Frontscheibe beim Einbau gerissen

Diskutiere Frontscheibe beim Einbau gerissen im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, da in meinem Auto im Winter im Fussraum das Wasser steht, habe ich mir den Frontscheibengummi geholt. Für den Tausch extra einen Termin...

  1. #1 Evil Diesel, 30.05.2011
    Evil Diesel

    Evil Diesel

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Felicia Kombi 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    178000
    Hallo,

    da in meinem Auto im Winter im Fussraum das Wasser steht, habe ich mir den Frontscheibengummi geholt.
    Für den Tausch extra einen Termin bei c***g*** geben lassen. Weil raus bekomme ich die Scheibe, rein aber nicht.

    Nachdem ich alles entrostet hatte, bin ich mit der Scheibe hin zum Spezialisten. Die Mitarbeiter stürzen
    sich wie Schulkinder auf meine Steinschläge.

    "Die Scheibe kann reißen."

    Da habe ich gleich gemerkt, das hier die Mitarbeiter wie wild auf inhaltsloses rethorischen Wiederholen von
    verkaufsförderten Sätzen geschult sind. Ein Graus.

    "Da werden Sie Schwierigkeiten beim TÜV bekommen." " Ich komme gerade vom TÜV", meine Erwiederung,
    "Alles in Ordnung."

    Wiederwillig machen sich Spezialisten an die Arbeit. Es kam natürlich wie es kommen musste. Die Scheibe reißt.
    Aber nicht an den Steinschlägen, sondern einmal in der Ecke und einmal unten rechts. Meilenweit kein Steinschlag
    in der Nähe von den Rissen.

    "Ja das habe wir Ihnen ja gesagt, das Sie eine neue Scheibe brauche. Sie haben Teilkasko? Kein Problem wir bestellen
    eine neue."

    Erst beim fahren ist mir aufgegangen, das ich mit meiner Versicherung dafür bezahlen soll, das die beiden meine
    Scheibe zerstört haben? Das kann ja wohl nicht angehen?
    Zum anderen haben die Spzialisten gar nicht gemerkt, das sie erst die Plastikabdeckung mit den Spritzdüsen
    entfernen hätten müssen, jetzt läuft der Gummi auf den Plastik. Mein Hinweis, das dies wohl nicht die richtige
    Verarbeitung sei, wurde mit einem spitzen Schraubenzieher gekontert, mit versucht wurde das Gummi unter
    das Plastik zu hebeln. Ich sehe es und kann es nicht glauben...... Nach einen Schrei von mir, das so mit einer
    Gummidichtung nicht umgegangen werden kann, stellte die die Stocherei ein.

    Was mache ich jetzt? Ich denke ich lasse erstmal die Scheibe einbauen und setze dann meine Versicherung von
    dem versuchten Betrug in Kenntiss?

    Was meint Ihr?

    Es grüßt Euch
    Evil Diesel
     
  2. #2 superb-fan, 30.05.2011
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.848
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    A6 Limo 2.0 TDI + A6 Allroad 3.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann (Kumpel)
    Kilometerstand:
    116000
    ist mal wieder ein fall für die Verkehrsrechtschutzversicherung, die beauftragen sicherlich nen Gutachter. Weil sonst wäre es kostenlos gewesen, jetzt musst du ja deine SB zahlen für die Teilkasko.

    Basty
     
  3. Bünzy

    Bünzy

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    954
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein 24
    Fahrzeug:
    Opel Astra F Cabrio 1.8 16V und Opel Astra H 1.6 16V
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Zuhause, meine Halle, Händler des Vertrauens: Eskildsen Itzehoe
    Also ich hab bei meinem blauen Feli die Scheibe auch selbst gewechselt.
    Mit drei Mann insgesamt und ner Stunde Arbeit.
    Hab die Plasteblende nich hochgenommen, scheint jedoch trotzdem
    zu passen.
    Ich jedenfalls hätte den Typen Feuer gegeben.
    Und wenn die beiden "Spezialisten" das nich richtig zustande bringen...
    Ganz klar. Drauf bestehen, dass Sie dir ne neue einbauen, kostenlos.
     
  4. #4 Evil Diesel, 25.06.2011
    Evil Diesel

    Evil Diesel

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Felicia Kombi 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    178000
    Hallo,

    ich habe an C**g*** einen geharnischten Beschwerdebrief geschrieben und siehe da, ich bekomme die Scheibe erstattet. Damit hätte ich gar nicht gerechnet.

    Es lohnt sich doch einen ausführlichen, sachlichen Beschwerdebrief zu schreiben.

    Es grüßt Euch
    Evil Diesel
     
  5. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    7.181
    Zustimmungen:
    245
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    493120
    Da hast du aber echt Glück gehabt.

    Fakt ist aber auch, dass die Gefahr des Reißens beim Einbau einer gebrauchten Scheibe ein vielfaches höher ist als bei einer neunen. Ich hab selbst auch schon gebrauchte problemlos eingebaut, aber eben auch schon pech gehabt. Jede gebrauchte Scheibe hat viele kleine Steinschläge. Beim Einbau kann durch die kurzzeitig entstehende Spannung an einem Steinschlag die Scheibe reißen - und das, obwohl man den Steinschlag mit dem bloßen Auge kaum sehen kann...
     
Thema:

Frontscheibe beim Einbau gerissen

Die Seite wird geladen...

Frontscheibe beim Einbau gerissen - Ähnliche Themen

  1. Komfortsteuergerät beim Skoda Superb 3u4 codieren

    Komfortsteuergerät beim Skoda Superb 3u4 codieren: Hallo zusammen! Wer in Duisburg und Umgebung kann mir ein KSG kodieren, natürlich gegen Bezahlung. Gruß, Manni
  2. Klackern beim Octavia 2

    Klackern beim Octavia 2: hallo, Seit ein paar Wochen habe ich ein klackern/tickern bei meinem Octavia Scout. Das klackern iat aber immer nur wenn ich eingekuppelt habe...
  3. Motor springt nicht mehr an beim Felicia

    Motor springt nicht mehr an beim Felicia: Hallo mal wieder :-( Ich bin leider ein Laie wenn es um Autos geht. Ich habe daher Probleme bei meinem Skoda Felicia BJ 1999, 1,6l 6U1. Mein...
  4. Kann ich das Radio in meinen Octavia II FL einbauen?

    Kann ich das Radio in meinen Octavia II FL einbauen?: Moin moin liebe Octi-Freunde! Ich habe da mal ne frage an euch. Und zwar fahre ich einen Octavia II FL 1Z5, Baujahr: 2010 und möchte mir...
  5. Lohnt sich der Einbau eines Rußpartikelfilters noch (Baujahr 2004)?

    Lohnt sich der Einbau eines Rußpartikelfilters noch (Baujahr 2004)?: Hallöchen lohnt sich bei meinem Škoda Fabia I RS (Baujahr 2004) noch der Einbau eines Rußpartikelfilters? Das Auto ist nicht im perfekten...