Garantie-/Gewährleistungen

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Wattbutscher, 10.02.2007.

  1. #1 Wattbutscher, 10.02.2007
    Wattbutscher

    Wattbutscher Guest

    Moin Moin

    Bereits zum zweiten Mal musste ich innerhalb der Garantie/Gewährleistungfrist meine Vertragswerkstatt aufsuchen.

    Nach erfolgter Reparatur, wurde ein Werkstattprotokol erstellt.

    Dieses Protokoll musste von mir unterschrieben werden, damit die Kosten von Skoda übernommen werden.

    Für meine Unterlagen bat ich um eine Kopie.

    Dieses wurde abgelehnt mit der Begründung: " Das dürfen wir lt. Anweisung von Soda nicht"

    Nun meine Frage: Ist diese Vorgehensweise rechtens?

    Wenn jemand eine Antwort geben könnte, die auch juristisch begründet ist, wäre ich dankbar.

    Danke !!!!!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Symbiose, 11.02.2007
    Symbiose

    Symbiose Guest

    Guten Tag,

    vom Rechtlichen dürfte da eigentlich nichts dagen stehen.
    Denn die Unterschrift braucht die Werkstatt zum Nachweiß, dass genau dein Fahrzeugtyp und dein Fahrzeug auf Garantie, bzw. Gewährleistung repariert wurde.
    Einmal, damit man die Fehlerquellen bei Skoda erfassen kann, zur ordentlichen Abrechnung der Leistungen mit dem Händler und, du kannst es dir denken, damit nicht falsche Garantieleistungen abgerechnet werden.

    Da du keine Leistung bezahlt hast, bekommst du auch keinen Nachweis über diese Arbeitsleistung.
    Aber die Werkstatt könnte dir, müsstest du eigentlich sowieso erhalten haben, den Reklamationsauftrag über die von dir gemeldeten Fehler aushändigen.

    Leider ist es so, dass zum Beispiel ausgetauschte Teile auf Garantie, welche eine Woche vor Ende der Gewährleistung gewechselt worden sind nur die restliche Gewährleistungszeit erhalten.

    Bedeutet, alle auf Gewährleistung ausgetauschten Teile verlieren mit Ablauf der Gewährleistungszeit auch ihre Gewährleistung.
    Auch wenn sie erst einen Monat oder wenigen gelaufen sind.


    Grüße

    Torsten
     
  4. #3 Geoldoc, 11.02.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Na ja, wenn es hart auf hart kommt und man wandeln möchte, muss man ja nachweisen, dass man dem Händeler 2mal Gelegenheiten zur Mängelbeseitigung gegeben hat, wenn man keinen Beleg über die durchgeführten Arbeiten bekommen hat, dürfte sich das als deutlich schwieriger erweisen.

    Mal ganz davon abgesehen, hätte ich schon gerne schriftlich, wie die Firma meinen Reperaturauftrag durchgeführt hat.

    Ich halte diese Verhalten für recht zweifelhaft.
     
  5. #4 Wattbutscher, 11.02.2007
    Wattbutscher

    Wattbutscher Guest

    Genau das ist der entscheidene Punkt.

    Wenn man von Rücktrittsrecht (früher Wandlung) Gebrauch macht, oder auf Nachlieferung (neues Auto) besteht, fehlt der Nachweis aller durchgeführten Garantie/Gewährleistungsarbeiten.

    Man ist dann auf das Wohl des Händlers angewiesen und in einer verdammt schlechten Beweislage.

    Kann daher nur jedem empfehlen, sich eine Bestätigung über den Umfang der bemängelten Punkte aushändigen zu lassen.
     
  6. #5 fabianewbie, 11.02.2007
    fabianewbie

    fabianewbie Guest

    Die Garantieabrechnung darf dem Kunden nicht ausgehändigt werden, das ist richtig.
    Gibt man das Auto in der Werkstatt ab, unterschreibt man im Normalfall einen Auftrag dafür,
    auf dem die zu prüfenden bzw. zu behebenden Mängel aufgeführt sind.
    Dies ist gängige Praxis in allen mir bekannten Werkststätten, sei es als Kunde oder Mitarbeiter.
    Ein unterschriebener Werkstattauftrag sollte meiner Meinung nach ausreichen als Nachweis über Garantiearbeiten.
     
  7. #6 Netter Eddie, 11.02.2007
    Netter Eddie

    Netter Eddie

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jena
    Ist völlig Richtig!

    Die Abrechnungen sind zur Wandlung nicht nötig, meistens geht das auch nicht vor Gericht. Die Hersteller wollen da so wenig wie Möglich wirbel drum machen...

    Grüße Eddie
     
  8. #7 Wattbutscher, 14.02.2007
    Wattbutscher

    Wattbutscher Guest

    Genau wie vermutet, es gibt Probleme.

    Habe über den Vertragshändler einen Antrag auf Rücktritt bzw. Nachlieferung gestellt.

    Eine Wandlung oder Neulieferung kommt nicht zum Tragen, weil die erforderlichen Werkstattaufträge nicht vorhanden sind.

    Für mich liegt hier die Vermutung nahe, dass die Werkstatt keine Aufträge geschrieben hat, oder die erforderlichen Garantiearbeiten nicht durchgeführt wurden.

    Ich kann daher nur jedem empfehlen, bei Garantiearbeiten sich auf jeden Fall eine Kopie des Auftrages aushändigen zu lassen.

    Zur Info: Fahrzeug 14 Monate jung
    Kilometerstand: 11500
    5 vergebliche Versuche, das Ruckeln der Kupplung beim Anfahren
    zu beseitigen.
    Ingesamt innerhalb von 13 Monaten 8 ausserplanmäßige Werkstattaufenthalte.
     
  9. #8 SKODA DOC, 14.02.2007
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Hmm hast du denn einen Auftrag unterschrieben? Konnte denn der Mangel von der Werkstatt nachvollzogen werden? Ist irgendwas repariert worden??
     
  10. #9 Wattbutscher, 14.02.2007
    Wattbutscher

    Wattbutscher Guest

    Die Aufträge wurden von mir unterschrieben.

    Eine genaue Mängelbeschreibung habe ich ebenfalls dem Werkstattmeister mitgeteilt.

    Erschwerend kommt hinzu, dass jedesmal der Meister behauptet alles sei nach der Reparatur in Ordnung.

    Das Problem ist eben, dass man keinen Anspruch auf Kopien der Aufträge hat.

    Nur, welchen Nachweis hat der Käufer bei späteren Rechtsansprüchen, wenn die Werksattte behauptet, keine Unterlagen zu besitzen.

    Hier besteht eine eindeutige Lücke in der Rechtssprechung.

    Würde mich mal interessieren, ob ähnlich gelagerte Fälle bekannt sind.
     
  11. #10 gunturbo, 14.02.2007
    gunturbo

    gunturbo Guest

    Ist es nicht eine normal gängige Praxis, wenn man egal ob Garantie oder nicht, eine Durchschrift von der Auftragserteilung bekommt?
    Denn diese wird ja auch wieder benötigt, um das Fahrzeug abzuholen... Könnte ja sonst jeder kommen!!!

    Und von dieser Durchschrift kann man ja eine Kopie machen.
    Nur mal so am Rande... :schweigen:
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 SKODA DOC, 14.02.2007
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Hmm du hast mich falsch verstanden. Ist jemand mit dir gefahren und hat gesagt: Ja da stimmt was nicht mit der Kupplung? Und wie äussert sich das Problem?
     
  14. #12 Wattbutscher, 14.02.2007
    Wattbutscher

    Wattbutscher Guest

    Der Werksattmeister ist mit dem Fahrzeug gefahren und lt. seiner Aussage ist da etwas nicht in Ordnung.

    Nur was er genau gemacht hat, wird mir verschwiegen!!!!!!!!!!!

    Das Kupplungsproblem ist folgendes:

    Bein Anfahren, ich drücke das mal salopp aus, springt die Karre wie ein Kängeruh. Erst wenn der Wagen in Bewegung ist, läuft alles normal.

    Beim Anfahren an einer Schräge stirbt der Motor ab.

    Ampelstopp: Viel Gas-Kupplung langsam kommen lassen- Auto vollzieht Bocksprünge.

    Extrem ist das, wenn der Motor kalt ist. Erwas besser bei Betriebstemperatur.

    Bin leider kein Techniker und kann mit Fachausdrücken, was die Autotechnik angeht, nicht hantieren.
     
Thema:

Garantie-/Gewährleistungen

Die Seite wird geladen...

Garantie-/Gewährleistungen - Ähnliche Themen

  1. Garantie/Mobilitätsgarantie bei Nachrüsten

    Garantie/Mobilitätsgarantie bei Nachrüsten: Hallo Community, Bin seit gestern stolzer Skoda Rapid Fahrer und habe folgende nachfragen ob hiermit bereits jemand Erfahrungen gemacht hat. Gibt...
  2. Fabia 8 Jahre alt - Life Time Garantie kündigen oder nicht?

    Fabia 8 Jahre alt - Life Time Garantie kündigen oder nicht?: Hallo zusammen, ich würde gern mal Eure Einschätzung hören, ob eine Life Time Garantie nach 8 Jahren noch sinnvoll ist oder nicht? Es handelt sich...
  3. EU Re-Import oder EU-Import Garantie Beginn ? Skoda Yeti.

    EU Re-Import oder EU-Import Garantie Beginn ? Skoda Yeti.: Hallo Ich habe jetzt zwei mögliche Yeti-Kandidaten zum Kauf gefunden, beides 1,4 TSI, 150 PS, DSG, Allrad. Es sind beides Re-Importe. Beide...
  4. Privatverkauf Octavia Combi 1,4 TSI mit Garantie, ADAC Gebrauchtwagen Gutachten und neuen TÜV/ASU, von Privat

    Octavia Combi 1,4 TSI mit Garantie, ADAC Gebrauchtwagen Gutachten und neuen TÜV/ASU, von Privat: Octavia Combi 1,4 TSI Ambiente, Bj. 2009/09 , 122 PS , Farbe Grün, 64.500 KM, 5 türig, 1.Hand., TÜV/ASU neu (bis 09/2018), Skoda Lifetime Garantie...
  5. Reparatur auf Garantie

    Reparatur auf Garantie: Hallo liebe Community, mein F3 Combi brauchte eine neue Wasserpumpe ( nach 16 Monaten ) und ich habe für die Überbrückung einen Werkstattwagen,...