Funkfernbedienung kaputt?

Diskutiere Funkfernbedienung kaputt? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Fabiisti, habe meinen Kleinen jetzt seit 04/2000 und seit einer Woche geht das Auto mit der Fernbedienung weder auf noch zu. In der...

  1. #1 mr.president, 11.08.2002
    mr.president

    mr.president Guest

    Hallo liebe Fabiisti,

    habe meinen Kleinen jetzt seit 04/2000 und seit einer Woche geht das Auto mit der Fernbedienung weder auf noch zu. In der Werkstatt sind beide Schlüssel getestet worden, sie funktionieren. Laut Aussage des Meisters könnte ein schleichender Elektrikfehler irgendeine Blackbox im Auto zerschossen haben. Austauschkosten würden ca 500 Teuro betragen. Aber das es dann funktionieren wird, kann er auch nicht 100%ig sagen. Hat von Euch schon mal einer diese Probleme gehabt und wenn ja, wie sind sie behoben worden.

    Vielen Dank für Eure Antworten
    mr.president?(
     
  2. #2 seinedudeheit, 11.08.2002
    seinedudeheit

    seinedudeheit Guest

    hi,

    hast du schon mal den schlüssel mit dem wagen 'synchronisiert' - d.h. du mußt dem wagen mit dem schlüssel auf (oder abschließen) und den schlüssel ein paar sekunden in der endstellung im türschloß lassen - dabei stellt sich der sender im schlüssel wieder korrekt auf den wagen ein.

    hatte bei mir auch mal so ein problem und das hat geholfen.

    falls das wirklich das problem gewesen sein sollte, würde ich mir allerdings überlegen die werkstatt zu wechseln - das sollten die schon wissen.
     
  3. #3 mr.president, 11.08.2002
    mr.president

    mr.president Guest

    Die Schlüssel lassen sich leider nicht mehr synronisieren.
    Alles schon ausprobiert. Trotzdem vielen Dank für den Hinweis

    mr.president :wink:
     
  4. #4 Ralle2000, 11.08.2002
    Ralle2000

    Ralle2000 Guest

    Das gleiche Prob hatte ich auch schon vor zwei Monaten.
    Syncronisation war nicht, sondern das "Comfortsystem" meines Fabia war im :wc: .

    Vielleicht stösst mal deine Werkstatt darauf...

    CUL...
     
  5. #5 olbetec, 12.08.2002
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.898
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback Style Plus EZ07/14 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    65000
    Hi,
    hatte auch mal mit den Schlüsseln das Problem, das sie sich nicht mehr anlernen ließen (erst der eine, dann auch der zweite). Wegfahrsperre war noch Ok, das heißt, der Wagen ließ sich mit beiden Schlüsseln noch starten.
    Bitte Deine Werkstatt, das Komfortgerät (46) mit 04097 zu recodieren. Dann ist die ZV komplett deaktiviert. Es läßt sich dann nur noch manuell die Fahrertür auf und zuschließen. Anschließend wieder zurück auf die 00259 (Standard ohne Einzeltüröffnung). Dann Schlüssel genau nach Bedienungsanleitung synchronisieren. Hat bei mir nach verzweifelten Versuchen geklappt. In Meßwertblock 13 muß dann beim Betätigen irgend einer FB-Taste in Feld 1 bis 3 ein OK erscheinen (während er gleichzeitig in der eingeschalteten Zündung steckt).
    Und ich wünsche Dir, daß es sich Deine FB dann doch noch mal überlegt...
    Deine (hoffentlich fähige Werkstatt) sollte mal Ihre Unterlagen wälzen und die entsprechenden Prozeduren zum Anlernen von Schlüsseln (max. 4) heraussuchen, BEVOR sie dir irgend welche neuen Geräte einbauen will. Oft - so habe ich jedenfalls den Eindruck bekommen - steckt der Teufel im Software-Detail und da sind die Werkstätten (verständlicherweise) zu faul (oder zu unfähig?) an der richtigen Stelle in ihren fetten Wälzern (die ich auch gern hätte) zu suchen. :suche:
    Munter bleiben
    OlBe
     
  6. #6 mr.president, 01.09.2002
    mr.president

    mr.president Guest

    Hallo zusammen :cool: ,

    meine ZV läuft wieder.
    Nachdem meine Frau mich darauf aufmerksam gemacht hatte, dass wir damals eine Garantieverlängerung auf 3 Jahre Garantie abgeschlossen hatten, sind wir zu unserem ursprünglichem Händler zurück und haben die Reparatur auf Garantie bekommen.
    Vermutet wurde erst ein Defekt beider Sender. Letztlich war es aber doch ein Fehler in der Steuerelektronik des Komfortschliesssystems. Mir wurde gesagt es wäre ausgetauscht worden. Wir mussten sogar noch ein Tag darauf warten, weil das Teil erst bestellt werden musste.
    Wens interessiert. Auch das klacken bei Lastwechsel und beim Anfahren, das ich im entsprechenden Forum gepostet habe wurde auf Garantie repariert. (Pleuelstange am Getriebe war lose und die Radmuttern an den vorderen Radlagern wurden durch Neuere ersetzt)
    Alles in allem sind wir jetzt wieder zufriedenen Kunden von Skoda, zuletzt auch Dank der Zusatzgarantie, die wir damals für 256 DM abgeschlossen haben :deal: . Ohne Garantie hätte das ganze wohl knapp 1000 Euronen gekostet. :wall:

    allzeit gute Fahrt
    mr.president :respekt:
     
  7. #7 Andre H., 09.11.2003
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    Hallo zusammen,

    bei mir ist es auch soweit. Beide Fernbedienungen funktionierten nicht mehr und konnten auch nicht mehr synchronisiert werden.
    Auch OlBes "Trick" mit dem Reset der Zentralverriegelung ergab nichts.
    Das Komfort-Steuergerät wurde nun Freitag bestellt und wird am Dienstag eingebaut.
    Glück im Unglück - meine Garantie lief an diesem Wochenende aus und das Steuergerät hätte mich ansonsten über 270 EUR (oder so) gekostet.

    Wenn der Fabia wirklich so an die 20 Steuergeräte hat, dann habe ich fast alle durch ;-)

    Viele Grüße,
    André
     
  8. #8 badman42, 13.12.2009
    badman42

    badman42

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Breitenbrunn
    Fahrzeug:
    Fabia 1
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Bierschneider
    ich habe mir einen klappschlüssel von vw geholt und wollte gestern die fernbedienung der zv anlernen.
    leider vergeblich.
    ich habe deine anleitung von blackfabia nochmals genau befolgt und wieder ohne funktion.
    was mache ich falsch hast eine idee?
    die zv mit fernbedienung ist serie-ich habe einen sport combi EZ 10/05...

    danke für deine unterstützung!
     
Thema: Funkfernbedienung kaputt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fernbedienung defekt

    ,
  2. skoda fernbedienung kaputt

    ,
  3. ist skoda Fernbedienung wasserdicht

    ,
  4. Türöffnung beim Skoda wenn Schlüssel kaputt,
  5. skoda octavia fernbedienung kaputt,
  6. skoda octavia 1 funkfernbedienung kann die kaputt gehen,
  7. skoda fabia fernbedienung ohne funktion,
  8. SKoda superb fernbedienung defekt,
  9. skoda superb fernbedienung kaputt,
  10. skoda Schlüssel kaputt
Die Seite wird geladen...

Funkfernbedienung kaputt? - Ähnliche Themen

  1. Original Chrom auf Auspuffendrohr kaputt (((

    Original Chrom auf Auspuffendrohr kaputt (((: Hallo Community, Bei meinem Superb sind die Endrohre nicht mehr gechromt sondern einfach schwarz. Kann man sie irgendwie wieder zum glänzen...
  2. Kupplungsautomat nach 51.000km kaputt?

    Kupplungsautomat nach 51.000km kaputt?: Hallo... vor 2 Wochen ist bei meinem 1.3er Kombi der Kupplungsautomat gebrochen. Die Kupplung ist bereits getauscht und alles funktioniert, aber...
  3. Lichtmaschine kaputt? Oder nur Pech mit den Batterien?

    Lichtmaschine kaputt? Oder nur Pech mit den Batterien?: Hallo zusammen! Mit abnehmender Temperatur nimmt die Anzahl der schwächelnden Batterien exponentiell zu - das ist ja hinreichend bekannt und...
  4. DPF voll - was kann alles kaputt gehen?

    DPF voll - was kann alles kaputt gehen?: Hallo zusammen, ich habe jetzt einige Foren durch aber es wird immer wieder von der Eigentlichen Frage abgewichen. Wie und wann ein DPF...
  5. Elektrische Heckklappe kaputt, Garantiefall???

    Elektrische Heckklappe kaputt, Garantiefall???: Hallo Leute, Ich hab heute meinen Rs aus der Werkstatt geholt weil die Heckklappe nicht mehr Elektrisch öffnet. Jetzt hat mir die Dame an der...