frostschutz statt öl....

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von mankheimer, 20.01.2006.

  1. #1 mankheimer, 20.01.2006
    mankheimer

    mankheimer Guest

    Hi,

    In der Dunkelheit habe ich heute statt des Getriebeöls ca. 1/8l Frostschutz (der auch wie das Reserveöl im Kofferraum verstaut war) munter ins Getriebe geleert, bis ich den Fehler bemerkt habe.

    Frage: Wieviel Schaden richtet das an (bin untertourig nach Hause gefahren).

    Ich nehme an, ein Ölwechsel würde asap Sinn machen - muss ich da sonst was beachten????

    Vielen, vielen Dank,
    mankheimer
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Atom

    Atom

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.8 TSI / LR Discovery IV SDV6 / Roomster Scout
    Du meinst sicher Motoröl oder? Getriebeöl füllt man nicht mal eben so nach.

    Wieso musst du überhaupt nachfüllen?

    Micha
     
  4. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Auf jeden Fall wechseln. Die alkoholischen Bestandteile im Frostschutz waschen das Öl aus und führen auf den Motor-/Getriebeteilen zu einem Schmierfilmabriß.
    Das Risiko wäre mir zu hoch.


    skomo
     
  5. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Wie kann man das fertig kriegen? Das muss man doch spätestens beim Gießen merken. Auf jeden Fall schnellstens wechseln.

    MfG, Matthias
     
  6. #5 MrBlack19, 20.01.2006
    MrBlack19

    MrBlack19 Guest

    Wechsel das Öl sofort. Ansonsten könntest du dir einen Motorschaden zulegen.
     
  7. #6 SKODA DOC, 20.01.2006
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Mir wäre es auch unangenehm das hier zu erzählen.
    Aber ich hatte jetzt nen Spezi bei dem die Ölstandskontrolle geleuchtet hat.
    Er füllt nen Liter nach. Dann leuchtet die Lampe immernoch. Er kippt nen Liter rein. Die Lampe ist aber immernoch an. Er also zu uns ich zieh am Messtab: Motor rammelvoll mit Öl. Ergebnis: Ölsensor kaputt und 6,5 Liter Öl im 1,9er TDI.(4,5 gehören rein)
    Ich frage den Kunde ob er nicht am Messtab geguckt hat. Sagt der: Ich hatte nix zum Abwischen und da hab ich einfach nachgefüllt. :weglach: :weglach: :weglach: :weglach: :weglach:
    Da frage ich mich immer: Kann man so blöd sein?????
     
  8. #7 mankheimer, 21.01.2006
    mankheimer

    mankheimer Guest

    mir war schon bewußt, dass man nicht als held dargestellt wird, wenn einem sowas passiert, daher nehme ich auch die kommentare gelassen ;-)

    fakt ist, dass die öl-kontrollleuchte geleuchtet hat, der ölstand auch wirklich gering war und ich im kofferraum zwei flaschen, die nahezu ident waren (auf der frostschutz flasche steht groß das Shell logo...). Das Öl war aber in der Seitenablage versteckt, der Frostschutz lag dort wo ich das Öl vermutet hätte.

    Beim Einleeren merkt man es natürlich, aber in der finsternis halt erst ein paar sekunden später.

    anyway, heute kriegt er neues öl...
     
  9. MK

    MK Guest

    Dann wechsel aber auch gleich den Ölfilter !!! :-)


    Mfg


    MK
     
  10. Akkin

    Akkin Guest

    Man man, du da hast du aber Pech gehabt, also schnell das Motoröl wechseln, würde ich sofort machen, hier im fORUM MERKT MAN WIE SCHADENFROH einige Leute sind. Wer weiß was euch mal passiert !
     
  11. #10 schubertp, 21.01.2006
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    61000
    Jetzt muss ich auch mal fragen - aber dass ist jetzt auch nicht ernst gemeint? Wo soll da der Ölfilter sein, der Skoda ist kein Saparoshez, da schlugen die Flammen immer hinten raus, weil die Ölfilter gerne mal brannten
     
  12. #11 pietsprock, 22.01.2006
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    255
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    @ schubertp

    ganz schnell vergessen....

    hier berichtet einer von einem missgeschick und da wird er gleich mit dummen kommentaren und verarschungen überschüttet...

    haha, was haben wir gelacht....

    und an all die schlaumeier, die meinen, ihnen könnte nie ein missgeschick im leben passieren, kann ich nur sagen, dass nicht jeder, der hier das forum benutzt so ein technik-freak ist, und immer weiß, wo alles im auto sitzt....

    ich denke mal, dass die mehrheit der autofahrer auf deutschen straßen sich mit den technischen details nicht auskennt...
     
  13. #12 schubertp, 22.01.2006
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    61000
    naja etwas unsicher war ich mir schon :oops:
    ok, dass der Ölfilter soweit vom Motor weg sein sollte, war mir schon etwas abartig, aber inzwischen habe ich schon gemerkt, dass Skoda auch für unerwartete Überraschungen und technische Gimmicks gut ist.
    (Beim Sapo war der Motor ja hinten und damit auch die brennenden Ölfilter)
     
  14. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Guten Morgen!

    Es ist echt peinlich für „unser“ Forum, was hier auf die Frage von mankheimer für Kommentare kommen – es ist MIR sehr peinlich.
    Besserwisserei und Dummnöl sind sicher keine allzu große Hilfe für ihn, er benötigt nichts anderes als einen guten TIPP.
    Und daß sich selbst User, die erst eine Handvoll Beiträge selbst geschrieben haben, derart „aus dem Fenster lehnen“, ist mir unverständlich, fern jedes Anstandes, der aber scheinbar immer mehr verloren zu gehen scheint.

    Schade , das Niveau hier ist dermaßen gesunken, Mankheimer, ich möchte mich fast entschuldigen dafür, dass es hier so zugeht.

    Mankheimer, bitte wechsel unverzüglich das Öl, fahre KEINEN METER mehr, es könnte großer Schaden entstehen.

    Gruß Michael
     
  15. jabba

    jabba

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    @Michal
    :loben:

    Trotzdem muss ich mich fragen,
    sind alle Thread´s immer ernst gemeint ? :frage:
    Für mich stellt sich die Frage.
    Das Thema steht beim OctiII, also alles neue Fahrzeuge,
    wer braucht da einen Kanister Öl im Kofferraum.
    Es werden immer wieder Tread´s eröffnet, ohne das die Leute möglichst alles Informationen anbieten. Da machst du Dir Gedanken, postest Lösungen und kriegst dann zu hören, "hatte ich ja alles schon gemacht, aber !"

    Und das jemand so unbedarft ist, nicht auf die Idee zu kommmen,
    das Frostschutz schädlich im Öl sein kann, macht mich schon bedenklich. :hmmm: :hmmm:
     
  16. #15 mankheimer, 22.01.2006
    mankheimer

    mankheimer Guest

    Ad ernst gemeint:
    die 122€ die mir der ganze Spass gekostet hat waren offensichtlich auch ernst gemeint vom freundlichen...

    Obwohl ich schon mehr als 150k km insgesamt autogefahren bin, und ich bei tageslicht sehr wohl frostschutz von öl unterscheiden kann ist mir das bei absoluter dunkelheit passiert - und da merkt man es halt ein paar sek zu spät.

    Ad flasche öl im Kofferraum:
    War der Tipp des freundlichen, der mit den Octavia verkauft hat - da es ja ein VW longlife öl sein muss, sollte man es immer dabei haben (nicht dass man irgendwo steht und bekommt halt nur normales öl
    Ad Forum:
    Danke für die ernst gemeinten tipps, allerdings war ist das mein letzter beitrag - obwohl ich mir beim kauf des octavia hier gute tipps holen konnte.

    au revoir!
    mankheimer
     
  17. Knappi

    Knappi

    Dabei seit:
    28.07.2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarme
    Fahrzeug:
    Octi 1 Kombi TDI
    Kilometerstand:
    80000
    Moin,

    ach Ruhe bewaren, Öl ist jetzt ja gewechselt, nächstes Mal paßt besser auf und gut :king: :party:

    Die anderen "Oberschlauen" haben bestimmt auch schon genug Scheiße gebaut, trauen sich aber nicht das zuzugeben.

    Ist zwar dämlich gewesen von Dir, aber kann schon passieren, hinterher bist immer schlauer..

    Gruß lars
     
  18. #17 M.Herrmann, 23.01.2006
    M.Herrmann

    M.Herrmann Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Winnenden
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus-Toepner.de
    Kilometerstand:
    30000
    musste diesen thread etwas bearbeiten, da mir die antworten stellenweise äusserst peinlich waren und ich keine lust habe, dass das niveau wegen eines im ersten moment vielleicht dumm erscheinenden missgeschicks kaputtgeschrieben wird, nur weil ein paar leute am wochenende langeweile hatten. geht an die frische luft, bevor ihr schreibt, nur damit was geschrieben ist...
    wem noch nie was "dummes" passiert ist, der werfe den ersten stein!
     
  19. #18 olbetec, 23.01.2006
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Ich habe auch schon mal bei Tageslicht munter Öl aufgefüllt (meine Frau hatte unter min leer gefahren daher kein Anhalt für die Nachfüllmenge, die Idiotenlampe hatte aber noch nicht geleuchtet)... Und da ich so ungeduldig war und der Motor noch recht kalt war, brauchte das Öl lange, bis es endlich im Sumpf angekommen ist (Golf2 D).
    Also unter das Auto und mit einer Auffangwanne erst mal einen halben Liter (*schäm*) wieder abgelassen...
    Das zum Thema Missgeschick, obschon hier der Schaden mit dem teuren Öl doch beträchtlich höher war...
    Munter Steine geworfen...
    OlBe
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Knappi

    Knappi

    Dabei seit:
    28.07.2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarme
    Fahrzeug:
    Octi 1 Kombi TDI
    Kilometerstand:
    80000
    Moin,

    ja sag ich doch, wer hat denn noch NIE Scheiße gebaut beim Auto??
    Habe mal beim Ölwechsel den neuen Filter vergessen :weglach: :weglach:
    Obwohl ich das bestimmt schon 10000 Mal gemacht habe...

    Der Motorraum sah "KLASSE" aus...

    Gruß Lars
     
  22. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Hab schon komplette Scheinwerfer getauscht, obwohl`s nur die Sicherung war. Und das, wo ich doch selber jedem predige, immer erst nach den Sicherungen zu schauen .....
    Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht.
    Was wären wir ohne Herausforderungen ?!?


    skomo
     
Thema: frostschutz statt öl....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. scheibenfrostschutz ins getriebe

    ,
  2. kühlmittel in öltank

    ,
  3. kühlmittel statt motoröl eingefüllt

    ,
  4. kühlerschutz in öltank ,
  5. frostschutz im motoröl,
  6. kühlerschutz in öl gekippt,
  7. frostschutz in öltank,
  8. glysantin statt motoroel eingefuellt,
  9. kühlwasser statt öl eingekippt,
  10. Auto frostschutz in Öl eingefüllt,
  11. frostschutz im öl,
  12. frostschutz in motoröl,
  13. reserveöl im Kofferraum,
  14. kühlerfrostschutz statt Motoröl eingefüllt ,
  15. Frostschutz in Motorölstützen eingefüllt,
  16. frostschutz statt öl,
  17. kühlerfrostschutz in motoröl,
  18. frostschutzmittel im ölkreislauf
Die Seite wird geladen...

frostschutz statt öl.... - Ähnliche Themen

  1. öl verbrauch 1.8 TSI

    öl verbrauch 1.8 TSI: Hallo allen Ich hab mall eine frage Wir haben uns in august einem Skoda Superb Combi 1.8 TSI gekauft Jetzt hore und lese ich viele problemen das...
  2. Öl Norm VW 508.00 um 509.00 im Anmarsch. ..

    Öl Norm VW 508.00 um 509.00 im Anmarsch. ..: Bald trifft es Skoda.. Castrol ganz vorne mit dabei seit Juli 2016...
  3. Welches Öl nehmen?

    Welches Öl nehmen?: Hallo Leute, bei mir steht in 2 Wochen die nächste Inspektion an und da wollte ich mir wie immer ÖL bestellen und dieses dann mitbringen. Jetzt...
  4. 2.0TDI CR Öl und Wasser Temperaturen zu kühl

    2.0TDI CR Öl und Wasser Temperaturen zu kühl: Hallo zusammen. Ich habe im Moment mein erstes richtiges Problem mit meinem Octavia 1z BJ11. Es ist mir letzte Woche aufgefallen, bin eine...
  5. Skoda Octavia Scout Haldex welches Öl

    Skoda Octavia Scout Haldex welches Öl: Guten Tag Forengemeinde Stehe hier gerade vor einem kleinem Problem Ich besitze einen Skoda Octavia Scout 2Fl 2.0 tdi Erstzulassung...