Garantieverlängerung

Diskutiere Garantieverlängerung im Skoda Rapid Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich habe bald einen Neuen Rapid Spaceback, würde gerne auf 5 Jahre die Garantie erweitern. Ist es preislich egal wann ich die Garantie...

Harmagedon

Dabei seit
09.02.2017
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Kilometerstand
0
Hallo,

ich habe bald einen Neuen Rapid Spaceback, würde gerne auf 5 Jahre die Garantie erweitern.
Ist es preislich egal wann ich die Garantie abschliese oder sollte ich diese möglichst früh abschliesen?

Auf der Homepage steht das das Angebot so wie es jetzt ist nur 2 Tage gilt. Wird es also teurer wenn ich die Garantie erst später abschliese?

Hat eventuell jemand aktuelle erfahrungen mit der Garantieverlängerung?

Liebe grüße und danke!
 

Anhänge

  • garantiefrage.jpg
    garantiefrage.jpg
    202,9 KB · Aufrufe: 227
#
schau mal hier: Garantieverlängerung. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
1701d

1701d

Dabei seit
25.02.2006
Beiträge
22
Zustimmungen
0
Ort
Köln
Fahrzeug
Rapid Spaceback 1.4 TSI 125 PS Bj. 2017
Ja, wird teurer!
ich hatte sogar nur 4 Wochen im Kopf. Sind die 15 EUR/Monat auf 5 Jahre?

Gruß

Klaus
 

schmiernippel

Gesperrt
Dabei seit
02.10.2012
Beiträge
274
Zustimmungen
31
Billig ist nicht immer besser. Manchmal ist es besser wenn man alles in letzter Minute abschließt. Da weiss man oft was man tatsächlich braucht..
 

hand

Dabei seit
29.01.2017
Beiträge
77
Zustimmungen
5
Garantie und -verlängerung lohnt wie jede Versicherung nur wenn geplant wird diese zu nutzen.

selber habe ich dies nicht - zusätzlich werde ich wie in der Vergangenheit auch in paar Jahren auch auf Kasko verzichten. Spart die Versicherungskosten und damit finanziert es sich mögliche Schäden selber zu reparieren.

Garantieverlängerung lohnt sich jei jungen Autos für die Versicherung die diese anbietet, bei alten Fahrzeugen über meinetwegen 15Jahren wird sie nicht angeboten, da sie sich da für den Kunden lohnt.
 
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.280
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016

Harmagedon

Dabei seit
09.02.2017
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Kilometerstand
0
Also ich möchte mein Spaceback so lange wie möglich fahren. Daher wollte ich gerne die 5 Jahre Garantie Verlängerung, man weiß ja nie was kommt.

Weitere Infos findet ihr hier:
https://www.garantieabschluss.de/skoda-nw

Ich würde den Betrag nur auf drei Jahre bezahlen, einmalig oder ohne zusatzkosten monatlich (36 Monate)
 
1701d

1701d

Dabei seit
25.02.2006
Beiträge
22
Zustimmungen
0
Ort
Köln
Fahrzeug
Rapid Spaceback 1.4 TSI 125 PS Bj. 2017
[...]

Ich würde den Betrag nur auf drei Jahre bezahlen, einmalig oder ohne zusatzkosten monatlich (36 Monate)
Vorsicht! Du würdest den Betrag 5 Jahre zahlen..
Warum? Einmalig kostet die Versicherung 873,- EUR, aber 15 x 36 = 540, Das passt also nicht.

Gruß

Klaus
 

Harmagedon

Dabei seit
09.02.2017
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Kilometerstand
0
Ups, stimmt ja. ;-) danke dir.

Aber die Garantie Verlängerung ist zu empfehlen, oder? Bin mir noch ein wenig unschlüssig
 

Christian_R

Dabei seit
30.03.2015
Beiträge
1.286
Zustimmungen
487
Ort
Vorarlberg / Austria
Fahrzeug
Rapid Spaceback 105 PS Benziner
Ups, stimmt ja. ;-) danke dir.

Aber die Garantie Verlängerung ist zu empfehlen, oder? Bin mir noch ein wenig unschlüssig

du bist nicht der einzige der unschlüssig ist
mein Rapid 5 / 2015 läuft absolut problemfrei
ich habe noch 2 Monate zum nachdenken für die Jahre 3 - 5
 

hand

Dabei seit
29.01.2017
Beiträge
77
Zustimmungen
5
nun: Diebstahl hängt vom Fahrzeug ab - es sind da nur gewisse Nobelmodelle bei gezieltem Diebstahl gefährdet.
Einbruch - da geht ja meist nur eine Scheibe kaputt.

Wie meinte mal ein unabhänguger Versicherungsbewerter - und eine Garantieverlängerung ist nichts weiter als eine Zusatzversicherung mit den Bedingungen der Garantie.

"Eine Versicherung lohnt nur, wenn man im Erlebensfall in der Existenz bedroht ist"


schlimmstes Beispiel sind da diverse Reisegepäckversicherungen oder gar Sterbegeldversicherung use.
Versicherungen verdienen an so was IMMER.
Der Kunde nur im Erlebensfall, der durch die Randbedingungen oft verweigert wird.
 

MartinN

Dabei seit
04.01.2017
Beiträge
20
Zustimmungen
2
nun: Diebstahl hängt vom Fahrzeug ab - es sind da nur gewisse Nobelmodelle bei gezieltem Diebstahl gefährdet.
Einbruch - da geht ja meist nur eine Scheibe kaputt.

Wie meinte mal ein unabhänguger Versicherungsbewerter - und eine Garantieverlängerung ist nichts weiter als eine Zusatzversicherung mit den Bedingungen der Garantie.

"Eine Versicherung lohnt nur, wenn man im Erlebensfall in der Existenz bedroht ist"


schlimmstes Beispiel sind da diverse Reisegepäckversicherungen oder gar Sterbegeldversicherung use.
Versicherungen verdienen an so was IMMER.
Der Kunde nur im Erlebensfall, der durch die Randbedingungen oft verweigert wird.

Das ist halt der Prinzip von Versicherungen. Doch sie haften jedoch auch im Ernstfall. Wichtig ist hier nur, dass man als Versicherter die AGBs kennen.
 

kohlenklau

Dabei seit
22.09.2014
Beiträge
35
Zustimmungen
5
Ort
Koblenz
Fahrzeug
Skoda Rapid Limousine 1.2 Green Tec, Elegance, schwarz, 105 PS
Werkstatt/Händler
Autohaus Schaefer, Neuwied
Um noch einmal auf die Teilkasko zurückzukommen. Mit den entsprechenden Einschlüssen sind alle Wildunfälle sowie Unfälle mit Haustieren versichert, ausserdem Elementarschäden, Brand, Glasbruch, usw.
Ich hatte schon dreimal das Vergnügen, dass mir ein Reh ins Auto gelaufen ist und einmal auf der Autobahn ein Hund.

Zur Garantieverlängerung ist zu sagen, dass man sie machen sollte. Bei meinem letzten Fahrzeug musste ich sie in Anspruch nehmen, da mir der Klimaanlagenkompressor hochgegangen ist. Hätte mich € 1800,- gekostet.
 

bubirsr

Dabei seit
06.03.2017
Beiträge
20
Zustimmungen
2
Mit dem Thema Garantie Verlängerung habe ich mich auch auseinandergesetzt. Bei meinem Fabia hatte ich diese nicht genommen. Er war auch nur zu den Durchsichten und Reifenwechsel in der Werkstatt, sonst nicht.

Bei unseren großen haben wir eher zufällig eine Abgeschlossen und diese hat sich schon nach kürzester Zeit rentiert. Seit dem habe ich mir gesagt lieber ich habe eine als ich hätte eine. Da ich der Meinung bin, ich bezahle die bei Kauf mit (bei Bestellung ist diese günstiger als wenn sie nachgeordert wird), wenn nichts passiert ärgere ich mich vielleicht nach 5 Jahren, dass ich das gemacht habe (wenn man daran dann überhaupt noch denkt).
Aber ich finde der Ärger ist größer wenn man diese nicht hat und doch etwas passiert (nach dem Motto das Auto ist keine 5 Jahre alt und schon soll ich diese Reparatur bezahlen).
Zumindest ich würde mich in dem Fall mehr Ärgern, deswegen für mich Garantie Verlängerung ja.

Es muss aber jeder für sich selbst entscheiden.
Ich bin auch der Meinung, ein Auto was 2 Jahre lang keine Mängel hatte und zudem keine großen Probleme in Foren zu finden sind, wird in den nächsten Jahren nicht gleich zum Mängel Fass.
Aber ich will mir einfach den "hätte ich mal eine abgeschossen" Ärger ersparen.
Man muss sich bewusst sein es ist und bleibt eine Risikoversicherung, wenn nichts passiert bekommt man das Geld nicht zurück.

Vielleicht für einige auch wichtig die Frage kann ich mir jetzt eine Garantie Versicherung leisten.

Und

Kann ich auch mal eine Reparatur die unter Garantie fallen würde aus eigener Tasche bezahlen, falls es mal dazu kommt.

Beim Rapid hab ich von großartigen Mängeln noch nichts, bewusst, gelesen.

Gruß ;)
 
peppi

peppi

Dabei seit
09.02.2010
Beiträge
91
Zustimmungen
13
Ort
...in Bayern...
Fahrzeug
Octavia III FL 1,8 TSI 132 kW - DRIVE Limousine UND Fabia III Soleil 95PS
Werkstatt/Händler
Autohaus in Bayern
Kilometerstand
51.000 / 12.000
Servus,

im Sondermodell DRIVE ist die Garantieverlängerung inclusive (+3 Jahre / bis 50.000 km).
Sollte man in 5 Jahren 100.000 km auf die Uhr bringen, ist im Sondermodell DRIVE auch diese Garantieverlängerung wesentlich günstiger bestellbar.
Mein TIPP: Unbedingt abschließen - habe ich für Fabia & Octi jedes mal getan.
Allein wenn die 5 Jahre rum sind, kann man nochmal durchchecken und anfällige Teile ersetzen.

lg, der peppi
 

bubirsr

Dabei seit
06.03.2017
Beiträge
20
Zustimmungen
2
Ob das so einfach geht?

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
 
peppi

peppi

Dabei seit
09.02.2010
Beiträge
91
Zustimmungen
13
Ort
...in Bayern...
Fahrzeug
Octavia III FL 1,8 TSI 132 kW - DRIVE Limousine UND Fabia III Soleil 95PS
Werkstatt/Händler
Autohaus in Bayern
Kilometerstand
51.000 / 12.000
Sollte funktionieren - hat bisher geklappt.
 
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.280
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Wäre mir neu das eine Versicherung zur Vorbeugung einen Schaden bezahlt den es noch nicht gibt...
 

Myki

Dabei seit
17.12.2018
Beiträge
372
Zustimmungen
69
Ort
Berlin
Fahrzeug
S3 Sportline, 1.5 TSI
Kilometerstand
12000
Hallo, ich hole den Thread mal wieder hoch. Im Mai ist mein Superb geplant. Nachdem ich nicht so tolle Sache bzgl DSG (habe das kleine) und Pano gehört habe, will ich eine Verlängerung auf 5 Jahre mit 50t oder 100t Kilometern abschließen. Ich habe jetzt aber zwei verschiedene Webseiten gefunden und bin leicht verwirrt.

Unter https://www.garantieabschluss.de/skoda-nw kann ich die Garantie in den ersten zwei Jahren abschließen und auch monatlich zahlen, geht so bei 16 Euro im Monat bzw. 982 Einmalzahlung los. 100t kosten 25 bzw. 1500€. Wenn man direkt ab Start versichert.

Unter http://www.skoda-auto.de/service/neuwagenschlussgarantie bekommt man die 5 Jahre für 759 bei 50t Kilometern und 979€ bei 100t muss aber sofort abschließen und es geht nur eine Einmalzahlung.

Wo ist da der Unterschied, beides sind doch offizielle Skoda Angebote und beide verlängern die Werksgarantie?! Würde lieber in Raten zahlen, aber der Preis im zweiten Link ist halt besser.

Kann jemand helfen?
 
Robert78

Robert78

Dabei seit
21.05.2010
Beiträge
10.653
Zustimmungen
3.246
Ort
Bayern
Fahrzeug
Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
Werkstatt/Händler
"ein Guter"
Kilometerstand
64000
Wo ist da der Unterschied,

genau da:
muss aber sofort abschließen

Ist allgemein bekannt das man günstiger weg kommt wenn man direkt beim Kauf des Neuwagens abschließt.
Zudem ist diese weniger eingeschränkt, vor allem ab 100000 km

Näheres auch hier:
https://www.skodacommunity.de/threads/sammelstrang-skoda-garantieverlaengerung.62128/

Würde lieber in Raten zahlen,
Falls du deinen Superb nicht Bar bezahlst sondern teilweise finanziert wird dort auch die Garantieverlängerung mit eingerechnet und du zahlst dann ja eh in Raten.
 
Thema:

Garantieverlängerung

Garantieverlängerung - Ähnliche Themen

MJ 2022 / Neuigkeiten / Wartezeit: Hallo zusammen, bei mir steht bald ein neuer Firmenwagen an. Es wird wahrscheinlich wieder ein Superb. Gibt es schon Gerüchte zu Neuigkeiten im...
Autokauf: Neuer Allrounder gesucht: Moin moin! Nach knapp 6 Jahren Fabia I 1.9 TDI steht nun ein Fahrzeugwechsel an. In 2000km ist die halbe Million voll (115.000km davon selbst...
Kaufberatung zum jetzigen Zeitpunkt (März 2021): Hallo zusammen, ich bin kurz davor mir ein neues Auto zuzulegen. Es sollte nicht zu teuer sein, schick aussehen, ein paar nette Extras haben und...
Privatverkauf Sportfahrwerk Eibach B12 Pro-Kit Skoda Rapid Spaceback Toledo: Hier verkaufe ich ein gebrauchtes Eibach B12 Pro-Kit Sportfahrwerk - ursprünglich genutzt in einem Skoda RAPID Spaceback 1.2 TSI - Für alle, die...
Probleme Amundsen 3 im Kodiaq (BJ 5-2021) und einige weitere Probleme/Fragen zum Kodiaq: Amundsen 3 im Kodiaq BJ 2021 ist eine Katastrophe, ich fahre gern mit dem Kodiaq, aber das Amundsen 3 nervt bei jeder Fahrt. 1. Ich kann weder...

Sucheingaben

garantieverlängerung skoda rapid

,

garantieverlängerung skoda

Oben