Frontradarassistent rettet leben!!!

Diskutiere Frontradarassistent rettet leben!!! im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Gemeinde, wir (meine Frau und ich) sind seid heute voller Dankbarkeit, begeistert über den Frontradarassistent :thumbsup: :love:...

?

Wie steht ihr zu dem System?

  1. Ja, wichtig!

    81 Stimme(n)
    93,1%
  2. Nein, Sinnlos...

    6 Stimme(n)
    6,9%
  1. #1 MonKeyHcity, 22.11.2015
    MonKeyHcity

    MonKeyHcity

    Dabei seit:
    10.09.2015
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    Krostitz/Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi - 2,0 TDI SCR 140 kW 6-DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Müller
    Hallo liebe Gemeinde,

    wir (meine Frau und ich) sind seid heute voller Dankbarkeit, begeistert über den Frontradarassistent :thumbsup: :love:

    Folgende Situation:

    Wir kamen aus dem Kino und haben uns auf den Weg nach Hause gemacht...

    Um die 30 KM größtenteils uneinsichtige und schlecht beleuchtete Landstrasse, mit teils Gegenverkehr...

    Vor der Kurve hatte meine Frau das Fernlicht abgeschalten...
    Direkt hinter der Kurve taucht ein betrunkener, dunkel gekleideter, ohne Licht fahrender Fahrradfahrer auf...

    Dieser wurde vom System, anstandslos erkannt, bevor meine Frau hätte reagieren können, geschweige den bevor wir ihn richtig sahen...

    Der Assistent griff ein und wir kamen wenige Meter vor dem Fahrrad zum stehen :!:



    Ich hatte über das System auch schon einiges negatives gelesen, wie zu frühes oder falsches reagieren und hatte so meine Bedenken...

    Nach heute bin ich jedoch der festen Überzeugung das dieses System ein fester Bestandteil, eines jeden PKWs sein sollte, da sonst heute ein Mensch schwer verletzt oder gar gestorben wäre!

    Ich erwähne explizit PKWs, da es seit diesem Jahr bei LKWs Pflicht ist...
     
    SCFeigling, MadT, Scouty88 und 4 anderen gefällt das.
  2. #2 MonKeyHcity, 22.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2015
    MonKeyHcity

    MonKeyHcity

    Dabei seit:
    10.09.2015
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    Krostitz/Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi - 2,0 TDI SCR 140 kW 6-DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Müller
    Ich muss dazu sagen, dass wir mit einem Fabia Combi unterwegs waren, jedoch froh sind das es auch in unserem neuen Superb verbaut ist.

    Zudem wäre die Situation wahrscheinlich anders ausgegangen, hätten wir diesen Fabia nicht als Leihgabe vom :)

    Da es in unserem alten das System noch nicht gab...
     
  3. ferdl

    ferdl

    Dabei seit:
    23.05.2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    F³ 1,2 TSI 66KW
    Kilometerstand:
    28.000
    Ich hab es ab Februar auch in meinem neuen F³ und bin echt gespannt, auch wenn man eine solche Situation, wie Du beschrieben hast, gar nicht erst erleben will.
     
  4. #4 Jokers Black, 22.11.2015
    Jokers Black

    Jokers Black

    Dabei seit:
    29.08.2015
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Radeberg
    Fahrzeug:
    SIII Combi L&K schwarz
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Adler Pirna
    Kilometerstand:
    45600
    Ich hab dieses System auch in meinem Mercedes Actros (LKW) und bin seit der ersten Minute heilfroh darüber ... Sollte meiner Meinung nach Pflicht für jedes Fzg werden
     
    flo-80, MonKeyHcity und gde2011 gefällt das.
  5. #5 MonKeyHcity, 22.11.2015
    MonKeyHcity

    MonKeyHcity

    Dabei seit:
    10.09.2015
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    Krostitz/Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi - 2,0 TDI SCR 140 kW 6-DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Müller
    Ganz meiner Meinung ;)
     
  6. Sickk1

    Sickk1

    Dabei seit:
    20.11.2015
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    36
    Ich glaube so ein System kann niemand wirklich allen Ernstes als sinnlos betrachten.
    Lieber bremst es einmal unabsichtlich, anstatt man jemanden ummäht...
     
    MonKeyHcity und ferdl gefällt das.
  7. #7 MonKeyHcity, 22.11.2015
    MonKeyHcity

    MonKeyHcity

    Dabei seit:
    10.09.2015
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    Krostitz/Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi - 2,0 TDI SCR 140 kW 6-DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Müller
  8. drossi

    drossi

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    es ist ein 3T 190PS, L+K, 4x4 Limo
    Ist das System in jedem S3 verbaut??
     
  9. #9 MonKeyHcity, 22.11.2015
    MonKeyHcity

    MonKeyHcity

    Dabei seit:
    10.09.2015
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    Krostitz/Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi - 2,0 TDI SCR 140 kW 6-DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Müller
    Ist meines Erachtens Serienmäßig, ja...
     
  10. drossi

    drossi

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    es ist ein 3T 190PS, L+K, 4x4 Limo
    Ok... Das System finde ich auch gut. Funktioniert es auch bei Nebel / Regen??
     
  11. #11 MonKeyHcity, 22.11.2015
    MonKeyHcity

    MonKeyHcity

    Dabei seit:
    10.09.2015
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    Krostitz/Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi - 2,0 TDI SCR 140 kW 6-DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Müller
    Sollte, nutzt zwar auch die Kamera, aber hauptsächlich läuft alles über Radar...
     
  12. drossi

    drossi

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    es ist ein 3T 190PS, L+K, 4x4 Limo
    Ich sag mal so, jedes System welches den Fahrer unterstützt ist sinnvoll. Es muss aber jeder für sich wissen, ich z.B. habe auf Lang Assistent verzichtet...
     
  13. #13 Jaeger210, 22.11.2015
    Jaeger210

    Jaeger210

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 3.6 4x4 Elegance
    Kilometerstand:
    40.000
    @drossi

    Funktioniert definitiv auch bei Regen. Unfreiwillig getestet als ein Radfahrer von einer starken Windböe vom Radweg auf die Fahrbahn geweht wurde.
    Ehe ich auf die Bremse treten konnte, war die Notbremsung vom System schon vollendet. Super Sache!
     
    MonKeyHcity gefällt das.
  14. drossi

    drossi

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    es ist ein 3T 190PS, L+K, 4x4 Limo
    Wow klasse.... super!!
     
  15. #15 michnus, 22.11.2015
    michnus

    michnus

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Beiträge:
    1.708
    Zustimmungen:
    1.281
    Ort:
    Eilenburg
    Fahrzeug:
    Superb III Style
    Super Sache!

    Bis zu welcher Geschwindigkeit funktioniert das?
     
  16. Rapid

    Rapid

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    485
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeug:
    SKODA Superb Combi 2.0 TDi L&K 4x4 DSG, 140 kW
    Werkstatt/Händler:
    AMAG Autowelt
    Kilometerstand:
    Immer einige mehr, als gestern
    Hatte auch das Vergnügen bei einer der ersten fahrten. War noch zu sehr mit dem DCC beschäftigt, als ich über den Notbremsassi. auf die Situation vor mir aufmerksam wurde. Seit dem beobachte ich die Funktion genau und wenn ich merke, dass ich es besser einschätzen kann, übersteuer ich die Situation mit dem Gaspedal. Ich will nie mehr ohne den Notbremsassi. unterwegs sein. Leider muss ein bedrohter Fussgänger mindestens Breakdancer sein, wenn das System ihn erkennen soll. Pendelnde Velofahrer sind ja geschützt.
     
    MonKeyHcity gefällt das.
  17. #17 MonKeyHcity, 23.11.2015
    MonKeyHcity

    MonKeyHcity

    Dabei seit:
    10.09.2015
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    Krostitz/Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi - 2,0 TDI SCR 140 kW 6-DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Müller
    Bis 30 oder 50 km/h ( je nach Hersteller) bringt es das Fahrzeug selbständig zum stehen, darüber greift es nur ein, Warnung, leichtes Bremsen und erhöhten Bremsdruck aufbauen...
     
    michnus gefällt das.
  18. #18 MonKeyHcity, 23.11.2015
    MonKeyHcity

    MonKeyHcity

    Dabei seit:
    10.09.2015
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    Krostitz/Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi - 2,0 TDI SCR 140 kW 6-DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Müller
    In Verbindung mit dem Spurhalteassistenten und ACC bringt es das Fahrzeug auch zum halten, wenn dem Fahrer was passiert...

    Wer den Spurhalteassistenten schon getestet hat, weiß das er nach Ca . 12 Sek aufgefordert wird die Lenkung zu übernehmen, tut man dies nicht, bringt das System, das Fahrzeug zum Stillstand und schaltet die Warnblinke ein...
     
  19. Falc09

    Falc09

    Dabei seit:
    23.10.2015
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    SIII Combi Style TDI 190PS & Mitsubishi Evo X MR
    Sollte definitiv bald in allen Neuwagen zur Vorschrift werden, ganz klar. Obig beschriebene Situation erinnert einen aber auch daran, nur so schnell zu fahren, wie man sehen kann :S (soll kein Vorwurf sein, hatte auch schon ähnliche Erlebnisse an uneinsichtigen Stellen)
     
  20. #20 Fireheart, 23.11.2015
    Fireheart

    Fireheart

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    276
    Ort:
    Wesseling Berzdorf
    Fahrzeug:
    SEAT Leon ST Style 1.4 TSI 125 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Thomas Brühl
    Kilometerstand:
    13500
    Gerade sowas finde ich extremst wichtig, wenn einer eine Herzattacke oder ähnliches im Fahrzeug erleidet und nichts mehr machen kann. Sind schon etliche Unfälle durch passiert.
    Generell finde ich die Assistenten nicht überflüssig, aber ich muss sie noch nicht haben. Ich fahre sehr defensiv und vorrausschauend, das ich meist den Überblick behalte (niemals 100 %, das ist klar).
    Ich denke mal, in ein paar Jahren wenn ich älter bin, werde ich auch mir diese Dinger zulegen.
    Was ich aber absolut nicht gebrauchen kann, sind Fahrlichtassistent und Regensensor....wenn die Scheibe nass ist mach ich das schon selber an. Wer außerdem nicht her der Lage ist einzuschätzen wann das Licht eingeschaltet werden sollte, darf gar nicht erst am Straßenverkehr teilnehmen ;)

    Ich schätze mal das die in ein paar Jahren auch im Octavia Serie sein werden, wenn es jetzt beim S3 Einzug hält.

    Was ich nur am meisten bedenklich finde ist, wenn sich der Fahrer "nur" noch auf diese Systeme verlässt, wie es ja leider häufig zu sehen ist :(
     
    MonKeyHcity gefällt das.
Thema: Frontradarassistent rettet leben!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda frontradarassistent

    ,
  2. Frontradarassistent

Die Seite wird geladen...

Frontradarassistent rettet leben!!! - Ähnliche Themen

  1. Frontradarassistent mit Personenkennung

    Frontradarassistent mit Personenkennung: Hallo, habe im Februar 2019 einen neuen Octi bekommen (nach 13 Monaten Warten) und der hat unter anderem Frontradar. Nun bin ich gestern bei...
  2. Kennt jemand diese (Lebens)Gefahr bei den 17 u. 18 Zoll Originalfelgen

    Kennt jemand diese (Lebens)Gefahr bei den 17 u. 18 Zoll Originalfelgen: Bei meinem Superb 2 Kombi 2.0 tdi aus 2013 (Reifen Pirelli P7 225/45*17 auf Originalfelgen) ging am Dienstag vorne rechts die Luft raus. Bei...
  3. Mein Leben ist eine LÜGE

    Mein Leben ist eine LÜGE: [IMG] Sauerei!
  4. Modellübergreifend Columbus - Geht das, oder muss ich damit leben?

    Columbus - Geht das, oder muss ich damit leben?: Hallo Zusammen, ich stelle fest, dass es an der Benutzerführung und den Einstellungen im Columbus (neueste Generation des im Octavia III FL...
  5. Frontradarassistent Spaceback Monte Carlo

    Frontradarassistent Spaceback Monte Carlo: Ich habe gerade einen SB Monte Carlo konfiguriert und zum Vergleich einen Style. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Frontradarassistent im Monte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden