Fremdradioeinbau

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Janek, 10.11.2005.

  1. Janek

    Janek Guest

    Tag zusammen.

    Wie ist das beim fabia mit der Fahrzeugseitigen und Femdradioseitigen Steckerbelegung? Die Stecker passen, das Radio funktioniert einwandfrei.
    Aber nach langen Standzeiten des Wagens bei ausgeschaltetem Radio ist immerzu die Batterie alle. Der Wagen ist erst ein Monat alt. Ich habe gehört das soll an der Belegung von dauer- und Schaltpus liegen. Ist das richtig? Und wie muss ich es belegen?

    Schönen dank für die Hilfe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KleineKampfsau, 10.11.2005
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    1. :suche: nutzen
    2. pinbelegung ändern
    3. spaß haben

    Andreas
     
  4. pic86

    pic86

    Dabei seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant 2.7 TDI quattro tiptronic
    Werkstatt/Händler:
    Wolfratshausen
    Kilometerstand:
    100000
    @KleineKampfsau

    Eine etwas ungewöhnliche Art, jemanden hier willkommen zu heißen!?
     
  5. krissy

    krissy Guest

    Hallo!

    Das Problem hatte ich auch...
    haben versucht, die Kabel umzuklemmen etc., ist aber leider nicht möglich. Irgendwie sind da die Anschlüsse vertauscht und der macht ne Sperre rein, wenn man die "umpolen" will.

    Also hab ich in den sauren Apfel gebissen und mir einen Adapter von VW gekauft (vor zwei Jahren beim Händler ca. 20 Euro)

    Gruß
     
  6. Rips

    Rips

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Fahrzeug:
    Seat Alhambra Stylance 2.0 TDI, bald Skoda Superb Elegance 2.0 TDI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Seat Lugmayr, Skoda Pichler
    Kilometerstand:
    105000
    war bei mir selbiges anfangsproblem. bei pioneer autoradios sind normalerweise norm-adapter dabei, bei denen schalt- und dauerplus vertauscht werden können (einfach umstecken). sollte es nicht möglich sein, und du willst eine saubere lösung ohne komplikationen, würde ich dir raten, einen passenden adapter zu kaufen (kosten ca. 5-10 EUR - außer bei media & co, dort isser teuer). wenn die adapter-kabel sauber beschriftet sind, kann man diese auch manuell abzwicken, tauschen (aderendhülsen nicht vergessen, weil es laufen normalerweise ca. 12-15 A bei volllast drüber!).
     
Thema:

Fremdradioeinbau

Die Seite wird geladen...

Fremdradioeinbau - Ähnliche Themen

  1. Fremdradioeinbau

    Fremdradioeinbau: Möchte statt des Radio Dance ein Kenwood BT8044 einbauen. Habe mir aus dem Fachhandel ein Isoadapter und Antennadapter gekauft. Leider tut sich...