Freundlicher will mehr Geld

Diskutiere Freundlicher will mehr Geld im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich habe meinen Skoda Octavia II RS CR TDI am 19.05.08 bestellt. Bekannterweise haben sich am 01.06.2008 die Preis bei Skoda geändert....

  1. #1 filip_kollo, 13.07.2008
    filip_kollo

    filip_kollo

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rehau 95111 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi II RS 2,0L TDI CR
    Werkstatt/Händler:
    Autowelt König
    Kilometerstand:
    15
    Hallo,

    ich habe meinen Skoda Octavia II RS CR TDI am 19.05.08 bestellt. Bekannterweise haben sich am 01.06.2008 die Preis bei Skoda geändert. Mein Händler verlangt nun 800 EUR mehr. Darf er das? Er hat gedroht den Kaufvertrag zu kündigen und das Auto anders zu verkaufen.
     
  2. #2 felicianer, 13.07.2008
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.727
    Zustimmungen:
    513
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    151617
    Wenn der Vertrag vor dem 01.06. geschlossen wurde, dann darf er das, soweit ich weiß nicht. In Deutschland gibt es ja ein Rückwirkungsverbot...

    Bin aber kein Jurist! Kann auch anders sein!
     
  3. c_r

    c_r

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10000
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 4x4 FSI 110 kw
    Kilometerstand:
    3200
    Soll der Freundliche es einfach versuchen. Glaube nicht das er mit der mehrforderung oder einer Kündigung vor Gericht durch kommt. Es gibt Regeln für beide Seiten die eingehalten werden müssen.

    Also einfach Cooool bleiben.

    Tschau c_r
     
  4. #4 stefan br, 13.07.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
  5. #5 Chris1986, 13.07.2008
    Chris1986

    Chris1986 Guest

    sehr seriöser Händler
    bei dem würde ich nichts kaufen

    die Drohung mit den Weiterverkauf ist Taktik
    da macht der nämlich mehr Verlust als 800 Euro
     
  6. Creep

    Creep

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Plauen
    schade, dass schon so viel wartezeit vergangen ist...
    ansonsten würde ich den kaufverteag rückgängig machen und aus protest woanders kaufen!
     
  7. #7 pietsprock, 14.07.2008
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.742
    Zustimmungen:
    472
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1138400
    Das ist aber sehr unfreundlich vom Freundlichen...

    Da wär ich ganz gelassen und kann es nur genauso wie stefan_br geschrieben hat, sehen...


    Wenn eine Preisanpassungsklausel enthalten ist, kann er es machen, aber das ist ehr unwahrscheinlich...

    Ansonsten soll er doch den Wagen woanders verkaufen... ich wär jedenfalls nicht scharf drauf, bei dem zu kaufen...
    Die 800 Preisanhebung für den RS sind allerdings richtig... allerdings aus meiner Sicht für Bestellungen ab dem 01.06.,
    nicht für Lieferungen ab 01.06.
     
  8. #8 Painman, 14.07.2008
    Painman

    Painman

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Also meines erachtens ist das blödsinn von deinem :) .

    Das sollte ich mal machen, ich würde 64-Kantig rausfliegen :D .

    Also ich würde erstmal Cool bleiben und abwarten was den :) noch so macht.



    MfG
     
  9. #9 Balustern, 14.07.2008
    Balustern

    Balustern

    Dabei seit:
    17.03.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    U1 Combi Facelift
    Werkstatt/Händler:
    SKODA Falkensee
    Kilometerstand:
    70000
    Er kann nicht den Preis einfach raufsetzen bzw. dir die erhöhten Kosten aufsetzen. Preiserhöhungen sind im Handel vor der Umsetzung bereits mind. vier Wochen vorher bekannt. Daher hätte er dich darauf hinweisen müssen. Die genannte Preisanpassungsklausel ist tatsächlich ein Problem. Schaue dir deinen Vertrag genau an. Ansonsten einfach die Verbraucherzentrale anrufen, die sagen dir wie du dich verhalten mußt. Ansonsten Ruhe bewahren.
     
  10. #10 yessirs, 15.07.2008
    yessirs

    yessirs

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fürth 90587 Tuchenbach
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi I Style Edition, 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    40000
    sach mal bescheid, was bei dir rausgekommen ist!

    is ja ärgerlich sowas...

    gute nerven und viel geduld!!!
     
  11. #11 turbo-bastl, 15.07.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Mir bleibt nur Kopfschütteln, wenn ich so etwas lese. Nicht nur, dass die Preiserhöhung vorher schon bekannt war... ein gutes AH würde auch berücksichtigen, dass der Wagen jedes Jahr in die Inspektion kommt und da auf die Dauer mehr verdient wird, als die besagten 800 EUR. Dass man einen Kunden für Folgeaufträge so vergrault, ist sicherlich keine intelligente Geschäftspolitik.

    Wie bei einem VW-Autohaus hier in der Region: interessiert man sich für einen Wagen unter 30 TEUR, wird man behandelt als wäre man mittellos.
     
  12. #12 Painman, 15.07.2008
    Painman

    Painman

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Zur Info:

    Man konnte das Fahrzeug bis 13.06 zum alten Preis bestellen. Der Händler bekommt einen Preisausgleich von Skoda.
     
  13. #13 blauer_wikinger, 15.07.2008
    blauer_wikinger

    blauer_wikinger

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Superb 2.8 V6, BMW 750iL (E32), VW Golf VII (1.6 TDI Luftpumpe)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sörgel, Bad Elster
    Kilometerstand:
    160000
    Rein rechtlich darf der Verkäufer das sogar. Denn mit deiner Unterschrift hast du keinen Kaufvertrag unterschrieben, sondern eine verbindliche Zusage deinerseits, dass du das Auto zu dem ausgehandelten Preis kaufst (ist in der Autobranche so üblich; es gibt fast keine Händler, die "echte" Kaufverträge machen). Der Knackpunkt an der Sache ist, dass diese Verbindlichkeit NUR auf der Käuferseite liegt und nicht auf der Verkäuferseite. Auf gut Deutsch: Er kann, solange das Auto noch nicht übergeben (und nat. auch nicht bezahlt) ist, seine Zusage jederzeit zurückziehen. Eine Verpflichtung deinerseits, den verlangten Mehrbetrag zu zahlen, gibt es auch nicht, da die "übereinstimmenden Willenserklärungen" von Käufer und Verkäufer fehlen und so zum Schluss kein Kauf(-vertrag) zustande kommt. Aber du hast auch keinen Anspruch auf den ursprünglichen vereinbarten Preis. Da gibts auch genügend Gerichtsurteile dazu (bist nicht der Erste dem so was passiert ;) ).

    Du hast jetzt folgende Möglichkeiten: Die Sache saußen lassen; den neuen Preis akzeptieren; individuell nachverhandeln.

    Ich persönlich würde Var. 1 bevorzugen. Ein Händler, der keinen Wert auf sein Image legt und seine Kunden über den Tisch zieht, würde nie nen Cent von mir sehen. Ehre wem Ehre gebührt!
     
  14. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Dem stimme ich zu , der Freundliche bekommt einen Preisausgleich bei Preiserhöhung wärend der Lieferzeit , der Preis bei Abschluß des VERTRAGES ist bindlich.
    Wen der Händler zB 800,- bei Auto Lieferung mehr zahlen muß bekommt er diese Diferenz zurück von SKODA.

    Sonnst las den Händler sausen . Er muß sich nen Kopf machen wenn er so ein Auto gern auf dem Hof hat.
    MfG
     
  15. #15 filip_kollo, 16.07.2008
    filip_kollo

    filip_kollo

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rehau 95111 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi II RS 2,0L TDI CR
    Werkstatt/Händler:
    Autowelt König
    Kilometerstand:
    15
    Danke für die zahlreichen und informativen Antworten.

    Das Auto ist nun da und ich versuche nochmal verbal zur Einigung zu kommen. Wäre schade um das schöne Auto :love:
     
  16. #16 Painman, 18.07.2008
    Painman

    Painman

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Und was ist passiert?
     
  17. #17 shorty2006, 18.07.2008
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    1.) wieviel rabatt auf den listenpreis war denn drin ?
    2.) wie hat man sich geeinigt?
     
  18. #18 dragonjackson, 24.07.2008
    dragonjackson

    dragonjackson

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    1
    das würde ich auch gerne wissen...
    ich hätte ihn sausen lassen - die wissen genau, das wenn es da steht, man schlecht wegsieht und n höheren preis akzeptiert.

    imho hätte er eh nur verlust beim weiterverkauf gemacht, weil selbst konfigurierte bevorzugt werden - da sind rabatte die regel.

    einfach mal arschcool rausgehen und sagen - "ok, gehört dir!" die meisten lenken ein.
     
  19. #19 geronimo, 24.07.2008
    geronimo

    geronimo

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.427
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    @dragonjackson

    Dieser Beitrag entbehrt nicht einer gewissen Komik, wenn wohl auch eher unfreiwillig. Klar, du bist "arschcool", drehst dich um und gehst - wenn dein neues Auto da steht und lächelnd deinen Namen ruft, dein Alter bereits verkauft ist, du einen Vertrag in der Tasche und die Angst vor Verletzung der Vertragspflichten im Hinterkopf hast. Du unterlässt den Versuch einer Einigung (zur Not über Skoda Deutschland), bestellst dir woanders einen Neuen zu den inzwischen auch rechtskräftig erhöhten Preisen, wartest wieder 2-3 Monate und fühlst dich dabei wie ein König. :thumbsup: Vielleicht kannst du uns diese Coolness mal zeigen, wenn was mit deinem neuen Superb nicht stimmt...

    Es ist immer einfach laut zu krähen wenn man nicht selber betroffen ist 8|
     
  20. #20 erniundbert83, 24.07.2008
    erniundbert83

    erniundbert83

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landshut
    Fahrzeug:
    Octavia Rs TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Maierhofer/Niederviehbach
    Kilometerstand:
    25000
    Händler gibts oder, in der heutigen Zeit muss doch eigetlich ein jeder froh sein ein neues Auto zuverkaufen und schaun dass der Kunde zufrieden vom Hof geht!

    Da hab ich Glück gehabt! Als ich zu meinem jetzigen Händler ging und erwähnte dass ich Interesse an einem neuen RS hätte war ich dadrin KÖNIG!!!

    Super nett, freundlich, entgegenkommend so soll´s doch sein oder......
     
Thema:

Freundlicher will mehr Geld

Die Seite wird geladen...

Freundlicher will mehr Geld - Ähnliche Themen

  1. Die Hintertüren lassen sich nicht mehr öffnen, die Innenraum..

    Die Hintertüren lassen sich nicht mehr öffnen, die Innenraum..: Hallo, ich bin neu hier, weibl. nicht mehr ganz neu, wie mein Auto auch, das hat Baujahr 2004. Habe meinen Superb 2012 gebr. gekauft und fahre...
  2. Sitzheizung keine funktion mehr

    Sitzheizung keine funktion mehr: Hallo ich habe folgendes Problem bei meinem Superb funktioniert keine Sitzheizung mehr Vorne. Hat vielleicht jemand auch so ein Problem. Danke...
  3. Kühler Lüfter nach Kühlerwechsel geht nicht mehr aus

    Kühler Lüfter nach Kühlerwechsel geht nicht mehr aus: Hallo mal wieder, ich habe da ein sehr komisches Problem, wie oben beschrieben. Mein Lüfter geht nicht mehr aus, nachdem der Kühler (Valeo)...
  4. Rücksitzbank lässt sich nicht mehr umklappen

    Rücksitzbank lässt sich nicht mehr umklappen: Ich wollte heute einen Teil der Rücksitze umklappen. Der Knopf dafür lässt sich normal drücken und trotzdem entriegelt sie nicht. Kennt jemand das...
  5. Plötzlich kein DAB Empfang mehr...

    Plötzlich kein DAB Empfang mehr...: Hallo Ihr lieben, wir haben unseren Skoda Fabia Combi jetzt seit ca. 3 Monaten. Wir haben aber seit 3 Wochen plötlich kein DAB Empfang mehr....