Gebrauchtwagen Garantie / späte Nachzahlung

Diskutiere Gebrauchtwagen Garantie / späte Nachzahlung im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin Jungs, habe mal wieder eine Frage an euch. Ich hatte mein Auto am 01.09.2010 in der Werkstatt, weil das ABS-Steuergerät defekt war. Die haben...

  1. #1 Sven_König, 07.04.2011
    Sven_König

    Sven_König

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia 2.0 TDI 4/2005
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hotz&Heitmann
    Kilometerstand:
    128000
    Moin Jungs,
    habe mal wieder eine Frage an euch.
    Ich hatte mein Auto am 01.09.2010 in der Werkstatt, weil das ABS-Steuergerät defekt war. Die haben es mir auch auf Gebrauchtwagen Garantie getauscht und ich musste danach eine Selbstbeteiligung von 60,00€ bezahlen. Eigentlich dachte ich damit wäre das Thema gegessen.
    Doch diese Woche (04.04.2011) bekam ich ein schreiben meines Autohauses das ich die 60,00€ gezahlt hätte, aber mich noch zu 50% an den "Materialkosten" beteiligen müsste. Also nochmal ca. 517,00€.

    Das Steuergerät hatte 1.034,00€ gekostet, also passte das mit den 517,00€.
    Die 60,00€ von die ich damals gleich beim abholen des Autos zahlen musste, werden irgendwie mit der Arbeitszeit verrechnet.

    Meine Frage ist jetzt eigentlich.
    Ist das gang und gebe, das die Rechnung erst 7 Monate später kommt? Ich habe mit sowas gar nicht gerechnet. Es hat da auch keiner drauf hingewiesen, dass da noch was kommt.
    Verstehe das ganze nicht so wirklich.

    Es haben doch bestimmt schon viele von euch mal was auf Gebrauchtwagen Garantie reparieren lassen.
    Danke euch schonmal im vorraus.


    LG Sven
     
  2. #2 superb-fan, 07.04.2011
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.842
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    A6 Limo 2.0 TDI + A6 Allroad 3.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann (Kumpel)
    Kilometerstand:
    116000
    Ich denke die werden das Geschäftsjahr abgerechnet haben, und da ist denen das aufgefallen ;(
    Frag einfach deine Verkehrsrechtschutz, was die dazu sagen. DIe geben dir ja dann kostenlosen Anwalt. Haben die mit dir damals über die Kosten gesprochen?

    Basty
     
  3. #3 Sven_König, 07.04.2011
    Sven_König

    Sven_König

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia 2.0 TDI 4/2005
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hotz&Heitmann
    Kilometerstand:
    128000
    Über die kosten gesprochen? Eben nicht.
    Hatte die extra gefragt und der Meister sagte nur was von ca. 60-80€.
     
  4. baseln

    baseln

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ocatvia 2 FL 1,8TSI
    Kilometerstand:
    27000
    Hatte das auch schon bei Ford. Die werden wohl Kulanz beantragt haben und die wird abgelehnt worden sein.
     
  5. Fuzzy

    Fuzzy

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Yeti 1.4 TSI (150 Pferdchen)
    Kilometerstand:
    9000
    Hallo,

    schau in deine Garantie-Unterlagen. Irgendwo muss was stehen wann du was bezahlen mußt.
    Was dir der Meister erzählt hat ist wertlos, solange du das nicht schriftlich hast. Das gibt dir
    auch keiner schriftlich. Geredet wird immer viel und die böse Überraschung kommt am Ende.

    Mein allgemeiner Tipp: Laßt euch immer eine gestempelte Kopie des Auftrages geben, wenn ihr
    was in der Werkstatt machen lasst. Wenn dann noch ein Kostenrahmen draufsteht, gibts später
    auch keine bösen Überraschungen. Viele Werkstätten geben absichtlich nix raus, damit man
    später auch nicht sagen kann, dass man mit dem Problem schonmal beim Service war. Und schon
    hab ihr den schwarzen Peter, weil Ihr ja beim ersten Anzeichen für ein Problem dann angeblich
    nicht beim Service gewesen seit.
     
  6. #6 Sven_König, 08.04.2011
    Sven_König

    Sven_König

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia 2.0 TDI 4/2005
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hotz&Heitmann
    Kilometerstand:
    128000
    An sich habe ich kein Problem damit. Wenn ich 50% zahlen muss bei der Gebrauchtwagen Garantie ist das eben so. Nur verstehe ich nicht warum das jetzt erst nach
    7 Monaten kommt. Habe überhaupt nicht mehr damit gerechnet.

    Deswegen wollte ich von den Leuten wissen, die schonmal die Garantie in Anspruch genommen haben, ob das gang und gebe ist?


    LG Sven
     
Thema: Gebrauchtwagen Garantie / späte Nachzahlung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nachzahlung garantie gebrauchtwagen

Die Seite wird geladen...

Gebrauchtwagen Garantie / späte Nachzahlung - Ähnliche Themen

  1. Skoda Garantien bei Halterwechsel

    Skoda Garantien bei Halterwechsel: Hallo Community, ich steige mit den ganzen Garantien, Gewährleistung und Servicedingen nicht so recht durch, wenn es zu einem Halterwechsel...
  2. Leihwagen bei Reparatur (Garantie)?

    Leihwagen bei Reparatur (Garantie)?: Hallo zusammen, Wie der Titel schon verrät steht eine Reparatur an meinem Auto an, welche die Neuwagen Garantie betrifft. Mein :) berichtete mir,...
  3. Garantie 5 Jahre?

    Garantie 5 Jahre?: Hallo aus Duisburg! Ich habe mir am 30.11.2017 einen S3 TSI 4X4 bestellt. Zum Fahrzeug selbst habe ich dann Die Anschlussgarantie 3 Weitere Jahre-...
  4. grundlegende Kaufberatung Gebrauchtwagen

    grundlegende Kaufberatung Gebrauchtwagen: Hallo zusammen, nach ca. 10 Jahren ohne Auto bin ich auf der Suche nach einem günstigen Familienwagen, viele Kilometer im Jahr erwarte ich nicht...
  5. EU-Neuwagen oder Tageszulassung mit verl. Garantie

    EU-Neuwagen oder Tageszulassung mit verl. Garantie: Hallo zusammen, bräuchte mal eine Meinung zu Angeboten von EU-Wägen. Erster Fall: EU-Import, Neuwagen ohne Zulassung, 2 Jahre Gewährleistung...