Frühlingskrankheiten??

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Daniel, 15.04.2003.

  1. Daniel

    Daniel Guest

    Ich weiß nicht wie es euch geht, aber gerade jetzt im Frühling fällt mir wieder mal extrem auf was sich so alles am Auto geändert hat.

    Liegt wahrscheinlich dran das man wieder schneller fahren kann, das man wieder Fenster aufhat und das man Dinge benutzt die man vorher im Winter gelassen hat.

    Meine kleine Beschwerdeliste über meinen Fabia ;-)

    Fahrwerk ist nun (nachdem ich es schon öfter mal nebenbei erwähnt habe) entgültig weich genug um die Fahreigenschaften zu verändern.
    Das Heck ist weich und hat zuviel Spielraum, vorne geht das Auto zu weit hoch beim beschleunigen, das entlastet die Vorderachse so sehr das die Räder unruhig werden und teilweise schlagen.

    Die Fahrertür knarzt als würde sie abfallen.

    Der Fensterheber hinten rechts knarzt beim schließen.

    Der Motor schluckt inzwischen alle 8.000 KM ca. 3/4 - 1 Liter Öl. Leckt aber zum Glück nicht, und ist auch so ganz dicht.

    ABS Problem wie bekannt - ich führe es dennoch auf das nachlassende Fahrwerk zurück.

    Natürlich die Frage was macht man mit so einem Auto ... 2 Jahre alt 65.000 KM ... nächstes Jahr sind es 100.000 ... naja ich grübel noch ein bissel weiter und hoffe das nix weiter kaputtgeht.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Foxboy

    Foxboy Guest

    Schließe mich mal an: Bei mir ist es die Heckklappe, die jetzt trotz verknotetem Zugband immer noch nicht richtig schließt (geht nur mit Gewalt).
    Und der Taster für die Kindersicherung der hinteren Fensterheber.

    Fox
     
  4. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    Bei mir gibts kein bisschen negatives zum Frühling zu berichten.

    Ölverbrauch ist bei mir bekannterweise eh enorm und hat seit der letzten insp. Scheinbar nachgelassen.

    Fahrwerk ist nagelneu :-)

    Knarzen tut bei mir nur was an der Rückbank, schon seit letztem Sommer

    Alles in allem bin ich vollstens zufrieden.
     
  5. #4 seinedudeheit, 16.04.2003
    seinedudeheit

    seinedudeheit Guest

    @daniel - was genau bedeutet denn 'weiches fahrwerk' - das kann doch eigentlich nur heißen das die dämpfer hin sind oder (was ich unwahrscheinlich finde bei der laufleistung und deutschen straßen) die federn.

    wenn man nicht materialschonen fährt, kann man es ja nicht sagen das der wagen nicht gut ist - schließlich ist der fabia ja kein sport- sondern ein kleinwagen...
     
  6. #5 Zimmtstern, 16.04.2003
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    hmm-darf ich auch die meines octavias hier erläutern??
    ich mache es mal einfach-wenn es stört-löschen!!:zwinker:

    also-bei meinem octavia stimmt etwas nicht mit dem vorderen linken fh, die auto-funktion zum öffnen klappt nicht mehr!!
    ausserdem kann ich alle 6-8 wochen das schloß der fahrertür nachjustieren, knarrt im geschlossenem zustand!!
    (seitdem hab immer nen 10er vielzahn dabei)
    und das schiebedach schließt nicht immer beim ersten mal!!
    es fährt zu und sofort wieder auf-aber dafür gibt es ja die notfunktion(drehschalter gedrückt halten)!!
    das war es aber auch schon!!
    sind ja auch nur kleinigkeiten...
    beim fabia ist bis jetzt noch nichts aufgetreten!!
    toi toi toi
    *aufholzklopf*
     
Thema:

Frühlingskrankheiten??