Garantie läuft ab - fragliche Mängel - wie verhalten?

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von HoFra, 06.02.2010.

  1. HoFra

    HoFra

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort 1,9TDI DPF
    Wir Ihr seht tue ich mich schon schwer, einen griffigen Titel für diesen thread zu finden.

    Die Garantiezeit meines Roomy endet Ende März. Es liegen noch ein paar Mängel (u.a.Geräusche der Climatronic, zeitweise extremes Turbopfeiffen....) vor, an denen zwar schon gearbeitet wurde, die aber nicht zu meiner vollen Zufriedenheit beseitigt worden sind.

    Wie kann ich mich absichern? Ich habe zwar die Anschlussgarantie. Die verstehe ich aber so, dass nur manifest auftretende Schäden und nicht die Beseitigung missliebiger Geräusche oder anderer "Schönheitsfehler" abgedeckt sind.
    Mein Rechtsempfinden sagt mir, dass ich Anspruch auf die Beseitigung aller Mängel habe, die während der Garantiezeit aufgetreten sind und von mir reklamiert wurden, auch über deren Ablauf hinaus, wenn sie nicht fristgerecht beseitigt werden konnten.

    Ich will hier jetzt keine Diskussion zum Thema Wandlung lostreten, denn dazu sind mir die Mängel nicht schwerwiegend genug.

    LG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 superb-fan, 06.02.2010
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    einfach solange nerven bisses wech is...auch wenn die garantie dann wech is, behalt dir die Aufträge auf die du denen gegeben hast. Dann bekommste danach auch noch ersatz.

    VG
     
  4. #3 uwe werner, 07.02.2010
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Ich würde mich noch mal mit dem :) in Verbindung setzen. Bei dem Gespräch alle Sachen dokumentiern und versuchen, das der :) unterschreibt, die Arbeiten alle noch kostenfrei auszuführen.
     
  5. #4 Michael Sch., 07.02.2010
    Michael Sch.

    Michael Sch.

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Wasserturm 6 47906 Kempen D
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Scharfenberg GmbH
    Hallo,
    was hast Du denn für einen Motor in Deinem Roomster und was für Geräusche macht denn Deine Climatronic?

    Will Dir nix böses,aber manchmal hört man Flöhe husten... ;)

    Es geht bei Garantien tatsächlich darum, ob etwas defekt ist und dadurch repariert / ausgetauscht werden muss. Was sagen denn Deine Freunde / Bekannte / Familie, wenn sie in Deinen Wagen einsteigen? Hat Dich schon mal jemand auf die Geräusche angesprochen?

    Das wäre dann ein relativ sicheres Indiz, dass es scheinbar wirklich ungewöhnlich laut (oder was auch immer) ist. Hast Du das Forum mal nach ähnlichen "Problemem" durchsucht?

    Michael Sch.
     
  6. HoFra

    HoFra

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort 1,9TDI DPF
    @Michael,


    mein Roomy hat den 1,9TDI Motor mit DPF (steht aber auch in der Signatur). Was die Geräusche der Climatronic angeht höre ich sicherlich nicht die Flöhe husten ;), denn sonst wären nicht bereits Kompressor, Lüftermotor und Expansionsventil getauscht worden. Im Übrigen bin ich auch der Initiator des Threads zu diesem Thema (Geräusche Climatronic) und dort sieht man, dass es sich um ein verbreitetes und bisher offensichtlich (leider) ungelöstes Problem handelt.

    Die von meiner Werkstatt, mit der ich übrigens grundsätzlich sehr zufrieden bin, vorgenommenen Arbeiten zeigen, dass die Werksgarantie nicht erst bei eingetretenen Defekten greift, sondern durchaus auch schon bei abnormen Geräuschen, die einen späteren Defekt erwarten lassen bzw. wie es mein Händler in diesem Fall selbst ausdrückte "eine erhebliche Komforteinbuße" darstellen.

    Das Turbopfeifen tritt unterschiedlich ausgeprägt auf und wurde in der Tat auch schon von Mitfahrern bemerkt. Im Forum gibt es dazu unterschiedliche Aussagen und Meinungen. Mein Werkstattmeister stuft es ebenfalls als "nicht wirklich normal" ein. Es ist aber kein Defekt festzustellen.

    Gerade das ist ja mein Problem, es handelt sich um Störungen, für die Skoda bisher scheinbar noch keine Lösung gefunden hat oder aus irgendwelchen Gründen nicht anbieten will. Da kann man nur spekulieren.

    Auf jeden Fall besten Dank für alle Hinweise! Ich werde hartnäckig am Ball bleiben.

    LG
     
  7. #6 geronimo, 08.02.2010
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Zu deiner eigenen Sicherheit solltest du darüber nachdenken, die noch nicht beseitigten Mängel per Einschreiben bei SAD und/oder deinem Händler zu melden (Zur Wahrung meiner Ansprüche aus der gesetzlichen Garantie möchte ich sie hiermit über noch nicht beseitigte Mängel an meinem Fahrzeug mit der Fahrgestellnummer informieren blabla). So kannst du dir sicher sein, dass hinterher niemand sagt "davon haben wir nichts gewusst"...

    Gruß und toitoitoi
    geronimo 8)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 John Smith, 08.02.2010
    John Smith

    John Smith

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia2 1.9TDI DPF
    Kilometerstand:
    207000
    Also der Turbolader wird auf jeden Fall von der Anschlussgarantie abgedeckt. Maßgebend ist i.d.R. der Termin, wann du den Schaden reklamiert hast.

    "Tut mir leid, die Garantie ist abgelaufen", damit können sie dich nicht abspeisen.
     
  10. #8 uwe werner, 08.02.2010
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Da ist es aber mit Sicherheit noch besser, wenn alles schriftlich dokumentiert ist. Z.B. wie es geronimo vorgeschlagen hat.
     
Thema:

Garantie läuft ab - fragliche Mängel - wie verhalten?

Die Seite wird geladen...

Garantie läuft ab - fragliche Mängel - wie verhalten? - Ähnliche Themen

  1. Seltsames TFL Verhalten

    Seltsames TFL Verhalten: Halli Hallo Hallöle :D, da ich selber einfach nichtmehr weiter weiß, wende ich mich jetzt mal an Euch. Und zwar geht es um meinen Octavia II...
  2. Garantie/Mobilitätsgarantie bei Nachrüsten

    Garantie/Mobilitätsgarantie bei Nachrüsten: Hallo Community, Bin seit gestern stolzer Skoda Rapid Fahrer und habe folgende nachfragen ob hiermit bereits jemand Erfahrungen gemacht hat. Gibt...
  3. Amundsen (MIB 2) komisches Verhalten

    Amundsen (MIB 2) komisches Verhalten: hat mein Amundsen heute kurz nach Start im Navi Modus gezeigt. Bei der Routenberechnung kam nicht die Ansage "die Route wird berechnet", sondern...
  4. 1.2 TSI (81 kw) - normales Verhalten?

    1.2 TSI (81 kw) - normales Verhalten?: Hallo liebe Skoda-Fahrer! nachdem ich lange Zeit nur ein stiller Mitleser war, muss ich euch jetzt mal selbst um eure Meinung bitten :) Ich hoffe...
  5. Abblendender Innenspiegel - Blendet der echt ab?

    Abblendender Innenspiegel - Blendet der echt ab?: Ich habe in meinen Joy das Licht- und Sichtpaket und "die kleine" Kamera. Dazu gehört der automatisch abblendende Innenspiegel in "Variante 1" -...