Gas, Wartung, TÜV

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Huti, 18.03.2011.

  1. Huti

    Huti

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    noch kein Roomster
    Werkstatt/Händler:
    n.A.
    Mein Roomi ist in den nächsten tagen da und bei mir stellt sich nun die Frage nach einer Gasanlage. Der Händler sagte mir das man mit einer Gasanlage jährlich zur Durchsicht muß bzw. das abnehmen lassen muß.Ist das richtig oder welche Wartungs oder TÜV Intervalle gibt es da und wenn ja was kosten die?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bikerhannover, 18.03.2011
    bikerhannover

    bikerhannover

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langenhagen 30851 deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster,1,6 l. 105 Ps mit LPG - Gasanlage
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hackerott
    Kilometerstand:
    86000
    hallo,
    das ist nicht richtig. der tüv muß die gasanlage bei neueinbau abnehmen und dann wird sie in die papiere eingetragen.die gasprüfung ist wie beim tüv alle 2 jahre.wartung und service ist von der anlage abhängig.
    frag mal deinen händler woher er diese weisheit hat .

    lg aus langenhagen
     
  4. #3 fred_feuerstein, 18.03.2011
    fred_feuerstein

    fred_feuerstein

    Dabei seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.4
    Die Gasanlage sollte genau wie die Inspektionen vom Auto einmal im Jahr oder alle x km kontrolliert werden. Meist hast Du ja bei dem Betrieb, der den Umbau vorgenommen hat ohnehin Garantie die ersten Jahr(e) oder xx km.
    Bei mir sind es 2 Jahre Garantie oder 60000km. Das Intervall für die Kontrollen liegt bei mir bei 10.000km. Die Kontrolle dauert aber nur ca. 1 Stunde.
     
  5. #4 bikerhannover, 18.03.2011
    bikerhannover

    bikerhannover

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langenhagen 30851 deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster,1,6 l. 105 Ps mit LPG - Gasanlage
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hackerott
    Kilometerstand:
    86000
    nabend,

    kommt immer auf die gasanlage an.bei uns ist eine prinz anlage eingebaut.mußten das erste mal nach 25.000 km zur inspektion und danach ist die nächste bei 100.000 km fällig.der gaszusatz (
    JLM Valve Saver Fluid ) wird mit einer extra anlage direkt eingespritzt, die man auch selber füllen kann.

    liebe grüße aus langenhagen
     
  6. #5 Pitti4me, 15.04.2011
    Pitti4me

    Pitti4me

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.4 16V 63KW/86PS LPG-Gasanlage
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Fiebig in Gladbeck
    Kilometerstand:
    59000
    Hallo Huti,
    Ich habe das zweite Gasfahrzeug, der erste war ein Opel Astra G Kombi Neuwagen, den ein Freund ( KFZ Meister ) immer noch mit der Vialle Gasanlage fährt.Der Opel hat jetzt ca.240.000KM auf dem Puckel.
    Der jetztige ist ein Roomster 1.4 16V 63KW (86 PS) Bj.Jun.2007 und ich habe mich mal zu einer Prins Gasanlage überreden lassen.
    Was bikerhanover sagt, ist völlig richtig, allerdings habe ich kein zusätzliches JLM Valve Saver Fluid ,da es bei meinem Roomster nicht zwingend notwendig ist (gehärtete Ventilsitze).TÜVnach Einbau macht der Händler,da Sonderabnahme, danach ab mit dem Brief zum Straßenverkehrsamt neuen KFZ Schein holen fertig. Sonst ganz normal zu deinem Tüvtermin wenn er drann ist.
    Kosten: z.B. Prins- Anlage/Inpektion mit Filterwechsel 75€ - 100€ erste bei 25.000KM dann alle 75.000KM
    Meine Empfehlung: 1.Tankgrösse beachten 2.Tankeinfüllstutzen sollte neben dem Benzineinfüllstutzen hinter der Tankklappe verbaut werden (das geht beim Roomster). 3.An Folgekosten (Filter u. Inspektion) denken.
    Anmerkung:Ich persönlich war mit der ersten Gasanlage von Vialle mehr als zufrieden, da sie keine Zusatzkosten verursachte weil sie wartungsfrei war aber etwas teurer in der Anschaffung. Hoffe ich konnte Dir ein wenig helfen. Gruss :thumbup:
     
  7. #6 Naserot, 16.04.2011
    Naserot

    Naserot

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55437 Ockenheim
    Fahrzeug:
    Fabia Sport 1.6 16V , umgerüstet auf LPG & Kia Sportage 2.0 HP CRDi AWD & Trekkingrad & Pedes & Mistral 680
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    Kilometerstand:
    75000
    Also bei mir ist die Anlageninspektion alle 30.000km angesagt. Kostet 52€

    Unabhängig davon wird bei der HU eine sogenante Gasdichtigkeitsprüfung durchgeführt (Prüfer sprüht ein sichtbares Gas auf die Schläuche und den Tank, um Undichtigkeiten aufzuspüren)

    Garantie auf die Anlage habe ich übrigends 3 Jahre
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. gui

    gui

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 Benziner 86 PS LPG Anlage Prinz
    Werkstatt/Händler:
    TeDamm
    Kilometerstand:
    134000
    Hat jemand einen Tip für einen guten Gasumrüster in Berlin :?:
     
  10. #8 Krupis3, 17.04.2011
    Krupis3

    Krupis3

    Dabei seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo

    Ich habe meine Anlage bei Autogas Profi einbauen lassen und habe bis jetzt keine sorgen bzw probleme.

    krupis3
     
Thema:

Gas, Wartung, TÜV

Die Seite wird geladen...

Gas, Wartung, TÜV - Ähnliche Themen

  1. Dekra\ TÜV Werkstatttests

    Dekra\ TÜV Werkstatttests: Was hat es mit dem Dekra-Werkstatt-Test auf sich? Habe jetzt schon einige Male hier davon gelesen Danke
  2. Privatverkauf Octavia Combi 1,4 TSI mit Garantie, ADAC Gebrauchtwagen Gutachten und neuen TÜV/ASU, von Privat

    Octavia Combi 1,4 TSI mit Garantie, ADAC Gebrauchtwagen Gutachten und neuen TÜV/ASU, von Privat: Octavia Combi 1,4 TSI Ambiente, Bj. 2009/09 , 122 PS , Farbe Grün, 64.500 KM, 5 türig, 1.Hand., TÜV/ASU neu (bis 09/2018), Skoda Lifetime Garantie...
  3. Wartungs- bzw. Inspektionsspezifikationen des Herstellers

    Wartungs- bzw. Inspektionsspezifikationen des Herstellers: Woher bekomme ich detailierte Hersteller-Informationen für die Vertragswerkstätten?
  4. 1.0 Fabia nimmt nicht richtig Gas wenn er kalt ist

    1.0 Fabia nimmt nicht richtig Gas wenn er kalt ist: Hat jemand auch die Erfahrung gemacht, das der Fabia wenn er kalt ist (gerade am Berg) nicht richtig Gas nimmt und fast "verreckt"? Sobald man...