FSE bzw. Telefon startet nicht

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Peter1956, 23.01.2014.

  1. #1 Peter1956, 23.01.2014
    Peter1956

    Peter1956

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Putzbrunn
    Fahrzeug:
    Superb II 2.0 TDI 170PS DSG Elegance
    Kilometerstand:
    42000
    Hallo Gemeinde,
    ich wünsche noch ein gutes neues Jahr.

    Seit einiger Zeit habe ich beobachtet, dass die Kopplung zischen der FSE (rSAP Premium) und meinem Telefon (HTC Desire S) nur sehr zögerlich erfolgt.
    Das kann schon mal mehrere Minuten dauern (längste aufgefallene Zeit ca. 15 Minuten).
    Hat mich zwar etwas geärgert, aber hat bisher immer funktioniert.
    Die Verbindung erfolgte immer nur als Freisprecheinrichtung, da das HTC kein rSAP unterstützt.
    Ich habe nun ein neues Smartfone (Samsung Desire S4 Mini) und wollte dies mit meiner FSE koppeln.
    Am Maxt-Dot das Telefonmenue öffnen brachte die Meldung "Telefon wird gestartet".
    Die Meldung bleibt ca. 1-2 Minuten stehen und wechselt dann wieder zum vorherigen Menüpunkt (MFA).
    Ein Versuch, die Telefoneinstellungen am Columbus auf Werkseinstellungen zurückzusetzen (nur Telefon) brachte die Meldung (am Columbus) "Werkseinstellungen konnten nicht wiederhergestellt werden".
    Nach mehreren Versuchen habe ich das Columbus "Resetet" (Affengriff).
    Anschließend konnte ich mn Maxi-Dot das Telefonmenü aufrufen und das Samsung-telefon korrekt mit rSAP anmelden.
    Alles OK dachte ich.
    Am nächsten Tag wieder auf das Telefon gewartet. In dieser Zeit versucht, das Telefonmenü am Maxi-Dot aufzurufen.
    Fehlanzeige, nur die Meldung "Telefon wird gestatet" die nach ca 2 Minuten wieder veschwindet, aber kein gekoppeltes Telefon meldet.
    Da ich am Fahren war, wollte ich nicht weiter rumfummeln.
    Nach ca. 4 Minuten erschien dan am Columbus die Meldung, das nun mein Telefon gekoppelt ist.
    Nach dem Parken getestet, alles wie es sein sollte.

    Nun meine Frage(n) bevor ich mich an den Freundlichen wende:
    - Kennt jemand von euch dieses Zeitproblem (langsames Starten des Telefons)?
    - Wenn ja, ist die Ursache bekannt?
    - Gab es eine Abhilfe (Steuergerätetausch etc.)?


    Gruß
    Peter1956
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toyotafahrer, 23.01.2014
    Toyotafahrer

    Toyotafahrer

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb S2 Kombi 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    65000
    Hallo Peter,

    ich habe zwar kein Smartphone/Handy mit rSap, habe aber bereits meine PFSE/Columbus mit mehreren Mobiltelefonen getestet.
    Folgende Erkenntnisse habe ich daraus gewonnen:

    - Alte "Gurke" SonyE sowie HTC WildfireS (mit Android 2.x) koppelte und transferierte das Telefonbuch sehr schnell.
    - OPPO Find 5 mit ROM basierend auf Android 4.2 braucht für die o.g. Sachen schon 5-6 Mal länger. (gefühlt 2-3 Minuten)

    Ich kann nur mutmaßen, dass es an der neueren Android-Version liegt, da zum Testen ich keine andere Smartphones zur Verfügung habe.
    Vielleicht kann hier ein oder anderer seine Erfahrungen mit aktuelleren Androiden in Verbindung mit PFSE/Columbus posten.

    Gruß
    Toyotafahrer.
     
  4. #3 Peter1956, 23.01.2014
    Peter1956

    Peter1956

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Putzbrunn
    Fahrzeug:
    Superb II 2.0 TDI 170PS DSG Elegance
    Kilometerstand:
    42000
    @Toyotafahrer

    Ich glaube nicht, dass es an der Anroid-Version liegt.
    Wenn ich kein Telefon in der Nähe habe, und im Maxi-Dot das Telefonmenü öffnen möchte, habe ich das gleiche Problem.
    Es erscheint "Telefon wird gestartet" und nichts weiter passiert. Eigentlich sollte das Telefonmenü öffnen, auch ohne Telefon.
    Erst nach längerer Zeit ist dies der Fall.
    Daher vermute ich, dass etwas an der FSE nicht in Ordnung ist.

    Gruß
    Peter1956
     
  5. #4 Peter1956, 27.02.2014
    Peter1956

    Peter1956

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Putzbrunn
    Fahrzeug:
    Superb II 2.0 TDI 170PS DSG Elegance
    Kilometerstand:
    42000
    Hallo, niemand eine Idee?

    Ich war zwischenzeitlich in der Werkstatt. Dort hat man meine Fehlerbeschreibung aber offensichtlich falsch verstanden.
    Nicht das Mobiltelefon ist das Problem, sondern die FSE selbst.
    Zum besseren Verständniss habe ich ein Video aufgenommen und online gestellt. Den Link habe ich der Werkstatt geschickt.
    Die wollen sich jetzt mit Skoda unterhalten. Bin mal gespannt.

    Für die, die es interessiert, habe ich den Link auf das von mir erstellte Video angehängt.

    Gruß
    Peter1956

    http://youtu.be/0m8J1-F86vE
     
  6. #5 Skyther, 27.02.2014
    Skyther

    Skyther

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Eppingen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3t 125kw TDI
    Ist dein Bluetooth am Handy schon vorher an oder erst nachdem das Radio eingeschaltet ist?
    Ich konnte bei mir schon feststellen, dass rSap nur funktioniert wenn BT vorher aktiv ist. Ist vielleicht ein Versuch wert bei dir.
    Andere Möglichkeit ist, die Werkstatt soll einfach mal über die Diagnose die FSE zurücksetzen.

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
     
  7. #6 Peter1956, 28.02.2014
    Peter1956

    Peter1956

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Putzbrunn
    Fahrzeug:
    Superb II 2.0 TDI 170PS DSG Elegance
    Kilometerstand:
    42000
    @Skyther

    Nein, dass ist nicht der Grund. Das Problem setzt schon viel früher an.
    Annahme du möchtes erstmals ein Telefon (oder ein neues) anmelden, dann mußt du in das Telefonmenüe der FSE.
    Das geht hier aber nicht wie ich im Video gezeigt habe.
    In dieses Menü sollte man immer kommen, auch wenn weit und breit kein Mobiltelefon in der Nähe ist.

    Gruß
    Peter1956
     
  8. #7 Suerlänner, 28.02.2014
    Suerlänner

    Suerlänner

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3.6 L&K und Citigo Monte Carlo 44kw
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider Hagen
    Kilometerstand:
    41000
    Versuche mal alle verbundenen Telefone aus der FSE zu löschen, lösche die Verbindung auf dem Handy und verbinde anschließend komplett neu.

    Dann sollte es gehen, ansonsten mußt mal schauen ob es ein Update für die FSE gibt.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Peter1956, 28.02.2014
    Peter1956

    Peter1956

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Putzbrunn
    Fahrzeug:
    Superb II 2.0 TDI 170PS DSG Elegance
    Kilometerstand:
    42000
    @Suerlänner

    Auch das geht nicht, da ich ja nicht in das Telefomenue komme.
    Ich habe natürlich auch schon einmal die FSE "in den Werkszustand" versetzt und ein Telefon neu angemeldet.

    Ist dei FSE einmal gestartet, geht ALLES. Dann kann ich
    - Ins Telefonmenü
    - Telefonprofile löschen
    - Telefonprofile anlegen
    - mich mit einem angelegten Telefonprofil verbinden (übrigens innerhalb von Sekunden)
    - etc.

    Nur, steht das Fahrzeug für eine längere Zeit, z.B. über Nacht, dann startet die FSE immer mit Verzögerung!
    Das kann dann schon mal bis zu 45 Minuten dauern (längste bisher beobachtete Zeit).
    Ist dann nach dem Start der FSE ein in der FSE angelegtes Telefon in der Nähe (und eingeschaltet) verbindet sich die FSE sofort mit diesem Telefon.

    Das Problem hat tatsächlich nichts, rein garnichts mit einem Mobiltelefon zu tun. Es ist die Bordelektronik (FSE) die nicht startet.

    Gruß
    Peter1956
     
  11. #9 Peter1956, 12.03.2014
    Peter1956

    Peter1956

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Putzbrunn
    Fahrzeug:
    Superb II 2.0 TDI 170PS DSG Elegance
    Kilometerstand:
    42000
    Gestern wurde das Steuergerät (77, Telefon) getauscht (Garantie).
    Alles funktioniert wie es soll.

    Gruß
    Peter1956
     
Thema: FSE bzw. Telefon startet nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vw telefon wird gestartet

    ,
  2. vw telefon startet nicht

    ,
  3. golf 6 mit fse kopplung mit telefon

    ,
  4. golf 6 fse wird nicht gestartet,
  5. telefon wird gestartet,
  6. Telefon wird gestartet...,
  7. Navi Columbus FSE geht nicht,
  8. skoda telefon wird gestartet
Die Seite wird geladen...

FSE bzw. Telefon startet nicht - Ähnliche Themen

  1. Motor startet nicht

    Motor startet nicht: Hallo Zusammen, Ich hab seit ca 6 Monaten den Superb ( 2.0 TDI, 190 PS). Bisher lief auch alles super. Nur gestern hat er das erstem Mal Probleme...
  2. Bluetooth Streaming im O2 RS mit Columbus und FSE

    Bluetooth Streaming im O2 RS mit Columbus und FSE: Guten Abend Leute, ich habe mir nun einen gebrauchten O2 RS Baujahr 2009 gekauft. Eine FSE ist vorhanden, mit dieser kann ich auch per BT...
  3. Nachrüstung einer FSE im 2016-Rapid nicht möglich

    Nachrüstung einer FSE im 2016-Rapid nicht möglich: Ich erwarb im Oktober 2016 einen nagelneuen Rapid Spaceback 1.2 TSI Green tec MONTE CARLO. Das Fahrzeug ist mit dem Musiksystem Swing incl. SKODA...
  4. Skoda octavia 2 Lüfter startet obwohl kalt

    Skoda octavia 2 Lüfter startet obwohl kalt: Wollte heute meinen skoda starten nach dem er einen Tag gestanden hat, ging aber nicht da Batterie anscheinend leer ist. Musste in dann anlaufen...
  5. Octavia Diesel nagelt nur beim Start -> Motor startet nicht

    Octavia Diesel nagelt nur beim Start -> Motor startet nicht: Hallo zusammen, habe ein Problem: Mein Octavia 2009er Diesel, macht seit einiger Zeit Zicken beim Starten. Nach dem Vorglühen springt er...