Freundliches Tankstellen-Personal...bei welcher Marke am häufigsten?

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von skoda-dental, 19.11.2011.

  1. #1 skoda-dental, 19.11.2011
    skoda-dental

    skoda-dental

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Klammstr. 30, 82481 Mittenwald
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi TDI, Alfa Giulietta 1.4 TB
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heitz, Garmisch-Partenkirchen / Alfa Grill Sportivo, München
    Kilometerstand:
    1500
    In dem Bereich, wo ich tanke (München und Oberbayern) sind mir einzig die Agip-Tankstellen besonders positiv aufgefallen: ausnahmslos freundliches Personal. Freundlichkeit scheint bei Agip Einstellungskriterium zu sein. Dagegen eher negative Erfahrungen mit den 'aufpreispflichtigen' Shell-Tankwarten, die manchmal aufdringlich sind und pampig werden, wenn man ihnen zu verstehen gibt, daß man selbst tanken möchte und keine Hilfe braucht.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rabbit

    rabbit
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.712
    Zustimmungen:
    256
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    94000
    Ich bin Stammkunde an unserer STAR-"Dorftanke". Das Personal ist immer freundlich und der Pächter ist sehr sehr hilfsbereit.
     
  4. #3 Phantom II, 19.11.2011
    Phantom II

    Phantom II

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flintsbach am Inn 83126 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3.6 DSG 4X4
    Werkstatt/Händler:
    tba
    Kilometerstand:
    25000
    Tanke meistens bei der BFT bei uns im Nachbarort oder in RO, aber auch schon mal bei AGIP. Wenn ich on the road bin, meistens bei FREIEN. Im Grossen und Ganzen, kann ich sagen, dass ich's bis dato mehr oder weniger immer mit freundlichen Pächtern/Personal zu tuen hatte. Wenn Du regelmässig irgendwo tankst, kennt man sich nach einer Weile ja auch und ein kleiner Plausch ist meistens vorprogrammiert.
     
  5. #4 Octarius, 19.11.2011
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Die meisten Tankstellen gehören selbständigen Unternehmern. Das Personal wird dann dort nicht vom Lieferanten eingestellt. Daher hat nicht "Anal" oder "PCB" die freundlichsten Bedienungen, sondern der jeweilige Betreiber.
     
  6. #5 skoda-dental, 20.11.2011
    skoda-dental

    skoda-dental

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Klammstr. 30, 82481 Mittenwald
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi TDI, Alfa Giulietta 1.4 TB
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heitz, Garmisch-Partenkirchen / Alfa Grill Sportivo, München
    Kilometerstand:
    1500
    ...trotzdem auffallende Freundlichkeit des Agip-Personals in meiner Gegend...
     
  7. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Wenn man die Tankrechnung begleicht und vielleicht noch etwas aus dem Shop mitnimmt reagiert das Personal freundlich. ;)
    Ich habe bisher noch keine Unterschiede bei den Marken feststellen können.
    Missverständnisse beim Tanken kenne ich nur aus dem Ausland, wenn z.B. Kreditkarten nicht akzeptiert werden oder wenn das Personal außschließlich Landessprache spricht.
     
  8. #7 Octarius, 20.11.2011
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Vielleicht gehören die alle den gleichen Betreiber.
     
  9. poly

    poly

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24784 Westerrönfeld
    Fahrzeug:
    Porsche 911
    Kilometerstand:
    85000
    Ich sehe, ehrlich gesagt, überhaupt keinen Zusammenhang zwischen Freundlichkeit und Marke. Wie schon Octarius geschrieben hat das Sagen der Pächter und nicht die Ölgesellschaft.
    Ich kann mich nicht erinnern, dass ich bei irgend eine Tankstelle unfreundliches Personal erlebt habe. Was soll auch dabei unfreundlich sein. Ich tanke sowieso selber, ich bezahle meine Rechnung und ich hole höchstens eine Flasche Öl, Scheibenreiniger oder Wasser.
    Bei meiner "Stammtankstelle", bei der ich bekannt bin, sind sie selbstverständlich besonders freundlich.
     
  10. #9 MiRo1971, 22.11.2011
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.209
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    142000
    Wenn man natürlich schon miesepetrig zur Kasse geht und ein Gesicht zieht wie 7 Tage Regenwetter, dann muss man sich nicht wundern. Ich hingegen habe fast immer ein lächeln auf den Lippen, selbst wenn die Spritpreise mal wieder hoch sind, und werde immer nett und freundlich an der Kasse bedient. Egal ob Peine, Hannover, München, Leipzig, Schleiz, Prag, Wien, Shanghai oder sonstwo.
     
  11. smidge

    smidge

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Family 1.6 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    42000
    Im Großen und Ganzen stimme ich zu, dass das Personal an so ziemlich allen Tankstellen freundlich ist. Allerdings hatte ich schon das Erlebnis, an einer Shell Tankstelle, dass da mehr Benzin bei mir rein ging, als technisch eigentlich möglich ist. Darauf angesprochen(weil habe mich zum tanken lassen drängen lassen) kam mit der "freundliche" Tankwart nur dumm. Das war dann das letzte Mal an der Tanke.
    Ansonsten bin ich mit Agip höchst zufrieden und tanke bis auf sehr wenige Ausnahmen auch immer an dieser Tankstelle.
     
  12. Flinux

    Flinux

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Mittelfranken, Feser-Graf-Land ;)
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort+ mit DSG und Halogen-Kurvenlicht, Facelift
    Werkstatt/Händler:
    Zum Glück gibt's Feser-Graf
    Kilometerstand:
    41000
    Dem Mann in Shell-Rot sage ich immer, dass ich zurecht komme, und gut ist.
     
  13. #12 Lutzsch, 29.11.2011
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Es sollte berücksichtigt werden, dass die Person hinter der Kasse auch nur ein normaler Mensch ist. Betrachte ich mich selbst über den gesamten Tag, so bin ich auch nicht immer zwingend die Freundlichkeit in Person mit dem Zahnpasta- Lächeln. Wobei ich natürlich im direkten Kundenverkehr stets von der besten Seite Zeige.
    Allerdings muss man den Leuten hinter der Kasse auch zu Gute sprechen, dass deren Schicht mitunter 12 Stunden oder Länger dauert und somit das Nervenkostüm auch an die Grenzen seiner Belastung kommt. Die Bezahlung tut mit unter das Übrige dazu. Zumal ja auch nicht jeder Kunden unbedingt sehr pflegeleicht erscheint.
    Über das Verhalten des Servicepersonals habe ich mir bisher keine Gedanken gemacht, in der Regel sehe ich dieses am Tag nicht länger als fünf Minuten.
     
  14. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Bei der Jet Tankstelle ein paar Hausnummern von mir weiter sind die sehr freundlich auch bei Stress, ist mitlerweile meine Stammtanke geworden, vorher war es mal Star wo bei die Freundlichkeit nicht mehr so Star würdig war :thumbdown:.
     
  15. poly

    poly

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24784 Westerrönfeld
    Fahrzeug:
    Porsche 911
    Kilometerstand:
    85000
    :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
     
  16. #15 Nathaniel87, 29.11.2011
    Nathaniel87

    Nathaniel87

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi Elegance 2.0 TDI DSG PD DPF EZ 2008
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sven Erkner
    Kilometerstand:
    108000
    Ich hab direkt vor der Haustür ne Shell Tankstelle. Die sind oft freundlich aber wenn ich früh morgens so gegen 4:30 Uhr Tanken fahr (auf dem Weg zur Arbeit) ist da immer der selbe Typ der Nachtschicht hat. Dementsprechend "gut gelaunt" ist er dann auch. Manchmal ist er auch einfach "nicht da" und ich steh dann so 2-3 Minuten rum bis er sieht dass Kundschaft da ist. Einmal hing sogar ein Schild "bin gleich wieder da" am Nachtschalter. Fand ich schon witzig....

    Ansonsten kann ich nur positiv von STAR und TOTAL Tankstellen berichten.
    Die beste Waschstraße hier in Berlin ist definitiv CAR ROYAL.
     
  17. smidge

    smidge

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Family 1.6 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    42000
    Unabhängig von meinem letzten Kommentar kann ich aber auch bestätigen, dass ich kein unfreundliches Personal an Tankstellen kenne. Sind doch auch alle Menschen. Kann mir auch nur schwer vorstellen, dass irgendwo an einer Tankstelle jemand beschäftigt ist, der alle nur anmault.
     
  18. #17 Nathaniel87, 19.12.2011
    Nathaniel87

    Nathaniel87

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi Elegance 2.0 TDI DSG PD DPF EZ 2008
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sven Erkner
    Kilometerstand:
    108000
    Ich muss da mal was ergänzen. Ich war vorgestern wieder bei besagter Shell Tankstelle vor meiner Haustür, als die Spritpreise mal wieder gering waren (1,469 € l Super 95). Es regnete und ich stand schon 5-10 Minuten dort da die Tankstelle natürlich gut besucht war.
    Als ich dann ausstieg kam auch schon so einer von den Tankwarten, welcher sich mir mit einem: "Willkommen bei Shell" und "Einmal V-Power volltanken?!!!!" regelrecht aufdrängte. Ich kam mir in dem Moment einfach nur übelst verarscht vor. V-Power ist ja bekannter Weise das teuerste was die da anbieten und das will ich natürlich dann tanken wenn die Preise für Super so weit unten sind...ja nee is klar. Ich sagte nur freundlich "Öhmm nöö, danke ich komm klar". Worauf mich der Tankwart mit einem beleidigten Gesichtsausdruck anschaute und sich ohne ein Wort umdrehte und dem nächsten Kunden zuwendete.

    Als ich mit Bezahlen fertig war und zum Auto zurück sprintete (hinter mir wartete schon das nächste Auto) hörte ich nur im vorbeilaufen ein "Wiedersehen" von ebendem Tankwart, was ich nur mit einem "jo ciao ciao" erwiderte :P

    Ich kam bisher nur 2x in den "Genuss" den "Shell Tankwart Service" zu erleben. Das erste Mal war sogar recht positiv. Allerdings war dies in Neubrandenburg. Da kam eine Frau auf mich zu und sprach mich ganz entspannt mit ruhiger aber fachlich betonter Stimme an. "Herzlich Willkommen bei Shell - möchten sie den Shell Tankwartservice in Anspruch nehmen?" Ein wenig Überfordert fühlte ich mich schon aber, da die Frau so nett fragte und es wirklich unverbindlich klang, nahm ich das Angebot einfach mal an. Damit war es aber noch nicht getan:

    Sie: "Was kann ich denn für sie tun? Einmal Volltanken?
    Ich: "Ja das wäre super!"
    Sie: "Was darf's denn sein?"
    Ich: "Super 95 bitte"
    Sie: "Alles klar, einmal Super 95, kann ich noch etwas für Sie tun? Einmal nach dem Öl schauen?"
    Ich: "Das wäre genial!"
    Sie: "Alles klar, dann einmal die Motorhaube öffnen bitte"

    Ich muss dazu sagen, dass sie wirklich alles parallel machte und dabei stets freundlich blieb.
    Sie: "Öl sieht alles i.O. aus"

    Nachdem sie vollgetankt hatte, gab sie mir noch diese "Tankwart Service Karte" und erklärte mir, dass wenn ich mit dem Service zufrieden gewesen bin, ich das bei der Rechnung mit ansagen könne und dass 1€ davon an Sie ginge. Das habe ich bei der Bezahlung prompt gemacht, da ich mir so wirklich einen Tankwartservice vorgestellt habe. Kein Anschnauzen, keine Aufdringlichkeit und vor allem keine krummen Aktionen (sie hatte ja 2 Chancen , einmal bei der Wahl des Kraftstoffes und dann beim Ölcheck).

    Hat sonst jemand von euch den Tankwartservice genutzt?
     
  19. poly

    poly

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24784 Westerrönfeld
    Fahrzeug:
    Porsche 911
    Kilometerstand:
    85000
    Ja, ich habe diesen Service auch genutzt. Ich finde es gut. Es ist Dir aber klar, dass Du den Euro selbst bezahlt hast. Der Euro, den der Tankwart bekommt wird nicht von der Benzinrechnung abgezogen, den zahlt der Kunde drauf.
    Trotzdem finde ich es gut.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 skoda-dental, 19.12.2011
    skoda-dental

    skoda-dental

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Klammstr. 30, 82481 Mittenwald
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi TDI, Alfa Giulietta 1.4 TB
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heitz, Garmisch-Partenkirchen / Alfa Grill Sportivo, München
    Kilometerstand:
    1500
    Es wäre gut, wenn alle Shell Tankwarte so unaufdringlich wie die Dame bei Nathaniel87 wären...bei mir hatte in München der Tankwart bereits die Tankklappe auf, bevor ich überhaupt ausgestiegen war...hab ihn dann jedoch weggeschickt. Grundsätzlich finde ich Service sehr gut, denn es gibt sicher, gerade bei Shell mit sehr speziellen Namen der Kraftstoffe, genügend Leute, die nicht wissen, zu welcher Zapfpistole sie greifen können oder auch müssen, der Service schützt vor Fehlbetankung. Aber in meinen Augen versäumt es Shell hierbei, sich positiv vom Wettbewerb abzuheben, indem man diesen Service grundsätzlich kostenlos anbietet.
     
  22. Flinux

    Flinux

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Mittelfranken, Feser-Graf-Land ;)
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort+ mit DSG und Halogen-Kurvenlicht, Facelift
    Werkstatt/Händler:
    Zum Glück gibt's Feser-Graf
    Kilometerstand:
    41000
    Bei mir würde jeder vorwitzige "Tankwart" sich an meinem Tankverschluss die Zähne ausbeißen, denn ich muss Hand anlegen, indem ich den Verschluss mit dem Schlüssel entriegele (Gut, dass mein Astra weg ist, er wurde über die Zentralverriegelung angesteuert :P ), und habe darum die Kontrolle darüber.
     
Thema:

Freundliches Tankstellen-Personal...bei welcher Marke am häufigsten?

Die Seite wird geladen...

Freundliches Tankstellen-Personal...bei welcher Marke am häufigsten? - Ähnliche Themen

  1. Der Hammer beim freundlichen

    Der Hammer beim freundlichen: Hallo Leute, ich will euch etwas erzählen... Ich fahre einen Scout, 1Jahr alt. Mich hat vor ca. 3 Monaten ein Sprinter beim Spurwechsel minimal...
  2. Superb III Anzeige von Parkplatz/Raststätte und Tankstelle auf BAB im Columbus

    Anzeige von Parkplatz/Raststätte und Tankstelle auf BAB im Columbus: Hallo zusammen, nach 6 Monaten sehr glücklichem Besitz meines Style 1,8 TSI DSG habe ich doch eine kleine Sache gefunden die mich etwas stört. Jn...
  3. Marke Skoda jetzt offiziell in "GUTE FAHRT"

    Marke Skoda jetzt offiziell in "GUTE FAHRT": Ich will hier keine Schleichwerbung machen, aber die Info dürfte für Manche hier evtl. interessant sein: Die Marke Skoda ist jetzt offiziell in...
  4. Octavia 3 TDi welche Marke tanken ?

    Octavia 3 TDi welche Marke tanken ?: Moin welche Marke tankt ihr bei euren Diesel ? Ich fahre einen Diesel 2.0 mit 150 Ps und es ist mein erster Diesel,gibt es einen guten Diesel der...
  5. Kosten A-Säulenverkleidung beim Freundlichen

    Kosten A-Säulenverkleidung beim Freundlichen: Hallo zusammen, wer kann mir sagen, was die A-Säulenverkleidungen mit hellem Stoff bei Skoda Kosten? Fahrzeug: Skoda Superb Facelift, BJ 2015...