Gaspedalannahme schwer

Diskutiere Gaspedalannahme schwer im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich hatte es nun schon öfter, dass nach etwas Fahrt plötzlich das Gaspedal schwer zu treten geht. Am Anfang der Fahrt ist alles normal und...

Justin158

Dabei seit
25.12.2020
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Hallo,
ich hatte es nun schon öfter, dass nach etwas Fahrt plötzlich das Gaspedal schwer zu treten geht. Am Anfang der Fahrt ist alles normal und irgendwann merke ich besonders beim anfahren das ich viel mehr Kraft brauche um das Gaspedal zu treten, was auch entsprechend doof ist da später das gas angenommen wird.
Das kuriose, bisher war dies 2-3 mal ABER nur bei Feuchtigkeit draußen sprich regenwetter.

Ich habe einen Fabia 3 Monte Carlo 2015 BJ
 
#
schau mal hier: Gaspedalannahme schwer. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Prizo

Dabei seit
25.09.2017
Beiträge
697
Zustimmungen
210
Fahrzeug
FIII-Kombi, 1.0TSI 70kW <4,9l / 100km
Kilometerstand
23000
Hallo,
das Thema gab's schon mal. Bei manchen hat der freundliche ein bisschen Silikonspray spendiert.

Meine Beobachtung: Profil von Schuhsohle und Gaspedal verhaken sich. Sprich: Der Schuh kann nicht auf dem Gaspedal gleiten, was er aber müsste, wenn die Ferse auf dem Boden bleibt. Sobald ich die Ferse vom Boden nehme, geht's wie immer. (Mal abgeshen davon, dass ich Feder im Gaspedal sowieso etwas zu straff finde.)
Das passt auch zu Deiner Beobachtung bzgl. Feuchtigkeit: Dann fehlt der Staub auf der Schuhsohle als Gleitmittel.
(Am nächsten Tag nach Regenwetter quietschen meine Schuhe im Treppenhaus plötzlich. Sonst nicht.
Wenn ich die beim Einlagern gewaschenen Räder in der TG montiere, radieren die bei Lenkeinschlag so böse auf dem glatten TG-Boden, dass ich denke, ich hätte 4xPlattfuß. Ich fall jedes halbe Jahr auf's neue drauf rein und pack den Manometer aus.)
Grüße, Prizo
 

Justin158

Dabei seit
25.12.2020
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Wo müsste man das Silikonspray hinsprühen?
 

Prizo

Dabei seit
25.09.2017
Beiträge
697
Zustimmungen
210
Fahrzeug
FIII-Kombi, 1.0TSI 70kW <4,9l / 100km
Kilometerstand
23000
Hallo,
an die Drehachse des Gaspedals. Bei mir hat's nichts dadurch geändert.
(Btw: Gestern mit anderen Schuhe gefahren -> "Gaspedal" ging auffällig schwer.)
Grüße, Prizo
 
Thema:

Gaspedalannahme schwer

Gaspedalannahme schwer - Ähnliche Themen

1.8T ruckelt bei Volllast: Guten Tag, seit vorgestern habe ich ein Problem mit meinem Superb 3U 1.8T AWT(Bj.2008, 122000km). Und zwar ruckelt dieser beim Beschleunigen...
ASG, Kaltstart, Gang eingelegt, aber der Citigo fährt nicht los: Hallo, guten Abend! Meine Frau fährt einen Citigo mit ASG, Bj. 2015. Heute morgen startet sie den Motor, legt Fahrstufe D ein, aber das Auto...
O1 4x4 bricht aus , Tankanzeige fehlerhaft und Lüftungsproblem: KFZ: O1 Kombi 4x4 1.9 TDI PD 74KW BJ 11.2000 Motor ATD gekauft 01.01.2019 Hallo und erstmal vielen Dank an euch, durch mitlesen konnte ich schon...
Ähnliche oder Identische Symptome nach EA189-Schummelsoftware-Update?: Hallo, mein Skoda Fabia 1,6l Diesel 77kW/105 (Bj. 4/2014) erhielt im Juni das EA189-Schummelsoftware-Update? Der Händler versicherte mir damals...
1 Jahr und 50.000 km Superb 3 Kombi - Erfahrungsbericht: Hallo allerseits, Ich habe meinen Superb 3 Kombi jetzt 1 Jahr und 51.000 km. Für alle die es Interessiert, hier mal mein Erfahrungsbericht...
Oben