Gas -, Diesel- oder Benzinverbrauch vergleichen => spritmonitor.de

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von gelig, 15.08.2004.

  1. gelig

    gelig

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nordhessen
    Hallo an alle, die gerne wissen wollen wie viel Kraftstoff sie verbrauchen und ihre Werte mit anderen Usern vergleichen wollen !

    Ihr könnt euch bei www.spritmonitor.de anmelden und euer Fahrzeug in einer der folgenden Kategorieen eintragen:

    Diesel | Benzin | Autogas (LPG) | Erdgas (CNG)

    Biodiesel ist leider noch nicht möglich...
    Ihr könnt euch dort mit eurem Auto anmelden (manche User sind ja bereits dort). Alles natürlich kostenlos !

    Ich fänds toll wenn viele mitmachen ! Dann bracuhen wir nicht mehr über den Verbrauch diskutieren, sondern lassen Fakten sprechen!
    Dies könnte ja auch für eine Kaufentscheidung wichtig sein!

    Was haltet ihr davon? Meinen Verbrauch (Super Kraftstoff) könnt ihr in der Signatur sehen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R2D2

    R2D2 Guest

    Ich find das auch ne nette Sache... und binda auch schon zwei drei Monate dabei, auch wenn bei mir erst ein par Betankungen gelistet sind; ich tank halt nicht so oft, die Reichweite ist ja auch nicht gering... ist echt praktisch, wenn man sowieso schon "Buch führt".

    Wenn sich genügend dort angemeldet haben, bekommen wir vll. auch den Admin dazu, daß man die "Zapfsäule" in der Sig haben darf... ;-)
     
  4. #3 Joker1976, 15.08.2004
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Ich habe mich auch mal angemeldet - habe nur noch keine Daten zum füttern. Der Verbrauch kann dann auf meiner Homepage (Startseite) anschauen.
     
  5. gelig

    gelig

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nordhessen
    Es haben sich ja nun bereits schon einige Leute angemeldet! Super !!!
    es können natürlich noch mehr werden.
    Ich finde es gut wenn viele mitmachen !

    Eventuell könnt ihr ja euren Verbrauch auch dadurch senken, weil ihr im Hinterkopf habt, dass ihr weniger verbrauchen wollt, als ein anderer User mit dem gleichen Fahrzeug !

    Viel Erfolg beim Sprit sparen !
     
  6. #5 tintifaxxx, 27.08.2004
    tintifaxxx

    tintifaxxx Guest

    Bin auch seit kurzem dabei. Wenn immer gleich "voll" getankt wird kann der Bordcomputer ohne lästoge Handyeintipperei überprüft werden. Stimmt bis jetzt ganz tadellos! :hoch:

    <a href="http://www.spritmonitor.de/detail.php?vid=103254" target="_blank"><img src="http://www.spritmonitor.de/image.php?vid=103254" alt="spritmonitor.de" border="0"></a>
     
  7. #6 tintifaxxx, 27.08.2004
    tintifaxxx

    tintifaxxx Guest

    Verdammt, wie krieg ich die Grafik von meinem Spritverbrauch rein? Den Code will er ja nicht... ?(
     
  8. Daniel

    Daniel Guest

    HTML is im Forum nicht erlaubt ... musst auf die Foren Codes zurückgreifen ... also Tags in [ ] Klammern
     
  9. R2D2

    R2D2 Guest

    Sollte dann so aussehen:

    [​IMG]

    @tintifaxxx: brauchst nur noch kopieren und in deine Sig einfügen, ich hab deine User-Id-Nr. schon eingetragen. Alle anderen müssen die 103254 natürlich gegen ihre ID ersetzen. ;-)
     
  10. #9 tintifaxxx, 27.08.2004
    tintifaxxx

    tintifaxxx Guest

    Gehts jetzt? Vielen Dank R2D2! :prost:

    [​IMG]
     
  11. #10 M.Herrmann, 27.08.2004
    M.Herrmann

    M.Herrmann Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Winnenden
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus-Toepner.de
    Kilometerstand:
    30000
    die beiden häkchen in den optionen unterhalb deiner signatur entfernen, die die darstellung noch verhindern!!!!
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 tintifaxxx, 27.08.2004
    tintifaxxx

    tintifaxxx Guest

    Alles klar, danke! Wieder was gelernt.... :headbang:
     
  14. #12 M.Herrmann, 06.05.2005
    M.Herrmann

    M.Herrmann Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Winnenden
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus-Toepner.de
    Kilometerstand:
    30000
Thema:

Gas -, Diesel- oder Benzinverbrauch vergleichen => spritmonitor.de

Die Seite wird geladen...

Gas -, Diesel- oder Benzinverbrauch vergleichen => spritmonitor.de - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  2. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  3. Octavia Diesel nagelt nur beim Start -> Motor startet nicht

    Octavia Diesel nagelt nur beim Start -> Motor startet nicht: Hallo zusammen, habe ein Problem: Mein Octavia 2009er Diesel, macht seit einiger Zeit Zicken beim Starten. Nach dem Vorglühen springt er...
  4. Neuen Wagen "Einfahren"? (Diesel/DSG/140kw)

    Neuen Wagen "Einfahren"? (Diesel/DSG/140kw): Hallo, ist es eigentlich immer noch so, das man neue Autos die ersten 1000km behutsam einfahren sollte, oder betraf das nur die älteren Neuwagen?...
  5. Schnelles Beheizen des Innenraumes im Diesel

    Schnelles Beheizen des Innenraumes im Diesel: Wie bekomme ich den Innenraum des Diesel nach Kaltstart relativ schnell warm, da ja bekantliich Dieselfahrzeuge dazu etwas länger brauchen als...