gebrauchter Octi 1.8t, gut oder schlecht?

Diskutiere gebrauchter Octi 1.8t, gut oder schlecht? im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ein grosses Hallo an alle community members.... Ich schreibe euch aus Athen/Griechenland. Momentan habe ich ein Seat Ibiza 2001 1.4 115+ps, aber...

  1. #1 socrates190, 13.02.2007
    socrates190

    socrates190 Guest

    Ein grosses Hallo an alle community members....

    Ich schreibe euch aus Athen/Griechenland.
    Momentan habe ich ein Seat Ibiza 2001 1.4 115+ps, aber leider hat dieses Auto nicht so viel Platz.
    Ich moechte mir daher ein Octavia I gebraucht kaufen. Ein Diesel kann ich mir hier nicht kaufen (nur wenn ich ein Taxifahrer waer)!!!!
    Habe ein Laurine & Klement 2002 1.8t 4x4 mit 71.000km gefunden! Sieht super aus und faehrt sich auch gut (keine knack gerausche).
    Ist der Motor zufaerlaessig und was fuer Probleme koennten eventuell auftauchen? Ist der Service relativ teuer? Kann ich mich letztendlich auf diesem Wagen verlassen, oder sollte ich nach was anderen suchen?

    Ich danke euch im Vorraus an eure Interesse, mit vielen gruessen aus Athen

    Socrates

    P.s. Sorry, mein deutsch ist eingerostet.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 turbo fan, 13.02.2007
    turbo fan

    turbo fan

    Dabei seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam/Babelsberg
    Fahrzeug:
    Octavia 20 V Turbo
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Biering und Beyer in Babelsberg
    Kilometerstand:
    106000
    Hallo Socrates,

    erstmal vorne weg, dein deutsch ist besser als bei manch anderem hier im Forum. Aber nun zum Thema, der 1,8 T ist meiner Meinung nach der beste Motor den man(n) haben kann. Ich :fahren: meinen Octi 1 1,8 T :sieger: seit fast drei Jahren und habe auch 73000 km auf der Uhr. Bis jetzt keine Probleme und im Unterhalt auch ganz günstig (8 l/100km). Die Inspektionskosten belaufen sich hier in D bei 300-400€. Meines Wissens muss bei 90000 km der Zahnriehmen gewechselt werden.(kann dann bestimmt etwas teurer werden). Bitte verbessern Falls es nicht stimmt. Also ich würde mir ihn immer wieder kaufen aber letzlich ist der Preis entscheidend.

    Grüße aus D :wink: turbo-fan
     
  4. #3 socrates190, 13.02.2007
    socrates190

    socrates190 Guest

    Also, der Wagen kostet 15.000 Euro gebraucht!!! Hier in Griechenland ist dass ein super Preis... allerdings weiss ich nicht wie teuer er in Deutschland ist!!
    Egal, morgen oder uebermorgen kaufen ich ihn!!! Ich brauchte einfach eine Bestaetigung!!!
    Um den Zahnriehmen auszuwechseln braucht man 500 Euro.. Auch egal... !
    Turbo - Fan, ich danke Dir!!!!

    Socrates190
     
  5. Beule

    Beule

    Dabei seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb 1.8T
    Kilometerstand:
    15000
    Hi Socrates,

    ist ein guter Motor und ein gutes Auto, ich habe damit mittlerweile die 215 000 km überschritten.

    kuck mal:
    http://skodacommunity.de/thread.php?threadid=28197&hilight=turbo

    oder such mal ein wenig im Forum :)

    Zahnriemen habe ich bei 180 000 km getauscht, das war aber ein wenig spät, liegt aber eher daran, dass mein Wagen tendenziell keinen Restwert hat und ich daher das Risiko eingegangen bin. Wechselintervall war jedoch auch so vorgegeben und der Zahnriemen sah noch super aus.

    Preis ist m. E. ein wenig hoch. Kuck mal unter mobile.de oder autoscout24.de, das müßte in Deutschland wesentlich günstiger gehen...
     
  6. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.766
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Preislich siehts bei euch wohl etwas anders aus als bei uns, aber ansonsten kannst mit dem Wagen nichts verkehrt machen...
     
  7. #6 socrates190, 15.02.2007
    socrates190

    socrates190 Guest

    Und nun ...............................!!!!!!!

    Meine Freunde habe ich den Schritt gemacht.........!!!!

    Da meine Frau gemekert hat, weil ich mir ein Gebrauchtwagen kaufen wollte und wusste dass mir dieses Auto gefaellt (kein anderes). Hat sie bei allen SKODA-Haendlern angerufen um das besste packet zu kaufen.
    UND...
    15-02-2007 ...Ein neuer Octavia RS (hier heisst er GT 193ps) in ROT, 4 Jahre Garantie und 5 Jahre (oder 75.000 km) kostenloser Service bei Skoda!!!!!21.390 Euro.
    Ich muss nur 12 - 15 Tage warten (gar kein problem, da ich so G..L auf den Wagen bin).

    Wenn ich ihn in meiner Hand halte schicke ich Euch Bilder......

    FAZIT: Meine FRAU mag woll meckern, aber sie hat sooooooo recht.

    P.S. Ich hab kein Schlaf, ist das normal???? Jup
     
  8. #7 Sledge_Hammer, 16.04.2007
    Sledge_Hammer

    Sledge_Hammer

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    gratulatione :)

    kurze rückfrage: zahnriemenwechsel betrifft doch nur diesel, oder?
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 gbwriter, 29.04.2007
    gbwriter

    gbwriter

    Dabei seit:
    30.04.2003
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    muc-sta
    Fahrzeug:
    skoda-hobel, octavia 1,8t von 2003
    Werkstatt/Händler:
    parallel-import, mal da, mal dort
    Kilometerstand:
    100000
    ja, beim benziner ist der Wec hselintervall wesentlich länger. habe allerdings das Serviceheft jetzt nicht zur hand
     
  11. #9 balu_29, 11.05.2007
    balu_29

    balu_29

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großraum München
    Wenn man nicht allzuviel fährt, ist der 1.8T eine gute Wahl (geringe Geräuschentwicklung und guter Durchzug und relativ annehmbare Trinksitten).

    Der Verbrauch jetzt im Mix über alles pendelt sich zwischen langsam zwischen 8,0 u. 8,5 L ein. Wobei der Verbrauch auf der Autobahn lt. Brdcomp. da letzte mal auch bei 5,9 L gewesen sein soll. Dieses gilt dann bei Tempo bis max. 140 km/h. Aber so im Schnitt sind es auf der Autobahn zwischen 7,0 u. 7,5L.
     
Thema:

gebrauchter Octi 1.8t, gut oder schlecht?

Die Seite wird geladen...

gebrauchter Octi 1.8t, gut oder schlecht? - Ähnliche Themen

  1. Fabia III Radio Swing im Fabia III schlechter Radioempfang

    Radio Swing im Fabia III schlechter Radioempfang: Hallo! Ich besitze seit einer Woche einen aktuellen Fabia III Combi (Bj 2016) als Erstbesitzer. In dem ist ein Radio Swing verbaut (also die...
  2. Schlechte/Schwache Blinker im Allgemeinen

    Schlechte/Schwache Blinker im Allgemeinen: Mir ist aufgefallen, dass die normalen Blinkleuchten (keine LED´s) bei vielen Fahrzeugen einfach schwach sind. Bei älteren Octavias, beim...
  3. Neuer Gebrauchter im Pott

    Neuer Gebrauchter im Pott: Hallo, meine Frau war schon immer vom Yeti begeistert, also hab ich Ihr zu Weihnachten einen vor dei Tür gestellt :D Sie ist noch Fahranfänger...
  4. 2.0l-Block für 1.8T?

    2.0l-Block für 1.8T?: Moin, wie im Titel zu lesen ist,würde mich interessieren,ob es einen passenden 2.0l Block für meinen 1.8T(AUM)im "VAG-Teileregal"gibt....
  5. Extremes klappern bei schlechter Straße, kleinen Löchern usw.

    Extremes klappern bei schlechter Straße, kleinen Löchern usw.: Hallo, mein Superb 2 klappert extrem im Bereich der Heckklappe. (diese ist elektrisch) Ich konnte es bisher soweit lokalisieren das es von weit...