Ganzjahresreifen 16 Zoll?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia III Forum" wurde erstellt von AndreyL, 08.08.2016.

  1. #1 AndreyL, 08.08.2016
    AndreyL

    AndreyL

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    1.2 TSI Joy Denim-Blau
    Kilometerstand:
    0
    Hi, ich bin dabei Fabia 3 Combi zu bestellen, will Joy nehmen, mit standard 16 Zoll Felgen, 215/45 Reifen. Da ich wenig fahre, meistens in der Stadt, und bei uns Schee eher eine Seltenheit ist, habe ich mir bei dem Händler Ganzjahresreifen gewünscht, genau gesagt diese hier:
    Goodyear Vector 4Seasons Gen-2 (Reifengröße:215/45 R0 90V, Produktnummer:5452000488237, Lastindex:90 - 600 Kg, Geschwindigkeitsindex:V - 240 km/h). Hersteller Seite:
    Www. goodyear.eu/de_de/consumer/tires/vector_4seasons_gen-2/215-45-0-90-V-5452000488237.htm.

    Ich bin knapp vor dem Vertrag unterschrieben, aber ein wenig Zweifel bleiben, weil ich Ganzjahresreifen noch nie gefahren bin, und auch weil ich gelesen habe, auf Rädern >15 Zoll wäre es nicht empfohlen.

    Habt ihr Erfahrungen mit Ganzjahresreifen auf 16 Zoll Felgen und Fabia? Und ja, es ist mir klar dass es ein Kompromiss ist - zwischen meiner Bequemlichkeit und den Fahreigenschaften. Aber jeder hat seine Prioritäten und auf dem Papier stehen diese Reifen schon mal gar nocht schlecht da... Was hält Ihr davon?
     
    digidoctor gefällt das.
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TubaOPF, 08.08.2016
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    2.654
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Absolut nichts, weil der Reifen Deine Bremskräfte auf die Straße bringen muss und ein GJR (egal welcher) das immer nur weniger gut kann als der jeweilige Saisonreifen. Was ein längerer Bremsweg ausmacht, musst Du Dir jetzt selbst überlegen.
    Das hier wird die nächste Diskussion für/gegen GJR auslösen. Ob das Sinn macht und vor allem zu etwas führt, wage ich zu bezweifeln.
     
    Simply Green, migg49 und Maxtor76 gefällt das.
  4. #3 AndreyL, 08.08.2016
    AndreyL

    AndreyL

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    1.2 TSI Joy Denim-Blau
    Kilometerstand:
    0
    OK, das war ganz klar mein Fehler, ich sollte zuerst folgendes geschrieben haben:
    ich möchte nur die Erfahrungsaustausch mit den Leuten, die bereits Ganzjahresreifen mit 16 Zoll auf Fabia III fahren.
    Nicht falsch verstehen, ich will keine neue Diskussion, keine Meinungen von den die "mal was gelesen" haben, sondern Erfahrungswerte von den Leuten, die es tatsächlich selbst probiert haben!
     
  5. #4 alimustafatuning, 08.08.2016
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Die ganzen Leihwagen von Sixt sind mit Ganzjahresreifen bestückt. Höre da keine Beschwerden dass die Reifen nicht funktionieren. Die Autos sind immer neu und haben ab Werk die Dinger drauf. Bei Regen und in der Übergangszeit eigentlich der ideale Reifen.... Frost bis in den Mai... Wer keine Winterurlaube plant in den Alpen in der abgelegenen Berghütte braucht eigentlich keinen Schneeprofi. Für die 2,5 Monate heißen Sommermonate hat man halt höheren Verschleißes... Und eben etwas lautere Abrollgeräusch zum Sommerreifen.. Hab keine negativen Erfahrungen in Mittel und Oberklasse wenn ich mit Leihwagen unterwegs bin..jeder Reifenhersteller bietet so Reifen an nicht ohne Grund steigende Nachfrage!
     
    AndreyL gefällt das.
  6. #5 niklasMA, 08.08.2016
    niklasMA

    niklasMA

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    Bodensee
    Fahrzeug:
    Rapid TDI
    Ich fahre zurzeit die Goodyear Vector in 215/45 R 16 auf meinem Rapid. Gegenüber den Sommerreifen vorher (Bridgestone) sind sie erkennbar weicher, vor allem solange sie noch ganz neu sind. Deswegen und wegen der dann optimalen Wintereigenschaften montiere ich neue GJR nur vor dem Winter. Die angenehmen und sehr sicheren Fahreigenschaften bleiben für meine Begriffe dem Rapid erhalten. Die Reifen laufen leise ab und der Verbrauch hat sich gegenüber den Bridgestone nicht erhöht. Die Vorgängermodelle des Vector auf meinem Fabia (in 195/55 R 15) wurden nach 2 Jahren zunehmend laut. Ob das auch für das neue Modell gilt weiß ich nicht.

    Der kritische Punkt ist das Bremsverhalten, da kann ich tubaOPF nur zustimmen. Im Neuzustand haben GJR Nachteile gegenüber Sommerreifen. Da alle Reifen mit zunehmendem Alter verhärten und damit weniger Bremskraft übertragen (= längere Bremswege) KÖNNEN GJR aus meiner Sicht Vorteile haben, weil man sie bei gleichen Kosten wesentlich früher ersetzen kann als Saisonreifen (Sommer-/Winter). Das muss jeder für sich entscheiden wann er seine Reifen erneuern will. Ich werde meine GJR sicher nicht länger als 2 Jahre fahren und dann schauen, was vom dann gültigen Angebot für mich am besten passt.
     
    AndreyL gefällt das.
  7. #6 Dreikäsehoch, 09.08.2016
    Dreikäsehoch

    Dreikäsehoch

    Dabei seit:
    09.08.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fabia 3 Lim. 1.2TSI 90PS
    Kilometerstand:
    10000
    Also mit dem Goodyear Vector 4Seasons kannst du nicht viel falsch machen. Hatte den Gen.1 viele Jahre lang auf dem Golf in 205 R16.
    Der Gen.1 war sehr langlebig und leise. Fahrverhalten war in Ordnung mit einer kleinen Schwäche bei Nässe.
    Im Winter haben micht die 4Seasons nie im Stich gelassen.

    Nun hab ich auf dem Fabia 3 die Gen.2 in 215/45 R16. Vorher war werksseitig ein Bridgestone ER 300 turanza Sommerreifen drauf.
    Beim Komfort empfinde ich keinen Unterschied zum Bridgestone. Abrollgeräusch ist sehr leise.
    Zur Haltbarkeit kann ich nach ein paar tausend km noch nichts sagen.
    Das Verhalten bei Nässe hat sich deutlich verbessert gegenüber Gen.1, ist richtig gut.
    Zum Verhalten der Gen.2 bei Schnee und Eis kann ich noch nix sagen, hab sie erst seit Frühjahr drauf.
    Der Verbrauch ist um ca einen halben Liter gegenüber den Sommerreifen gesunken.
     
    AndreyL gefällt das.
  8. #7 triscan, 09.08.2016
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000
    Warum nimmt man sowas bei Reifen
    in Kauf ?
     
    TubaOPF gefällt das.
  9. #8 Dreikäsehoch, 09.08.2016
    Dreikäsehoch

    Dreikäsehoch

    Dabei seit:
    09.08.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fabia 3 Lim. 1.2TSI 90PS
    Kilometerstand:
    10000
    Weils 1. nur ne kleine Schwäche war und 2. vollkommen unproblematisch. Die Gen.2 sind nun sogar besser bei Nässe als meine Bridgestone Sommerreifen!
    Und Du bist dir bewust, das viele Winterreifen bei Nässe noch viel schlechter abschneiden/ abgeschnitten haben?
    Auf Schnee / Eis zwar gut bis sehr gut, aber auf Nässe Totalversagen...
    Und als Flachlandtiroler mit wenig Kilometerleistung, der nicht unbedingt vor hat ins Gebirge zu fahren für mich der beste Kompromiss.

    Mal ganz abgesehen von den vielen Autofahrern die ihre 29,95 Euro Winterreifen aufziehen und dann meinen sie hätten wesentlich besseres Fahrverhalten als mit Sommerreifen...
     
    digidoctor, Lodo, Dabbelju und einer weiteren Person gefällt das.
  10. #9 newdvsion, 11.08.2016
    newdvsion

    newdvsion

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Im Herzen Schleswig-Holsteins
    Fahrzeug:
    F3 Cool Edition 1.0 MPI & ab Octavia III Combi Joy 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    0
    Ich habe den Vector 4 Seasons auf meinen bisherigen Autos in der Leistungsklasse bis zu 136 PS immer drauf gehabt und fahre ihn auch aktuell auf unseren 2 Autos. Für mich der beste Allrounder.
    Auf meinen vorherigen Autos in der 231 PS/400NM Klasse habe ich Sommer- und Winterreifen gefahren, habe also einen Vergleich.

    Erfahrungen konnte ich bisher in 16 und 17 Zoll auf über 120.000 km mit folgenden Autossammeln.

    - Octavia II FL 110 PS
    - Hyundai i40 135 PS
    - Toyota Auris Hybrid 136 PS (mit Elektroboost und hohem Drehmoment ab 0 U/Min. gab es hier bei Nässe Traktionsprobleme beim forschen Anfahren aus dem Stand heraus) sammeln.

    sowie aktuell montiert auf unserem
    Fabia III 60 PS (16 Zoll) und unserem
    Octavia III 110 PS (17 Zoll).

    Der Reifen ist absolut problemlos, hat eine gute Traktion, hervorragende Bremsleistungen und man ist gerade in den Übergangszeiten immer richtig "angezogen".

    Für das schleswig-holsteinische Flachland 100%ig zu empfehlen.
    Auch an Steigungen, wie sie hier tatsächlich auch mal vorkommen, gibt es keinerlei Probleme. Über Berichte von "Totalversagen" kann ich mit meinen gesammelten Erfahrungen nur lachend den Kopf schütteln, aber es soll natürlich jeder nach seiner Facon glücklich werden... ;-)


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    AndreyL und tg112 gefällt das.
  11. tg112

    tg112

    Dabei seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Gifhorn
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi Style 1.4l TSI, Skoda Fabia III Joy 1.0l MPI
    Ich war vier Jahre lang mit verschiedenen Leasing-Fahrzeugen von VW unterwegs (Passat, Golf, Touran, usw.), die fast ausschließlich Ganzjahresreifen hatten (meist 205er). Dabei hatte ich nie einen Grund zu klagen. An heißen Sommertagen waren sie natürlich etwas weicher als ein normaler Sommerreifen. Ohne meine zügige Fahrweise hätte ich das wahrscheinlich auch nicht gemerkt.

    Weiterhin war ich drei Jahre lang täglich mit einem Seat Ibiza unterwegs (fast ausschließlich Stadtverkehr). Auch hier kann ich nichts Negatives bemerken.

    Aktuell fahre ich das gleiche Fahrzeug wie @AndreyL mit 215er Reifen, allerdings bin ich bei der Sommerbereifung geblieben. Mit den GJR hat es irgendwie nicht geklappt. Jetzt suche ich einen Satz günstige Winterräder dazu. Ansonsten würde ich das wieder genauso machen...
     
  12. RAPlD

    RAPlD

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    278
    Endlich mal wieder ein GJR-Thread, und dann auch noch mit der Frage "Was hält [sic!] Ihr davon." Oh Mann... :wacko:
     
  13. #12 TubaOPF, 11.08.2016
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    2.654
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Tja .. Sommerloch macht nicht mal vor der SC halt ;)
     
    Simply Green und trainer22 gefällt das.
  14. #13 JuppiDupp, 11.08.2016
    JuppiDupp

    JuppiDupp

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Linz / Rhein
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Servicepartner
    Kilometerstand:
    mit Ansteigender Tendenz
    zt.zt.zt ..... wo ist denn der Sommer, :whistling: zudem das Sommerloch passen könnte ?? ^^
     
    andi5783 und Hurzius gefällt das.
  15. #14 TubaOPF, 11.08.2016
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    2.654
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Damit liegst Du ja die meiste Zeit richtig. Klagen musst Du nur dann, wenn der Reifen eben nicht mehr das liefert, was er soll, und das ist nicht bei 50 auf der Dorfstraße, sondern wenn der Trecker aus der Einfahrt kommt. Du kannst auch mit Slicks Ewigkeiten unbesorgt fahren. Es darf nur keine Grenzsituation kommen. Das ist der Kritikpunkt, den die Saisonreifenverfechter den GJR anlasten: Sie "versagen", wenn es um jedes % Bremsweg (Ausweichgeschwindigkeit, Kurvenhaftung...) geht. Und deshalb sind sie auch in der Übergangsjahreszeit nicht die bessere Bereifung.
     
    Simply Green, Possi, sepp600rr und einer weiteren Person gefällt das.
  16. Rene S

    Rene S

    Dabei seit:
    04.07.2015
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    129
    Also ich finde und denke so ein Gjr lohnt sich nur bzw macht Sinn für jemanden der nur selten Auto fährt und auch das Auto mal stehen lassen kann wenn eine Situation herrscht die für den Gjr nicht wirklich gut ist. Ansonsten halte ich von den Dingern nichts und wechsle lieber die Reifen das ich stets sicher unterwegs bin. Letztlich bleibt es aber jedem selbst überlassen was er macht und wie er es handhabt. Die einen schwören drauf die anderen wiederum nicht.
     
  17. #16 Hurzius, 11.08.2016
    Hurzius

    Hurzius

    Dabei seit:
    30.05.2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kreis Kleve
    Fahrzeug:
    Fabia 3 Kombi Style+ 81 KW Black Pearl
    Hallo!!!
    Also ich frage mich jedes Jahr wofür ich Winterreifen brauche, wo ich am Niederrhein wohne und Schnee nur aus "Bilderbüchern" kenne und wenn dann mal
    Schnee sehe muss ich schnell gucken um ihn zu sehen, sonst ist er weg. Darum will ich für mein Schätzchen auch Gjr haben.
     
  18. #17 sepp600rr, 11.08.2016
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    614
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Es heißt es ja auch Winterreifen und nicht Schneereifen, nur mal so als Hinweis :whistling:.
     
    Simply Green, JuppiDupp, TubaOPF und einer weiteren Person gefällt das.
  19. #18 Hurzius, 11.08.2016
    Hurzius

    Hurzius

    Dabei seit:
    30.05.2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kreis Kleve
    Fahrzeug:
    Fabia 3 Kombi Style+ 81 KW Black Pearl
    Ich weiss nicht mal mehr wann wir hier richtig Winter gehabt haben!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 TubaOPF, 11.08.2016
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    2.654
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    In Bezug auf den Schnee wäre das sicherlich eine Überlegung. Aber warum willst Du an den übrigen 364 Tagen im Jahr einen Reifen fahren, der schlechter ist, als er sein könnte?
     
    Simply Green, migg49, JuppiDupp und einer weiteren Person gefällt das.
  22. #20 Hurzius, 11.08.2016
    Hurzius

    Hurzius

    Dabei seit:
    30.05.2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kreis Kleve
    Fahrzeug:
    Fabia 3 Kombi Style+ 81 KW Black Pearl
    Ich fahre jetzt seit fast 40 Jahren Auto und die letzten 15 Jahre nur mit Gjr um auf der Versicherungstechnisch sicheren Seite zu sein.
    Selbst mein Wohnmobil hat Gjr drauf.
     
Thema: Ganzjahresreifen 16 Zoll?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ganzjahresreifen 16 zoll

Die Seite wird geladen...

Ganzjahresreifen 16 Zoll? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  2. Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3

    Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3: Hallo zusammen, hat jemand hier einen O3 und die Neprune Felgen vom O2 montiert? Soll ohne Abnahme passen da von den Daten identisch mit den...
  3. Suche 4 Orig. Skoda "TEKTON" Radkappen für 6,5J x 16"

    4 Orig. Skoda "TEKTON" Radkappen für 6,5J x 16": Hallo Leute, bin bevorzugt auf der Suche nach der Version mit dem schwarzen Skoda Logo. :thumbup: Sollten noch ansehnlich sein. ;) Also weder an...
  4. 18 Zoll Felgen

    18 Zoll Felgen: Hallo habe mal eine frage, ich habe bei 3....2....1....meins,Alufelgen in den Maßen 8,5x18 ET40 ersteigert nun meine Frage kann ich die ohne...
  5. Privatverkauf Skoda Radkappe 15 Zoll Dakara

    Skoda Radkappe 15 Zoll Dakara: Hallo ich verkaufe hier eine einzelne 15 Zoll Skoda Radkappe vom Rapid. Die Radkappe ist noch nie gefahren worden. Komplett neu. Die Radkappe hat...