Frischer Roomster Besitzer benötigt Hilfe - Nachrüsten Lenkradsteuerrung Radio & Maxi-Dot-Display

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von BrmmBrmm, 05.07.2009.

  1. #1 BrmmBrmm, 05.07.2009
    BrmmBrmm

    BrmmBrmm

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, tolle Seiten hier,

    ich bin seit dem 26. Juni stolzer Besitzer eines Roomster - Riesige Freude :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: !!!

    Dann die Ernüchterung- Leider hat mein freundlicher meine Bestellung nicht so ausgeführt wie besprochen -
    er hat die Lenkradsteuerrung für Radio / Handy vergessen und auch das Maxi-Dot-Display ;( .
    Das mit dem Display hat er mir bei der Übergabe auch gar nicht gegenüber erwähnt, ich stellte es dann fest, als ich nach der ersten Freude wieder etwas sehen und feste Nahrung zu mir nehmen konnte.

    Auf hartnäckige Nachfrage meinerseits hat er bei Skoda angerufen und mir dann mitgeteilt, das die beiden Komponenten nicht nachgerüstet werden können (bzw genauer gesagt, man könne zwar theoretisch, aber durch Eingriff in das Bus-System würde Skoda die Garantie nicht übernehmen und er auch nicht).
    Für das Display ist mir ja verständlich, das dort in die Elektronik weit eingegriffen wird, für die Radiosteuerrung erscheint mir die Aussage wenig plausibel, da ja nur Radio und Handysteuerrung angewählt werden müssen.

    :?: Nun meine Fragen / mein Aufruf:
    Ist ein Nachrüsten der Lenkradsteuerung möglich? - Dies wäre für mich sehr wichtig!
    Gilt dies auch für das Maxi-Dot-Display? - Wäre gut, wenn das auch geht.
    Hat jemand von Euch schon Erfahrung mit diesem Nachrüsten?
    Kennt jemand einen Telefonkontakt bei Skoda, der mir eine verbindliche Aussage geben kann?

    :?: Wenn Plan A nicht funktioniert, dann Plan B:
    Sollte die Nacherfüllung nicht mittels Nachrüsten möglich sein, muss mein freundlicher dann bis zur Neulieferung mir im Rahmen eines Schadensersatzes entweder kostenlos ein Fahrzeug stellen oder mir mein bisheriges bis zur Auslieferung kostenlos überlassen?

    Bitte gebt mir eine schnelle Einschätzung, da die Sachlage eine zügige Klärung erforderlich macht - vielen Dank schon mal vorab.

    Bis zu Klärung möchte ich auch noch nicht über meinen Roomster schwärmen und ihn beschreiben, das hole ich gerne nach, wenn dies erledigt ist.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fahrerflüchter, 05.07.2009
    Fahrerflüchter

    Fahrerflüchter

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen Aachen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 Comfort Plus Edition in weiß/ onyx schwarz (+ Dachrehling, Sunset, Anhängerkupplung, Reifendrucküberwachung, Parksensoren, Alarmanlage, elektrische Fensterheber hinten)
    Kilometerstand:
    300
    Was man da fordern kann weiß ich nicht...
    aber lies mal ein bisschen in dem Forum, die Lenkrad-Fernbedienung hat nicht den besten ruf hier...
    war für mich der Grund die NICHT zu bestellen. (Das Maxi-Dot-Display habe ich wegen der Comfort Ausstattung so oder so)
     
  4. #3 joskofa, 05.07.2009
    joskofa

    joskofa

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47625 Kevelaer
    Fahrzeug:
    Skoa Fabia II 1.2 51KW Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Venlo Holland
    Kilometerstand:
    8400
    Sollten diese Optionen in deinem Bestellvertrag stehen und ich gehe davon aus das du sie auch bezahlt hast, dann hat der Hänler für mich ein mangelhafte Ware geliefert.
    Kann er die Sachen nicht nachrüsten, dann würde ich entweder auf auf ein saftigen Preisnachlaß (z.B. 2 Jahre kostenlose Inspektionen + Garantieverlängerung) oder auf Neulieferung pochen.

    Fragt ihn erstmal, was er als Entschädigung bereits ist zu bieten.


    Das ist nur meine persönliche Einschätzung. Einfach mit der Erstattung des Aupreis des nicht gelieferten Zubehörs, würde ich mich nicht abspeisen lassen.
    P.S.Einige Verkehrsrechtschutzversicherung übernehmen auch die Kosten bei Streitigkeiten beim Neuwagenkauf. Schau mal bei in die AGB rein.
     
  5. Tibbie

    Tibbie

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 Scout Edition plus
    Werkstatt/Händler:
    AH Göthling & Kaufmann, Hofheim
    Kilometerstand:
    2150
    Hast Du denn nach Deiner Bestellung noch eine schriftliche Auftragsbestätigung bekommen? Was stand da drin? War die Lenkradsteuerung/Maxi-Dot-Display darin aufgeführt? Da sich das ja auch auf den Endpreis auswirkt, müsste Dir das doch eigentlich aufgefallen sein, wenn der Endpreis nicht mit dem übereinstimmt, was vorher besprochen/vereinbart wurde!?

    Wenn die fehlenden Komponenten eindeutig in Deiner Auftragsbestätigung drinstanden, würde ich auf Erfüllung meines Kaufvertrags bestehen. Wie die das dann einbauen, sollte doch nicht Dein Problem sein.
     
  6. #5 ArJoLaWe, 05.07.2009
    ArJoLaWe

    ArJoLaWe

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    63225 Langen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6i mit Eibach ProKit
    Kilometerstand:
    55000
    Ich habe mir die Fernbedienung nur bestellt, um das Maxi-Dot zu bekommen (da es in der Style-Version ja nicht dabei ist)....
    Bedienung: gewöhungsbedürftig, die Lautstärke ist am Radio schneller umgestellt, der Hebel an sich stört schon ein bisschen......

    Wenn sich das nicht nachrüsten läßt: bleibt nur ein saftiger Nachlass, der deutlich über dem Preis für dieses Extra liegen sollte oder man droht mit Wandelung .....
    (sofern die Auftragsbestätigung den Beweis erbringt....)

    Toi, Toi, Toi!

    Gruß, Arnd
     
  7. uwlo

    uwlo

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Also ich denke schon, dass das nachruesstbar ist. Es wird jedoch sehr teuer werden und ich weiss nicht ob das im Verhaeltniss zum Aufwand und Preis steht. Da werden Steuergeraete getauscht werden muessen, evtl auch der Tacho. Es kann auch sein, dass noch komplette Kabelbaeume ersetzt werden muessen. Wenn das won einer Skoda-Werkstatt durchgefuehrt wird, darf auch nicht die Garantie/Gewaehrleistung erlischen.

    Wie meine Vorredner aber bereits geschrieben haben, pruefe den Kaufvertrag, ob das so darin stand. Wenn ja, ist das ein nicht hinnehmbarer Mangel und die muessen entweder nen Preisrabatt geben oder das Fahrzeug zuruecknehmen und dir das Fahrzeug besorgen, was du bestellt hast. Wenn Ihr das besprochen habt, der Haendler es aber vergessen hat zu bestellen und das aus den Unterlagen nicht hervorgeht, dass das bestellt ist, hast du schlechte Karten.

    Gruss Uwe
     
  8. #7 Fritzbert, 06.07.2009
    Fritzbert

    Fritzbert

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen (ERZ) D/Sachsen (Erzgebirgskreis)
    Fahrzeug:
    Skoda "Roomster" 1,4 "Comfort Plus Edition"
    Werkstatt/Händler:
    ASF
    Kilometerstand:
    15000
    Dito!

    Schau was im Vertrag geschrieben steht, sind die genannten Features mit angegeben, ist das eine gute Ausgangsbasis [​IMG]. Mündliche Absprachen bei einer solchen Transaktion halte ich selbst bei einer gewissen Vertrauensbasis für risikobehaftet [​IMG]. Nichts für ungut, vielleicht läßt sich ja was erreichen.

    Viel Erfolg!
     
  9. #8 BrmmBrmm, 06.07.2009
    BrmmBrmm

    BrmmBrmm

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    @ Fahnenflüchter:
    Danke für den Hinweis, ich hätte die Lenkradschaltung gerne,
    um mit den Augen auf der Strasse zu bleiben. Und ich finde, das Display sieht
    eben auch besser aus als die Grundversion – neben der besseren Funktionalität.

    @ joskofa
    Yaup, war Sonderzubehört und auch so bestellt. Mit „geht
    nicht“ möchte ich mich auch nicht zufrieden geben. ;(



    Glücklicherweise bin ich sowohl Autoclubmitglied als auch
    Rechtschutzversichert – an letzter starte ich morgen auch eine Anfrage. Sollte
    aber eher ein finales Mittel sein, ich hätte ja gerne eine Nachbesserung in
    Form der bestellten Teile. X(

    @ Tibbie:
    In meine Auftragsbestätigung steht „Telefonfreisprecheinrichtung
    inkl. Lenkradsteuerung, Bluetooth“ – ich denke genauer kann es gar nicht
    drinstehen. Rechtlich sieht es ja gut aus, soweit ich es einschätzen kann. Mich
    interessiert halt die technische Seite, was möglich ist und im schlechtesten
    Fall der Neuwagenneubestellung, wer die Leihwagengebühren zu tragen hat.

    @ ArJoLaWe:
    Danke für Deine Wünsche :rolleyes:
    Nachlass an sich wäre die zweit schlechteste Möglichkeit,
    weil ich ja beides haben wollte – seufz. Bislang hat mir der freundliche
    angeboten, die gesamte Einheit nicht zu berechnen – na ja, das ist nicht das
    ,was ich mir so vorgestellt habe.


    @ Dito
    Habe es schwarz auf weiß und auch getrost nach Hause
    getragen. :thumbsup:


    Weiß jemand von Euch, ob und wenn ja mit welchen Aufwand die
    Lenkradsteuerung und / oder das Maxi-Dot-Display nachzurüsten sind? ?(
     
  10. #9 HolgerH, 06.07.2009
    HolgerH

    HolgerH

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45881 GE 45881 Gelsenkirchen Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster 1.9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    25900
    Hallo,

    wenn ich das so sehe denke ich, dass Du zumindest eine komplette neue Tachoeinheit brauchen wirst - war letztens noch bei ebay - und
    wahrscheinlich mindestens ein Steuergerät auszutauschen ist. Denke ich mir wie gesagt nur.

    Kosten?
    Nicht den blassesten Schimmer einer Ahnung. Wahrscheinlich nur mit Spenderfahrzeug zu machen.

    Viele Grüße
    Holger
     
  11. #10 BrmmBrmm, 06.07.2009
    BrmmBrmm

    BrmmBrmm

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    @ Uwlo:

    Danke, das der Umbau möglich sein könnte macht mir Mut. :D

    In der Bestellung steht es drin, und ich denke ob es den
    Umbau lohnt (wenn technisch möglich) muss der freundliche dann gegen den Verlust Neubestellung, Verkauf des
    bestehenden Roomsters und der fraglichen Leihwagenkosten rechen.
     
  12. #11 BrmmBrmm, 06.07.2009
    BrmmBrmm

    BrmmBrmm

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Holger,
    ich hoffe doch, das der Vertragshändler auch ohne ebay oder Umweg Spenderfahrzeug an Original Ersatzteile kommt.
    Hmm, also hätten wir bisher :
    - Tachoeinheit
    - Lenkradsteuerrung (Radio / Handy)
    - Steuergerät
    plus vermutlich aufwändigen Umbau. Wobei ich im quer lesen der Foren auf folgen Eintrag von 2005 gestoßen bin:
    "... Um das Maxi-Dot nachzurüsten ist ein neues Kombiinstrument erforderlich.
    Der Wechsel ist in 10 Minuten erledigt! Keine große Sache. Und das
    Anpassen des neuen Kombiinstrumentes (Wegfahrsperre, Schlüssel anlernen
    usw.) ist mit VAG-Com auch in 10 Minuten erledigt. ..." ^^

    Allerdings steht da auch etwas von neuen Airbag, das würde also wieder etwas aufwendiger ,...
     
  13. #12 HolgerH, 06.07.2009
    HolgerH

    HolgerH

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45881 GE 45881 Gelsenkirchen Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster 1.9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    25900
    Das mit dem Airbag verstehe ich nicht.
     
  14. #13 SiRo-CoOl, 06.07.2009
    SiRo-CoOl

    SiRo-CoOl

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.6 Sport 77 KW | EZ: 05/2008
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragspartner
    Kilometerstand:
    55000
    Was magt denn dein Händlee für die ganze Umrüstung ausgeben?

    Weil so ein Kombiinstrument inkl. Maxidot kostet so um die 450-500 Euro + Lenkrad Fernbedienung 100 Euro naja mit umbau programmieren usw. vll. Steuergerät austausch 1000 €.

    Naja als dein Händler würd ich deinen lieber auf Lager stellen bzw. hätte ihn net ausgeliefert und hätte dir nen neuen bestellt wär günstiger geworden.

    Also auf nen Ersatzwagen würde ich bestehen.

    Also ich arbeite ja bei einem Händler und so wie du es hin genommen hast hätte das manche Kunden von uns nicht.

    Fehler passieren aber einfach net erwähnen is schon sehr mangelhaft.

    MfG
    SiRo
     
  15. #14 steve0564, 08.07.2009
    steve0564

    steve0564

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Yeti, 2.0 TDI Adventure
    Kilometerstand:
    50000
    Hier geht es ja nicht nur um das Display und die Lenkradfernbedienung, sondern auch, und das wird hier wohl vergessen, um eine Bluetoothfreisprecheinrichtung. Auf diese würde ich ebenso wie die anderen beiden Teile bestehen (inkl. Halterung mit Ladefunktion).
    Wenn sie funktioniert, ist sie ihr Geld wert.........
    Also auch darauf bestehen!

    Ich würde allerdings in dem Fall versuchen, das Fahrzeug zurückzugeben, also zu wandeln und mir bei einer evtl. Neubestellung im selben Autohaus einen kräftigen Schadensersatz für den Zeitverzug und dessen anfallenden Kosten aushandeln. Wenn nötig über einen Anwalt.....
    Schließlich hat der Käufer den Fehler nicht zu vertreten....
     
  16. #15 BrmmBrmm, 08.07.2009
    BrmmBrmm

    BrmmBrmm

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    @ Holger H:
    hallo Holger, das mit dem Luftsack stand so in dem Gesprächsverlauf, warum das nötig ist kann ich auch nicht nachvollziehen, vielleicht eine Haftungsfrage bei Umbauten?

    @ SiRo:
    „Weil so ein Kombiinstrument inkl. Maxidot kostet so um die 450-500 Euro + Lenkrad Fernbedienung 100 Euro naja mit umbau programmieren usw. vll. Steuergerät austausch 1000 €.“
    Interessant, das so aus Händlerinternen Kreis zu hören – also 1.000,-€ sind ja mal eine Hausnummer.
    Weist Du oder sonst wer im Forum, ob der Umbau technisch möglich ist ? ?(

    @ steve 0564
    Ich denk auch das die Freisprecheinrichtung ihr Geld wert ist.
    Neuwagenbestellung ist denkbar, würde ich aber lieber wegen offener Fragen zur damit verbundenen Umweltprämie und wegen der Klärung Schadensansprüche wegen mangelnder Mobilität nur als letztes Mittel nutzten, lieber wäre mir das Nachrüsten der fraglichen Teile. :pinch:
     
  17. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Rapid 1.2 TSI 77kW Green Tec/ehem. Roomster und Fabia1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    75000
    Sorry, aber die ganze Diskussion kann ich nicht ganz nachvollziehen. Der TE hat gesagt, diese Option wurde im Kaufvertrag schriftlich festgelegt, also muss sich SAD, respektive das Autohaus einen Kopp machen, bis zur Umwandlung des Vertrages . Wo ist das Problem. Entweder der TE nimmt den neuen Vertrag an, gegen ensprechenden Nachlass wie auch immer, oder er besteht auf dem Fahrzeug, was er bestellt und somit bezahlt hat.
     
  18. #17 BrmmBrmm, 08.07.2009
    BrmmBrmm

    BrmmBrmm

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Matti,
    mein Problem ist, das der Wagen sich bereits in meinen Besitz befindet.

    Die mangelfreie Sache in Form von Nachbesserung (Um- oder Einbau MaxiDotDisplay und Lenkradbedienung geht nach Angaben des freundlichen nicht (selbst wenn es theoretisch möglich wäre würde die Garantie erlöschen, so der freundliche). Hier liegt evtl. der Verdacht nah, das die entstehenden Kosten gescheut werden. :cursing:

    Nuuuun, dann bliebe mit ja nur das Bestehen auf dem Neuwagen oder einen Nachlass auszuhandeln, der meinen Verlustempfinden entspricht (und dies ist reichlich über den Preis der Komponenten, schließlich habe ich es ja als Sonderzubehör geordert).

    Wenn ich auf eine Mangelfreie Sache im Form eines Neuwagens bestehe
    will der freundliche nicht für die Zeit bis zur Lieferung des Neuwagens
    (4 Wochen bis 12 Monate???) mir einen Leihwagen umsonst stellen.
    Ich würde ungerne auf die neu gewonnene Mobilität verzichten. In diesem Fall wäre also fraglich, wer für den Fahrzeugausfall aufkommt. ?(

    Nach meinem Empfinden ist der Sachverhalt schon komplex genug, um ihn hier zur Diskussion zu stellen- darum immer ran, schreibt eure Sicht! :wacko:


    PS: Ich stehe gerade auf dem Schlauch - was bedeuten die Kürzel TE und SAD?
     
  19. #18 BrmmBrmm, 08.07.2009
    BrmmBrmm

    BrmmBrmm

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo SiRo,
    Du sagtest das Du bei einem Händler arbeitest -
    was hat der den so für Kosten bei einem Leihwagen - denn bis zur Lieferung des Neuwagens könnte es sich ja was ziehen. Oder wäre es mit weniger Verlust (aus Händlersicht) getan, wenn er mir den bestehenden Wagen bis zur Neulieferung kostenlos überlässt?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. campr

    campr

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83404
    Fahrzeug:
    Altea 1.2 TSI/105PS, Golf 6 1.4/80PS
    TE...Threadersteller, also Du
    SAD...Skoda Auto Deutschland
     
  22. #20 Fahrerflüchter, 10.07.2009
    Fahrerflüchter

    Fahrerflüchter

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen Aachen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 Comfort Plus Edition in weiß/ onyx schwarz (+ Dachrehling, Sunset, Anhängerkupplung, Reifendrucküberwachung, Parksensoren, Alarmanlage, elektrische Fensterheber hinten)
    Kilometerstand:
    300
    Klarer Fall von AbKüFi!


    (Ab-Kürzungs-Fimmel :D )
     
Thema: Frischer Roomster Besitzer benötigt Hilfe - Nachrüsten Lenkradsteuerrung Radio & Maxi-Dot-Display
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. roomster maxi dot nachrüsten

    ,
  2. spenderfahrzeug im kaufvertrag erwähnen

Die Seite wird geladen...

Frischer Roomster Besitzer benötigt Hilfe - Nachrüsten Lenkradsteuerrung Radio & Maxi-Dot-Display - Ähnliche Themen

  1. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...
  2. Standheizung nachrüsten

    Standheizung nachrüsten: Hallo, ich habe gesehen, dass VW für die Fahrzeuge auf MQB-Basis zur Zeit damit wirbt die original Standheizung für Materialkosten um die 1000 €...
  3. Privatverkauf Superb Display 3V0 Columbus 8"

    Superb Display 3V0 Columbus 8": Verkaufe hier ein sehr gut erhaltenes Columbus Display für den Superb 3V. Man kann es benutzen um beim Amundsen das Display upzugraden, aber auch...
  4. Rahmen Radio Bolero

    Rahmen Radio Bolero: [ATTACH] Hallo, ich habe vor kurzen meinen ersten Superb Combi 2.0 TDI erworben und somit neu hier im Forum (vorher immer VW gefahren) nun hab...
  5. Suche 2 DIN Fach und Radio Fabia2

    2 DIN Fach und Radio Fabia2: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...