Gaspedal 80PS TDI

Diskutiere Gaspedal 80PS TDI im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, mir ist aufgefallen, das das Pedal meines Fabia2 80PS TDI, ziemlich viel "Spiel" hat, also die ersten 2-3 cm kann man drücken aber es...

  1. #1 Testman, 14.02.2008
    Testman

    Testman

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Kilometerstand:
    99000
    Hallo,

    mir ist aufgefallen, das das Pedal meines Fabia2 80PS TDI, ziemlich viel "Spiel" hat, also die ersten 2-3 cm kann man drücken aber es kommt nicht viel an Leisutng aus dem Motor erst die letzen 20-30% des "Gasweges" sind empfindlich. Also entscheidet der Motor fahrbar, besonders nervig beim anfahren wenn man es nciht gewöhnt ist, den selbst bei unseren 64PS Polo muss man "weniger" Gas geben beim anfahren das er nicht verreckt.... Kann sein das mein gaspedel nicht richitg eingestellt ist und somit die ersten cm zu unempfindlich sind?? Ich hoffe ihr versteht was ich meine :) Bei Gasanschalg hat der Motor aber Leistung aber ich weiß nciht ob das die volle ist die der 80PS TDI hergibt, fühlt sich aber zumindest so an.....



    Mit freundlichen Grüßen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 stefan br, 14.02.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Das wird wohl eher daran liegen, das der Fabia ein elektronischen Gaspedal hat.Das bei den ersten 2 cm nichts kommt hört sich komisch an. Da du aber ja noch Garantie hast kannst du ja ruhig mal zum Händler gehen und fragen
     
  4. #3 Testman, 14.02.2008
    Testman

    Testman

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Kilometerstand:
    99000
    Hallo,

    es kommt schon etwas, aber es ist etwas "lästig" bei ruhiger fahrweise so weit reindrücken zu müssen :) vllt hat jmd den gleichen Motor, und kann berichten.

    MFG
     
  5. #4 tinohalle, 15.02.2008
    tinohalle

    tinohalle

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale 06108 Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1.2 Style
    Kilometerstand:
    0
    Wie ich deinen Beiträgen entnehmen kann, bist du erst erst seit weinigen Tagen stolzer Bezitzer eines Fabia. Bei mir war am Anfang die Umstellung auf den Fabia ziemlich schwer, das Gas-, Bremse- und Kupplungpedal ließen sich richtig leicht bedienen und ich hatte öfters den Motor richtig aufheulen lassen, oder bin nicht richtig losgefahren. Was ich sagen will, bei einen neu zugelegten Auto ist halt alles etwas anders wie bei den vorher gefahrenen PKW. Nach einer gewissen Eingewöhnunsphase wirst du den richtigen Dreh raushaben. Wenn dir was nicht richtig vorkommt, fahr zu deinen :) und lass ggfs. noch einige Einstellungen ändern.
    Grüße
     
  6. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Was tinohalle schreibt, kann ich bestätigen. Insbesondere beim Übergang vom Octavia RS TDI auf den Fabia fällt mir jedes Mal auf, daß der Fabia insg. etwas unpräziser ist, dafür aber auch wesentlich leichtgängiger in allen Bedienungsangelegenheiten, seien es die Pedale, die Lenkung, Schalter etc.pp..
    Vielleicht ist es auch nur eine Eingewöhnungssache?
     
  7. #6 stefan br, 15.02.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Es ist immer eine Umstellung, besonders wenn man von einen Auto, in das andere wechselt. Ein Opel Combo, hat auch eine viel schwerere Bedienung(die Pedale gehen viel schwerer). Da muss man sich auch erstmal wieder umgewöhnen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Gaspedal 80PS TDI

Die Seite wird geladen...

Gaspedal 80PS TDI - Ähnliche Themen

  1. 1.4 TDI - Brummen bei niedrigen Drehzahlen

    1.4 TDI - Brummen bei niedrigen Drehzahlen: Moin Gestern bin ich mit meinem F3 MJ2016 die erste wirkliche AB-Langstrecke gefahren - ca. 450km nach Österreich Nach ca. 300km trat folgendes...
  2. Octavia Scout 2.0 TDI CFHC(?) Inspektion 150.000 km

    Octavia Scout 2.0 TDI CFHC(?) Inspektion 150.000 km: Guten Morgen, Mein Scout (EU 03/13) hat nun knapp 150.000 km relativ problemlos bewältigt. Da ich mit der Leistung unserer Skoda Werkstatt...
  3. 3-Zylinder TDI mit 90 und 105 PS gleich ?

    3-Zylinder TDI mit 90 und 105 PS gleich ?: Hallo, ich würde gerne eine Probefahrt mit dem neuen Diesel machen um mir einen Eindruck von Ansprechverhalten, Turboloch und nutzbarem...
  4. Quietschgeräusche im Bereich Riemen - 1.6 TDI

    Quietschgeräusche im Bereich Riemen - 1.6 TDI: Hallo zusammen, nach dem Anlassen des Motors sind im Stand "rhythmische" Quietschgeräusche vom Motor zu hören, so in etwa im Sekundentakt. Diese...
  5. Wer fährt ein anderes Öl als 5w30 im 1.6 tdi ....

    Wer fährt ein anderes Öl als 5w30 im 1.6 tdi ....: Hallo allerseits, wer fährt ein anderes Öl als 5w30 (gem. VW 50700) im 1.6 tdi? Bitte nur Erfahrungswerte, ggf. welche Einschränkungen im...