Gebrauchter: 1.9 TDI oder 2.0 TDI (2 Monate O2 1.9TDI - ein Vergleich zu meinem alten Fabia)

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Spanpro96, 02.12.2009.

  1. #1 Spanpro96, 02.12.2009
    Spanpro96

    Spanpro96

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.9 TDI DPF
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida
    Kilometerstand:
    150000
    Entschuldigt bitte, wenn ein vergleichbares Thema bereits diskutiert wurde. Meine (Schnell-)Suche hat nichts Hilfreiches ergeben.
    Ich habe den Fabia I 1,9 TDI, den ich evtl. überlege abzugeben und mir einen gebrauchten Octavia zu holen. Nun schwanke ich zwischen zwei Angeboten:

    Combi, 1,9 TDI 105 PS, Team Edition, Juni 08 EZ, 35.000km, 16.500 EUR
    Combi, 2,0 TDI 140 PS, Elegance mit div. Sonderausstattung, Sep 08 EZ, 17.000km, 19500

    Nun ist sicherlich die bessere Ausstattung interessant, aber mich interessiert vor allem der Unterschied zwischen dem 1,9 TDI und 2,0 TDI. Kann man dazu ganz allgemein etwas Schlaues sagen, was Haltbarkeit usw. betrifft?

    Danke, Henning
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Oberberger, 02.12.2009
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Ich habe ein klein wenig aus meinen 4 Monaten Forumslektüre das Gefühl, dass der 1,9er zuverlässiger ist, das kann aber auch täuschen, da ich ihn selber auch habe. Sind beides gute Autos und wenn Dir die TeamEdition - Ausstattung reicht, spar Dir die 3000 Euro.....ich bspw hab nen Classic mit ein paar Extras und bin mit dem auch glücklich, da ich den für einen Super Preis bekommen habe.

    Achte bei der Probefahrt hauptsächlich auf Geräusche vom Turbo und ob er (vor allem bei kaltem Motor) gleichmässig durchzieht, das scheint so beim 1,9er die Haupt-Fehlerstelle zu sein, auch bei Jungfahrzeugen.
     
  4. #3 Shinoby, 02.12.2009
    Shinoby

    Shinoby

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hünxe - Drevenack 46569 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi - Elegance 2.0 TDI DSG inkl. Dynamic-Paket
    Werkstatt/Händler:
    Autopark Gühnemann
    Im Forum sind einige Beiträge, dass die 1.9L nicht so prickelnd sind, der 2.0L ist nicht so anfällig.
    Ich fahre selber einen 2.0L Elegance und würde diesen gegen keinen 1.9L eintauschen wollen!
     
  5. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Über Unterschiede in der Anfälligkeit kann hier doch mangels aussagekräftiger Zahlen allenfalls spekuliert werden. Das kann m.E. kein ernsthaftes Argument sein.

    Ich habe mich seinerzeit für einen 2.0 entschieden, weil a) der 1.9 deutlich mehr Dröhnfrequenzen aufwies und b) der 1.9 damals noch nicht mit DPF lieferbar war (Letzeres wäre für mich übrigens ein entscheidendes Kaufkriterium).

    Von den Fahrleistungen her reicht der 1.9 für die meisten Situationen mehr als aus. Wer häufig auch längere Strecken auf der Autobahn zurücklegt, mag das anders sehen.

    Es hängt also letztlich sehr vom Einsatzzweck und den eigenen Ansorüchen - sowie den finanziellen Möglichkeiten - ab. Da kann eigentlich niemand einen Rat geben, welche Entscheidung "besser" ist.

    Von der Ausstattung her finde ich den Team Edition als pravisgerecht - es fehlt nicht wirklich etwas. Die Preisdifferenz zwischen den beiden Autos ist auch nicht ganz unerheblich.
     
  6. #5 Oberberger, 02.12.2009
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Der DPF war für mich auch Vorraussetzung, deswegen wurde es der Classic, da mir die besser Ausgestatteten mit DPF zu teuer waren - und finanzieren kommt kategorisch nicht in Frage.

    Den 1,9er habe ich genommen, da er a) preiswerter ist und b) ein Jahrzehnt lang bewährt ist. Die Leistung ist in jedem Falle ausreichend, finde ich. Was fehlt, das hab ich aber in Kauf genommen, ist der 6. Gang, der ist schon angenehm. Ist aber auch mit 5 Gängen zu ertragen. Da wird sicher auch jeder seine eigene Entscheidung rechtfertigen.

    Ich finde, so richtig ins Klo greifen tut man mit keinem der Autos, besonders bei der Laufleistung....Garantieverlängerung abschliessen und nix kann passieren...
     
  7. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Der letzte Hinweis erscheint mir auch sehr wichtig: Die Autos sind noch keine zwei Jahre als, also die Lifetime-Versicherung abschließen. Auch wenn das nun keine echte Garantie ist, so übernimmt sie doch die wirtschaftlich bedeutsamen Risiken im technischen Bereich.

    Nochmal zum 1.9: Dieser Motor ist - das trifft auf den 2.0 aber gleichermaßen zu - nicht mehr der modernste und missfällt vor allem wegen seines rauhen Laufs sowie der wenig harmonischen Kraftentfaltung. Wir hatten mehrere Autos mit diesen Motoren - und waren immer zufrieden. Heute würde ich ein solches Auto - neu - nicht mehr kaufen, weil es Weiterentwicklungen gibt.

    Aber falsch kann man wenig machen, gerade bei diesen gerinen Laufleistungen (es sei denn, es handelt sich um Mietwagen-Rückläufer oder Leasingfahrzeuge mit unklarer Historie).
     
  8. #7 garfield 24, 02.12.2009
    garfield 24

    garfield 24

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Würde lieber den 2.0 Liter Motor nehmen , stand vor ca. 4 Monaten vor der gleichen Entscheidung . 1.9 Liter hat zu wenig Power für die Autobahn, weil das Auto zu schwer ist.
     
  9. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Dem kann ich so pauschal nicht zustimmen. Auch der 1.9 TDI hat mich seinerzeit bei der Probefahrt (und verschiedenen Golf IV, die wir fuhren) auf der Autobahn überzeugt. Für eine zügige Fortbewegung reicht es allemal.

    Nur wer sich häufiger jenseits der 170 km/h bewegen möchte, wird vielleicht etwas Leistung vermissen.
     
  10. #9 Oberberger, 02.12.2009
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Unfug - wer heizen will, soll sich nen RS oder nen 1,8 TSI kaufen. Der ist absolut nicht zu schwer für den 1,9er.

    @Andi62
    Die Motoren basieren doch beide auf dem 1,9er Block...... die haben beide den gleichen Klang, sind halt PD....
     
  11. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Das ist im Grundsatz richtig. Interessanterweise klingt der 2.0 m.E. weicher - und hat keine Dröhnfrequenzen. Diese Dröhnfrequenzen habe ich so deutlich auch nur im Octavia erlebt, nicht aber im Golf.

    Von der Kraftentfaltung gefällt mir der 1.9 sogar besser, weil er homogener ist. Der 2.0 beginnt moderat, um dann geradezu brachial über die Vorderachse herzufallen.
     
  12. #11 RS - DPC, 02.12.2009
    RS - DPC

    RS - DPC

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim 99334
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDi,Skoda Fabia RS TDI, O2 RS 500
    Kilometerstand:
    2300
    Da ich ständig mit diesen Motoren arbeite, bin ich der Meinung der 1,9 TDi ist die bessere Wahl.
    Habe erst jetzt wieder ein BKD Motor im Octi 2(2,0 TDi) reparieren müssen, da der ZK bei 97 TKm defekt war. Der Nachteil ist natürlich das der 1,9 TDi nicht so agil ist,da sollte mit eine Softwareanpassung nachgeholfen werden.

    Gruß Alex...
     
  13. #12 Oberberger, 02.12.2009
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    DAS widerrum ist mir zu riskant....
     
  14. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Diesen Weg würde ich auch NIE gehen. Ich verstehe, dass RS-DPC das anders sehen mag, da er vermutlich davon lebt.

    Aber alles, was ich bisher über Chiptuning von Dieselmotoren (besonders mit DPF) gelesen habe, stimmt nicht eben froh. Und im Hinblick auf mögliche Folgeschäden usw. käme mir das nicht ins Auto. Dann doch lieber gleich etwas mehr bezahlt, wenn es unbedingt mehr Leistung sein muss.
     
  15. #14 RS - DPC, 02.12.2009
    RS - DPC

    RS - DPC

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim 99334
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDi,Skoda Fabia RS TDI, O2 RS 500
    Kilometerstand:
    2300
    Okay... Streiche: Softwareanpassung, nicht das es Thema wird .. ;)


    Setze: Meine Wahl wäre der 1,9 Tdi aus den oben beschriebenen Gründen .



    So fertig .. :thumbsup:
     
  16. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Nur dazwischengefragt: Was ist BKS und ZKD?
     
  17. #16 RS - DPC, 02.12.2009
    RS - DPC

    RS - DPC

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim 99334
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDi,Skoda Fabia RS TDI, O2 RS 500
    Kilometerstand:
    2300
    BKS?? BKD ist der Motorkennbuchstabe vom 2,0 TDI im Octi2 und ZK = Zylinderkopf.
     
  18. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Danke. Sorry, das S war ein Schreibfehler - und der ZK lag nah. War da tatsächlich der Zylinderkopf hin?
     
  19. #18 RS - DPC, 02.12.2009
    RS - DPC

    RS - DPC

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim 99334
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDi,Skoda Fabia RS TDI, O2 RS 500
    Kilometerstand:
    2300
    Ja leider.....feine Risse an den Ventilsitzen. Leistung noch i.O aber leichter Kühlwasserverlust und das schon bei der "geringen" Laufleistung. Kunde war natürlich verägert, das es keine Garantie/Kulanz von freundlichen gab. :thumbdown:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Oberberger, 02.12.2009
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Naja, man muss sich das ja vorstellen, dass die Wände dünner sind.....gleicher Block, aber mehr Hubraum .....

    Wobei das aber nicht soooo oft vorkommt. Und ich glaube, auch eher beim 170 PS, oder?
     
  22. #20 RS - DPC, 02.12.2009
    RS - DPC

    RS - DPC

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim 99334
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDi,Skoda Fabia RS TDI, O2 RS 500
    Kilometerstand:
    2300
    Nein die Wandung spielt dabei keine Rolle, denn der Rumpf ist okay. Die ZKDs sind immer die Mangelkönige bei den 140 Psern. Bei den 170 PPD leiten eher immer die Düsen. Habe selber so eine Gräbel :D
     
Thema: Gebrauchter: 1.9 TDI oder 2.0 TDI (2 Monate O2 1.9TDI - ein Vergleich zu meinem alten Fabia)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1.9 tdi oder 2.0 tdi

    ,
  2. 1 9 tdi oder 2.0 tdi

    ,
  3. unterschied zwischen 1.9 tdi und 2.0 tdi

    ,
  4. besserer motor 1.9 tdi oder 2.0 tdi,
  5. 2.0 tdi oder 1.9 tdi,
  6. was ist besser 1.9 tdi oder 2.0 tdi
Die Seite wird geladen...

Gebrauchter: 1.9 TDI oder 2.0 TDI (2 Monate O2 1.9TDI - ein Vergleich zu meinem alten Fabia) - Ähnliche Themen

  1. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  2. Privatverkauf 4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W

    4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W: Hallo, Biete hier einen Satz Sommerreifen von Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W Reifen sind vom Neuwagen abgezogen, sind nur zwischen Händler...
  3. Suche 2 DIN Fach und Radio Fabia2

    2 DIN Fach und Radio Fabia2: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...
  4. Fabia II Suche 2 Din Fach und Radio gebr.

    Suche 2 Din Fach und Radio gebr.: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...
  5. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...