Garantieablauf vor kurzem; Ölwechsel in Skodawerkstatt oder in freier?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von timo83, 02.08.2016.

  1. timo83

    timo83

    Dabei seit:
    24.09.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    mein Octavia ist im April 2 Jahre alt geworden und somit müsste die Werksgarantie ja jetzt abgelaufen sein.

    Ist es ratsam , aus einen evtl anstehenden Kulanzfall im Rahmen eines Defekts am Auto, den Ölwechsel trotzdessen in einer Skodafachwerkstatt machen zu lassen oder lieber etwas Geld sparen und in eine freie Werkstatt fahren?

    Gruß Timo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 02.08.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.247
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Das Thema ist doch schon alt.
    Sobald Du in einer freien Werkstatt was machen lässt so ist die Mobilitätsgarantie weg und auch jegliche Kulanzansprüche.
     
    OcciTSI gefällt das.
  4. #3 Fabia_1.9TDI, 02.08.2016
    Fabia_1.9TDI

    Fabia_1.9TDI

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    175000
    Hat vermutlich immer etwas mit Glück zu tun!
    Meine Eltern hatten an ihrem Octavia 1.6 TDI einen defekten AGR Kühler und die letzten beiden Inspektionen auch in einer freien Werkstatt machen lassen nach Ablauf der Garantie. Skoda hatte trotzdem nach viel hin und her 80% vom Gesamtpreis übernommen.
     
    algard gefällt das.
  5. timo83

    timo83

    Dabei seit:
    24.09.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Was genau bedeutet Mobilitätsgarantie? Geht die über die 2 Jahre Werksgarantie hinaus?
     
  6. #5 dathobi, 02.08.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.247
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Ein Leben lang, jeweils für 1 Jahr und wird bei der nächsten Inspektion(große) verlängert...das steht sogar in der Rechnung deiner Inspektion.
     
  7. timo83

    timo83

    Dabei seit:
    24.09.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar. Ich danke euch für die Antworten.
     
  8. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    835
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    7000
    Nur ein Jahr?
     
  9. #8 kaufmannt, 02.08.2016
    kaufmannt

    kaufmannt

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Joy 1.6 TDI DSG
    jeweils, da du jedes Jahr zur Inspektion gebeten wirst.
     
  10. #9 alimustafatuning, 02.08.2016
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Beim LLService ist die Mobilität Garantie länger als ein Jahr, eben bis zur nächsten Inspektion. Daher ist ja Ölwechsel bei Skoda so teuer da im Schnitt 10 -20 Euro Versicherungsschein dabei sind...
     
  11. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    835
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    7000
    Nein. Das wollte weder mein O2, noch mein S3.
     
  12. #11 dathobi, 02.08.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.247
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Verfällt trotz dem sobald der Wagen in einer Fremd Werkstatt eine Inspektion bekommt.
     
  13. #12 SKODA DOC, 02.08.2016
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Da bist du leider auf dem Holzweg. Du hast nur die erste Inspektion und Ölwechsel. Danach ist Ölservice bis zu 2 Jahre und 30000KM und Inspektion Jährlich oder alle 30000KM
     
  14. #13 homann5, 02.08.2016
    homann5

    homann5

    Dabei seit:
    07.01.2014
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    14
    Ich vermute mal, dass 98 % aller Käufer auf die Mobilitätsgarantie verzichten können. Die bietet nichts anderes als der Schutzbrief, den quasi alle Versicherungen anbieten - bei mir ist das auch über die Kreditkarte abgedeckt. Darum sollte man erstmal schauen, ob derartige Leistungen schon vorhanden sind, bevor pauschale Antworten gegeben werden.
     
  15. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Rapid 1.2 TSI 77kW Green Tec/ehem. Roomster und Fabia1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    75000
    Da hast du entweder die Bedingungen der Mobilitätsgarantie nicht richtig gelesen, oder aber nicht verstanden:rolleyes:
     
  16. #15 hausmann_ul, 02.08.2016
    hausmann_ul

    hausmann_ul

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    46
    Klär uns bitte auf.
     
  17. #16 dathobi, 02.08.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.247
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
  18. Mr.C

    Mr.C

    Dabei seit:
    11.03.2016
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    0
    Danke für die Hinweise, war mir so gar nicht bewußt. Da könnte man sich ja eigentlich den ADAC sparen oder?
     
  19. #18 alimustafatuning, 02.08.2016
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Bei ADAC ist nur Person Mobilität versichert nicht das Auto...Egal mit welchem Auto du fährst... Bei Skoda z.B nur das Auto egal wer Fahrer..
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 nancy666, 02.08.2016
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    echt jetzt ?
     
  22. Mr.C

    Mr.C

    Dabei seit:
    11.03.2016
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    0
    Falls das nicht ironisch gemeint war: ja das stimmt. Ist halt die Frage wie oft man ein anderes Auto fährt. Fährt man nur 99% den Skoda, kann man eigentlich auf ADAC verzichten.
     
Thema:

Garantieablauf vor kurzem; Ölwechsel in Skodawerkstatt oder in freier?

Die Seite wird geladen...

Garantieablauf vor kurzem; Ölwechsel in Skodawerkstatt oder in freier? - Ähnliche Themen

  1. 1.8TSI komisches Motorgeräusch - 2 kurze quicker - Video

    1.8TSI komisches Motorgeräusch - 2 kurze quicker - Video: Servus, Fahrzeug: Octavia 5E, 1.8TSI, Baujahr 12/2015, 7000km ich habe seit ein paar Tagen nach dem Kaltstart zwei kurze quicker. Ich weis nicht...
  2. Ölwechsel bei Baujahr 2012 - DSG und Diff

    Ölwechsel bei Baujahr 2012 - DSG und Diff: Moin zusammen, ich möchte das Öl von Hinterachsdifferetial und DSG wechseln und habe noch ein paar Fragen: - Für das Diff habe ich die Info...
  3. Kurze Frage - schnelle Antwort

    Kurze Frage - schnelle Antwort: Hallo zusammen, ich habe mich gerade auf die Suche nach einem solchen Thread gemacht, in dem man ne ganz kurze Frage loswerden kann, die sich mit...
  4. kurze Vorstellung - seit heut Besitzer Sportline

    kurze Vorstellung - seit heut Besitzer Sportline: Hallo allerseits, heut konnte ich endlich meinen neuen Superb Sportline abholen. Fahre schon seit vielen Jahren Skoda, Fabia, Octavia, seit März...
  5. LA kurzes Bremsmanöver automatisch eingeleitet

    LA kurzes Bremsmanöver automatisch eingeleitet: Ich habe einen Style mit Lane Assistent, der mich zwar immer mal ermahnt, das Lenkrad zu übernehmen, aber eigentlich habe ich es dauernd in der...