FrontAssist bei Schneefall

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia III Forum" wurde erstellt von stabsvoernern, 20.10.2015.

  1. #1 stabsvoernern, 20.10.2015
    stabsvoernern

    stabsvoernern

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo !
    Bin neu hier, habe mich abgemeldet, weil ich ne Frage zum FrontAssist habe, die mir Google nicht beantworten konnte.
    Wie reagiert der FrontAssist denn auf Schneefall bzw. Wenn da der Schneematsch davor klebt ?
    Wenn der nichts erkennt, kann man den dann auch dauerhaft ausschalten ?
    Grüße
     
    ric73 gefällt das.
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mike_73_muc, 20.10.2015
    mike_73_muc

    mike_73_muc

    Dabei seit:
    29.07.2015
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi
    Werkstatt/Händler:
    AVP Autoland Plattling
    Kilometerstand:
    ca. 15000
    Du meinst sicher angemeldet ^^

    Zur Frage: ja, man kann auch abschalten wenn eine Fehlfunktion bzw. die Funktion z.B. durch Schnee etc beeinträchtigt ist.
     
    ric73 gefällt das.
  4. fips4u

    fips4u

    Dabei seit:
    27.08.2013
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III RS Combi TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AH Ebner
    Kilometerstand:
    116000
    Also ich kanns dir nur aus dem O3 sagen (aber ich schätze das wird beim Fabia gleich sein): Wenn der Sensor durch Schneematsch zu ist, dann kommt die Fehlermeldung "Keine Sensorsicht" und alle davon abhängigen Funktionen sind dann deaktiviert, bis man den Sensor wieder putzt (Übrigens auch schon mal durch einen Riesen-Libelle passiert ;-) ).
     
  5. #4 stabsvoernern, 20.10.2015
    stabsvoernern

    stabsvoernern

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Okay, Top das hat dann meine Frage schon beantwortet :)
     
  6. #5 ornalook, 20.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2015
    ornalook

    ornalook

    Dabei seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    30
    Noch ist zwar kein Schneefall, aber gut zu wissen! Danke für Deinen Beitrag!

    Hoffe, ich darf kurz meine Meinung dazu schreiben auch über die Praxis mit dem Frontassistent.
    Was mich persönlich manchmal beim Frontassistent nervt ist dass dieser zu "giftig" reagiert. Wie auch heute....fahre die Landstrasse nach Hause....vor mir ein Fahrzeug beim Links abbiegen schon auf der Gegenfahrbahn. Es ist eine leichte Kurve....Fabia meint ich fahre auf und warnt mich zuerst und bremst dann kurz heftig ab....es kracht kurz wie beim ABS-Bremsen gewöhnt....dann gehts weiter. Erschrocken bin ich da schon, denn die Situation war überhaupt nicht gefährlich, aber in diesen Situationen finde ich, reagiert der Frontassist zu "giftig". Ich hatte schon Angst, der macht jetzt von alleine eine abrupte Vollbremsung aus 70 km/h.

    Wie ist das bei Autobahnfahrten? Wenn vorne einer plötzlich stärker abbremst. Bremst dort Frontassist auch ab? Vollbremsung macht er immer nur bis 30 Stundenkilometer, oder?

    Finde den Frontassistent recht sinnvoll, nur manchmal kann die Technik nicht richtig entscheiden, ob es eine gefährliche Situation ist oder nicht!
     
  7. Kessi

    Kessi

    Dabei seit:
    25.04.2015
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    112
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 3 Limo Style 1.4 TDI 105PS MJ2016
    Kilometerstand:
    30000
    Hatte schon ein paar sehr heftige Bremsungen auf der AB, weil aufmal einer hinter einem LKW ausgeschert ist. Da war bisher nix. Aber wenn man sehr plötzlich und schnell auf die Bremse latscht, bremst der Wagen irgendwie heftiger mit. Kann es schlecht beschreiben, aber man merkt es irgendwie. Kann man auch auf normaler Straße ausprobieren, wenn niemand hinter einem ist. Je schneller und plötzlicher das Pedal getreten wird, desto hetiger bremst er. Das ich bei Situationen gewarnt wurde, wo ich mich erschrocken habe, hatte ich auch schon, aber bisher noch keinen Bremseingriff dabei. Es blieb immer bei der Warnung.
     
  8. #7 niklasMA, 20.10.2015
    niklasMA

    niklasMA

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    Bodensee
    Fahrzeug:
    Rapid TDI
    Die Verstärkung der Bremsung bei plötzlichem und hartem Tritt auf das Bremspedal ist nach meiner Kenntnis aber nicht vom Radar-Assistenten gesteuert oder ausgelöst, sondern von dem schon seit Jahren in vielen Autos eingebauten Notbrems-Assistenten. Der verstärkt den Druck im Bremssystem über den Bremskraftverstärker (Standartbauteil seit langer Zeit), wenn er einen Notbremsung registriert (plötzlicher, starker Tritt aufs Bremspedal), weil viele Leute in Notsituationen die Bremse zu wenig stark treten und so die maximale Bremswikrung gar nicht erzielen. Er ist somit unabhängig von den anderen Fahrerassistenzsystemen.
     
    Ewhjr, TubaOPF, ric73 und einer weiteren Person gefällt das.
  9. Kessi

    Kessi

    Dabei seit:
    25.04.2015
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    112
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 3 Limo Style 1.4 TDI 105PS MJ2016
    Kilometerstand:
    30000
    Das kann gut sein. Ich hatte bisher sowas nicht in meinen Autos und hab bei der allerersten Fahrt beim allerersten Bremsen an der Scheibe geklebt :huh::D
    Mußte sonst halt für normaleres Bremsen schon fester zutreten. Wußte ich doch nicht, das der Fabia dann gleich steht :D:D:D
     
  10. #9 Octarius, 20.10.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Ich glaube nicht dass Du so den Bremsassistenten ausgelöst hast.
     
  11. #10 bariphone, 20.10.2015
    bariphone

    bariphone

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    373
    Ort:
    Pfunds/ Tirol
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 1.2TSI 81KW Style Austria und Skoda Fabia 1.0MPI 55KW Ambition Austria
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Falch Zams/Landeck
    Kilometerstand:
    FABI 1- 31500| FABI 2- 750
    Wenn der Frontassist euch zu früh regelt, könnt Ihr auch dort die Abstände im Car Menü regeln. Ob der Abstand kurz , mittel oder lang sein soll. Bezüglich Schnee, welchen ich schon hatte gibt es auch ein Kapitel in der BA, selbst Platzregen kann den Sensor stören, aber das sagt er Dir dann.
     
  12. #11 TSI_Fabiapaule, 21.10.2015
    TSI_Fabiapaule

    TSI_Fabiapaule

    Dabei seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    -Fabia 3 Edition Combi 110 PS DSG Quarzgrau Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kossert (Waltersdorf)
    Kilometerstand:
    6000
    Habe einen Fabia Combi edition mit Vollausstattung, aber diese Einstellmöglichkeiten finde ich nirgends? Ist das evtl beim Octi so und beim Fabia nicht? Oder habe ich diese Einstellung übersehen?



    Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk
     
  13. #12 bariphone, 21.10.2015
    bariphone

    bariphone

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    373
    Ort:
    Pfunds/ Tirol
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 1.2TSI 81KW Style Austria und Skoda Fabia 1.0MPI 55KW Ambition Austria
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Falch Zams/Landeck
    Kilometerstand:
    FABI 1- 31500| FABI 2- 750
    Bei meinem ist es drinnen. Im Menüpunkt Fahrassistenz und frontassist.

    Gesendet von meinem HTC One mini 2
     
  14. #13 TSI_Fabiapaule, 21.10.2015
    TSI_Fabiapaule

    TSI_Fabiapaule

    Dabei seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    -Fabia 3 Edition Combi 110 PS DSG Quarzgrau Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kossert (Waltersdorf)
    Kilometerstand:
    6000
    Danke muss ich später mal schauen

    Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk
     
  15. #14 TSI_Fabiapaule, 21.10.2015
    TSI_Fabiapaule

    TSI_Fabiapaule

    Dabei seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    -Fabia 3 Edition Combi 110 PS DSG Quarzgrau Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kossert (Waltersdorf)
    Kilometerstand:
    6000
    So ich habe eben mal geschaut als ich Unterwegs war, bei mir gibt es nur folgende Punkte:

    ■ Front Assist (Umfeldbeobachtungssystem) - Einstellung des Assistenten zur
    Abstandsüberwachung zu vorausfahrenden Fahrzeugen
    ■ Aktiv - Aktivierung/Deaktivierung des Assistenten
    ■ Vorwarnung (Variante 1) - Aktivierung/Deaktivierung der Warnung
    ■ Vorwarnung (Variante 2) - Aktivierung/Deaktivierung und Einstellung der
    Abstandsstufe, bei der eine Warnung erfolgt
    ■ Früh - längerer Abstand
    ■ Mittel - mittlerer Abstand
    ■ Spät - kurzer Abstand

    ■ Aus - Deaktivierung der Warnung



    Die Bedienungsanleitung vom Auto gibt dazu folgendes her:

     
  16. Kessi

    Kessi

    Dabei seit:
    25.04.2015
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    112
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 3 Limo Style 1.4 TDI 105PS MJ2016
    Kilometerstand:
    30000
    Nein, das war nur die normale sehr gute Bremskraft des Fabias gegenüber einem 0815 Auto, wo man die Pedale noch mit Gewalt treten mußte um langsamer zu werden :D
     
    TubaOPF gefällt das.
  17. #16 Octarius, 21.10.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Dann warte mal ab wenn der Bremsassistent aktiviert wird ;)
     
  18. Kessi

    Kessi

    Dabei seit:
    25.04.2015
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    112
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 3 Limo Style 1.4 TDI 105PS MJ2016
    Kilometerstand:
    30000
    Vollbremsungen hatte ich schon einige. War vor paar Wochen beim ADAC Fahrtraining. Man hat mir der Fabia leid getan, das knirscht und rattert und macht so grausame Geräusche und fühlt sich auch am Pedal so fies an. War echt sehr Aufschlussreich und interessant. :thumbup:
     
  19. #18 Schattenpenner, 21.02.2016
    Schattenpenner

    Schattenpenner

    Dabei seit:
    04.10.2015
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 3 Combi Style 1.2 110 PS
    hatte heute genau die genau die gleiche Situation wie du. hab mich auch etwas erschrocken, dass er so früh eingegriffen hat, dabei hatte ich noch gut 20 - 25 meter platz und der war ja schon am abbiegen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 bariphone, 21.02.2016
    bariphone

    bariphone

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    373
    Ort:
    Pfunds/ Tirol
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 1.2TSI 81KW Style Austria und Skoda Fabia 1.0MPI 55KW Ambition Austria
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Falch Zams/Landeck
    Kilometerstand:
    FABI 1- 31500| FABI 2- 750
    Da war dem Assi die Differenzgeschwindigkeit zu hoch


    Gesendet von Bariphone mit Tapatalk
     
    Ralf_139 und mike_73_muc gefällt das.
  22. #20 mike_73_muc, 21.02.2016
    mike_73_muc

    mike_73_muc

    Dabei seit:
    29.07.2015
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi
    Werkstatt/Händler:
    AVP Autoland Plattling
    Kilometerstand:
    ca. 15000
    Wenn man in diesen Situationen vom Gas geht oder leicht abbremst reagiert das System auch nicht so "giftig".

    Vielleicht einfach mal ne Spur defensiver fahren. :)

    Zumindest ist das meine Erfahrungen.
     
    Bubi45 und Ralf_139 gefällt das.
Thema: FrontAssist bei Schneefall
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. front assist skoda

    ,
  2. fahr assist skoda fabia

    ,
  3. skoda fabia front assist

    ,
  4. Skoda fabia 3 front assist abschaltbar,
  5. kann ich front assist auch ausschalten?
Die Seite wird geladen...

FrontAssist bei Schneefall - Ähnliche Themen

  1. Gefahrenbremsung durch FrontAssist

    Gefahrenbremsung durch FrontAssist: Hallo Skoda-Freunde! Folgender Vorfall ereignete sich heute: Zweispuriger Tunnel mit 100 km/h beschränkt, ich mit meinem O3 auf der rechten...