Frontscheibe neu

Diskutiere Frontscheibe neu im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; habe gerade meinen Octi aus der Werksatt geholt. Vorgestern Stein in die Frontscheibe bekommen. Arbeitslohn 25 AW 143,55 Scheibe 163,-...

  1. ojoj

    ojoj

    Dabei seit:
    02.11.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Burgau
    habe gerade meinen Octi aus der Werksatt geholt. Vorgestern Stein in die Frontscheibe bekommen.

    Arbeitslohn 25 AW 143,55
    Scheibe 163,-
    Distanzstücke 1,22
    Klettband 7,65
    Regensensor 104,-
    Kleber 17,-
    Primer 5,-
    Aktivator 4,50
    Applikator 3,20
    Lösung 17,95

    zzgl Märchensteuer = 541,80 Teuros


    Neue Scheibenwischer gab es Gratis.

    Bei Abholung war der Parkzettelhalter nicht mehr da, das Armaturenbrett war mit Gummiresten bestäubt und ein dicker Klebertropfen auf der Airbag Abdeckung vom Lenkrad. An der äußeren Plastikabdeckung ( über dem Wasserkasten) fehlte eine Schraubenabdeckung.
    Hingebracht hatte ich den Wagen Freitag Morgen, bis heute Mittag hatten die Zeit.
    Habe den Meister freundlich zusammengefaltet er hat sich entschuldigt und den Kleber eine halbe Stunde lang selbst vom Lenkrad entfernt. Der Geselle hatte schon Feierabend.

    Für das dreckige Armaturenbrett bekomme ich eine Gratis Handoberwäsche bei der nächsten Inspektion.

    Der Parkzettelhalter wird kostenlos bei der nächsten Inspektion eingebaut.

    Frage: Ist das einfach oder muß etwas zerlegt werden ( A-Säulenabdeckung)?

    Selbstbeteiligung 153 Euro

    Bei meinem Toyoza Avensi Bj 2003 hatte mich letztes JAhr die reparatur einer Scheibe ca 900,- Euro gekostet

    Schönes Wochenede euch allen.
    Gruß Jürgen
    _________________
    Octi I Kombi Ambiente , schwarz, Leder, 1,8 20V Turbo, Schiebedach, Garmin NAV, Xenon,
    ohne Dachreling
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fireborn, 05.11.2005
    fireborn

    fireborn

    Dabei seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siersburg
    Fahrzeug:
    Octaiva II Combi RS TDI; Roomster 1,4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Service Autogarage Hain und Montnacher
    Kilometerstand:
    60600
    Hallo

    Für den Parkzettelhalter wird einfach nur die A- Säulenabdeckung entfernt und der Halter wieder angeschraubt.
    Ist ganz einfach.

    Mfg Michael
     
  4. ojoj

    ojoj

    Dabei seit:
    02.11.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Burgau
    Thanks :party:
     
  5. #4 Tschechentrecker, 05.11.2005
    Tschechentrecker

    Tschechentrecker Guest

    Moin!

    Donnerwetter, oder, um mit Luis de Funes zu sprechen, "Se bill is aber very happich!"
    Im November 2003 hat mich der Austausch der Frontscheibe noch 396,20€ gekostet. Allerdings ist der Regensensor der alte geblieben. Geht auch immer noch wunderbar.

    Aber dann möchte ich doch an dieser Stelle mal fragen, wie es sich denn so mit der Qualität der Frontscheibe verhält: Ich finde, daß die Qualität bei Skoda unterdurchschnittlich ist. Bei den Autos, die ich zuvor gefahren habe (P205 & Bully T3), habe ich nie solche kleinen Kratzer in der Scheibe gehabt, und die Scheibenreinigungsflüssigkeit ist nach dem Wischen auch nie so seltsam zerlaufen. Kennt das noch jemand?

    Gruß
    Carsten
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      829,2 KB
      Aufrufe:
      9
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      970,1 KB
      Aufrufe:
      6
    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      862,9 KB
      Aufrufe:
      9
  6. #5 fireborn, 06.11.2005
    fireborn

    fireborn

    Dabei seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siersburg
    Fahrzeug:
    Octaiva II Combi RS TDI; Roomster 1,4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Service Autogarage Hain und Montnacher
    Kilometerstand:
    60600
    Stimmt die Flüssigkeit geht bei mir auch so komisch auseinander. Bei meinem 10 jahre alten Fiesta war die Scheibe auch nicht so verkratzt wie bei meinem Octi jetzt.
    Mfg Michael
     
  7. Oskar

    Oskar

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das mit der Sceibe ist bei mir schon zu zweiten mal passiert.Das die Scheibenwischer so schlecht anschließend funktionieren liegt an den Trennmittel was bei der Herstellung der Scheibe verwendet wird.Es ist etwas komplizert das Zeug wieder abzubekommen.Da gibt es in Konstanz eine kleine Firma :Messmer Chemie, die vertreibt das Mittel,liefern aber leider ab 12 Liter :Leider ist das Mittel 3 prozentige Flußsäure und nicht ganz einfach zu handhaben.wwww.radora.de
    Mal sehen wie das weitergehnt.
    Viel Glück
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Frontscheibe neu

Die Seite wird geladen...

Frontscheibe neu - Ähnliche Themen

  1. Wir sind die neuen:-)

    Wir sind die neuen:-): Hallo liebe Community, Ich heiße Timo und die Frau an meiner Seite heißt Elli, ich bin noch 29 Jahre alt und komme aus den schönen Hohensaaten......
  2. Neuer 1.4 TSI mit Fragen

    Neuer 1.4 TSI mit Fragen: Hallo zusammen, bin absolut neu im Forum und wollt mal etwas von euren Erfahrungen profitieren. Ich hab am letzten Freitag meinen Nagelneuen...
  3. Probefahrt mit neuen Dacia Sandero und Bilder

    Probefahrt mit neuen Dacia Sandero und Bilder: Um mal am vergangenen Thread anzuschließen.... https://www.skodacommunity.de/threads/was-haltet-ihr-vom-neuen-dacia-sandero.111005/ Heute war die...
  4. Der neue ;-)

    Der neue ;-): Hallo ich bin neu hier Ich habe einen Octavia RS Diesel 2,0 170 ps Bj 2010 und bis bis jetzt sehr zufrieden .
  5. Neue SKODA Pressenstraße in Mladá Boleslav feierlich eröffnet

    Neue SKODA Pressenstraße in Mladá Boleslav feierlich eröffnet: [ATTACH] Probebetrieb der hochmodernen Servo-Pressenstraße PXL II ist in vollem Gange; im März 2017 läuft der Vollbetrieb an - Pro Tag werden...