Garantieverlängerung sinnvoll?

Diskutiere Garantieverlängerung sinnvoll? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen! Mein RS wird jetzt dann 2 Jahre und hab für ein, zwei und drei Jahre Verlängerung Angebote auf dem Tisch. Ich persönlich finde es...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 SweetLizzy, 09.01.2017
    SweetLizzy

    SweetLizzy

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia RS 132kw
    Kilometerstand:
    21600
    Hallo zusammen!
    Mein RS wird jetzt dann 2 Jahre und hab für ein, zwei und drei Jahre Verlängerung Angebote auf dem Tisch. Ich persönlich finde es ziemlich teuer der ganze Spaß. Sicher kann man ein Montags-Auto erwischen, hatte bisher noch keine Problem(nur wenig mit meinem Fabia 1). Bin jetzt doch wirklich unschlüssig! Ist ja auch nicht gerade wenig Geld! Habt ihr schon Erfahrungen damit gemacht oder habt ihr nen tipp für mich?
    Grüße!
     
  2. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.811
    Zustimmungen:
    1.900
    Ort:
    Niedersachsen
    Das Thema haben wir hier schon häufig diskutiert (Du wirst sicherlich in der Suche fündig).

    Kurz gefasst lässt sich Folgendes sagen:
    1. Die Garantieverlängerung ist im Grunde eine Versicherung. Und entsprechend verhält es sich wie mit allen Versicherungen - wird sie nicht benötigt, so ergibt sich kein Nutzen und das Geld ist weg. Ist sie notwendig, ist es gut sie zu haben.
    2. Komplexe Autotechnik ist grundsätzlich offen für vielfältige Fehler, unabhängig vom Fabrikat.
    3. Gerade der Fabis RS ist immer wieder auffällig durch Motorschäden. Nun kann man natürlich diskutieren und philosophieren, ob das Problem nicht in der Serie behoben ist oder es ansonsten Kulanz gibt. Mit der Versicherung bist Du hingegen auf der sicheren Seite.

    Im Ergebnis kann ich Dir nur sagen, was ich (!) machen würde - sie abschließen.
     
    niklasMA gefällt das.
  3. #3 niklasMA, 09.01.2017
    niklasMA

    niklasMA

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    1.641
    Zustimmungen:
    473
    Ort:
    Bodensee
    Fahrzeug:
    VW Up!
    Als kleine Ergänzung zu andi62: die Höhe des Versicherungsbeitrages ist ein Hinweis auf die Schadenshäufigkeit und -höhe. Denn die Versicherer zahlen nur sehr ungern drauf...:D
     
  4. #4 SweetLizzy, 09.01.2017
    SweetLizzy

    SweetLizzy

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia RS 132kw
    Kilometerstand:
    21600
    @niklasMA: Sind die Probleme beim Fabia RS so gravierend das ich für eine Verlängerung auf drei Jahre, monatlich fast 70 € zahle?
     
  5. #5 niklasMA, 09.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2017
    niklasMA

    niklasMA

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    1.641
    Zustimmungen:
    473
    Ort:
    Bodensee
    Fahrzeug:
    VW Up!
    zum Vergleich: bei meinem Fabia2 habe ich vor ein paar Jahren soweit ich mich erinnere deutlich imsgesamt unter 1000 EUR für Verlängerung um 3 Jahre bis 120 000 km Gesamtfahrleistung bezahlt. Das war ein 1,2 HTP mit 70 PS.

    Der F2 RS hat relativ häufig mit Motorschäden Probleme vielleicht suchst Du mal danach hier im Forum.
     
  6. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    13.361
    Zustimmungen:
    1.498
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Zum Sammelstrang Skoda- Garantierverlängerung: https://www.skodacommunity.de/threads/sammelstrang-skoda-garantieverlaengerung.62128/

    Du wirst schon den überarbeiteten Motor haben, der soll weniger Probleme machen und standfester sein. Die frühen CAVE hatte so einige Ausfälle zu verzeichnen, was du in diesen Threads nachlesen kannst:
    https://www.skodacommunity.de/threads/fabia-rs-fahrer-wie-viele-motoren-hattet-ihr-schon.79325/
    https://www.skodacommunity.de/threads/oelverbrauch-beim-fabia-rs-umfrage-beitrag-264.64365/

    Mein erster Motor ( BJ 2011) wurde im letzten Jahr nach einem Motorschaden ausgetauscht ( Kilometerstand 58000km). Kulanz gabs von Skoda keine. Da war ich froh, dass ich noch eine Garantieversicherung hatte, sonst wären knapp 9000 Euro fällig gewesen.
    Hatte damals im Jahr knapp 380 Euro bezahlt. Das Angebot für ein weiteres (4. Jahr) Jahr lag dann aber ählich wie dein Angebot, was ich ausgeschlagen habe. Jetzt habe ich ein Jahr Garantie auf den neuen Motor und bete regelmäig ;-)
     
  7. #7 SweetLizzy, 09.01.2017
    SweetLizzy

    SweetLizzy

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia RS 132kw
    Kilometerstand:
    21600
    Habe schon vermutet das die SkodaHersteller sich ein paar Gedanken gemacht haben was die Motorproblematik betrifft. Viele Einträge im Netz sind schon etwas älter. Da ich mit meinem ersten Skoda (auch 1.4l) keine Motorprobleme hatte...dachte ich mir das es eigentlich beim RS auch gut sein dürfte ;-) Sicher ist die Beanspruchung mit dem Turbo auch nicht zu verachten. Naja vielleicht ist ein Jahr Garantieverlängerung keine so blöde Idee. mal sehen.
     
Thema: Garantieverlängerung sinnvoll?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda garantieverlängerung sinnvoll

    ,
  2. skoda garantieverlängerung erfahrungen

    ,
  3. skoda anschlussgarantie

    ,
  4. garantieverlängerung skoda,
  5. anschlussgarantie skoda,
  6. skoda superb garantieverlängerung sinnvoll,
  7. skoda garantieverlängerung,
  8. skoda kodiak garantieverlängerung,
  9. Anschlussgarantie sinnvoll,
  10. skoda anschlußgarantie,
  11. garantieversicherung skoda notwendig,
  12. skoda superb lohnt sich anschlussgarantie,
  13. skoda garantieverlängerung preisliste,
  14. skoda neuwagen garantieverlängerung,
  15. skoda octavia combi garantieverlängerung sinnvoll,
  16. Scoda Garantieversicherung Verlängerung sinnvoll?,
  17. skoda lifetime garantie,
  18. skoda anschlussgarantie sinnvoll ,
  19. anschlussgarantie skoda sinnvoll,
  20. skoda garantieverlängerung erfahrung
Die Seite wird geladen...

Garantieverlängerung sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. AGM Batterie ohne Start-Stopp sinnvoll?

    AGM Batterie ohne Start-Stopp sinnvoll?: Hallo, macht es Sinn bei einem Fahrzeug ohne Start-Stopp-Funktion eine AGM-Batterie enzubauen wegen längerer Lebenszeit? Was als normale...
  2. Anhängerkupplung wechseln sinnvoll oder Hirngespinst

    Anhängerkupplung wechseln sinnvoll oder Hirngespinst: Hallo ich besitze zwei EBike und nun will ich mir einen Heckträger für die Anhängerkupplung zulegen, ich bsitze bereits eine am Fabia Kombi 1,4...
  3. Wechsel Glühkerzen - in Eigenregie sinnvoll?

    Wechsel Glühkerzen - in Eigenregie sinnvoll?: Bei meinem Octavia gehören zumindest zwei Glühkerzen getauscht. ---------- 005658 - Glühkerze Zylinder 1 (Q10) P161A - 000 -...
  4. Unterboden schützen - sinnvoll? Empfehlungen, auch Adressen in Muc oder BB

    Unterboden schützen - sinnvoll? Empfehlungen, auch Adressen in Muc oder BB: hallo zusammen, Ich bin am überlegen meinem Superb BJ 2012 eine Überholung/Auffrischung des Unterbodenschutzes zu gönnen. Haltet ihr das für...
  5. KFZ Versicherung O3 Erhöhung, Fahrerschutz sinnvoll ?

    KFZ Versicherung O3 Erhöhung, Fahrerschutz sinnvoll ?: Hallo, vielleicht haben wir ja paar Experten hier im Board. Hatte gestern mein Rechnung von der VHV für nächstes Jahr, die nun bedingt erfreuend...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden