GEBLITZT

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von casper, 14.09.2005.

  1. casper

    casper Guest

    hallo leute,

    ich habe post von der stadtverwaltung bekommen, das ich zuschnell gewesen sei.
    Den fotos zum anschein bin ich von einem fahrendem auto geblitzt worden an dem ich vorbei fuhr.

    Kann mir einer von euch sagen ob diese art der geschwindigkeitsmessung zulässig ist oder wie die chancen sind gegen so etwas vorzugehn???
    Ich kann mir nämlich nicht erklären warum ich so schnell gefahren sein soll.
    Außerdem erkennt man mich auf den Fotos nicht und ich bin gerade einen LKW am überholen.

    mfg
    philipp
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodafan2210, 14.09.2005
    skodafan2210

    skodafan2210

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg 39108 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi - Ambiente - 170PS TDI || Rapid, Bj '88
    Werkstatt/Händler:
    Gnisch / Wolgast
    Kurios! Wie soll denn das bitte gehen?

    Aber erstmal, ja, es wird aus (fahrenden) PKW herausgeblitzt, und ja, es ist auch zulässig!
    Aber ich versteh den Zusammenhang nicht! Es müßen ja wenigsten 3 Fahrspuren in deine Richtung gewesen sein!? Wie sonst kannst du einen LKW überholen und gleichzeitig von einem (fahrenden) PKW geblitzt werden?!? Aber trotzdem, dann müßtest du auf der mittleren Spur gewesen sein, der LKW rechts außen und der Blitzer auf der Spur links außen!? Irgendwie finde ich das unlogisch!
     
  4. KlausK

    KlausK

    Dabei seit:
    02.09.2002
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Braunschweig, Deutschland
    Fahrzeug:
    O3 RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Hammdorf in WF
    Kilometerstand:
    32000
    Hallo,
    es ist zulässig. Das nennt sich Moving Radar (oder so ähnlich) und ist von der Firma Multanova.
    Das Messfahrzeug befand sich vielleicht zwischen den LKWs?

    Grüße
    Klaus
     
  5. #4 CrackIt, 14.09.2005
    CrackIt

    CrackIt Guest

    Da es sich für Dich scheinbar überhaupt nicht gelohnt hat (gute Aufnahme für wenig Geld) würde ich mich an Deiner Stelle in einschlägigen Foren diesbezüglich informieren.

    z. B. Link
     
  6. #5 diesellock, 14.09.2005
    diesellock

    diesellock

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Harz
    Werkstatt/Händler:
    Atos in Osterode/Harz
    Kilometerstand:
    63000
    Hallo.

    Hier wird immer nur diskutiert, was man gegen das Blitzen tun kann. :fingerno:
    Wie wäre es mit der folgenden Vorgehensweise: :einfall:
    Bezahlung des Strafmandats und daraus lernen für die Zukunft, in dem man vernüftig fährt?
     
  7. #6 gerilja, 14.09.2005
    gerilja

    gerilja

    Dabei seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia (11/02-03/07), jetzt Honda Jazz
    Hier wird immer nur diskutiert, was man gegen das Blitzen tun kann.
    Da kann ich diesellok nur zustimmen.
    Was mich auch etwas stutzig macht ist das Avatar von Casper.
    Ich hoffe, daß er das nicht selbst gemacht, weil das ist lebensmüde und Wahnsinn!
    [​IMG]

    Ich erinenre mich an mein "Fehlverhalten":
    Ich wurde auch geblitzt und war im guten Glauben, mit etwas über 130 in einer 130er Zone gewesen zu sein. Aber Pustekuchen: Waren nur 100 erlaubt. Was willste machen?
    da hilft nur :wall: , Punkt kassieren und zahlen....
     
  8. EG8

    EG8

    Dabei seit:
    06.04.2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Octavia I 2.0 Combi Elegance + Octavia II Combi 2.0 TDI Elegance + KTM LC4 640 Enduro ;)
    Kilometerstand:
    140000
    Wenn jeder einen Thread aufmachen würde wegen nem Blitzer ... :duspinnst:

    Blitzer gehören zum Autofahren dazu und fangen mich mind. 4 mal im Jahr ...

    :heulnich: :heulnich: :heulnich:
     
  9. casper

    casper Guest

    1. das foto hab ich selbst gemacht, durfte da aber auch so schnell fahren und es war auch sonst keiner unterwegs!

    2. ich hab den lkw überholt, während mich das vorrausfahrende fahrzeug auf der rechten fahrbahn, geblitzt hat. gut ich mein blitzen gehört dazu und ich zahle auch wenn ich schuldig bin, aber ich bin so vernünftig, dass ich in einer 100er zone nicht knapp 150 auf dem tacho stehen habe und das ist der punkt der mich ein wenig verwirrt!

    naja, trotzdem danke für eure meinungen und antworten

    mfg
    philipp
     
  10. #9 Malte1408, 14.09.2005
    Malte1408

    Malte1408 Guest

    So ein Bild kann man auch sehr schön im Stand machen! :freuhuepf:

    Ich sag nur Stellglieddiagnose :zwinker:

    Wieviel km/h zu schnell sollst Du denn jetzt gewesen sein?
     

    Anhänge:

  11. casper

    casper Guest

    also so ein bild geht mittels standdiagnose nicht, da dann die tageskilomete und die gesamtkilometer weg sind un dzusätzlich noch die batterieleuchte leuchtet.

    ich soll angeblich abzüglich tollerranz 37km/h zu schnell gewesen sein.
    Das kostet mich 100€ und 3 Punkte, was ja nicht so schlimm ist, aber ich bin der festen überzeugung das ich nicht so schnell gefahren bin, weil ich mich an geschwindigkeitsbegrenzungen halte.
    nein ich hatte nur daran gedacht, das es so viele falsche messungen gibt, da irgendwelche sachen während der messung nicht passten, könnte das bei mir auch der fall sein!

    mfg
    philipp
     
  12. #11 Malte1408, 14.09.2005
    Malte1408

    Malte1408 Guest

    Hast Du denn schon einen Bußgeldbescheid bekommen oder so einen Anhörungsbogen?

    Gegen den Bußgeldbescheid kannst Du innerhalb 14 Tagen (glaube ich) Widerspruch einlegen. Musst Dir allerdings dann einen Anwalt nehmen.


    Du kannst auch während der Stellgliegdiagnose den Motor laufen lassen, dann leuchtet die Batterieleuchte nicht. Die Diagnose der Leuchtmelder kommt meine ich vor den Schrittmotoren der Analoganzeigen aber keinesfalls gleichzeitig.

    Gruß
    Malte
     
  13. Hunter

    Hunter

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort 1,6l Benziner
    Werkstatt/Händler:
    Köster / Oberhausen
    Kilometerstand:
    40000
    :rofl: :hihi: Das wird wohl kaum als Begründung ausreichen.

    Sei ehrlich stimmt dein Verbrauch lt Spritmonitor? 7,7 Liter mit einem TDI ? :graus: Dann glaub ich dir das mit dem Geschwindigkeitsbegrenzungen sofort. :achtungironie:
     
  14. #13 turbo-bastl, 15.09.2005
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Hunter, heißer Tipp: Fahre mal morgens, 7:30 einmal quer durch Mainz. Wenn du mit dem TDI unter 10 Liter kommst - Glückwunsch.
    Und für einen zweistelligen Verbrauch brauche ich dann kein Limit zu überschreiten, der Schnitt liegt bei <20km/h, im Stadtgebiet sind 50 erlaubt.
     
  15. Hunter

    Hunter

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort 1,6l Benziner
    Werkstatt/Händler:
    Köster / Oberhausen
    Kilometerstand:
    40000
    Ich glaube nicht das Ihr in Mainz mehr Verkehr habt als wir hier im Ruhrpott. Verbrauch hängt auch viel mit der Fahrweise zusammen.
    Der Verbrauch lässt auf jedenfall rückschlüsse auf die allgemeine Fahrweise zu.
     
  16. #15 turbo-bastl, 15.09.2005
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Vom Verbrauch aus Rückschlüsse auf die Fahrweise zu ziehen, ist sehr gewagt. Am Beispiel Stadtverkehr sieht man, wie schnell man auch mit dem TDI im zweistelligen Bereich ist. Ein paar Ampeln, Stau, und schon zieht man sich den Verbrauch wieder in die Höhe. Wenn das einen großen Teil des persönlichen Streckenprofils ausmacht, kommt man eben auf höhere Durchschnittsverbräuche.
     
  17. Hunter

    Hunter

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort 1,6l Benziner
    Werkstatt/Händler:
    Köster / Oberhausen
    Kilometerstand:
    40000

    Lieber Bastl!

    Ich fahre selber einen TDI, ich weiß also was so ein Motor bei welcher Fahrweise verbraucht. 7,7 Liter Durchschitt sind für mich ein Zeichen für nicht sanfen umgang mit dem Gaspedal. Unter 10 Liter in der Stadt ist doch kein Problem, oder musst Du an jeder Ampel zeigen wie schnell du anfahren kannst?
     
  18. EAGLE

    EAGLE Guest

    Wenn man jetzt noch weiter kombiniert, sieht man, dass dieser Durchschnitt nur anhand eines Eintrages zu Stande kam und dieser auch meistens auf Autobahnen und Landstraßen erreicht worden ist:fahren:.... klickt doch mal auf die Literangabe
     
  19. #18 MrBlack19, 15.09.2005
    MrBlack19

    MrBlack19 Guest

    Ruf sofort deinen Anwalt an, die haben höchstwahrscheinlich eine Lasermessung durchgeführt und der LKW hat eventuell die Laser strahlen mit reflektiert...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 screami, 20.09.2005
    screami

    screami Guest

    nur 100 euro? man, in der schweiz wäre der ausweis weg :schiessen:
    ich leb im falschen land ;)
     
  22. iceman

    iceman Guest

    @ all,
    ich glaube es ging hier nicht über Sinn und Unsinn von Geschwindigkeitskontrollen, Spritverbräuchen oder Fahrstilen ....

    Das gab es hier glaube ich schon zur genüge.

    @ Casper.
    Wenn Du Zweifel an den Meßergebnissen hast, steht es Dir frei, der Anschuldigung zu widersprechen. Die Bußgeldbehörden müssen jedem Einzelnen eindeutig nachweisen können, dass der Beschuldigte auch der Täter ist. Hier machen es sich die Behörden immer recht einfach, indem immer der Halter angeschrieben wird. Wenn Du nicht auf den Fotos erkennbar bist, dürfte es der Bußgeldstelle schwerfallen Dich persönlich zu identifizieren....

    Kannst mich ja mal anmailen, wenn Du weitere Hilfe brauchst!

    UNABHÄNGIG DAVON SOLLTE ES NATÜRLICH JEDEM ZU DENKEN GEBEN, WENN IHM EIN FEHLVERHALTEN AUFGEZEIGT WIRD!

    LG Ice
     
Thema:

GEBLITZT

Die Seite wird geladen...

GEBLITZT - Ähnliche Themen

  1. Tachoabweichung - geblitzt worden - bitte kurz helfen

    Tachoabweichung - geblitzt worden - bitte kurz helfen: Hallo zusammen, ich bin leider bei meiner Probefahrt mit einem RS TDI DSG im Stadtverkehr geblitzt worden. Ich wollte tatsächlich nicht zu...
  2. Geblitzt mit 35km/h zu viel auf der AB - Gilt bei mir das neue Punktesystem und wie teuer wird es?

    Geblitzt mit 35km/h zu viel auf der AB - Gilt bei mir das neue Punktesystem und wie teuer wird es?: Hi zusammen, bin letztens auf der AB geblitzt worden und jetzt kam das passende Foto samt Anhörungsbogen dazu. Zum ersten mal in über 20 Jahren...
  3. 206 Mal mit überhöhtem Tempo geblitzt

    206 Mal mit überhöhtem Tempo geblitzt: Ein Mietwagenfahrer hat in Frankreich einen neuen Rekord an Geschwindigkeitsübertretungen aufgestellt: Der Fahrer wurde im Großraum Paris 206 Mal...
  4. geblitzt worden.....!

    geblitzt worden.....!: hallo liebe skodagemeinde.... ich wurde heut früh als ich zur arbeit gefahren bin erst mal mit 77 km/h (laut meinem tacho)geblitzt. meine frage...
  5. Rechtsfrage...geblitzt

    Rechtsfrage...geblitzt: Moin, gestern kam Post von der Stadt Potsdam. Geblitzt halt. Frage jetzt dazu...es war halt so...musste jemanden zügig überholen weil der...