gebrauchter octavia diesel

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von phenom, 24.03.2005.

  1. phenom

    phenom Guest

    hi leute

    einige von euch werden mich vielleicht noch kennen.war damals unter felisport registriert als ich noch meinen felicia hatte.

    bin schon seit längerer zeit auf der suche nach einem neuen auto....als ich heute in postdam war sah ich einen grünen oci der hammer geil aus sah.hab mir sogedacht das der oci eigentlich ganz schick sein kann ;-)

    hat jemand nen tipp wo ich nen gebrauchten diesel mit wenig kilometern herbekomme?bei mobile.de liegen die alle so bei 10-12t euro!
    was hat der diesel für schwachstellen?gibts nur den 90 und 110PSer???
    wie lange halten die motoren bei regelmäßiger pflege und wartung?
    fahre min 50tkm im jahr und das sollte er schon min 3-4jahre halten.

    wäre für tipps dankbar

    mfg kevin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HansHirse, 26.03.2005
    HansHirse

    HansHirse

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    103000
    Ich habe im November letzten Jahres den Octavia (90PS, 1,9 TDi) von meinem Dad bekommen (hat sich selber den Octavia II gekauft). Der Wagen ist jetzt gute 5 Jahre alt (Erst-Zulassung: 7/99) und hat 301.000 km runter. Der Motor selber hat bis jetzt noch nie Probleme gemacht, einzig die Ölwanne hat sich etwas gelöst, kurz bevor ich den Wagen bekommen habe. Erst jetzt, nach besagten 301.000 km, mussten wir das erste Mal Öl nachkippen (aber auch nur, weil der Werkstattsfutzi bei der Reparatur der Wanne keinen Ölwechsel mitgemacht hat), sonst hat das Öl immer von Ölwechsel zu Ölwechsel gereicht. Und ansonsten war die Wartung und Pflege eigentlich "normal", also nicht zu übertrieben, aber auch nicht zu sehr gespart.

    Ich denke, der Octavia TDi überlebt bei sinnigem Fahren locker deine 50.000 km im Jahr.

    Und zu deinem anderen "Problem": Gibt es überhaupt wenig gebrauchte, gute Fahrzeuge (vorallem im Internet)? Die schieben die Händler doch untereinander, sodass der Endverbraucher nie ein wirklich gutes Schnäppchen macht. Mein Tipp wäre, einen lokalen Skodahändler aufzusuchen und zu gucken, ob er nicht "alte" Octavia I verkauft. Ist imho immer noch am sichersten.


    /Off-Topic:

    Nettes Board, etc. hier, warum sehe ich das heute erst? ;)
     
  4. #3 subbort, 26.03.2005
    subbort

    subbort Guest

    hi phenom,
    ich stand im Sommer letzten Jahres vor der gleichen Aufgabe: Habe mich dann für einen Octavia TDI 66kW, Ambiente entschieden. Hatte nur 50 Tkm gelaufen, super Ausstattung und war preislich mehr als in Ordnung (Habe auch in Potsdam gekauft). So für ca. 10Teuro solltest Du nen 01'er mit 50Tkm finden können, der hält dann auch Deine 3-4 Jahre mit je 50 Tkm...
    MfG subbort
     
  5. phenom

    phenom Guest

    danke für den tip

    bei mobile.de liegen die auch so bei 10teuro.....bloß 66kw erscheint mir recht wenig.fahre auch viel autobahn und will gemütlich mit 160-180km/h fahren ohne das auto zu quälen.wie legt der im verbrauch?

    und noch ne frage

    finanziert skoda selbständige?das macht nämlich nicht jede bank bzw händler

    mfg kevin
     
  6. SIMIE

    SIMIE Guest

    Hi Phenom

    Nimm den 110er ab 2001 (Facelift) der hat schon EURO 3 und WIV, braucht also nur alle maximal 2 Jahre/50tkm oder je nach Fahrweise zum Service.
    Habe selber den 110er, mein Vater den 90er, und bin super zufrieden. Fahre auch so auf der AB meine 160-200km/h.

    Simie

    edit: Verbrauch bei mir im Durchschnitt 6.5L/100 bei Speed auf der AB auch schonmal 8-9 L/100 ;-)
     
  7. #6 subbort, 28.03.2005
    subbort

    subbort Guest

    @SIMIE
    Mein 66-KW-TDI hat auch Euro3, also das ist kein Grund. Den Longlife hab ich auch drin und 160-200 kann ich auch fahren... :aetschbaetsch:

    Ich bin vor dem Kauf beide Diesel probegefahren und habe für mich entschieden, dass der Aufpreis zum 81-KW-TDI zu hoch ist. Und im Endeffekt hat meiner jetzt auch 81 KW (PB), und das für deutlich weniger Geld und nem Schnitt von 5,7 l/100km bei 140-150 km/h auf der Bahn.

    Aber wenn Phenom das Geld hat soll er ruhig den großen TDI nehmen... Aber da wirds deutlich schwieriger n Schnäppchen zu finden.
    Zum Thema Finanz: Selbständige werden grundsätzlich auch finanziert bei der VW-Bank (nur in Ausnahmefällen kommt es zu Ablehnungen), jedoch arbeiten einige Händler hier auch mit der CC-Bank und die stellt sich da etwas stur.

    MfG subbort
     
  8. SIMIE

    SIMIE Guest

    Also die 81KW waren eine Empfehlung zum Motor und das Modell AB Facelift eine Empfehlung weil es AB DA Euro 3 und Longlife gibt! :aetschbaetsch:

    ;-)

    Simie
     
  9. phenom

    phenom Guest

    dann werd ick mich mal bis zum sommer nach nem schäppchen umgucken.will mir nen bissel zeit lassen.

    preis zwischen 8-12teuro und nicht mehr als 50tkm sollte er runter haben.und natürlich klima und zv.der rest is mir egal an auststattung!achso farbe nur schwarz oder dunkelblau.was anderes will i net mehr.wenn einer von euch irgendwo nen oci sieht mit den daten wäre ich über ne info dankbar

    mfg kevin
     
  10. SIMIE

    SIMIE Guest

    Na dann wünsch ich dir mal vieeel Glück, denn diese Preisvorstellung ist etwas sehr utopisch! :D

    Simie
     
  11. #10 Chemiker, 28.03.2005
    Chemiker

    Chemiker Guest

    meine ich aber auch: 14 Kiloeuronen solltest schon einplanen dafür...
    meinen 81KW Octi ('02 Fabrikat Ambiente, metallicblau, KLima+ZV) mit knapp 40'000 km hab ich für 13'700 erstanden und meinte mich schon günstig:)
     
  12. #11 Magne0103, 30.03.2005
    Magne0103

    Magne0103 Guest

    Also ich werde mich demnächst von meinem Octavia I verabschieden. Den hatte ich im April 2001 als Vorführer für 33.000 DM gekauft mit 10000 km runter. Es war einer der ersten Ambiente versionen. Mittlerweile sind auf dem Tacho 180.000 km und ich bin immer noch absolut zufrieden. Ich mußte mit dem guten alle 42.000 km zur Durchsicht (lt. Intervallanzeige). Außerplanmäßige Reparaturen waren 2 x Fensterheber a 130 € und der Luftmassenmesser ( den gabs glücklicherweise bei ebay für 127 €). Ansonsten war alles bestens, und der gute Junge hat mich erst Ostern von Hamburg nach Ilmenau ( im Thüringer Wald) in 3 1/2 Std. gebracht. Es sind zwar nur 90 TDI PS, aber er läuft und läuft und läuft und das unter Vollast.
    Jetzt gibts bald den neuen Kombi und ich werde meinen noch für 4- 4,5 T€ los. Ich finde das paßt alles ganz gut und deswegen würde ich diesen Schritt immer tun
     
  13. phenom

    phenom Guest

    hab letztens nen 1.9tdi mit 18tkm runter für 11teuro gesehen

    denke das ich zwischen 8-12 was vernünftiges bekommen werde.
     
  14. #13 dsrazor, 30.03.2005
    dsrazor

    dsrazor

    Dabei seit:
    14.05.2003
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum FFM
    Bin auch derzeit am überlegen auf einen Octi Diesel umzusteigen. Allerdings bin ich etwas unsicher geworden was die Zukunkft angeht. Von wegen die Kraftstoffpreise sollen angeglichen werden usw.

    Ausserdem denk ich mir, dass ein Benziner doch mehr Fahrspass bringt was die Geräuschkulisse betrifft. Hinzu kommt noch, dass Benziner derzeit deutlich günstiger zu bekommen sind als TDI Modelle. Meine Fahrleistung wird zukünftig etwa 20 TKM/Jahr betragen also lohnt es sich auch nicht zwangsläufig.

    Konnte bisher leider noch keinen fahren ausser Octi 2 105PS. Wie verhält es sich denn mit der Lautstärke im Innenraum bei einem Octi 1 TDI?

    Der niedrige Verbrauch ist aber trotzdem ungemein verlockend, vor allem was ich nun hier wieder lese. Als ich vorgestern 470km aus dem Urlaub nach Hause bin hatte ich am Ende laut BC einen Durchschnittsverbrauch von 11,3l/100km
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 subbort, 30.03.2005
    subbort

    subbort Guest

    Davon leben ja auch die meisten Händler! :achtungironie:
    Das hätt ich nich dafür ausgegeben.

    MfG subbort
     
  17. #15 michael-tdi, 31.03.2005
    michael-tdi

    michael-tdi Guest

    hallo!
    ich habe meinen combi bei diesem händler gekauft
    siehe da es steht wieder einer auf dem hof link

    mein combi ist sparsam und die geräuschkulisse ist für einen diesel i.o.
     
Thema:

gebrauchter octavia diesel

Die Seite wird geladen...

gebrauchter octavia diesel - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 15Zoll Stahlfelgen Octavia 1Z

    15Zoll Stahlfelgen Octavia 1Z: Ich biete hier 15 Zoll Stahlfelgen von meinem Oci an. Preis 70€ VHB Die Felgen können in Hönow oder Wildau abgeholt werden.
  2. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  3. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...
  4. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  5. Der Roomster als Gebrauchter

    Der Roomster als Gebrauchter: Viel Raum und Variabilität zeichnen den Roomster von Skoda aus. Dennoch gibt es einige Probleme bei Achsen und Lenkung. Als Gebrauchter ist der...