Frontscheinwerfer - Unterschiedliche Leuchthöhe

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von rio74, 14.12.2015.

  1. rio74

    rio74

    Dabei seit:
    13.12.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dülmen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Monte Carlo 1.2 TSI
    Hallo allerseits,

    habe gestern bei unserem neu erworbenen Fabia MCC (Bj. 2014, Vorführwagen, noch Garantie) eine zufällige Entdeckung gemacht. Ich parkte vor unserem Haus (Klinkerwand). Beim abendlichen Wegfahren schaltete ich das Licht ein. Aufgrund der Verklinkerung konnte ich gut sehen, dass der linke Scheinwerfer deutlich niedriger leuchtete als der rechte. Machte in ca. 2,5 Meter Entfernung zur Wand eine Klinkerreihe aus. Zuvor auf der Autobahn war mir der Unterschied allerdings nicht aufgefallen...
    Würdet ihr das als akzeptable Toleranz bezeichnen oder damit zum Freundlichen fahren? Ist bei einer Abweichung in diesem Rahmen überhaupt ein besseres Ergebnis zu erwarten?
    Habe spaßeshalber mal unseren 6 Jahre alten VW Polo im selben Setting getestet, hierbei war kaum ein Unterschied zwischen linkem und rechtem Scheinwerfer zu erkennen.

    Gruß rio
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TubaOPF, 14.12.2015
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    6.994
    Zustimmungen:
    2.673
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Nein, das soll so nicht. Fahr zu einem :) oder einer Prüfstelle und lass es einstellen.

    Gruß - Kay
     
  4. #3 kleksi12, 15.12.2015
    kleksi12

    kleksi12

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Lauf a.Pegnitz
    Fahrzeug:
    Fabia Combi RS 144,613764kw /196,62 /287 NM
    Werkstatt/Händler:
    Auto Ringer
    Kilometerstand:
    61000
    Ist normal das der Linke nicht so weit scheint wie der rechte . Sollst ja den gegen verkehr nicht blenden , und der Rechte soll ja weiter ausleuchten das du den Fahrbahnrand siehst ! Ist bei mir auch so und völlig Normal
     
  5. #4 TubaOPF, 15.12.2015
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    6.994
    Zustimmungen:
    2.673
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Nein. Beide Scheinwerfer stehen gleich hoch. Beide sind aber asymmetrisch in ihrem Lichtbild, die rechte Hälfte des Lichtkegels steigt nach außen hin an. Trotzdem werden sie nicht unterschiedlich hoch eingestellt.
     
  6. #5 kleksi12, 15.12.2015
    kleksi12

    kleksi12

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Lauf a.Pegnitz
    Fahrzeug:
    Fabia Combi RS 144,613764kw /196,62 /287 NM
    Werkstatt/Händler:
    Auto Ringer
    Kilometerstand:
    61000
    Das ist schon klar .Aber die Lichtkegel sind unterschiedlich . Vielleicht meint er das ?
     
  7. #6 TubaOPF, 15.12.2015
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    6.994
    Zustimmungen:
    2.673
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Hmmm ... lese ich anders:

     
    dathobi gefällt das.
  8. #7 kleksi12, 15.12.2015
    kleksi12

    kleksi12

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Lauf a.Pegnitz
    Fahrzeug:
    Fabia Combi RS 144,613764kw /196,62 /287 NM
    Werkstatt/Händler:
    Auto Ringer
    Kilometerstand:
    61000
    Die Lichtkegel sind so wenn die Scheinwerfer richtig eingestellt sind , das der linke nicht so weit Leuchtet wie das recht .
     
  9. #8 fireball, 15.12.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.434
    Zustimmungen:
    1.728
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Das ist und bleibt falsch.
     
  10. #9 kleksi12, 15.12.2015
    kleksi12

    kleksi12

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Lauf a.Pegnitz
    Fahrzeug:
    Fabia Combi RS 144,613764kw /196,62 /287 NM
    Werkstatt/Händler:
    Auto Ringer
    Kilometerstand:
    61000
    Nein , weiß ja nicht was du hast aber bei meinem ist das so ! Habe Linse Scheinwerfer und der rechte leuchtet weiter wie der linke . Ist bei mir so und punkt
     
  11. #10 fireball, 15.12.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.434
    Zustimmungen:
    1.728
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Dann sind sie falsch eingestellt. Siehe #4.
     
  12. #11 kleksi12, 15.12.2015
    kleksi12

    kleksi12

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Lauf a.Pegnitz
    Fahrzeug:
    Fabia Combi RS 144,613764kw /196,62 /287 NM
    Werkstatt/Händler:
    Auto Ringer
    Kilometerstand:
    61000
    Sind die nicht weil ich vor drei Wochen einen neuen linken Scheinwerfer bekommen habe ( hatte einen Unfall ) und da wurden sie neu eingestellt .
     
  13. #12 fireball, 15.12.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.434
    Zustimmungen:
    1.728
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Ich respektiere Deine Meinung, möchte Dir aber dennoch einen Denkanstoß mitgeben:

    * Die Linseneinheiten rechts und links sind identisch.
    * Die Scheinwerfer befinden sich rechts und links auf gleicher Höhe.
    * Die Scheinwerfer werden links und rechts laut Vorgabe mit dem selben prozentualen Gefälle eingestellt.
     
  14. #13 kleksi12, 15.12.2015
    kleksi12

    kleksi12

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Lauf a.Pegnitz
    Fahrzeug:
    Fabia Combi RS 144,613764kw /196,62 /287 NM
    Werkstatt/Händler:
    Auto Ringer
    Kilometerstand:
    61000
    Es geht doch nicht um die Höhe des Scheinwerfer ! Es geht dich um den Lichtkegel . Und die sind unterschiedlich .
     
  15. #14 fireball, 15.12.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.434
    Zustimmungen:
    1.728
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Die Lichtkegel des linken und des rechten Scheinwerfers sind identisch. Die Optik (ich meine die physikalische Optik, nicht das Aussehen) in beiden ist die gleiche.
     
  16. #15 TubaOPF, 15.12.2015
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    6.994
    Zustimmungen:
    2.673
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    So sieht das (schematisch) an der Wand aus:
    Lichtbild.jpg

    Und Du siehst, dass beide Scheinwerfer exakt gleich hoch stehen. Der Kegel steigt ab der Mitte nach rechts hin an, aber das habe ich ja bereits schon einmal geschrieben.
     
    fireball gefällt das.
  17. #16 Gerhard150863, 15.12.2015
    Gerhard150863

    Gerhard150863

    Dabei seit:
    06.05.2014
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Klagenfurt / Kärnten / Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Limousine 1.6 TDI 116 PS Baujahr 09/2015
    Kilometerstand:
    24100
    Mir ist das übrigens bei meinem Rapid auch aufgefallen dass der linke Scheinwerfer deutlich weniger weit leuchtet als der rechte (bei Abblendlicht Xenon). Ich werde vermutlich mal beim ÖAMTC vorbeifahren und dies prüfen lassen.
     
  18. #17 kleksi12, 16.12.2015
    kleksi12

    kleksi12

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Lauf a.Pegnitz
    Fahrzeug:
    Fabia Combi RS 144,613764kw /196,62 /287 NM
    Werkstatt/Händler:
    Auto Ringer
    Kilometerstand:
    61000
    ich meinen den Kegel. Die höhe ist sicher gleich ! Aber die länge des Kegels ist unterschiedlich.
    [​IMG]
     
  19. #18 fireball, 16.12.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.434
    Zustimmungen:
    1.728
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Bedingt durch die Formung des Lichtbilds im Scheinwerfer: ja.

    Im Vergleich beider Scheinwerfer (und darum geht es hier)? Nein.

    Das Lichtbild, wie DU es verlinkt hast, ist das selbe, wenn man einen der Scheinwerfer abdeckt.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 kleksi12, 16.12.2015
    kleksi12

    kleksi12

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Lauf a.Pegnitz
    Fahrzeug:
    Fabia Combi RS 144,613764kw /196,62 /287 NM
    Werkstatt/Händler:
    Auto Ringer
    Kilometerstand:
    61000
    Höhe ja
    Weite Nein
     
  22. #20 fireball, 16.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.434
    Zustimmungen:
    1.728
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Und um die Weite ging es nie.

    Das hätte auch spätestens nach Kays Bild mit dem Schema der Einstellung klar sein sollen.

    Edit... Ich bin mir nicht sicher ob ich dein letztes Post nicht noch missverstanden habe. Zur Sicherheit... Ich gehe davon aus dass du dich damit auf mein letztes Post bezogen hast mit dem Lichtbild und lediglich meintest dass die Leuchtweite auf der Straße unterschiedlich ist und wie uns nun endlich einig sind, dass beide Scheinwerfer 100% identisch eingestellt werden, ja? Und dass du mir auch zustimmst, dass Lichtbild und Leuchtweite identisch sind, egal welchen Scheinwerfer man abdeckt?
     
Thema: Frontscheinwerfer - Unterschiedliche Leuchthöhe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rechte linke Scheinwerfer unterschiedlich hoch normal

    ,
  2. gleiche frontscheinwerfer

Die Seite wird geladen...

Frontscheinwerfer - Unterschiedliche Leuchthöhe - Ähnliche Themen

  1. Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.

    Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.: Moin , Hat mal jemand ausprobiert , vorn und hinten im Superb zu sitzen und die Klangqualität zu vergleichen? Wenn ich hinten sitze, ist es...
  2. TFL: Wo ist der Unterschied in den beiden Angeboten?

    TFL: Wo ist der Unterschied in den beiden Angeboten?: Ich bin aktuell auf der Suche nach einem guten Tagfahrlicht (TFL) für meinen 1Z3. Ich habe diese beiden Angebote rausgesucht, verstehe gerade...
  3. Dreieck unter Frontscheinwerfer

    Dreieck unter Frontscheinwerfer: Hallo zusammen, ich wollte mal nachfragen, ob das Dreieck unter den Frontscheinwerfern irgendeine Funktion hat, oder ob das lediglich "Deko" ist....
  4. Unterschied Radio 2012 & 2013

    Unterschied Radio 2012 & 2013: Hallo, such derzeit ein NaviRadio für mein Rapid... ich habe einen 2012er und hab nun das perfekte Radio für mein Geschmack gefunden. Leider ist...
  5. Unterschiede bei den ABE-Auflagen bei gleichen Felgendimensionen

    Unterschiede bei den ABE-Auflagen bei gleichen Felgendimensionen: Mir ist folgendes bei der Suche nach Felgen aus dem Zubehörhandel in den ABE´s von verschiedenen Herstellern aufgefallen. Wenn ich eine Felge, als...