Führerscheinklasse S

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Pampersbomber, 02.02.2005.

  1. #1 Pampersbomber, 02.02.2005
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Hallo Leute,

    seit gestern gilt die neue Führerscheinklasse S, d. h. 16 jährige dürfen
    "Kleinwagen" bis 5 KW Leistung fahren. Beschränkt auf 40 Kmh glaub ich.

    Heute morgen hab ich so ein "Gefährt" getroffen, und wäre ihm beinahe hinten reingeknallt ! Von weiten nicht wirklich zu erkennen, das die Dinger so langsam fahren ! Lt. Crashtest Autobild vor 3 Wochen sind die Gefährte auch Lebensgefährlich, wenn es zum Unfall kommt. Nochdazu viel zu teuer.

    Ich persönlich finde diese Führerscheinklasse eine weitere Gefahr auf Deutschlands Straßen.

    Was haltet Ihr davon?

    Grüße !
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnorchi, 02.02.2005
    Schnorchi

    Schnorchi Guest

    ich find den ganzen zirkus schwachsinnig!!! es ist doch schon ne plage wenn
    die behindertenmobile durch den stadtverkehr kriechen und nun soll es
    noch mehr von diesen gurken geben??? wer im jungen alter mobil sein
    will kann doch ein mofaschein machen oder rad fahren.
     
  4. #3 Superb02, 02.02.2005
    Superb02

    Superb02 Guest

    scheiß Eurokratie....
    die S-Klasse is so sinnvoll wie ein Skilift im Wattenmeer...

    miserable Verkehrshindernisse, gefährlich ohne Ende, keine Knautschzone... und dann dürfen die Kiddies auch noch Quads fahren, die die meisten Erwachsenen net mal beherrschen.

    Die Fahrschulen sollten wenigstens so schlau sein, und den S-Lappen so teuer machen, dass ihn sich keiner leisten kann.

    Ein Blödsinn ohne Ende !
     
  5. #4 gerilja, 02.02.2005
    gerilja

    gerilja

    Dabei seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia (11/02-03/07), jetzt Honda Jazz
    Was mich dabei wundert: Wer kauft sich solche Blechbüchsen auf vier Rädern, die mal locker 10TEUR kosten können? 16jährige doch wohl kaum, oder?
    Zwei Jahre warten und dann nen richtigen Führerschein machen mit nem richtigen Auto kann doch so schwer nicht sein.
     
  6. Chief

    Chief

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altomünster
    Fahrzeug:
    Seat Leon
    Man sollte auch mal die andere Seite sehen.
    In einer Zeit, in der es immer schwieriger ist, einen Ausbildungsplatz zu bekommen, ist Mobilität wohl ein sehr wichtiger Vorteil, um auch an weiterer Stelle eine Arbeit zu bekommen.
    Wichtig ist das besonders auf dem Land, wo nur der Schulbus 2x am Tag (morgens und mittags) durchkommt und der nächste Bahnhof 20 km weg ist.
     
  7. #6 Kroetentoeter, 02.02.2005
    Kroetentoeter

    Kroetentoeter Guest

    nun ja... mit den dingern auf der straße kommt er halt nur noch morgens und abends :LOL:
     
  8. #7 TheDixi, 02.02.2005
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Ich bin auch gegen die S-Klasse...

    1. zu langsam --> Also ein Hinderniss im Straßenverkehr
    2. zu teuer--> Zwei Jahre später holen sich die meisten eh einen richtigen Führerschein und ein richtiges Auto

    Alternativ sollte ein Modell ähnlich wie in den USA eingeführt werden, FS ab 16 oder 17 mit Einschränkungen(Bei Verstoß gegen StVo FS bis 18 weg oder so)
     
  9. #8 FC-2005, 02.02.2005
    FC-2005

    FC-2005

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Elegance 03/2005
    :weglach:

    Das ist so wahrscheinlich, wie daß es die Banken künftig ablehnen, aus ethischen Gründen Schwarzgelder anzunehmen.

    Oder Fuballtrainer .... - nein, lassen wir das :LOL:

    . . .
     
  10. #9 thegrossa, 02.02.2005
    thegrossa

    thegrossa

    Dabei seit:
    05.10.2002
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    2004er Octavia Combi 1U5 (1.9TDI ASV)
    Werkstatt/Händler:
    Fachwerkstattnutzer + überzeugter Selbstschrauber
    Kilometerstand:
    275100
    :willkommen:

    Mobilität gut und schön! Und das man rücksichtsvoll und vorrausschauend fährt in allen Ehren!

    Aber ICH würde dort auch an aller erster Stelle an meine EIGENE Sicherheit als Lenker/-in solcher S-Klassen denken! :tot:

    Warum sollte ich 10T€ und mehr für solch eine Zellophantüte ausgeben. Der erwähnte ADAC-Test sagt alles! Und da war es glaube ein Twingo als Gegner! Wer Fahrrad fährt, kann bestimmt sagen, wie sich ein LKW bedrohlich nahe anfühlt. Wer langsamere Autos hat, kennt das Gefühl von Autobahnen (Ja, auch ich bin mal Trabi gefahren - und das gern). Es muss nicht böse Absicht sein. Aber man erkennt diese Teile kaum als "eingeschränktes Fahrzeug". Mir stellt sich daher die Frage, wie solche Fahrzeuge überhaupt eine Straßenzulassung bekommen. Quads sehe ich da zum Teil anders. Würde ich persönlich nicht im Stadtverkehr bewegen wollen. Andererseits, Moped fahren darf ich und da weiß man, dass man "ungeschützt" im Freien sitzt. Das wird einem in dieser S-Klasse nicht vermittelt.

    FAZIT: :nieder:
     
  11. #10 LordMcRae, 02.02.2005
    LordMcRae

    LordMcRae Guest

    Hallo,

    ich schliess lich der Allgemeinheit da an. Die dinger sind gefährlich. Bei uns fahren mindest 2 von die Dinger in der Gegend rum, pilotiert von alten Opas. Sicherlich ist es für die ein Stück unabhängigkeit aber auch eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer. Man erkennt die Dinger so spät das es sehr gefährlich werden kann. Zumal ich vom "Auto" fahren ab 16 garnix halte. Manche sind mit 20 noch auf dem Geistesstand eines 12jährigen. Das kann sehr gefährlich sein.

    Zumal ich mich frage wer sowas kauft? 10000Euro für so ne Plastikbox? Und das wo nen normaler Kleinwagen ab 7000Euro zu haben ist und wesentlich mehr sicherheit bietet. Da wart ich doch lieber die 2 Jahre oder Fahr Moped. Da bin ich sogar schneller ^^

    Die Sicherheit von den Dingern ist ja auch unter aller Sau was der Crashtest ja bewiesen hat. Und da war der Gegner ein Twingo, auch nicht grad nen riesen Schiff. Ich Persönlich fahre LKW, ich glaube ich würde kaum merken wenn ich so nen Ding überrollen würde, da ist von vornherei der Fahrer dem Tod geweiht.
    Ich denke es muss erst einige Tote geben aufgrund dieser Fahrzeuge bevor die ganze sache überdacht wird. Armes Deutschland!!

    MFG LordMcRae
     
  12. #11 JeannysOcti, 02.02.2005
    JeannysOcti

    JeannysOcti Guest

    Also ich persönlich finde es schwachsinnig...

    bei uns fahren schon seit geraumer Zeit zwei dieser Geschosse (eine 25km/h-Kiste und eine 40km/h-Kiste) durch die Gegend... wehe dem, die fahren mal aus unserm Dorf raus und tuckern auf unserer 10km langen Hauptverbindungsstrasse ins nächste Dorf und das fast ohne Überholmöglichkeit.... :graus: Da platz ich (und wahrscheinlich auch die 15 Autos vor mir :grrr: ) Und die 15 Autos sind manchmal (Berufsverkehr) gar nicht mal übertrieben.... Und jetzt noch mehr davon?! 8o

    Was die Mobilität angeht: Ich hab mit 16 den Führerschein der Klasse 1b gemacht (Krafträder mit 80 km/h Höchstgeschwindigkeit :biker:), war damit voll und ganz zufrieden und bin bei einem :pig:-wetter immer die gut 20km zu meinem Ausbildungsplatz gefahren. Und ich finde auch der reicht und man hält net wirklich den Verkehr auf... und schneller von A nach B kommt man mit ner 80iger sowieso wie mit so ner Plastikkiste :tanzen: Und ich würd dafür auch auf das Dach überm Kopf verzichten *gg*

    Also ich würde meiner Tochter lieber den 80iger-FS und ein schickes kleines Mopped kaufen als den neuen S-FS :fingerno: Kommt IMHO insgesamt auch günstiger.

    LG,

    dat Jeannylein :peace:

    [diverse Edits wegen zu spät entdecker Schreibfehler... wer jetzt noch welche findet darf sie behalten]
     
  13. renwal

    renwal

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Octavia Combi III L&K 2.0 TDI DSG 4x4
    Kilometerstand:
    2300
    Hallo,

    In Österreich gibts die kleinen Mistdinger schon seit ein paar Jahren.
    Personen über 24 müssen nicht mal eine Fahrprüfung ablegen, eine theoretische und praktische Schulung ist ausreichend.
    Meiner Meinung nach fahren in Ö nur Leute mit diesen Microcars die nie einen Führerschein bekommen würden und unverbesserliche Alkis.

    MfG

    renwal
     
  14. #13 king_of_irrsinn, 02.02.2005
    king_of_irrsinn

    king_of_irrsinn Guest

    Moin,

    das Problem ist ja nicht ein Deutsches. :D

    Deutschland wollte das ja nicht haben! Wir haben das dank der EU Aufgedrückt bekommen! :beten: an die EWG!

    :king:
     
  15. #14 LordMcRae, 02.02.2005
    LordMcRae

    LordMcRae Guest

    Hi,

    ich weis das das von der EU kommt aber Wahrheit liegt doch trotzdem in meiner Aussage oder? :D

    MFG LordMcRae
     
  16. #15 king_of_irrsinn, 02.02.2005
    king_of_irrsinn

    king_of_irrsinn Guest

    Sischer dad!

    Ich selbst, hätte beinahe so nen 40 km/h Ding auf die Hörner genommen.

    2 Spurige Bundesstraße .... Höchstgeschwindigkeit 100 ... ich 120 laut Tacho.

    Regen, Dunkelheit und eine Kurve

    Gott sei dank, konnte ich noch bremsen. Sonst hätte ich den bis nach Bagdad geschubst! :polizei:

    Kosten die wirklich 10.000 Eur? Dafür bekomme ich doch einen vollwertigen Fabia? Was wäre der günstigste Preis für nen Fabia?

    Ich habe gestern im Fernsehen diesen ADAC Crash gesehen :tot:
     
  17. Alpha

    Alpha

    Dabei seit:
    09.07.2004
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germering 82110 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.8 TSI Sport Edition
    Kilometerstand:
    89000
    Naja so können meine 16 jährigen Freundinnen aber selbständig zu mir fahren. :roller:

    Nee Spaß beiseite, finde den Kosten / Nutzenfaktor total daneben wenn man bedenkt wie unsicher und verkehrsgefährdent die Teile sind.. Entweder Moppedführerschein oder warten bis zum 18. Lebensjahr, was anderes blieb uns ja damals auch nicht übrig..
     
  18. Xaar

    Xaar

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Seat Ibiza Cupra 1
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst
    Kilometerstand:
    180000
    Also bei uns habe ich so ein Ding noch nie gesehen (zum glück). Ich kann aus eigener Erfahrung sagen da ich erst 17 bin wie man sich darauf freut endlich Mobil zu sein aber eh ich mich in so einer überteuerten und hässlichen Gurke blicken lasse fahre ich lieber Fahrrad oder lass mich fahren. Meiner meinung ist es sicherer mit einem Dicken Auto schwarz zu fahren als damit rumzugurcken. Zu den Quads ist zu sagen solange man sie mit Helm und Schutzbekleidung fährt sind die dinger für mich in ordnung is bestimmt geil mit so einer Kiste durchs Gelände zu bügeln. Naja aber gegen EU Recht kann man halt nichts machen.


    Gruß
    Alex
     
  19. #18 canadian, 02.02.2005
    canadian

    canadian Guest

    NUepreis für nen Fabia bei Limousine Classic mit 1,2-er Motor 9.990 Öcken.

    Die Dinger sind ein Witz. Gemeingefährlich und rollende Särge.

    Grüße
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. SB583

    SB583

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 44kw
    Werkstatt/Händler:
    Nigari AHG
    Kilometerstand:
    59600
    Hi @ all

    Ich bin ebenfalls eurer Meinung. Diese Autos sind nicht nur teuer sondern auch eine Gefahr für den Straßenverkehr. Wäre ich noch mal 16, :-( dann würde ich definitiv diese 2 Jahre warten. Wer will den schon 10k €us für son KFZ berappen? Ich nicht :verwirrt:

    Wenn schon solch "lahmen" Krücken auf den Landstraßen fähren und man kommt mit angebrachter Geschwindigkeit (100km/h) angefahren, dann kanns eng werden . (Heute erlebt) Diese krücken müssen meiner Meinung nach ne kennzeichnung haben die man z.b. im dunkeln vom Weiten sieht. Reflektierende Aufkleber oder so wie beim Anhänger ne Extra "Katzenauge" :irre: Mal im ernst es müsste aber mal so geregelt werden :polizei:


    weg mit den Microcars

    gruß
    SB583
     
  22. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Das ist alles richtig wie ihr schreibt.
    Warum nicht zwei Jahre warten und dann den Führerschein 3 machen, sich einen Gebrauchten kaufen und gut.? Kann man so sehen, das es rausgeworfenes Geld ist, weil dann für den FS Klasse 3 nix anerkannt wird.


    ABER: So ein Microcar ist m.M. sicherer als ein Moped.
     
Thema:

Führerscheinklasse S

Die Seite wird geladen...

Führerscheinklasse S - Ähnliche Themen

  1. S 100 Video - Fernsehwerbung

    S 100 Video - Fernsehwerbung: Viel Spass beim Geniessen dieses Werbespots: [MEDIA]
  2. Ersatzteilpreise für Fabia² (Lenkrad) - Geht´s noch???

    Ersatzteilpreise für Fabia² (Lenkrad) - Geht´s noch???: ich bin gerade vom Freundlichen zurück - sprach- und ratlos. Für den Cool Edition mit eleganter Nullausstattung hab ich ein passendes...
  3. Kleinere Lackschäden beseitigen, wie macht ihr´s?

    Kleinere Lackschäden beseitigen, wie macht ihr´s?: Leider hat der Kleine schon kleinere Kratzer, Abplatzungen an der Türkante (ca. 2mm groß). Wahrscheinlich stammen diese aus unserer Garage. Wie...
  4. Freisprecheinrichtung für Telefon Siemens S 65 in Octavia

    Freisprecheinrichtung für Telefon Siemens S 65 in Octavia: Suche Schaltplan für Verdrahtung (Baujahr 2004 Schl Nr 2: 8004 Nr.: 3: 359 auch mit Kabelfarben)
  5. cs90's Superb 3 - oder der rote Riese

    cs90's Superb 3 - oder der rote Riese: Hallo zusammen, mensch jetzt fahre ich schon den zweiten Superb, der auch schon wieder auf den sechsten Monat und die erste Inspektion zugeht und...