Front-Scheibenheizung (vs.) und/oder Standheizung

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von kleistermeister, 31.07.2013.

  1. #1 kleistermeister, 31.07.2013
    kleistermeister

    kleistermeister

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 1.6-16V, VW Touran 2.0 TDI, O3C1.4 Elegance
    Hallo,

    ich habe hier an verschiedenen Stellen die Diskussion gesehen, Scheibenheizung und/oder Standheizung.
    Wir haben seit langem in allen Fahrzeugen eine Standheizung.
    Fahrzeuge mit Scheibenheizung, Ok es waren nur Mondeo und Scorpio, haben uns nicht überzeugt. In der Praxis hat sich das Frontscheibengbläse als kostengünstigste Variante zur Scheibenheizung bewiesen, aber eine Standheizung war und ist nicht zu ersetzen.
    Wenn beim RS die fehlende Standheizung ein "KO-Kriterium" ist, warum denn nicht Nachrüsten und/oder die Schluffen eine Nr. kleiner nehmen.
    War beim A3 S-Line das selbe. Auto bekommen zum Bosch-Service gefahren, nachgerüstet. Gut, der Service hat böse geflucht weil kein Platz war. Es musste die halbe Front zerlegt werden, aber wir hatten unsere SH.

    Jetzt interressiert es mich mal, warum ihr eine Scheibenheizung favorisiert.

    KleisterMeister
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Speedy-leon, 31.07.2013
    Speedy-leon

    Speedy-leon

    Dabei seit:
    21.07.2013
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MTK
    Fahrzeug:
    OIII RS TDI Combi
    Kilometerstand:
    9000
    Nichts von beidem...
     
  4. #3 Jason Bourne, 31.07.2013
    Jason Bourne

    Jason Bourne

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi, 1,2 TSI 86PS Family
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Friedrich Schönebeck
    Kilometerstand:
    152000
    Ich denke "favorisieren" ist da das falsche Wort.
    Mein Fahrzeug steht immer in einer Garage, direkt am Haus. Daher ist eine Standheizung nicht wirklich möglich. Und die paar Male, die ich draußen stehe... naja... beschlagen tut die Scheibe aber immer wieder mal und da könnte ich mir vorstellen, bringt die Heizung viel. Zumal ich ca. 800Euro spare. ;)
     
  5. #4 Realzeuss2, 31.07.2013
    Realzeuss2

    Realzeuss2

    Dabei seit:
    31.05.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    ist es nicht so, dass man dieselbe Zeit, die die Standheizung läuft, hinterher auch fahren sollte, wegen der Batterie?

    Ich meine, dass eine SH mindestens 30 Min laufen sollte damit sie was bewirkt.

    Mein Auto steht im Carport geschützt, dann fährt meine Frau 10-15 min zum P+R und Nachmittags mit Einkaufsumwegen wieder zurück. Falls Nachmittags die Scheibe zugeschneit oder vereist sein, denke ich dass die Frontscheibenheizung das auch gut hinbringen sollte.
     
  6. #5 kleistermeister, 31.07.2013
    kleistermeister

    kleistermeister

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 1.6-16V, VW Touran 2.0 TDI, O3C1.4 Elegance
    Das hat uns der VAG-Partner auch gesagt, aber im Handbuch steht dazu nichts. Aber wir haben auch eine größere LiMa und Batterie nachgerüstet(für Otto-normal aber nicht notwendig)

    Das kommt auf die Temperaturen an. Im 2-stelligen Minusbereich läuft sie morgens schon mal länger. Von großem Vorteil dabei ist, das der Motor und Innenraum vorgeheizt sind, d.h. der Verschleiß und Kaltlaufverbrauch ist geringer. Von den eisfreien Türdichtungen mal abgesehen.

    Den eisfrei Effekt haben wir bei den Ford-Modellen auch erhofft, war aber nicht so. Da die Wärme auch nach innen ging war immer noch kratzen angesagt. Am Tage wenn das Eis nicht hart durchfriert war es sicherlich unterstützend (wenn die Zündung lange genug vorher an war) aber über Nacht eine absolute NullNummer.

    Wer ohne Climatronic gefahren ist musste zum vermeiden von beschlagenen Scheiben dann die Scheibenheizung oder das Gebläse benutzen.

    KleisterMeister
     
  7. Xavier

    Xavier

    Dabei seit:
    18.07.2013
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    O3 TSI DSG 4x4 Produktion: 42 KW
    Anscheinend erfüllen beide Features zwei verschiedene Aufgaben. Daher finde ich es schwer eine vs.-Situation zu erkennen. Entweder eines von beiden, also nur Scheiben enteisen und Beschlag verschwinden lassen oder Motor vorgewärmt, geringerer Verbrauch jedoch stärker Batteriebelastung oder beides.
    Mein persönliches Fazit: entweder, oder oder einfach beides und beide Vorteile situationabhängig nutzen.
     
  8. #7 Jason Bourne, 31.07.2013
    Jason Bourne

    Jason Bourne

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi, 1,2 TSI 86PS Family
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Friedrich Schönebeck
    Kilometerstand:
    152000
    Stimme ich zu: wenn man das Geld für die SH hat, kann man auch noch die paar Euro für die BFS investieren! :)
     
  9. #8 kleistermeister, 01.08.2013
    kleistermeister

    kleistermeister

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 1.6-16V, VW Touran 2.0 TDI, O3C1.4 Elegance
    Ja ein und/oder statt dem vs. wäre besser gewesen.
    Mir hat sich dazu leider der Sinn und Nutzen einer Scheibenheizung nicht erschlossen und wollte mich einfach eines besseren belehren lassen. Denn unserer Meinung nach werden alle Bedürfnisse durch Climatronic und SH erfüllt. Dann gibt es ja noch die "Powergebläsestufe" für die WSS(VW, Audi).
    Es ist unser 1. Skoda, man möge bitte gnädig sein mit der Unkenntnis eines wartenden der sonst nur Lagerfahrzeuge ordert.

    KleisterMeister
     
  10. #9 Pedalritter, 01.08.2013
    Pedalritter

    Pedalritter

    Dabei seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Irgendwo in Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III, 1.4 TSI
    Frage: Ich fahre relativ wenig. Normal steht das Auto in einer relativ offenen Tiefgarage. Sprich es wird trotzdem kalt im Winter. Wenn es draußen -10° hat, sind in der TG -5°. Scheiben frieren nicht zu, da es ja trotzdem geschützt steht. Ich fahre so im Schnitt einmal pro Woche mit dem Auto auf Arbeit. Da das pro Richtung 50km (90% Autobahn) sind, würde ich mir da keine Sorgen machen, dass die Batterie irgendwann schlapp macht. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob sich die Kosten relativieren. Macht der Vorteil des vorgewärmten Motors sich wirklich so bezahlt? Vorgeheizter Innenraum ist bei mir bisher nie ein Thema gewesen, da ich auch bei -10° im Pullover am Steuer sitze. Nach 5 Minuten ist mein alter Opel warm genug und bis dahin erträgt man das schon. Ich geh mal davon aus, dass das bei dem Neuen nicht schlechter sein wird.
    Die Scheibenheizung kann beim 1.4 TSI aus irgendeinem Grund nicht mitbestellt werden. Sieht mein Händler derzeitig keine Möglichkeit. Kann man sowas problemlos nachrüsten? Die würde mich noch eher interessieren als die SD. Nachdem das Auto 10 Stunden an der Firma auf dem Parkplatz gestanden hat, kratze ich relativ oft.
     
  11. #10 LokiBln, 01.08.2013
    LokiBln

    LokiBln

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Wird die SH nicht auch mit Benzin betrieben? War früher bei meiner zumindest so. Daher fällt der Gebrauch in der Tiefgarage ja auch aus.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 4 Beta
     
  12. #11 lost-in-emotions, 01.08.2013
    lost-in-emotions

    lost-in-emotions

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA Octavia 5E RS
    Frage:
    Wenn im Winter die Frontscheibe zugeeist und -geschneit ist und es immer noch Minusgrade sind,
    schafft es eine Standheizung die Frontscheibe / die restlichen Scheiben freizubekommen?
     
  13. #12 LokiBln, 01.08.2013
    LokiBln

    LokiBln

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Bei meiner damaligen SH im E30 war alles frei. Selbst auf dem Dach gab es keinen Schnee mehr :D
    Aber vielleicht sind die Autos ja heute besser Isoliert :huh:
     
  14. #13 Protheus, 01.08.2013
    Protheus

    Protheus

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    seit 09/13: Skoda Octavia III Combi 2.0 TDI Green tec Elegance Candy Weiß Leder/Stoff Duo Shine schwarz Armatur schwarz Ablage Plus Licht & Design Denom Canton Dachreeling eloxiert Traveller Standheizung Sportfahrwek Lehnenfernentriegelung
    Das kommt auch auf die Leistung der verbauten SH an.
    Ich habe im Jetta eine originale SH und die macht innerhalb von 20 min. alle Scheiben frei - mit einer Ausnahme:

    Liegt viel Schnee >5cm auf den Scheiben wird nur die untere Schicht aufgetaut (...also Eisfrei) ,
    wirklich weg ist der Schnee dann noch nicht! Den Rest schafft dann der Wischer oder ein Handfeger!

    Ich denke die beheizbahre Windschutzscheibe ist besser als gar nichts, ersetzt aber auf keinen Fall eine SH - zumal der Motor auch vorgewärmt wird!


    Grüße
     
  15. #14 kleistermeister, 01.08.2013
    kleistermeister

    kleistermeister

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 1.6-16V, VW Touran 2.0 TDI, O3C1.4 Elegance
    Wir haben einen TDI-Touran mit serienmäßiger SH (Webasto) und gr. LiMa/Batterie-Kombination(weil zum Mobil-Office aufgerüstet). Die Serien LiMa/Batterie ist beim TDI größer als beim TSI und hatte damals nie Probleme gemacht. Jetzt im TDI mit Office(PC, MFG, Kühlschrank, div. el. Kleinkram) war das eine Vorsichtsoption für längere Pausen-Standzeiten.
    Die SH wird nur über FB nach Witterung für jeweils 30min. aktiviert, ggfs. 2x hintereinander. Große Schneereste werden von Dach, Haube und WSS gefegt.
    Kleidung ist normal und man sieht nicht wie ein Michelinmännchen aus. Damit liegt auch der Gurt mehr am Körper und kann ggfs. besser schützen.
    Die Scheiben sind außen zwischen trocken und eisfrei-feucht. Innen ist alles warm und man kann gleich auf Bundestr. und BAB loslegen. Der Verbrauch der SH ist bei uns egal(der Komfort machts), meine Frau fährt mit 5-6 L, ich selten unter 12 L (BC). Das relativiert die 0,25-0,5 L/Std. der SH
    Eine Scheibenheizung funktioniert nur mit Zündung, d.h. Wartezeit(Batterie?) am/im Auto wenn die Scheibe vereist ist(und die anderen Scheiben?). Da wir Sommers wie Winters mit Climatronic fahren gibt es auch keine beschlagenen Scheiben o.ä.
    In Garagen ist generelles Fremdheizungsverbot, dann wird im freien die SH bei bedarf als Zusatzheizer bis erreichen der Betriebstemp. genutzt.
    Als Kostenausgleich hat der Touran kein Navi, wir nutzen das Handy-Navi in der VW-Ladekonsole.
    Batterieprobleme hatten wir bisher nie, Winterpflege ist vorrausgesetzt.

    Mich würde interressieren, wer hat eine Scheibenheizung und wie erfüllt sie die Anforderungen.

    KleisterMeister
     
  16. #15 balu_29, 01.08.2013
    balu_29

    balu_29

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großraum München
    Wir hatten bis jetzt an zwei Autos Standheizungen verbaut

    Legacy 2.5 Eberspächer

    Oct. I- 1.8 T Webasto

    Uns wurde von den Firmen gesagt, daß die Standheizung nur
    solange betrieben werden darf, wie die Fahrzeit zwischen-
    zeitlich ist, damit sich die Batterie wieder aufladen kann.

    Die eine hat damit auf einer Kurzstrecke von 15 min also
    nicht viel Sinn gemacht.
     
  17. #16 kleistermeister, 01.08.2013
    kleistermeister

    kleistermeister

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 1.6-16V, VW Touran 2.0 TDI, O3C1.4 Elegance
    Auszug aus dem O3-manual:

    Wenn die Zusatzheizung (Standheizung) läuft, entlädt sich die Fahrzeugbatterie.
    Wenn die Standheizung und -lüftung über längere Zeit mehrmals betrieben
    wurde, muss das Fahrzeug einige Kilometer gefahren werden, um die Fahrzeugbatterie
    wieder aufzuladen.

    Die Batterie entlädt sich auch wenn der Wagen mit Parklicht abgestellt wird.
    Eigentlich entlädt sie sich auch beim normalen parken.
    ...und was heisst schon "einige Kilometer"?

    KleisterMeister
     
  18. #17 mycell24, 01.08.2013
    mycell24

    mycell24

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    4.038
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Fahrzeug:
    F² Limo 1.4l 16V Ambiente ║ ♥ O³ Combi 2.0l TSI RS ♥
    Da du ja schreibst SH vs. Scheibenheizung muss ich ehrlich sagen, dass ich da keinen Sinn im Vergleich sehe. Auch wenn manch andere das vllt. behaupten. Denn die Heckscheibenheizung scheinen ja alle außen vor zu lassen :P
     
  19. #18 kleistermeister, 01.08.2013
    kleistermeister

    kleistermeister

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 1.6-16V, VW Touran 2.0 TDI, O3C1.4 Elegance
    Heckscheibe? Es war eigentlich die beheizbare Frontscheibe gemeint.

    KleisterMeister
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 mycell24, 01.08.2013
    mycell24

    mycell24

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    4.038
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Fahrzeug:
    F² Limo 1.4l 16V Ambiente ║ ♥ O³ Combi 2.0l TSI RS ♥
    Ja schon klar aber eine beheizte Scheibe erfüllt hinten wie auch vorn den gleichen Zweck. Zb. nicht nur Eis tauen sondern auch Feuchtigkeit ohne viel Wärme z.B. nach einem Sommergewitter zu entfernen, also während der Fahrt die beschlagene Scheibe auch frei bekommen, da bringt eine Standheizung nichts. Und im Umkehrschluss bringt eine Scheibenheizung im Winter weder leichteres Starten des Motors noch vorgewärmten Innenraum usw. Was soll ich also vergleichen? Beides hat eher weniger miteinander zu tun, bis auf die Tauwirkung die ebenfalls unter verschiedenen Aspekten auf die Frontscheibe wirkt.
     
  22. #20 kleistermeister, 01.08.2013
    kleistermeister

    kleistermeister

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 1.6-16V, VW Touran 2.0 TDI, O3C1.4 Elegance
    Deine Gedankengänge sind nachvollziehbar, aber m.M. in der Praxis nicht Logisch.
    Bei Sommeergewitter ist i.d.R. die Climatronic an und bei extremen Bedarf die Frontscheiben-Defrosta-Funktion ab -1,5°C sogar mit Entfeuchter.
    Zwischen der Heck- und Frontscheibe kommt noch der Unterschied der aktiven und passiven Luftströmung. Vorne Belüftung auf Scheibe und Hinten Entlüftung neben/unter der Scheibe wodurch sich dann Kondensat bilden kann.

    KleisterMeister
     
Thema: Front-Scheibenheizung (vs.) und/oder Standheizung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. standheizung skoda octavia

    ,
  2. octavia standheizung

    ,
  3. skoda octavia standheizung

    ,
  4. was kostet das nach rüsten einer webasto standheizung bei einem vw tuoran 1.4 TSI,
  5. skoda standheizung,
  6. skoda fabia combi heizung scheiben,
  7. octavia rs standheizung dauer,
  8. standheizung octavia ,
  9. standheizung skoda superb 3 ,
  10. standheizung skoda octavia 3,
  11. skoda octavia 3 standheizung,
  12. standheizung skoda roomster,
  13. octavia 3 standheizung,
  14. skoda superb 3t standheizung versteckte funktionen,
  15. standheizung bei skoda,
  16. octavia rs 1z. tsi standheizung nachrüsten,
  17. standheizung skoda rs nachrüsten,
  18. standheizung und scheibenheizung,
  19. frontscheibenheizung streifen,
  20. wie funktioniert skoda standheizun,
  21. diesel scheibenheizung,
  22. skoda 1.4l standheizung,
  23. dstandheizung skoda superb funktion,
  24. octavia 3 rs standheizung nachrüsten,
  25. skoda octavia 3 standheizung nachrüsten
Die Seite wird geladen...

Front-Scheibenheizung (vs.) und/oder Standheizung - Ähnliche Themen

  1. Standheizung

    Standheizung: Da meine Standheizung abartig gequalmt hat und nun nichts mehr geht, würde ich gerne versuchen, die Störentriegelung, durch rausnehmen des Relais,...
  2. Winter Front Grill Schutz

    Winter Front Grill Schutz: Hallo Zusammen Hat jemand von euch die Erfahrung mit "Front grille winter Cover KI-R" schimpft sich das Teil auf englisch auf der z.b....
  3. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  4. RS Front für meinen "Wildjäger"

    RS Front für meinen "Wildjäger": Hallo, Ich Fahre einen Oci 1999 und habe das Problem, das meine Frontschürze jetzt total hinüber ist nachdem ich damit schon 3 Wildschweine, 1...
  5. Standheizung funktioneirt sporadisch nicht

    Standheizung funktioneirt sporadisch nicht: Hallo zusammen, mein Bruder fährt einen Superb 2.0 Bj. 2015 mit original Standheizung. Jetzt hat er folgendes Problem: - wenn er die Standheizung...