Gebrauchtwagen so günstig wie nie

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von uwe werner, 05.02.2010.

  1. #1 uwe werner, 05.02.2010
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Die Gebrauchtwagen-Preise sind zurzeit so tief wie nie zuvor. Deshalb sollte mit dem Kauf eines Gebrauchten nicht zu lange gezögert werden. Denn günstiger werden sie nicht mehr. Es stellt sich gerade eine Stabilisierung ein und gegen Ende des Jahres wird laut Eurotax-Schwacke sogar wieder eine Preissteigerung erwartet.

    Der ganze Artikel ist unter folgendem link: http://auto.t-online.de/automarkt-gebrauchtwagen-so-guenstig-wie-nie/id_21623112/index
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pietsprock, 05.02.2010
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    Dann sollte ich mit dem Verkauf meines Fabias doch auf jeden Fall bis Ende des Jahres warten... dann bekomme
    ich doch mehr dafür....

    Ach neeeeee... so war es ja gar nicht gemeint.... allerdings ist es bei meinem Wagen wohl tatsächlich so, dass
    er ehr noch eine Wertsteigerung als eine Wertminderung erfährt... In Kürze kommen neue Winterreifen auf Alu-
    felgen drauf, dadurch steigert sich ja der Wert entsprechend....



    Aber die Preise dürften tatsächlich günstig derzeit für Gebrauchtwagenkäufer sein... was aber meist im Winter
    so ist...


    Gruß
    Peter
     
  4. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Ich denke es wird auch einige geben, die erst einen Wagen abgefrackt haben, dann einen Neuen gekauft haben und diesen jetzt wieder verkaufen, da die doch der Meinung sind, ein neues hätte es nicht sein müssen für 30 km in der Woche. Vielleicht haben sich diese Leute auch in gewisser Maßen eine Gewinnchance ausgerechnet, da sie ja 2.500 Euro beigesteuert bekommen haben und sicher auch Rabatte bekommen haben.....

    Wer weiß, wer weiß... Aber wenn ich schon sehe was ich mal für meinen bezahlt habe und was ich dafür noch bekommen würde, da brauche ich nicht an einen Verkauf denken, sollang es finanziell nicht nötig wird.

    Lg
     
  5. #4 pelmenipeter, 05.02.2010
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    peter, wenn du deinen Fabia in eine Autobörse stellst, wirst du sicherlich sehr viele Nachrichten bekommen, mit dem Hinweis, dass du dich bei deiner Laufleistung vertippt hast :thumbsup:

    mein Fabia wird warscheinlich Anfang 2011 gegen etwas größeres ersetzt, also optimal für mich ^^ hoffe ich ;)
     
  6. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Oder sie fragen nach einem Defekt im Kilometerzähler. :thumbsup:

    Dass nach dem AWP - Wahn nun die Preise für Gebrauchte im Keller sind, wundert mich nicht. Sicherlich ist die Hauptursache aber diejenige, die Du nanntest, Peter.
    Auch Ersatzteile bekommt man auf den Autobörsen und bei Ersatzteilhändlern quasi nachgeworfen; - diese können sich vor "Wurfmaterial" kaum in Sicheheit bringen. :P

    LG und ein schönes Wochenende, wünscht
    bjmawe
     
  7. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Da wird er dann wohl gleich das dreifache Wert sein. :D ;)
    Nix für ungut. Duck und weg. :rolleyes:
     
  8. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Mindestens; - wenn er die 1.000.000km zusammen hat. Wobei, was macht dann sein Tacho ? Explodiert dieser bei dem Erreichen der 1.000.000km Grenze ?? :thumbsup:
     
  9. #8 pelmenipeter, 05.02.2010
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    ERROR - GAME OVER steht dann im display :thumbsup:
     
  10. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Schlimmer, es kommt sicher wie bei Windows: FATAL Error und dann ein Bluescreen. :thumbsup:
     
  11. #10 klaus1201, 05.02.2010
    klaus1201

    klaus1201

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den billigen Gebrauchtwagen hat auch den Nachteil daß man den eigenen Wagen schlechter los wird,
    es kann ja nicht jeder seinen alten Wagen in die Presse werfen :) .
     
  12. #11 turbo-bastl, 05.02.2010
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Und wenn man den eigenen Wagen mal bei der DAT-Bewertung eingibt, vergeht einem jegliche Lust, einen Auto-Tausch vorzunehmen...
     
  13. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.339
    Zustimmungen:
    221
    Ort:
    Niedersachsen
    Das war doch wohl so zu erwarten - und hat sich bereits im letzten Jahr abgezeichnet.

    Insgesamt betrachtet - wobei es mit deutliche Unterschiede gibt - besteht ein Überangebot an Gebrauchtwagen. Denn die sind die Händler "dank" Abwrackprämie schon im letzten Jahr nicht losgeworden. Ein Schnäppchen beim Neukauf kann also derzeit primär derjenige machen, der keinen Gebrauchten in Zahlung gibt.

    Ansonsten... Nun ja.
     
  14. #13 pelmenipeter, 05.02.2010
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    also wenn ich mir den markt so anschaue dann finde ich, das ich noch recht viel für meinen fabia bekommen würde
    laut autobörsen ca. 8 bis 9 tausend
    er ist nun 3,5 jahre alt und hat 70.000 auf der uhr
    neupreis war 15.800....wenn ich heute noch 9 für ihn bekomme, find ich das recht gut
     
  15. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Aber Du willst Deinen Fabia ja wohl hoffentlich nicht in Zahlung geben. :thumbsup:

    Viel problematischer ist in meinen Augen der Markt für gebrauchte Teile; dieser ist dank des Überangebotes an Fahrzeugteilen (AWP Verschrottung) gänzlich im Keller !
    Klar, für den Schrauber klar von Vorteil, aber Händler verdienen aktuell quasi nichts mehr an den Teilen, da das Überangebot so groß ist.

    LG
    bjmawe
     
  16. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.339
    Zustimmungen:
    221
    Ort:
    Niedersachsen
    @Pelmenpieter: Die Preise in den Autobörsen sind meist vom Wunsch geleitet, nicht von der Realität. Das sind ja nicht die tatsächlichen Verkaufspreise. Und beim genauen Betrachten fällt auf, wie lange manche Autos da stehen - und stehen... und stehen.
     
  17. #16 BlackTDI, 06.02.2010
    BlackTDI

    BlackTDI

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04838 Deutschland
    Fahrzeug:
    O² 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    AH Müller Rednitz, Leipzig
    Kilometerstand:
    184000
    @ bjmawe

    Du willst doch unsere schönen Skodas nicht mit Windoof vergleichen :D





    Grüße BlackTDI
     
  18. #17 turbo-bastl, 06.02.2010
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    An anderer Stelle schrieb jemand von seinen Erfahrungen beim Kauf eines Octavia via autoscout/mobile: es reichte eine einfache E-Mail (!) an den Verkäufer, um den inserierten Preis schon um > 2 TEUR zu drücken. Auch sind gewerbliche Angebote nicht so ohne Weiteres mit privaten vergleichbar (Gewährleistungspflicht).
    Ich würde mich an www.dat.de und den dort ermittelten Händlereinkaufspreis halten. Das ist zwar eher die Untergrenze, wenn der Wagen ordentlich ausgestattet und gut in Schuss ist, gibt aber ein (leider) realistischeres Bild ab. Bei den Autobörsen kann man ihn dann immernoch mit einem höheren Preis einstellen ;)
     
  19. #18 Spanpro96, 06.02.2010
    Spanpro96

    Spanpro96

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.9 TDI DPF
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida
    Kilometerstand:
    150000
    Mein Freundlicher gab mir Anfang Dezember für meinen Fabia Combi 1.9 TDI EZ 02/07 (96.000km) 8.000 EUR.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Hm, naja, zumindest nicht direkt !
    Aber bei so einigen kleineren Detail(-problemen) komme ich mir schon wie bei Windoof in der Testabteilung (also einem Kunden) vor ... . ;(

    LG
    bjmawe
     
  22. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Ich glaube hier wird das Wort Gebrauchtwagen zu sehr verallgemeinert. Ich gebe euch recht wenn man sagt die Preise für Gebrauchte sind im Keller.
    Wohl aber nur für Fahrzeuge im Bereich 0-5 Jahre Alter. Warum? Klar wissen wir alle. Durch die Abwrackerei herscht ein deutliches Überangebot an jungen Gebrauchten, auch weil einige zu schnell gekauft und in ihrer Entscheidung einen Fehler gemacht haben, oder weil einige nur die 2500 mitnehmen wollten, aber nicht wirklich ein neues Auto wollten und dies nun gewinnbringend versuchen zu verkaufen.

    Das alles trägt dazu bei das die Preise zur Zeit unterdurchschnittlich sind.

    Was hier aber vergessen wird sind Gebrauchtwagen die älter, oder deutlich älter sind. Autos über 10 Jahre sind zur Zeit Mangelware und die Preise dadurch deutlich gestiegen. Wer der hier mitschreibenden hat sich mal den Markt von 0-2000€ angesehen? Wer hat mal versucht ein halbwegs vernünftiges Auto bis 1000€ zu bekommen? Sei es als Übergang, Notlösung oder sonstwas. Es gibt wenig und das Wenige derzeit sehr teuer.

    Und Preise für Gebrauchtteile im Keller???? Wo soll das sein? Ist mir nicht untergekommen....
    Die Schrotthändler sind nicht doof. Die Preise sind da wo sie vor der Prämie auch waren. Bundesweit hab ich zu hören bekommen: Entweder bezahlen, oder es kommt in die Presse. Kein Händler ist bereit deutlich Rabatte dank Überangebot zu geben, einfach um die Preise im eigenen Markt nicht kaputt zu machen.
    Ich weiß nicht wo sowas herkommt, aber die Preise für Gebrauchtteile sind keinen Cent billiger. Auf Nachfrage ein Beispiel: Die Frage nach einem 1,4 Liter VW Motor und Rabatt wegen Prämie kam, nein kostet 500€ genausoviel wie vor der Prämie und genausoviel wie nach der Prämie.
    Das vielleicht das ein oder andere Kleinteil (Schalter, Knopf etc) nach der Prämie mal geschenkt oder für kleines Geld zu haben ist steht außer Frage. Die Sachen aber die Geld kosten haben den selben Wert wie vorher.
     
Thema:

Gebrauchtwagen so günstig wie nie

Die Seite wird geladen...

Gebrauchtwagen so günstig wie nie - Ähnliche Themen

  1. Gutes / Günstiges OPD 2 Kabel / Gerät zum Fehler löschen

    Gutes / Günstiges OPD 2 Kabel / Gerät zum Fehler löschen: Guten Abend liebe Foren Gemeinde, das Thema wurde sicherlich schon das ein oder andere Mal diskutiert, doch leider hab ich nirgends eine passende...
  2. Privatverkauf Schlachtfest 96er Felicia 1,3er Teile günstig

    Schlachtfest 96er Felicia 1,3er Teile günstig: Hallo, ich habe einen Felicia, der nur noch für Teile gut ist. Wer etwas braucht, bitte per PN melden. Schöne Grüße Marko
  3. Privatverkauf Octavia Combi 1,4 TSI mit Garantie, ADAC Gebrauchtwagen Gutachten und neuen TÜV/ASU, von Privat

    Octavia Combi 1,4 TSI mit Garantie, ADAC Gebrauchtwagen Gutachten und neuen TÜV/ASU, von Privat: Octavia Combi 1,4 TSI Ambiente, Bj. 2009/09 , 122 PS , Farbe Grün, 64.500 KM, 5 türig, 1.Hand., TÜV/ASU neu (bis 09/2018), Skoda Lifetime Garantie...
  4. Start-Stopp-Automatik funktioniert so gut wie nie....

    Start-Stopp-Automatik funktioniert so gut wie nie....: moin aus dem hohen norden, 2 "makel" vornweg: 1. bin ich weiblich ;-) und 2. neu hier! spaß beiseite, ich habe probleme mit der...
  5. Stellmotor Temperaturklappe: Fragen+evtl. günstige Reparaturmöglichkeit im Rhein-Main-Gebiet?

    Stellmotor Temperaturklappe: Fragen+evtl. günstige Reparaturmöglichkeit im Rhein-Main-Gebiet?: Bei meinem Fabia habe ich seit ein paar Jahren das Problem, dass die Klimaanlage nur noch bei trockenem Wetter funktioniert. Bei erhöhter...