Funkfernbedienung von Waeco nachrüsten (Magic Touch MT150)

Diskutiere Funkfernbedienung von Waeco nachrüsten (Magic Touch MT150) im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich hoffe es ist für alle Vorredner in Ordnung, wenn ich die Schritte kurz und bündig zusammenfasse! Einbauanleitung Fabia 2: 1....

  1. n3rve

    n3rve

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hoffe es ist für alle Vorredner in Ordnung, wenn ich die Schritte kurz und bündig zusammenfasse!

    Einbauanleitung Fabia 2:
    1. Batterie abklemmen.
    2. Schaumstoffverkleidung im Fussraum über der Pedalerie entfernen, indem man sie in Richtung Motorraum drückt und dann nach unten zieht. Hört sich schwerer an, als es ist! :) Zusätzlich noch die Verkleidung ausklipsen, hinter der die Sicherungen sitzen.
    3. Steuergerät (schwarzer Kasten links über dem Kupplungspedal) ist an zwei Clipsen befestigt. Diese mit etwas Vorsicht lösen. Ich habe mit zwei Schraubendrehern gearbeitet.
    4. Steuergerät umdrehen und von den oberen Steckern den zweiten und dritten von Rechts lösen um später etwas mehr Platz zu erhalten.
    5. Oberhalb des Entriegelungshebels für die Motorhaube sieht man den Kabelstrang, der von der Tür kommt. Hinter die Verkleidung in der sich der Entriegelungshebel befindet greifen und den Kabelsstrang vorsichtig herausziehen, um später wiederum etwas mehr Bewegungsfreiheit für die Adern zu erhalten.
    6. Die beiden Adern vom MagicTouch150 für die Zentralverriegelung (bl/rt und gr) zusammenfügen (löten, crimpen, etc.). Anschliessend die Ader (viel gelb wenig blau) im Kabelstrang suchen und mit den zusammengefügten Adern vom MagicTouch verbinden (löten, crimpen, beigefügte Schneidverbinder verwenden).
    7. Schwarze Ader vom MagicTouch150 mit der Karosseriemasse verbinden. Am einfachsten die Schraube lösen, die links vom OBD-Diagnose-Stecker sitzt und die Ringöse zwischen Verkleidung und Mutter einfügen und die Schraube wieder festziehen.
    8. Orange Ader (Ringöse abschneiden) vom MagicTouch150 mit PIN12 des braunen 18poligen (3 Reihen à 6 Pins) Steckers verbinden, den wir eben vom Steuergerät gelöst haben.
    9. Rote Ader (Ringöse abschneiden) vom MagicTouch150 mit PIN5 (2,5mm² sw/rt oder gr/rt) des Steckers X5 am Steuergerät verbinden.
    10. Kabelstrang (von der Tür kommend) hinter die Verkleidung legen.
    10. Stecker in Vorrichtung am Steuergerät drücken dann Steuergerät herumdrehen, einhängen und die Clipse befestigen.
    11. Kabelstrang vom MagicTouch150 mit den beigelegten Kabelbindern zusammenfügen und ebenfalls hinter die Verkleidung legen.
    12. Steuergerät des MagicTouch150 mit dem Stecker verbinden und befestigen (bspw. mit dem beigelegten Klebesockel am KFZ-Steuergerät).
    13. Schaumstoffverkleidung wieder anbringen und Batterie anklemmen.

    Das wars schon!

    Fazit:
    Man sollte schon mit Geduld am Werk sein, vor allem das aus- und einclipsen des Steuergeräts und der doch etwas sehr beengte Arbeitsplatz zerren am Nervenkostüm. Trotzdem sollte in max. 2 Stunden alles erledigt sein. Wenn man mit den beigelegten Schneidverbindern (Faulenzerklemmen) arbeitet, muss man vor allem bei dem Zentralverriegelungsäderchen (0,25mm²) aufpassen, dass man auch wirklich die Ader anschneidet. Ansonsten wundert man sich, dass das MagicTouch tadellos arbeitet (klackert), aber die Türmotoren keinen laut von sich geben.


    Zusätzlich verliert man den Komfort des Einschliessens im Fahrzeugs über Knopf in der Mittelkonsole (glaube das heisst SAFE-... bei Skoda). Wenn meine Freundin sich im Auto einschliessen möchte, muss sie halt jetzt den Knopf der Funkfernbedienung betätigen. :P
     
  2. #22 maxmueller62, 13.05.2009
    maxmueller62

    maxmueller62

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Sehr schöne und ausführliche Anleitung :thumbsup:

    Beim "Zentralverriegelungsäderchen" habe ich vorher auch vorsichtig die Isolierung entfernt, da das Kabel wirklich sehr dünn ist.
     
  3. #23 mtkskoda76, 13.05.2009
    mtkskoda76

    mtkskoda76

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hofheim
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,2 HTP grau
    Kilometerstand:
    3600
    Vielen Dank für die tollen Tipps und Hinweise, besonders EBI50. Super!

    Ist schon ein bisschen Gefummel, aber innerhalb einer Stunde ging alles über die Bühne.

    MT150 von Waeco für 59,90 hier--> http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=380093731188&ssPageName=ADME:B:EOIBSA:DE:1123 gekauft !!

    Mein größtes Problem war den schwarzen Kasten nachher wieder sauber rein zu bekommen, markiert Euch am Besten vorher, wie er platziert ist. Abgreifen des ZV Signals aus der Tür war am kniffligsten, wegen des Platzmangels, habe jetzt das gelb/blaue Kabel leicht freigelegt und mit Klebeband fixiert. Den netten "neuen" Kasten "MT150" habe ich mit mitgelieferter Klebefolie an die glatte Rückwand eines Ablagefaches links unten geklebt, da reicht der Platz.
    Danach noch die Fensterheber von aussen manuell durch schließen ganz runter und dann wieder ganz rauf fahren, dann klappt auch das mit der Komfort-Schliessung. Blinker-Anschluss wird nicht benötigt, blinkt auch so beim öffnen/schließen. Das Radio findet nach kurzer "CODE" Anzeige auch wieder einen Sender und läuft einwandfrei.
    Alles in allem echt zu schaffen, traut Euch Freunde.

    Schönen Abend
    Gruß Sascha
     
  4. #24 brudertack, 25.05.2009
    brudertack

    brudertack

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Sokoda Fabia II 03/2009; Yamaha FZR 1000 Exup
    Kilometerstand:
    1500
    kurz prägnant präzise. Hätt ich deine Anleitung hier nicht gefunden hätt ich sie auch genau so eingestellt. ! War garnicht schwehr, ehr frimmelig, wie man bei uns sagt ! :)
     
  5. Martin

    Martin

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Nähe von Darmstadt Darmstadt Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi Cool Edition , 1.4 16V
    Kilometerstand:
    50000
    Also bei mir geht das mit dem Knopf noch in der Mittelkonsole. Hast du das Kabel der ZV durchgeschnitten? Ich hab die Kable über ein Zusatzkäbelchen angeschlossen und angelötet.



    Grüße Martin



    Grüße Martin
     
  6. #26 brudertack, 01.06.2009
    brudertack

    brudertack

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Sokoda Fabia II 03/2009; Yamaha FZR 1000 Exup
    Kilometerstand:
    1500
    ich will nicht groß rum reden, das Nachrüsten ist gar nicht so schwer wenn mann die hier gelisteten Treats durchliest und sich dann einfach mal ran traut!
    Ich habe einen F2 2009 Cool Edition 1,4l mit ZV aber ohne FB. Leider haben bei mir die Schneidklemmen bei den Gelb-blauen von der A-Säule auch nicht richtig funktioniert (bei den anderen schon!), so das ich letztlich die beiden (ich glaube grau und blau-rot) Kabel gemeinsam an diesen angelötet habe. Blinkeransteuerung hab ich auch nicht benötigt. Ansonsten haben mir die vorgenannten Beiträge ausreichend geholfen, DANKE !.

    Jedem sei gesagt, das das Steuergerät unter der "Styroporverkleidung" unter dem Lenkrad "einfach" zu finden ist !

    Bilder braucht man nicht zu machen, da der Einbau besser beschrieben als bebildert werden kann.
     
  7. HHcity

    HHcity

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia 2 (5J)
    Sooo,
    mein erster Post. Bin gerade neu hier und habe mich wegen gerade diesem thema hier angemeldet.

    Habe ebenfalls nen Fabia 2 Cool Edition. Und wie viele andere bin ich enttäuscht, dass keine FB für die ZV dabei ist (und auch nicht dazu gebucht werden konnte). Und ne Nachrüstung liegt bei 300€.
    Die Anleitungen sind alle sehr verständlich, beziehen sich aber fast ausschliesslich auf die WAECO MT150. Wie sieht´s mit anderen Herstellern aus?
    Würde gerne nen FB haben, wo ich den Schlüssel integrieren kann. Dazu die Frage, ist sowas möglich? Wegen der Schlüsselcodierung?!?

    Des Weiteren hatte ich von nem Bekannten gehört, dass eine FFB durch Steckverbindungen nachrüstbar sei... ?
     
  8. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    3.125
    Zustimmungen:
    215
    Fahrzeug:
    Fabia³ Kombi TDI, VW cross up! TSI beats, Audi A6 quattro 3.0 competition, VW Sportsvan TSI
    Selbst die original Nachrüst-ZV (ist der in.pro zum verwechseln ähnlich) von Skoda kann man nicht einfach "dazwischen" stecken. Auch diese muss an mehrere Kabel angeschlossen werden; insofern stimmt die Behauptung Deines Bekannten leider nicht.
    Die für den Einbau einer Waeco FFB benötigten Anschlüsse (Kabel im Fahrzeug) werden auch für alle anderen nachrüstbaren FFB benötigt, da diese - mehr oder weniger - nach dem selben Prinzip arbeiten (z.B. in.pro, etc.). Daher kannst Du Dich an der hier geposteten Anleitung orientieren.

    LG
    bjmawe
     
  9. Mhulla

    Mhulla

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wermelskirchen Staelsmühler Str. 42929 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia II 1.2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Scheider, Remscheid
    Kilometerstand:
    57500
    Hallo zusammen!

    Habe seit gestern meine MT150 hier vor mir liegen, rantrauen werde ich mich erst morgen oder übermorgen, jenachdem wann ich Zeit habe.
    Ich habe da noch eine Frage zu den 2 Kabeln der MT150 die an der ZV-Ader angeschlossen werden (grau + blau/rot). Ist es egal, ob ich das graue Kabel an das blau/rote löte oder andersrum?

    Bin in solchen Sachen noch relativ unerfahren und werde das auch mit dem Vater vom Kumpel machen, da der in seinen Volvos sowas schon oft gemacht hat.

    MfG
    Mhulla
     
  10. HHcity

    HHcity

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia 2 (5J)
    Ok, also doch basteln^^
    Weiß denn jemand wie es mit dem Schlüssel aussieht? Also wegen der Codierung und in welche FFB ich den normalen Skodaschlüssel intergrieren könnte?
     
  11. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    3.125
    Zustimmungen:
    215
    Fahrzeug:
    Fabia³ Kombi TDI, VW cross up! TSI beats, Audi A6 quattro 3.0 competition, VW Sportsvan TSI
    Das wirst Du kaum etwas hochwertiges finden; es sei denn die Variante von in.pro (da gibt es einen Schlüsselkopf, in den man den Bart integrieren kann).

    LG
    bjmawe
     
  12. Mhulla

    Mhulla

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wermelskirchen Staelsmühler Str. 42929 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia II 1.2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Scheider, Remscheid
    Kilometerstand:
    57500
    Habe gerade die FFB von Waeco eingebaut und habe noch ein Problem: Der Empfänger arbeitet jedoch die ZV nicht. Habe das Kabel der MT150 an das gelb/blaue, das aus der Fahrertür kommt, mit Hilfe des Schneidverbinders verbunden. Ich habe schon überprüft, ob der Schneidverbinder das Kabel erwischt hat und das sollte eigentlich der Fall sein so weit ich das sehen kann.

    Hat einer einen Tipp was ich jetzt am besten mache?
     
  13. HHcity

    HHcity

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia 2 (5J)
    So... jemand nen tipp, welche FFb die beste ist?

    Waeco MT150
    Waeco MT350
    In.Pro M1.5 (hat nen Schlüsselkopf)

    Muss ich zwingend das Modell für nen Fabia nehmen? Da ich ja nicht stecken kann, sollte es doch allgemein passen, oder?
     
  14. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    3.125
    Zustimmungen:
    215
    Fahrzeug:
    Fabia³ Kombi TDI, VW cross up! TSI beats, Audi A6 quattro 3.0 competition, VW Sportsvan TSI
    Nein, musst Du nicht, da es eh "zu Fuß" angeschlossen werden muss (da es keine einfache Zwischensteck - Lösung gibt).

    Ich persönlich würd' gen in.pro tendieren, da diese auch einen weiteren Kanal hat, über den Du etwas anderes schalten könntest bzw. gen große von Waeco wegen CH/LH.
     
  15. HHcity

    HHcity

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia 2 (5J)
    Hab jetzt grad mal meinen Ersatzschlüssel auseinander gebaut (mit nem Schraubendreher geöffnet). Dabei ist mir aufgefallen, dass der Schlüsselbart fest mit der einen Schlüsselseite (Platikstück) verbunden ist (eingeklebt, eingearbeitet) und da noch nen kleines elektrische Bauteil an der Seite ist (Codierung?).
    Und in der Mitte ist Platz für ne FFB oder Leuchtdiode? Lässt sich eine FFb also in den originalen Schlüssel intergrieren oder muss ich diesen irgendwie aus der original Halterung "rausbrechen" und in den neuen Schlüssel einsetzen?
     
  16. HHcity

    HHcity

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia 2 (5J)
    Keiner ne Idee oder Erfahrung?
     
  17. Mhulla

    Mhulla

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wermelskirchen Staelsmühler Str. 42929 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia II 1.2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Scheider, Remscheid
    Kilometerstand:
    57500
    *push*
     
  18. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    3.125
    Zustimmungen:
    215
    Fahrzeug:
    Fabia³ Kombi TDI, VW cross up! TSI beats, Audi A6 quattro 3.0 competition, VW Sportsvan TSI
    Wenn Du den Bart des original Schlüssel in das neue Gehäuse einpasst und den Transponder der Wegwerf-, ähm, Werfahrsperre ebenfalls in das andere Gehäuse integrierst, sollte alles laufen. Den original Schlüssel kannst Du jedoch nicht pimpen bzw. aufwerten á la FFB, da müsstest Du einen komplett neuen Schlüssel ordern und auch das dazu gehörige Empfangsteil zum Einbau, usw. Imense Kosten, die in keiner Relation zu dem stehen, was Du da für die Nachrüstung zahlst.

    LG
    bjmawe
     
  19. sven

    sven

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle Fabia Fahrer,



    Ich bekomme meinen Fabia II zwar erst nächste Woche, aber ich habe mich heute mal bei OHM (ein Laden der Autoradios einbaut) informiert. Dort Kostet das Nachträgliche einbauen ca. 140 €. Wenn man bedenkt das das Modul schon 100€ kostet ,dann geb ich fürs einbauen doch lieber 40€ aus und hab den einbaustress nicht.
     
  20. #40 touchdown330, 10.06.2009
    touchdown330

    touchdown330

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Furth im Wald, Kreis Cham, Bayern
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Kombi 1,6L Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus West Regensburg
    Kilometerstand:
    95000
    Hallo Martin,

    was ich wissen wollte, du hast geschrieben dass du den Zigarettenanzünder verpflanzt hast...?!

    Wegen Navigation...

    Ich hab da schon mal hier im Forum was gelesen drüber, find des aber nimmer...

    Hast du da auch ne kurze Umbauanleitung?


    Gruß, Chris.
     
Thema: Funkfernbedienung von Waeco nachrüsten (Magic Touch MT150)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia funkfernbedienung nachrüsten waeco

    ,
  2. funkfernbedienung skoda fabia nachrüsten

    ,
  3. waeco funkfernbedienung einbauanleitung

    ,
  4. widerstand magic touch,
  5. skoda fabia zv steuergerät,
  6. sicherungskasten ausbauen skoda fabia 5j,
  7. zv steuergerät skoda fabia,
  8. skoda fabia zentralverriegelung steuergerät,
  9. weaco funkfernbedienung skoda,
  10. funkverbindung magic touch waeco,
  11. mt 150 mb2 kabelsatz,
  12. magic touch zentralverriegelung,
  13. skoda roomster zv steuergerät,
  14. magic touch mt 150 frequenz,
  15. Codierung Funkfernbedienung magic Touch MT 350,
  16. waeco fernbedienung,
  17. sendefrequenz mt 150 waeco,
  18. skoda fabia zentralverriegelung steuergerät wo,
  19. waeco zentralverriegelung skoda fabia,
  20. Skoda Roomster 2013 originale Fernbedienung einbauen ,
  21. waeco zentralverriegelung skoda,
  22. motorsteuergerät skoda fabia 3 1.0,
  23. waeco magic touch mt150,
  24. waeco zentralverriegelung modul nachrüsten,
  25. waeco magic touch mt 150 skoda fabia
Die Seite wird geladen...

Funkfernbedienung von Waeco nachrüsten (Magic Touch MT150) - Ähnliche Themen

  1. Anhängerkupplung nachrüsten Facelift MPI

    Anhängerkupplung nachrüsten Facelift MPI: Hallo Hat schon Erfahrungen mit einer Anhängerkupplung beim Facelift gemacht ! Hab den 1.0 MPI mit 75ps Geht das so einfach und was kostet es
  2. Sitzheizung aus Polo 9N 2005 in Fabia 2009 nachrüsten

    Sitzheizung aus Polo 9N 2005 in Fabia 2009 nachrüsten: Ich kann günstig eine Komplettaustattung in Leder mit beheizten Vordersitzen aber vom 9N bekommen. Ich bin die SLP auf Elsawin für Fabia 5J und...
  3. Bluetooth nachrüsten?

    Bluetooth nachrüsten?: Hallo zusammen, passende Beiträge habe ich leider nicht gefunden, daher mein Versuch. Ich bin aktuell auf der Suche nach einer Möglichkeit eine...
  4. Pdc nachrüsten

    Pdc nachrüsten: Moin, ich würde gerne bei meinem fabia II 1,6l 105 PS PDC Sensoren nachrüsten. Jetzt die Frage: Sind die Markierungen von den Sensoren schon in...
  5. Tempomat nachrüsten? (Skoda Fabia III (2018) Cool Plus 1.0 TSI)

    Tempomat nachrüsten? (Skoda Fabia III (2018) Cool Plus 1.0 TSI): Moin zusammen, leider musste ich meinen älteren Wagen mit so ziemlicher Vollausstattung verkaufen und fahre jetzt einen Skoda Fabia III (2018)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden