Gaszug wechseln

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von Sir Mike, 25.07.2012.

  1. #1 Sir Mike, 25.07.2012
    Sir Mike

    Sir Mike

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    pdm
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 GLX 95er
    Kilometerstand:
    133000
    Hallo liebe Schrauber......

    Ich habe mal ein paar Fragen an euch.....
    Bei meinen Feli hatte ich vor einiger Zeit das Problem mit dem unruhigen Lauf des Motor`s.
    Mitlerweile habe ich aber schon: - einen neuen Zündfinger
    - eine neue Verteilerkappe
    - neuen Zündkabelsatz
    - neue Zündkerzen
    gewechselt. ab da lief eine Zeit lang alles gut. Aber irgendwann hat er dann im Leerlauf ganz schön runter geturt und lag da so bei 600 - 700 Umdrehungen.
    Ist mir beim anfahren sogar einige male abgesoffen. Dann hat ein Kumpel von mir am Gasbowtenzug den sprengring um einige Rillen versetzt und es hat am Anfang auch gut funktioniert. Bis er dann angefangen hat sich so bei 1500 - 1700 Umdrehungen einzuspielen im Leerlauf. Das wurde mir dann aber zu viel sodaß ich ihn selber wieder um ein,zwei Rillen zurückgesetzt habe und nun läuft er gut und ruhig bei 1000 Umdrehungen im Leerlauf. :thumbsup:

    Jetzt ist mir aber in den letzten 2 Tagen aufgefallen das er beim starten ganz schön rummuckt, das heißt (ohne Gas geben) startet er nicht mehr. Aber nur beim erstenmal (frühmorgens). Danach also im laufe des Tages gibt es keine Probleme mehr ihn zu starten. ?(

    Nun habe ich auch festgestellt das der Gasbowtenzug oben wo man diesen Sprengring verstellen kann an zwei stellen gebrochen ist (nicht das Kabel selber, sondern die Ummantelung). Habe mal ein Bild mit hochgeladen, ich meine das Kleine Muffen-Teil auf der linken Seite.
    Es funktioniert aber trotz dessen ganz gut, wie gesagt nur beim ersten Starten gibts Probleme...... :S

    Nun will ich Ihn wechseln? aber wie und ist es schwer? ;(

    Bin für alle Tips dankbar...... 8o

    PS: habe mal ne Skizze angefertigt von dem Teil was am Bowtenzug gebrochen ist (bin aber kein Da Vinci)......
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Dein Auto hat einen elektrischen Leerlaufsteller. Denn mußt du mal prüfen. Wenn du versuchst am Gaszug zu manipulieren, so kommt die Steuerung durcheinander und du erlebst was du gerade hast. Er springt nicht mehr vernünftig an.

    Gaszug ist leicht zu wechseln. Aber zu erklären was, wo und wie, geht es schneller die Haube aufzumachen und nachzusehen. Unten am Gaspedal aushängen, am Einspritzteil ebenso und durchfädeln.

    Und oben an den Kerben wird er so eingestellt, dass er keinesfalls Spannung hat und erst wenn man 1-2 mm dran zieht darf der Drosselklappenhebel losgehen.
     
  4. #3 Hatza3000, 25.07.2012
    Hatza3000

    Hatza3000

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,3 MPI 40kw BJ 98
    Bevor Du dich am Gaszug vergreifst würde ich erstmal die Drosselklappe reinigen ... Hängt häufig mit unruhigen Leerlauf und ausgehen des Motors zusammen..

    Wenn Du den Gaszug manuell nachspannst ... is das weniger gut fürn Motor hab ich mir mal sagen lassen .. desweiteren drehst Du eigentlich mit dem nachspannen die Drosselklappe weiter auf ...

    Tipp: Drosselklappe reinigen und er wird wieder fahrbereit werden :)
     
  5. #4 Sir Mike, 25.07.2012
    Sir Mike

    Sir Mike

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    pdm
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 GLX 95er
    Kilometerstand:
    133000
    also sollte ich ihn in seine Ursprungseinstellung zurück setzen :?: :!:
    Und wo sitzt dieser elektrische Leerlaufsteller :?:

    Bzw. ich werd mal schauen das ich ihn gewechselt bekomme.
    Danke für die rasche Antwort..... :thumbup:
     
  6. #5 Sir Mike, 25.07.2012
    Sir Mike

    Sir Mike

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    pdm
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 GLX 95er
    Kilometerstand:
    133000
    muß ich die dazu ausbauen oder reicht es wenn ich den Luftfilter entferne?
     
  7. #6 Hatza3000, 25.07.2012
    Hatza3000

    Hatza3000

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,3 MPI 40kw BJ 98
    Komplett ausbauen und ordentlich sauber machen alles andere is halbe Arbeit und bringt nix ...
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Sir Mike, 25.07.2012
    Sir Mike

    Sir Mike

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    pdm
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 GLX 95er
    Kilometerstand:
    133000
    ok, Danke ich werds mal probieren und das mit dem Gaszug auch.
    Danke für eure Tips und Hilfe.....
    :thumbup:
     
  10. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Das muß er garantiert nicht!!! Er hat den Zentraleinspritzer, bei dem die Einspritzdüse oberhalb der Drosselklappe sitzt. Dort wird die Drosselklappe ständig vom Einspritzstrahl sauber gehalten.
    Wenn er den Luftfilterdeckel runter hat, wird ihn eine blitzeblanke Drosselklappe anlachen. Eine dreckige wie bei den MPI hab ich bis heute nicht gesehen.

    Der elektrische Leerlaufsteller ist ein schwarzer Kasten, der etwa 12x5 cm groß ist und vorn am Einspritzvergaser dran sitzt. Wenn du Gas gibst, dann sollte er beim abtouren bei annähernd Leerlauf ausfahren und leicht auf die Drosselklappe drücken, so das sie entsprechend dem Leerlauf nötig, offen steht.

    Dieses Teil kann man per Stellglieddiagnose über die OBD-Buchse testen. Dazu brauchst du einen Auslesecomputer und passende Software. Man kann diesen Leerlaufsteller auch justieren, aber dazu bedarf es ebenfalls der Computertechnik. Das ist schon zu modern um von Hand irgendwas zu probieren.
     
Thema: Gaszug wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda felicia gas klemmt

Die Seite wird geladen...

Gaszug wechseln - Ähnliche Themen

  1. Baterie wechseln. Skoda Superb 2 Bj. 2008 170 PS Limo.

    Baterie wechseln. Skoda Superb 2 Bj. 2008 170 PS Limo.: Hallo. Ich hab heute meine neue Baterie bekommen ( ENVA 12V 72A 680A ). Sollte für die nächsten 2 Jahre reichen. Bevor ich mit dem Umbau Maßnahme...
  2. Scheinwerferbirne Fernlicht wechseln

    Scheinwerferbirne Fernlicht wechseln: Wie kann ich es hier wegseln ? Ist es da angeschraubt oder wie wegselt man das hier man sieht ja auch kaum was hat da jemand Tipps ? Es ist...
  3. Skoda Fabia 1Gen. Stabilisator VA wechseln

    Skoda Fabia 1Gen. Stabilisator VA wechseln: Hallo Fabia Freunde, stehe momentan vor einer schweren Entscheidung. Ob ich mein Fabia nochmals repariere soll oder das Geld in ein neues Car...
  4. Schaltknauf wechseln & Tacho- und Instrumentenbeleuchtung

    Schaltknauf wechseln & Tacho- und Instrumentenbeleuchtung: Hallo zusammen, habe einen : Skoda Fabia Combi 2007 6Y5 1.4 16V und würde gerne einmal einen Schaltknauf mit Sack auswechseln und gerne statt...
  5. Kupplung wechseln anleitung

    Kupplung wechseln anleitung: Schönen guten tag, Wie oben es steht wollte ich gerne eine anleitung bekommen wie ich bei einen skoda octavia 1u2 slx 1,8liter bj 1998 125 ps...