fusselige weiße Abdeckung im Beifahrerfußraum

Diskutiere fusselige weiße Abdeckung im Beifahrerfußraum im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Kuckuck! Habe mich soeben angemeldet. Seit Dezember stolzer Besitzer eines Fabia-Combi. Was mir aufgefallen ist: Im Beifahrer-Fußraum (ganz...

Foxboy

Guest
Kuckuck! Habe mich soeben angemeldet. Seit Dezember stolzer Besitzer eines Fabia-Combi.

Was mir aufgefallen ist: Im Beifahrer-Fußraum (ganz, ganz vorne bei den Fußspitzen, an der Grenze zum Motorraum) ist eine weiße Stoffbespannung/Abdeckung/keine Ahnung-Dingens, die mittlerweile ziemlich fusselt.

Ob das serienmäßig ist oder nur daran liegt, dass der Beifahrer bei meiner Fahrweise immer "mitfährt" und das nicht vorhandene Bremspedal tritt, weiß ich nicht.

Frage: Habt Ihr alle diese weiße Matte, oder ist das ein Fehler?

Gruß,

Foxboy
 

?

Guest
Hi Foxboy.
Das ist einfach das Material das unter dem Teppich zum dämmen angebracht ist. Laß mal überprüfen ob der Teppich noch dort sitzt bzw. befestigt ist wo er hin gehört, das fällt unter die Gewährleistung und ist somit kostenlos wenn da etwas nicht korrekt befestigt ist.

Gruß
Mic
 

MartinGerdes

Guest
Mit dem Teppich ist Skoda im Beifahrerfußraum etwas geizig. Vieleicht solltest du so fahren, das der (oder die) Beifahrer-in nicht immer mitbremsen müssen. Geht mir mit meiner Freundin aber manchmal auch so,hi hi. Als Abhilfe könnte man etwas Teppichboden aus der Restekiste zur Abdeckung des Dämmstoffes benutzen.
 

Benni

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.487
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland; Braunschweig
Also dieses fusselige etwas habe ich leider auch, hab mich auch schon fran gestört, aber ich muss da ja zum glück nicht sitzen.

Denke das es leider normal.
 

Foxboy

Guest
Uii, danke für die schnelle Antwort :)

Es war mir nicht verborgen, dass die Qualität des Innenraums im Fabia nicht das Beste am Auto ist. Aber es ist mein erster Neuwagen, und da achtet man schon auf so Kleinigkeiten. Wie dem auch sei: Ansonsten bin ich hochzufrieden.

Ach, noch was anderes: Ist es normal, dass der Wagen auf den ersten 1000 Kilometern einen halben Liter Öl schluckt?

Fox
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Draco

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4
Ort
Sauerland/NRW Deutschland
Fahrzeug
Skoda Citigo 44kW
zum Öl: das ist ganz verschieden. die meissten hier mussten so auf dem ersten paar tausend kilometern etwas öl nachfüllen, danach nie wieder. Andere füllen alles halbe jahr einen ganzen liter nach (wie ich)...

zum dämmstoff. Selbiges problem hab ich auch. Ich wollte dort erst teppich nachkaufen und drüberkleben. Habe aber nichts gefunden und dann zu Paketband gegriffen und das ganze damit abgeklebt. Wenn jetzt jmd. mit den füßen dagegen schlörrt, fusselt wenigstens nichts mehr. und zu sehen ist das ganze ja sowieso nicht
 

mc

Guest
Hmm...
ich hab damals relativ schnell noch ein paar Innenraum-Fußmatten bei meinem Händler gekauft. Sind 4 Stück, schwarz, absolut paßgenau, ok, sie haben Werbung meines Händlers drauf, aber das sieht allgemein nicht schlecht aus und ich hab im Moment noch keine Probleme mit meinem Händler. :schlumpf: Die Matten sind schön dick und sehr straff, in dem halben Jahr, das sie nun drin sind, sieht man gar nichts. Gut, ein wenig dreckig geworden sind sie auch, aber das ist ja normal... Sie gehen auch ein klitzekleines Stück "vorn nach oben", aber ich weiß nicht ob hoch genug für die o.g. Fußspitzen...
Ich kenn das aber z.B. aus dem Seat, da gibts ähnliche Matten, auch mit Händler-Werbung. Ich vermute mal daß es diese Teile also mind. VW-weit gibt. Preis war glaub ich um 40 DM, weiß ich aber nicht mehr genau. Schaut sie euch doch einfach mal an... oder fällt sowas wegen der Werbeaufschrift aus?

Grüße,
mc
 
Thema:

fusselige weiße Abdeckung im Beifahrerfußraum

Sucheingaben

skoda beifahrer Fußraum abdeckung

Oben