1.9 TDI
    Erstzulassung: November 2001
    Laufleistung: 86000 km
    Leistung kW / PS: 81 / 110

    für 10990 Euro. Service-Heft vollständig und die Intervalle wurden auch eingehalten. Top Auto...8fach bereift und keine Lackprobleme...

    Ich habe den Händler jetzt schon auf 10600 runtergedrückt, aber nun sind mir doch einige Dinge hier im Forum begegnet über die bräuchte ich mal paar Informationen und Hilfe.

    Die erste Frage: Findet ihr den Preis in Ordnung??

    Der 90000km Service mit Zahnriemen steht an. Nun frage ich mich was das kosten wird, da ich den Service wohl in den nächsten 2 Monaten machen muss...Wenn da nochmal ein 1000er hinlangen muss....dann wird mir das zu teuer...

    Wie sieht es generell aus mit solch einer Laufleistung? Können da große Reparaturen kommen und was muss ich so pro Jahr einplanen (Laufleistung 15000-20000 km)? Fahre sowohl Kurzstrecken 2-3km als auch 3-4 mal in der Woche längere Landstrecken >30km

    Und natürlich die üblichen Strecken...hierhin und dorthin

    Dann habe ich hier noch was von Long-Life gehört. Was genau ist das? Hat das nur etwas mit einem anderen Öl zutun? Wie läuft das mit dem Zahnriemen ab. Habe irgendwo gelesen, dass es auch welche miot 120000er Intervall gibt.

    Soll ich den Händler noch irgendwas wichtiges Fragen? Mir spontan fällt da recht wenig ein, da dies mein erster Skoda sein wird und ebenfalls mein erster Diesel.

    Noch eine Frage zu den Unterhaltungskosten: Steuer sind im Jahr knappe 300 Euro. Wäre für mich nicht viel mehr als für meinen aktuellen Benziner (Euro 1). Was kostet der Octavia denn so in der Versicherung (also o.g. Modell) pro Jahr bei euch? Würde mich mal interessieren

    Werde wahrscheinlich morgen Abend eine Probefahrt machen und von daher könnte ich dann noch offene Fragen stellen..
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gijan

    gijan

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt 06112 Halle
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.6
    Kilometerstand:
    68000
    Ich find das angebot ja recht teuer, aber als fabia-fahrer kann ich mir da wohl keine meinung erlauben.

    zahnriemen: 500-700 Euro werden das beim diesel schon sein.

    longlife: anderes öl, dafür ölwechsel erst, wenn das auto danach verlangt, spätestens aber beim TDI nach 50TKm oder 2 Jahren. denn dann muss der wagen zur durchsicht und das öl kommt mit raus (wenn ich jetzt nicht schon wieder was verwechsel :beten: )
     
  4. EAGLE

    EAGLE Guest

    Also für mich hören sich 10600 Euro auch noch etwas viel an, kommt natürlich auf die Ausstattung an. Sind Xenon, Climatronic, Navi, Leder und Alus dabei, dann wärs ok :-)
     
  5. #4 SkodaOctavia123, 14.05.2006
    SkodaOctavia123

    SkodaOctavia123 Guest

    Climatronic ist drin, Navi brauche ich nicht. Lederausstattung auch nicht.
    Xenon weiß ich nicht. Will mir morgen mal alles längere Zeit ansehen und Probefahr machen. Alus sind fürn Sommer dabei und fürn Winter Stahlfelgen.

    Dann behaupte ich einfach mal, dass sich LongLife für mich nicht lohnt, da ich im Jahr keine 25000km fahre und wenn ich alle 2 Jahre zum Service muss und das Öl rauskommt, dann ist das ja Blödsinn.

    Ich werde den Händler wohl noch ordentlich drücken müssen, da ich keine Lust habe den Zahnriemen (komplett) zubezahlen.
     
  6. Rocki

    Rocki

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Rat: verzichte auf den Diesel, geh zum Händler, und kauf dir nen neuen 1,6 MPI. Selbst wenn du ihn gut ausstattetst (soweit das beim Modell Octavia I Tour noch möglich ist), zahlst du mit Prozenten nur 13.000-14.000 inkl. Überführung. Und du hast ein NEUES Auto.

    Gruß Rocki
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. alldie

    alldie

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Ich darf mal auf mein Angebot verweisen :buch:

    Octavia Combi TDI zu verkaufen

    Bei meinen steht der Zahnriemenwechsel auch erst bei 120.000km an und die Anschlussgarantie läßt sich noch bis 10/2007 verlängern (z. Zt. bis 10/2006).

    Gruß
    Alex.
     
  9. #7 ChristianE, 16.05.2006
    ChristianE

    ChristianE Guest

    Von MPI lese ich hier das erste mal...was ist das für ein Motor?

    Quelle?
    Danke!
     
Thema:

Gebrauchtwagenkauf: Octavia Brauche euren Rat

Die Seite wird geladen...

Gebrauchtwagenkauf: Octavia Brauche euren Rat - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Verkaufe meinen Octavia 1Z FL 1.8 TSI

    Verkaufe meinen Octavia 1Z FL 1.8 TSI: In treue Hände abzugeben:...
  2. Anhängerkupplung Codieren Octavia 2017

    Anhängerkupplung Codieren Octavia 2017: Bei meinem Octavia ist im STG 19 (Diagnoseinterface) die Verbauliste 69 - Anhänger nicht vorhanden. Hat jemand ein Tipp
  3. Passen die "neuen Embleme" an den Octavia 1z VFL?

    Passen die "neuen Embleme" an den Octavia 1z VFL?: Hallo, da ich keine richtige Antwort finde, stelle ich sie einfach mal: Passen die neuen Embleme problemlos an den Octavia 1z VFL? Anbei ein Bild...
  4. Steuerketten Rasseln 2.0 TSI Octavia RS 1Z

    Steuerketten Rasseln 2.0 TSI Octavia RS 1Z: Hallo, hab mir vor kurzem einen Octavia RS 1Z 2.0 TSI DSG, Baujahr 2009 mit 71000km gekauft (CCZA Motor). Da ich es bei einem Händler gekauft...
  5. Privatverkauf Verkaufe: Octavia 1Z, 140PS Diesel, Elegance mit Extras

    Verkaufe: Octavia 1Z, 140PS Diesel, Elegance mit Extras: Hallo zusammen, zum Verkauf steht mein anthrazit-grauer Skoda Octavia Combi. Das Auto ist ein 2-Liter Diesel mit 140 PS (103 kW) und manuellem...