Garbagecat's Superb Combi

Diskutiere Garbagecat's Superb Combi im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; Hallo allerseits, ich hab schon eine ganze Zeit lang hier mitgelesen und mich reichlich informiert, am Ende das ganze mit dem Kauf eines Superb...
Garbagecat

Garbagecat

Dabei seit
08.11.2014
Beiträge
83
Zustimmungen
33
Ort
Postbauer-Heng
Fahrzeug
Skoda Superb, Exclusive 2.0 TDI (170 PS) / Skoda Kodiaq RS (240 PS)
Werkstatt/Händler
Feser-Graf Nürnberg (Kauf), Autohaus Daffner Neumarkt (Service)
Kilometerstand
177.000 / 300
Hallo allerseits,

ich hab schon eine ganze Zeit lang hier mitgelesen und mich reichlich informiert, am Ende das ganze mit dem Kauf eines Superb Combi Exclusive, 170 PS, 2.0 TDI DSG gekrönt.

Aber erst mal der Reihe nach...

ein paar Autos hatte ich bisher schon:

1985er Jetta 2 Strada, 1.6 Benzin, 72 PS, silber, gekauft mit ca. 60 Tkm, verkauft mit ca 200 Tkm

1995er Astra F Sunshine, 1.6 Benzin, 75 PS, heliotrop, gekauft mit 0 km, verkauft mit ca. 180 Tkm

1998er Passat 3B Highline, 1.8T Benzin, 150 PS, blackmagic, gekauft mit ca. 22 Tkm, verkauft mit ca. 200 Tkm

1995er Saab 9-5 SE, 2.0T Benzin, 150 PS, dunkelblau, gekauft mit ca. 140 Tkm, verkauft mit ca. 180 Tkm

2004er Mondeo MK3 Viva, 1.8 SCi Benzin, 130 PS, silber, gekauft mit ca. 44 Tkm,

und nun der 2014er Superb Exclusive, 2.0 TDI, 170 PS, blackmagic, gekauft mit ca. 32 Tkm

Was ich an meinem Superb liebe: :thumbsup:

der Platz - ich bin 1,98 groß und dementsprechend bei jedem Auto mit dem Sitz ganz hinten. Das ist für den Fondpassagier (so denn überhaupt jemand dahinten rein passt) nicht wirklich bequem. Also rutsche ich entsprechend 10cm vor (und das ist dann für mich nicht mehr so bequem). Im Superb brauch ich das nicht mehr :D

der Motor - hat ordentlich Kraft. OK, ist auch der stärkste den ich bisher hatte, aber nach dem Mondeo (175 Nm, und gefühlten 100 PS) ist das schon fast brachial.

DSG - ich liebe es. Alle meine bisherigen Autos waren Handschalter (vom Auto meines Dad damals mit dem ich ein paar Monate nach der Führerscheinprüfung fahren durfte mal abgesehen), aber ich war genervt vom ständigen Stop-and-Go Berufsverkehr (A73 Zollhaus-Hafen). 1. Gang - 2 - 1 - 2- 3 - 2- 1 - 2 ... jedesmal kuppeln, schalten, Gas geben.

Amundsen+ - ich liebe Werksnavis aufgrund des höheren Komforts. Bei Naviansagen wird das Radio leiser, in Tunnels wird weiter navigiert und ich hab nix an der Scheibe kleben oder muß gar Schrauben ins Armaturenbrett jagen. Mit SD-Karte schnell die aktuellen MP3s parat, dank USB-Stick (256 GB) in der Mittelarmlehne die komplette Musiksammlung dabei.

Doppelter Ladeboden und Seitenfächer - endlich alles aufgeräumt und dabei (Anhängerkupplung, Gepäckträger, Klappkisten, Abschleppseil, Starthilfekabel, etc) und noch immer der ganze Kofferraum frei

Xenon-Licht - herrlich hell. Hatte in meinem Passat bereits Xenon, die anderen nur Halogen. Trotz Nightbreaker & Co nicht vergleichbar.

Sitzheizung - Der WAF überhaupt !

Was mir an meinem Superb fehlt: :(

Parksensoren vorne und Rückfahrkamera - wäre klasse gewesen, es geht aber auch ohne. Beim nächsten Auto dann vielleicht.

Elektrische Heckklappe - wäre cool gewesen, aber durch die vielen Berichte über Probleme damit bin ich irgendwie doch froh das ich die manuelle habe

Anhängerkupplung - war nicht dabei, hab ich nachrüsten lassen. Leider ist die große VAG-Werkstatt in Nürnberg nicht fähig schnell mal nachzuschauen ob denn schon die großen Lüfter und Kühler verbaut sind (waren aber glücklicherweise). Die Preisdifferenz (+ 700 EUR) wäre ja nicht ohne gewesen.

Farbe - Skoda hat für den Superb so tolle Farben (Pazifik-blau, Lava-blau, Brunello-rot, Magnetic-braun, Metall-grau, Dschungel-grün, Amethyst-violett), hätten mir alle super gefallen, aber leider waren nur schwarze Superb Combi in der Region erhältlich (Suchkriterium: DSG, 170 PS TDI, max 2 Jahre, max 60 Tkm, Händler (wg. Garantie)).

Auf was ich mich am meisten freue: 8o

auf die ersten schönen Tage im Frühling. Da wird er erstmal richtig sauber gemacht (beim Freundlichen werden die immer nur aufbereitet zugeschmiert), poliert und gewachst, die Scheiben versiegelt.

So, das war's für's erste. Ich freu mich schon auf eine lange Zeit hier im Forum und auf eine knitterfreie Zeit mit meinem Prachtstück.

CU

Garbagecat
 
Thema:

Garbagecat's Superb Combi

Garbagecat's Superb Combi - Ähnliche Themen

Downsizing macht Freude: Eine Aussage, die ich vor ein paar Jahren so nie unterschrieben hätte. Heute mit Erhalt des iV kann ich dieser doch einiges mehr abgewinnen, aber...
Leistungs- / Druckverlust Superb 272 PS: Hallo liebe Forenmitglieder, seit einem Motorwechsel (aus unbekannten Gründen Kühlflüssigkeitsverlust) habe ich häufig Probleme die volle...
Soll ich einen O3 mit DSG kaufen ?: Hallo liebe Community, ich bedanke mich schon mal für Eure Antworten. Nach 12 zufriedenen Jahren und 260 Tkm mit einem O2-Jahreswagen (Ambition...
Diesel-Verbrauch Octavia Combi III, 5E, 2.0TDi, DSG: Hallo, wollte hier mal eine allgemeine Umfrage starten zu den Verbrauchswerten eures Octavia III, und ob mit oder ohne...
Privatverkauf Skoda Superb Combi 2.0 TDI DSG: Ich biete einen gebrauchten, 9 Jahre alten, gut gepflegten, in einwandfreiem Zustand befindlichen und mit frischem TÜV versehenen Skoda Superb...
Oben