Garantie, Gewaehrleistung und Kulanz

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von spacerat, 16.02.2009.

  1. #1 spacerat, 16.02.2009
    spacerat

    spacerat

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Aloha,

    ich hab da ein groesseres Problem. Aber von vorne. Ich wollte am Freitag Abend nochmal kurz zur Tankstelle fahren um mir was zu trinken zu Organisieren, ich steig also in meinen Fabia 2 1.4er ein und starte den Motor, dieser klingt wie ein "Trecker", sprich der ganze Wagen ruckelt und der Motor hoert sich halt an wie ein "Trecker". Am naechsten Tag dann zur Werkstatt, die konnten mir, wegen Notbesetzung nicht helfen und meinten das dies erst Montag ging. Ich wollte darauf einen Ersatzwagen, der mir allerdings verweigert wurde, da ich meine Inspektion nicht bei Skoda sondern bei ATU gemacht habe, sprich die Skoda Mobilitaetsgarantie wird wohl bei der Inspektion neu geregelt, und ATU zahlt keinen Ersatzwagen. Gluecklicherweise konnte mir dann mein ADAC helfen (Plus Mitgliedschaft sei dank!), und hat alles innerhalb von 15 Minuten geregelt, Ruecktransport des defekten Fahrzeug zu meinem Heimatort und Ersatzfahrzeug.

    Aber nun zu meinem Problem. Meine Werkstatt an meinem Heimatort meinte, das evtl. garkeine Garantie bei meinem Fahrzeug greift (Zugelassen ist der Wagen Dezember 2007, also Garantie, so wie ich das verstanden habe, bis Dezember 2009). Sprich ich muesste, weil ich die Inspektion bei ATU gemacht habe, die Kosten selber tragen weil die Skoda Garantie wohl eher eine Skoda Kulanz waere, es ist wohl abhaengig davon wer meine Anfrage bei Skoda bearbeitet. Haette ich jetzt die Inspektion bei Skoda gemacht, waere das kein Problem. Ich bin jetzt total unsicher, ob ich da jetzt irgendwas bezahlen muss oder nicht! Ich bin bisher immer davon ausgegangen das eine Garantie eine Garantie ist, und keine Kulanz. Ich versteh auch im Moment nichth wo das Problem ist, der Motor hat einen defekt, es laeuft wohl ein Zylinder nicht, und das ist fuer mich ein Problem von Skoda.

    Vielleicht kann da mal jemand Licht ins Dunkeln bringen ob ich jetzt einen Garantieanspruch habe oder nicht :-)

    Vielen Dank im Vorraus

    Gruss

    Spacerat
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. patty

    patty

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04821 Waldsteinberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.9 TDI PD DPF Cappuccino-Beige
    Werkstatt/Händler:
    natürlich da wo ich arbeite xD bei nem Skoda-Händler
    Kilometerstand:
    31625
    Also in den 2 Jahren Garantiezeit kannst du u.U. auch eine andere Werkstatt gehen und bekommst Garantie. 2008 oder eher wurde ein Gesetz verabschiedet, was die Hersteller verpflichtet Garantie zu geben, egal wo der Kunde in die Werkstatt geht. Jedoch bei Kulanz hast du keinerlei Chancen. Außerdem würde ich nie zu ATU oder ähnliches gehen! Also, so wie ich das sehe, ist bei dir eine Zündspule defekt. Da muss die Skoda Werkstatt das Teil auf Garantie wechseln...


    MfG und viel Glück, Patty.
     
  4. #3 spacerat, 16.02.2009
    spacerat

    spacerat

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    ATU werd ich auch nie wieder machen, auch wenns guenstig war. Das Geld was ich da gespart habe, ist es wirklich nicht Wert gewesen dafuer jetzt so einen Stress zu haben.

    Bzgl. der Kulanz/Garantie war halt die Aussage der Werkstatt das Skoda keine wirklich Garantie gibt sondern das eigentlich eher Kulanz ist. Wenns wirklich die Zuendspule ist, dann sollte das ja kein grosses Problem darstellen, glaub ich ;), leider hab ich von Autos so garkeine Ahnung. Mir ist halt nicht ganz klar wann die Garantie greift, wann die Gewaehrleistung packt und wann man auf Kulanz hoffen muss.

    Gruss

    Spacerat
     
  5. patty

    patty

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04821 Waldsteinberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.9 TDI PD DPF Cappuccino-Beige
    Werkstatt/Händler:
    natürlich da wo ich arbeite xD bei nem Skoda-Händler
    Kilometerstand:
    31625
    Kulanz tritt nach der Garantiezeit von den 2 Jahren, die Skoda gibt, ein. Skoda gibt 2 Jahre Garantie (siehe Datanblätter auf skoda.de), also ohne Bedenken auf alles, was nicht selbst verschultet ist und auf Verschleißteile (Bremse...), bis 2 Jahre nach der EZ. KLICK
    Ja es wird ein bisschen kompliziert, aber wenn ATU die korrekte "Durchsicht" gemacht hat, dürfte es keine Probs geben. Es könnte aber sein, dass Skoda den Inspektionszettel von ATU anfordern will.
    Ich mein so ne Zündspule kostet so zwischen 20-30€ + Einbau. Also es wäre im schlimmsten Fall noch zu verkraften =)


    MfG Patty.
     
  6. sunzi

    sunzi

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bamberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi Best Of, 1.2 TSI
    Garantie besteht nur wenn Du dich auch an die Garantiebedingungen gehalten hast, wie z.B. die Wartungsintervalle einzuhalten. Du kannst auch zu Fremdwerkstätten gehen, ohne das dies auswirkungen auf deinen Garantieanspruch hat, wenn diese Werkstatt die Inspektion/Reperatur, ... nach Werksvorgaben ausführt.

    Und genau da ist das Problem, denn im Garantiefall mußt Du nachweisen, das ATU, Pitstop, Hinterhof, ... sich an diese Vorgaben gehalten haben. Bei der Vertragswerkstatt gehen die Hersteller grundsätzlich davon aus, das die Richtlinien eingehalten wurden.

    ATU stellt auf hartnäckiges Nachfrage ein Schreiben aus, das die Herstellervorgaben eingehalten wurden und dann geht der schwarze Peter an ATU wenn Skoda bei der Garantie motzt. Wenn Du diesen Zettel nicht hast wird's schwer aber auch mit landet sowas meist beim Anwalt.

    Die Garantie ist übrigens eine freiwillige Leistung des Herstellers und somit stellt dieser die Regeln für einen Garantieanspruch auf.

    Gesetzlich verankert ist nur die Gewaehrleistung (Sachmängelhaftung) und die greift nur bei Mängeln, die bereits bei Übergabe bestanden (egal ob offensichtlich oder versteckt), die ersten 6 Monate liegt die Beweislast beim Verkäufer und danach beim Käufer.

    Von Kulanz spricht mann wenn dir der Hersteller nach ablauf seines Garantieversprechens entgegenkommt, also nach den 2 Jahren Material, Arbeitslohn, ... ganz oder zum Teil übernimmt.
     
  7. skofab

    skofab

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Das hat mit ATU doch relativ wenig zu tun... denn wie gesagt dürfen die auch die Inspektionen dürchführen wärend der Garantiezeit ohne das die dann erlischt, denn ATU macht genau die gleiche Inspektion wie es der Hersteller macht.
    Und nachzuweisen das ATU das gleiche gemacht haben ist auch kein Problem denn des Inspektionsnachweis bekommst du ja auch mit
     
  8. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    Ich würde trotz allem in der Garantiezeit (sind ja nur 2 Inspektionen) im Vornherein gleich zum Skoda-Vertragspartner fahren, da hast jedenfalls nachher keine Rennerei nach irgendwelchen Inspektionsunterlagen, sondern den Stempel der Skoda-Werkstatt im Serviceheft. Und da kann sich SAD jedenfalls nicht rausreden, die Garantiearbeiten sollten also ohne grössere Probleme auf Kosten von SAD erldigt werden...

    Die Kulanzsachen liegen m.E. immer am Sachbearbeiter. Wenn man auch nach der Garantiezeit eine Skoda-Werkstatt zur Inspektion besucht, hat man viel grössere Chancen, dass ein nach 3 oder 4 Jahren auftretender Sachmangel, jedenfalls zum Teil von SAD übernommen wird...
    Wenn man aber gleich nach Ablauf der Garantie zum Pit Stop, ATU, oder zum nächstgelegenen Hofschmied wechselt, muss man sich nicht wundern, wenn SAD sämtliche Kulanzanfragen gleich vehement abwehrt.

    Ab einem gewissen Alter des Fahrzeugs rentiert es sich überhaupt nicht mehr, den freundlichen Skoda-Händler zu besuchen, sondern man wechselt dann auf eine freie Werkstätte, weil seitens Skoda eh keine Kulanzleistungen mehr zu erwarten sind...

    Beste Grüsse
    whois
     
  9. #8 Fabiano, 17.02.2009
    Fabiano

    Fabiano

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia 1.6 Style Edition - Tangerine-Orange Metallic
    Werkstatt/Händler:
    JAWA Autohandel, Rugendorf / Autohaus Räthel, Naila
    Kilometerstand:
    35000
    Das ist ja interessant zu lesen!
    Ich habe meinen Fabia nicht bei einem Skoda-Händler bestellt, sondern bei einem freien Händler, der auch eine freie Werkstatt hat.
    Der Händler hat mir nun angeboten, auch die Inspektionen bei meinem Fabia in seiner Werkstatt durchzuführen.
    Diese Werkstatt ist auch keine Skoda-Partner Werkstatt, aber sie dürfe auch Inspektionen durchführen. Außerdem arbeitet die Werkstatt mit einem Skoda-Autohaus zusammen. Für Reparaturen der größeren Art würden dann die Autos in die Skoda-Werkstatt ins Autohaus gefahren, weil diese Arbeiten nur dort durchgeführt werden dürfen.

    Jetzt lese ich hier, dass ich in der Beweispflicht bin, ob die Inspektionen ordnungsgemäß durchgeführt wurden. Heißt das nicht in der Regel, dass SAD die Garantie jederzeit kippen kann? Denn beweisen kann das nur die Werkstatt und anerkennen muss das SAD auch nicht.
    Das ist dann so ähnlich wie bei einem großem Elektronik-Fachmarkt, der die Beweispflicht in den 24 Monate Garantie nach 6 Monaten umgedreht hat. Wenn was kaputt geht, muss der Kunde beweisen, dass der Fehler schon vor dem Kauf bestanden hat. Nur das kann er ohne Anwalt so gut wie nie!
    Also ist es wohl besser diese Werkstatt zu meiden? Oder reichen hier Inspektions-Nachweise, die mir die Werkstatt geben kann, um die Garantie zu sichern? Wie sehen diese aus und was beinhalten diese Nachweise?

    Das ist eine sehr angesehene Werkstatt und ich bin mir sicher, dass die ihr Handwerk verstehen. Es wäre eigentlich schade wenn ich die Werkstatt nicht nutzen kann.


    Ciao, Andreas
     
  10. patty

    patty

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04821 Waldsteinberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.9 TDI PD DPF Cappuccino-Beige
    Werkstatt/Händler:
    natürlich da wo ich arbeite xD bei nem Skoda-Händler
    Kilometerstand:
    31625
    Diese Werkstatt mag ja ihr Handwerk verstehen, aber in der Regel darf eine Werkstatt ohne Händlervertrag keine Skoda Autos mit Garantie oder sonstiges verkaufen. Wenn doch, ist das meines erachtens ein krummes Ding! Ich würd da die Finger von lassen!!! Kaufe nur bei einem zertifizierten Skoda-Händler!!!!!!! und geh in den ersten 3 Jahren ordnungsgemäß in eine Skoda-Werkstatt, dann hast du wegen Garantie/Gewährleistung und Kulanz keine Sorgen!!!


    MfG Patty.
     
  11. sunzi

    sunzi

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bamberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi Best Of, 1.2 TSI
    Und genau das ist die Gewährleistung, zu der Händler (selbst rote und orangene elektronik Märkte) gesetzlich verpflichtet sind. Eine Garantie gibt's eigentlich immer nur vom Hersteller, unter der Bedingung, das nicht rumgebastelt, aufgeschraubt, ... wurde.
    Wenn deine Werkstatt mit einer Skodawerkstatt zusammenarbeitet, sieht es meist so aus, das die Skodawerkstatt ihren Stempel in's Serviceheft macht.
    Und dieser Stempel reicht meistens aus, Rechnungen oder Serviceprotokolle werden meist nur bei Stempeln freier Werkstätten oder den bekannten Ketten verlangt. Aber das mag auch vom Sachbearbeiter bei SAD abhängen.
     
  12. #11 Fabiano, 17.02.2009
    Fabiano

    Fabiano

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia 1.6 Style Edition - Tangerine-Orange Metallic
    Werkstatt/Händler:
    JAWA Autohandel, Rugendorf / Autohaus Räthel, Naila
    Kilometerstand:
    35000
    Nein, Nein! Der Händler der freien Werkstatt hat das Auto natürlich bei einem regulärem Autohaus gekauft. Er tritt somit als externen Verkäufer dieses Autohauses auf. Deshalb wird das Auto auch nicht billiger ;) .
    Also ohne einen zertifizierten Skoda-Händler geht gar nichts, meinte auch der Händler.
     
  13. #12 Fabiano, 17.02.2009
    Fabiano

    Fabiano

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia 1.6 Style Edition - Tangerine-Orange Metallic
    Werkstatt/Händler:
    JAWA Autohandel, Rugendorf / Autohaus Räthel, Naila
    Kilometerstand:
    35000
    Eine gute Idee! Ich werde einfach den original Stempel fordern.
    Die Werkstatt plant aber in nächster Zukunft von Skoda zertifiziert zu werden. Mal sehen, vielleicht löst sich das Problem von alleine.

    danke, Andreas
     
  14. patty

    patty

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04821 Waldsteinberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.9 TDI PD DPF Cappuccino-Beige
    Werkstatt/Händler:
    natürlich da wo ich arbeite xD bei nem Skoda-Händler
    Kilometerstand:
    31625
    Achso, konnt ich mir doch denken. ;-)
    Also wird nur die "Null-Durchsicht" in dem Skoda-Autohaus gemacht. Der Stempel ab ins Service-Buch und dann zum nächsten Händler und dann in deine Hände ;-D
    Ich würde trotzdem an deiner Stelle, aus den vorher beschriebenen Garantie-/Kulanzgründen, in die/eine Skoda-Werkstatt gehen. Ansonsten könntest du u.U. ein paar Probleme bekommen wenn mal was passiert...

    Ahh ich sehe, es hat sich erledigt ^_^


    MfG Patty.
     
  15. #14 Fabiano, 17.02.2009
    Fabiano

    Fabiano

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia 1.6 Style Edition - Tangerine-Orange Metallic
    Werkstatt/Händler:
    JAWA Autohandel, Rugendorf / Autohaus Räthel, Naila
    Kilometerstand:
    35000
    Achso, es gibt sowas wie eine "Null-Durchsicht"!
    Da werde ich mal nachhaken, ob die auch im AH gemacht wird. Das Auto wird aber an das AH geliefert. Mitte März hoffe ich immer noch :S !
     
  16. #15 Fabiano, 17.02.2009
    Fabiano

    Fabiano

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia 1.6 Style Edition - Tangerine-Orange Metallic
    Werkstatt/Händler:
    JAWA Autohandel, Rugendorf / Autohaus Räthel, Naila
    Kilometerstand:
    35000
    Wie ist dass, wenn ich meinen Fabia in der freien Werkstatt tiefer legen lasse, mit Tieferlegungsfedern. Kann SAD mir die Garantie entziehen, wenn der Einbau von einer nicht zertifizierten Werkstatt durchgeführt wurde? Z.B. im dem Fall, wenn mal ein Dämpfer kaputt gehen würde.

    Die Federn selber haben ja Herstellergarantie. Würde natürlich nur Teile einbauen lassen, die auch das Skodaautohaus anbietet und verbaut.
    Habe hier gehört, die Werksgarantie gilt weiter, wenn man die Federn von Eibach einbaut.

    Und was ist wenn man den Einbau selber vornimmt?
     
  17. #16 Fabelhafter Fabia, 17.02.2009
    Fabelhafter Fabia

    Fabelhafter Fabia Guest

    Bei einem Problem mit den Federn greift bei den Eibach-Federn aus dem Original Zubehör natürlich die Teilegarantie!

    Vorraussetzung: Die Federn wurden technisch ordnungsgemäß eingebaut. Davon geht man bei einem Skoda-Partner aus.

    Bei einer freien Werkstatt wird es schwierig, dies zu beweisen...
     
  18. #17 Fabiano, 17.02.2009
    Fabiano

    Fabiano

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia 1.6 Style Edition - Tangerine-Orange Metallic
    Werkstatt/Händler:
    JAWA Autohandel, Rugendorf / Autohaus Räthel, Naila
    Kilometerstand:
    35000
    Bin ich der Regel in der Beweispflicht oder SAD? Wenn die Beweispflicht bei mir liegt, können die im Grunde machen was sie wollen. Denn die haben wenn's drauf ankommt wahrscheinlich 100 Anwälte und ich gar keinen!
     
  19. #18 spacerat, 17.02.2009
    spacerat

    spacerat

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Aloha,

    mal ein Statusupdate meinerseits. Mein Auto laeuft wieder, es war wiedererwartend NICHT die Zuendspule sondern eine Einspritzduese. Skoda uebernimmt dafuer aber keine Garantie, weil in dem Auto noch eine Gasanlage verbaut ist, sprich eine Aenderung am Motor wurde vorgenommen. Der Witz ist, das die Einspritzduese ueberhaupt kein Gasteil ist, sprich da geht kein Gas oder sonstwas durch, nur Benzin. Selbst die Werkstatt sagt, das dies eigentlich voelliger Bloedsinn ist, da dies ein "Benzinteil" ist. Der Wagen lief, laut Werkstatt, beim testen auf Autogas ohne Probleme, erst als die Benzinzufuehrung geschaltet wurde, trat das Problem auf. Jetzt werd ich wohl auf den Kosten von Knapp 270 €uro haengen bleiben ;-(.

    Mal sehen wie das weitergeht ...

    Gruss

    Spacerat
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Newcomer100, 17.02.2009
    Newcomer100

    Newcomer100

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi
    Hallo Spacerat,

    also ich kenn mich ganz gut zum Thema Gewährleistung aus ;-)

    Auf jedenfall ist es so, dass die Gewährleistung 2 Jahre ab Auslieferungsdatum (meistens im Serviceheft abgestempelt) gilt. Selbst wenn die Inspektion von einem freien Händler durchgeführt wurde, dieser aber nach Herstellervorgabe gearbeitet hat (das Gegenteil kann man schlecht beweisen), gilt die Gewährleistung weiterhin (laut GVO - Gruppenfreistellungsverordnung von 2002). Nur wenn direkter Einfluss auf das Fahrzeug genommen wurde (z.B. TUNING) und dann ein Schaden an Antriebsaggregaten/Motor entsehen sollte, dann greift die Gewährleistung nicht. Dein Schaden ist eindeutig nicht durch die Nachrüstung einer Gasanlage entstanden, sondern ein "normaler Schaden" am Einspritzsystem. Ich würde nocheinmal auf die Werkstatt zugehen um eine Lösung zu finden. Diese sollte eindeutig bei einer Abwicklung über die Herstellergewährleistung liegen. Ansonsten würde ich mich dann direkt an Skoda wenden und die Problematik schildern. Ich wette, dass Dir dann geholfen wird! Versuchs mal....Viel erfolg dabei ;-)
     
  22. #20 Fabiano, 17.02.2009
    Fabiano

    Fabiano

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia 1.6 Style Edition - Tangerine-Orange Metallic
    Werkstatt/Händler:
    JAWA Autohandel, Rugendorf / Autohaus Räthel, Naila
    Kilometerstand:
    35000
    Aha! Da liegt die Beweispflicht also doch beim Skodawerk, oder?
     
Thema: Garantie, Gewaehrleistung und Kulanz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gewährleistung garantie kulanz

    ,
  2. zündspule auf kulanz kein ersatzwagen

    ,
  3. skoda Sachbearbeiter kulanz

    ,
  4. nach der atu-inspektion keine kulanz mehr
Die Seite wird geladen...

Garantie, Gewaehrleistung und Kulanz - Ähnliche Themen

  1. Wartung und Verschleiss, Garantie

    Wartung und Verschleiss, Garantie: Grüss Gott, ich habe letzte Woche meinen Superb erhalten. Nach nur 9 Monaten Wartezeit :-) . Weiss hier jemand ob das Wartung und Verschleiss...
  2. Garantie/Mobilitätsgarantie bei Nachrüsten

    Garantie/Mobilitätsgarantie bei Nachrüsten: Hallo Community, Bin seit gestern stolzer Skoda Rapid Fahrer und habe folgende nachfragen ob hiermit bereits jemand Erfahrungen gemacht hat. Gibt...
  3. Fabia 8 Jahre alt - Life Time Garantie kündigen oder nicht?

    Fabia 8 Jahre alt - Life Time Garantie kündigen oder nicht?: Hallo zusammen, ich würde gern mal Eure Einschätzung hören, ob eine Life Time Garantie nach 8 Jahren noch sinnvoll ist oder nicht? Es handelt sich...
  4. EU Re-Import oder EU-Import Garantie Beginn ? Skoda Yeti.

    EU Re-Import oder EU-Import Garantie Beginn ? Skoda Yeti.: Hallo Ich habe jetzt zwei mögliche Yeti-Kandidaten zum Kauf gefunden, beides 1,4 TSI, 150 PS, DSG, Allrad. Es sind beides Re-Importe. Beide...
  5. Privatverkauf Octavia Combi 1,4 TSI mit Garantie, ADAC Gebrauchtwagen Gutachten und neuen TÜV/ASU, von Privat

    Octavia Combi 1,4 TSI mit Garantie, ADAC Gebrauchtwagen Gutachten und neuen TÜV/ASU, von Privat: Octavia Combi 1,4 TSI Ambiente, Bj. 2009/09 , 122 PS , Farbe Grün, 64.500 KM, 5 türig, 1.Hand., TÜV/ASU neu (bis 09/2018), Skoda Lifetime Garantie...