Für mich zum Verständnis : Zusatzleistung Wartung + Verschleiß

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Tafkar, 21.05.2013.

  1. Tafkar

    Tafkar

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    S3 L&K 150PS CR DSG
    Tach,

    brauch mal Eure Meinung ob ich für mich richtig gerechnet habe :

    Da ich den Superb geschäftlich nutze habe ich eine mtl. Rate von 44€ netto für 3 Jahre angeboten bekommen. Macht also : 44€ x 12 Monate x 3 Jahre Nutzung = 1584 Euro + 19% Steuer = 1884,96 Euro Gesamtkosten

    Dem gegenüber habe ich meine jetzigen Kosten gerechnet. Ich war immer in einer Skoda-Werkstatt habe allerdings das Öl selber mitgebracht. Folgende Kosten kommen zusammen :

    30.000er = 108 + 30 Öl = 140 Euro

    60.000er = 375 + 30 Öl = 400 Euro

    90.000er = 230 + 30 Öl = 260 Euro

    120.000er = 150 + 30 Öl = 180 Euro (geschätzt)

    1 x Scheibenwischer komplett = 60 Euro

    Bremsen komplett (vorn+hinten) = 700 Euro

    Bei Kaufabschluß "Lifetime-Garantie" abgeschlossen (übernahme der Kosten im 3+4 Jahr) = 430 Euro

    also geschätzte 2170 Euro Gesamtkosten.

    Für mich müßte sich also der Vertrag Wartung+Verschleiß lohnen, oder ?!?!?!?!?!

    Folgende Leistungen sind inklusive



    Servicearbeiten nach Herstellervorgabe (u. a. Inspektionen)



    • Sämtliche Werkstattleistungen infolge Verschleiß
    • Abschlepp- und Bergungskosten im Pannenfall
    • Umweltplakette
    • HU-Gebühren (inkl. Abgasuntersuchung)
    • Ersatzmobilität*
    • Dokumentierte Fahrzeugprüfung gemäß UVV § 57 BGV D29
    Ich gebe den Wagen nach 3 Jahren und ca. 140.000km wieder ab (den jetzigen + den neuen) !!!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Folly11, 22.05.2013
    Folly11

    Folly11

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Überall und nirgendwo
    Fahrzeug:
    Schaden
    Werkstatt/Händler:
    Vertragspartner
    Kilometerstand:
    6967
    Moin,

    gutes Thema!
    Habe das gleiche Problem!
    Nur, ich müsste 33,50€ / Monat bezahlen!
     
  4. #3 SuperbHD, 22.05.2013
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    Bei deiner Laufleistung kommt sicher einiges an Verschleiss Reparaturen auf dich zu von daher könnte es sich rechnen. bei mir hätte sich das nie gerechnet. Ich fahr in 3 Jahren ca 27000 km und hab quasi nur die 2 Inspektionen gehabt und nichts anderes.
     
  5. #4 *bonzo*, 22.05.2013
    *bonzo*

    *bonzo*

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein Neckar Kreis
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance 2,0 TDI 170PS mit Panoramadach und sehr vielen anderen nettigkeiten ...
    Werkstatt/Händler:
    Automobilsalon Bellemann
    Kilometerstand:
    62000
    Also ich hab die Wartung und Verschleiß bei meinem neuen auch wieder genommen, da es sich wirklich gelohnt hat.
    Es werden ja auch (Verschleiß) die Scheibenwischer und sämtliche Birnen die kaputt gehen umsonst getauscht.
    Bremsen hatte ich auch einmal (vorne und hinten) und wenn im schnitt einmal (im Jahr) eine Inspektion mit bei ist rechnet sich das auf jeden Fall.
    Klar zahlt man bei einer höheren Laufleistung mehr, man hat aber auch mehr Verschleiß und auch mehr Inspektionen ;)
     
  6. dabomb

    dabomb

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb III 2.0TDI
    Werkstatt/Händler:
    Feser/Graf Gruppe Fürth
    Kilometerstand:
    35000
    also ich würde diese Option auch bei einem der nächsten mitbestellen, kriege zwar am 10.6. wieder einen superb combi aber hab da nur die erweiterte garantie mitbestellt und ärger mich wirklich dass ich nicht die wartungsoption mitbestellt habe ...
    fahre ca. 70.000km pro jahr und wechsel alle 2 jahre :-)
     
  7. #6 *bonzo*, 22.05.2013
    *bonzo*

    *bonzo*

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein Neckar Kreis
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance 2,0 TDI 170PS mit Panoramadach und sehr vielen anderen nettigkeiten ...
    Werkstatt/Händler:
    Automobilsalon Bellemann
    Kilometerstand:
    62000
    Na bei 70000 im Jahr lohnt sich das dreimal ;)
     
  8. #7 Schnitzel67, 22.05.2013
    Schnitzel67

    Schnitzel67

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeug:
    SC II Elegance 2.0 TDI 170PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ernst Mannheim
    Kilometerstand:
    89000
    Vielleicht kannst Du ja die Option auch noch nachbestellen. Schließlich hast Du ja den Dicken noch nicht.
     
  9. #8 *bonzo*, 22.05.2013
    *bonzo*

    *bonzo*

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein Neckar Kreis
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance 2,0 TDI 170PS mit Panoramadach und sehr vielen anderen nettigkeiten ...
    Werkstatt/Händler:
    Automobilsalon Bellemann
    Kilometerstand:
    62000
    Sollte machbar sein, aber drauf achten das die Konditionen des Vertrages die gleichen sind (Leasing) ;)
     
  10. #9 infrarot, 06.12.2013
    infrarot

    infrarot

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI - Yeti Adventure
    Wir schließen Wartung und Verschleiß Aktion (bei small fleet Leasing) immer mit ab.

    Kostet beim Superb ca. 20 € netto / Monat bei 36 Mon. u. 60.000 km gesamt und es ist alles incl. außer Reifen, Schäden durch Unfall oder unsachgemäßen Gebrauch. Also:
    - Inspektion
    - HU am Ende der Laufzeit
    - Verschleiß (zB. Wischerblätter, Bremsen)
    - alle Reparaturen (bei sachgemäßem Gebrauch) = Garantieverlängerung füer das 3. Jahr
    - Ersatzmobilität (Leihwagenkosten) für 1 Tag / Jahr der Laufzeit

    Kosten insgesamt 720 € und ich habe eine feste Kallkulationsgrundlage - wenn es im 3. Jahr keine Defekte gibt, habe ich etwas mehr bezahlt - wenn irgendetwas kaputt geht, rechnet es sich.

    Daher von mir ein klares :thumbsup: für Wartung und Verschleiß Aktion - die finde ich simply clever!
     
  11. Tafkar

    Tafkar

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    S3 L&K 150PS CR DSG
    ich hab es auch genommen....mal schauen
     
  12. #11 George B., 07.12.2013
    George B.

    George B.

    Dabei seit:
    18.10.2013
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Celle
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 125kW
    Kilometerstand:
    37000
    Moin ist immer ein Rechenbeispiel. Im Falle einer Einsparung hat nur der Privatmann etwas davon. Bei Firmenleasing sind Kosten als Betriebsausgabe u.U. lieber gesehen als ein paar hunderter Einsparung. Thema steuermindernde Wirkung.

    Bei meinem VFL hätte es sich nicht gerechnet. Sollte bei 60k p.a und 36 Monate Laufzeit 86€ mtl kosten. Macht 3.096€

    Effektiv gekostet hat er mit Inspektionen und komplett erneuerten Bremsen etwa 2.200,-

    VG
    George B.
     
  13. 6502

    6502

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Das ist Quatsch.

    Du wolltest wohl schreiben: dem Angestellten, der Anspruch auf einen Firmenwagen hat, ist es egal ob die laufenden Kosten höher sind (es sei denn er wird daran beteiligt...).

    Dem Firmeninhaber aber nicht. Die durch zusätzliche Kosten verursachte Steuerersparnis bei der EkSt entspricht dem Grenzsteuersatz. Dieser ist niemals höher als der Spitzensteuersatz - und der ist meiner Erinnerung nach knapp unter 50%. Man kann also nie mehr als 50% der Kosten sparen.

    Beispiel: 1.000 EUR Mehrkosten bedeuten eine Reduktion des zu versteuernden Einkommens um 1.000 EUR und damit eine Steuerersparnis von kanpp 500 EUR. 500 EUR (Nettogewinn) müsste man also mehr erwirtschaften, um die höheren Kosten bezahlen zu können.


    "Lohnen" könnte sich sowas, wenn man für das Mehr an Kosten einen bleibenden Wert bekommt, der höher als die 500 EUR ist. Beispiel: Ich kaufe als Unternehmner einen Laptop für 1.000 EUR. Er kostet mich nach Steuergewinn 500 EUR. Nach 3 Jahren ist er abgeschrieben und ich kann ihn noch für 700 EUR verkaufen. (Theoretische Beispiel-Zahlen, der Laptop dürfte einen größeren Wertverlust haben)


    Das Problem bei den unterschiedlichen Service/Wartungskosten: bei gleicher Leistung der Werkstatt gibt es keinen (bleibenden) Mehrwert. Ein guter Unternehmer müsste sich somit immer für die günstigere Variante entscheiden.


    P.S.: Gewerbesteuerminderung durch höhere Kosten habe ich vernachlässigt...
     
  14. #13 Octavia 1.8 TSI, 31.12.2013
    Octavia 1.8 TSI

    Octavia 1.8 TSI

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.8 DSG
    Steuermindernde Wirkung . :D :D :D :D :D Stammtischparole von nichtswissenden Angestellten

    Betriebsaugabe hin oder her geld das raus geht habe ich nicht mehr. Ob Geschäftlich oder Privat.

    Man muss einfach rechnen, Was für leistungen habe ich, was kostst es. Wie im ersten Beitrag schön aufgelistet.
    Das habe ich auch gemacht.
    Mein Superb und mein Octavia haben Wartung und verschleiss, weil es sich rechnet.
     
  15. #14 George B., 31.12.2013
    George B.

    George B.

    Dabei seit:
    18.10.2013
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Celle
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 125kW
    Kilometerstand:
    37000
    interessant, dass Du mich oder mein Arbeitsleben kennst :D

    Privat ausgegebenes Geld ist weg. Unternehmen die hohe Gewinne erwirtschaften sind dagegen durchaus froh wenn sie hohe Kosten über die Steuer wieder bekommen.

    Aber egal, ich hab oben für meinen Superb die tatsächlichen und die Kosten über Servicepauschale genannt. Servicepauschale wäre bei mir teurer gewesen.

    VG
     
  16. #15 FahreSuperb, 01.01.2014
    FahreSuperb

    FahreSuperb

    Dabei seit:
    07.10.2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb Elegance 3,6 FSI
    Ihr könnte ein Leasing für ~40 Euro im Monat machen? Und das für einen Superb????
    Also hier kostet das locker 300Euro und mehr. Meiner wäre irgendwo um die 500-600Euro pro Monat, ohne Werkstatt, nix.

    40 Euro pro Monat Leasingrate ist fast unmöglich....! ?(
     
  17. 6502

    6502

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Nein, denn sie bekommen nicht die gesamten Kosten zurück. Von 1.000 EUR Mehrkosten bekommen sie max. 500 EUR Steuerminderung zurück.

    Dies restlichen 500 EUR senken den Gewinn NACH Steuern!


    Das ist ein grundlegender Anfängerfehler bei Leuten, die sich selbständig machen und von Themen wie Buchführung/Steuerrecht/Kostenrechnung keine Ahnung haben: die denken, daß sie ja alles absetzen können und es sie im Endeffekt nichts kostet.

    Richtig ist dagegen folgende Denkweise: Solange man noch Gewinn macht, kostet mich als Gewerbetreibender etwas für 1.000 EUR (ohne MwSt) nur einen Teil davon - abhängig vom aktuellen persönlichen Grenzsteuersatz. Zum Beispiel nur 70% von 1.000 EUR.
     
  18. #17 infrarot, 01.01.2014
    infrarot

    infrarot

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI - Yeti Adventure
    ?? War vielleicht noch ein bißchen früh am Neujahrsmorgen... 8)
     
  19. #18 FahreSuperb, 04.01.2014
    FahreSuperb

    FahreSuperb

    Dabei seit:
    07.10.2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb Elegance 3,6 FSI
    Also ich habe eine Anfrage gemacht und dabei kam folgendes raus:

    Kaufpreis: 50000 Euro
    Anzahlung: 16000 Euro
    Zinssatz: 6& (laut Internet in der Schweiz im Moment ca. 6-8.x%
    Restwert: 10000 Euro
    Fahrleistung pro Jahr: 10000 km
    Laufzeit: 36 Monate
    Ergebnis: 1080Euro / Monat

    Entweder habe ich etwas falsch vertanden oder was rechnet ihr?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 infrarot, 04.01.2014
    infrarot

    infrarot

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI - Yeti Adventure
    ...in diesem Thread geht es nach wie vor um die Zusatzleistung Wartung und Verschleiß...

    Noch Fragen?
     
  22. #20 Crosser, 05.01.2014
    Crosser

    Crosser

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    also ich weiß jetzt zwar nicht was die Inspektionen bei meinen VFL gekostet haben, da bei ihm auch schon "Service & Verschleiß" mit dabei war, aber ich habe eben mal in alten Beiträgen zu Inspektionskosten geschaut und habe beim normalen 2.0 TDI 125 KW mit Schaltung (ohne 4X4 und ohne DSG) Preise für die 30.000 er Inspektion so zwischen 250 und 300 € gefunden. Bei der 60.000 er auch so um die 300€ und wenn ich davon ausgehe das bei meinem beim DSG und beim 4X4-Antrieb ebenfalls das Öl gewechselt wird komme ich hier so auf ca. 500€. Bei der 90.000 er sagen wir mal ebenfalls so ca. 300€. Ich zahle bei 36 Monaten Laufzeit und 90.000 KM 29€ + MwSt. im Monat, dies ergibt 1242,36 € inkl. MwSt. . Wenn ich also die Inspektionen zusammen rechne liege ich bei ca. 1100 €, dann sagen wir mal 4 Sätze neue Scheibenwischer zu ca. 40 € und die TÜV-Abnahme nach 3 Jahren. Jetzt liege ich schon etwa bei 1300 €, wenn jetzt am Fahrzeug im 3 Jahr keine zusätzlichen Verschleißreparaturen oder so anfallen habe ich so nur ca. 60 € gespart, kommt aber doch etwas dann bin ich immer auf der sicheren Seite!

    VG Ralf
     
Thema: Für mich zum Verständnis : Zusatzleistung Wartung + Verschleiß
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda wartung und verschleiß aktion

    ,
  2. skoda leasind wartung und verschleiß wischblätter

    ,
  3. skoda wartung und verschleiss

    ,
  4. 500 euro inspektion yeti,
  5. skoda wartung und verschleiß wischerblätter
Die Seite wird geladen...

Für mich zum Verständnis : Zusatzleistung Wartung + Verschleiß - Ähnliche Themen

  1. Wartung und Verschleiss, Garantie

    Wartung und Verschleiss, Garantie: Grüss Gott, ich habe letzte Woche meinen Superb erhalten. Nach nur 9 Monaten Wartezeit :-) . Weiss hier jemand ob das Wartung und Verschleiss...
  2. Wartungs- bzw. Inspektionsspezifikationen des Herstellers

    Wartungs- bzw. Inspektionsspezifikationen des Herstellers: Woher bekomme ich detailierte Hersteller-Informationen für die Vertragswerkstätten?
  3. Koppelstangen - extremer verschleiß beim Citigo?!

    Koppelstangen - extremer verschleiß beim Citigo?!: Hallo Jungs und Mädels! Ich wollte mal in die Runde fragen, ob ihr auch Probleme mit den Koppelstangen habt! Unser Citigo MJ2012 (grünes Logo)...
  4. ab wann Wartungsanzeige/Inspektionsanzeige

    ab wann Wartungsanzeige/Inspektionsanzeige: Liebe Community, Ende November, Anfang Dezember wird mein Fabia 2 nach 100.000km von einem gebrauchten Golf 7 abgelöst. Wenn ich aktuell mir...
  5. Wartung bei 250 000 km (AWY)

    Wartung bei 250 000 km (AWY): Hallo! Ich bin mit meinem Fabia bereits über 257 000 km gfahren (1.2, 54 PS - AWY). Der Wagen wird weiter gefahren bis geht nicht meht (bzw....