Freisprecheinrichtung welche Netze / Unterstützung Maxi Dot Display

Diskutiere Freisprecheinrichtung welche Netze / Unterstützung Maxi Dot Display im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, könnt ihr mir helfen, welche Netze von der bestellbaren Freisprecheinrichtung im Octavia 2 unterstützt werden? Ich nutze derzeit das...

  1. #1 spaceocti, 25.03.2005
    spaceocti

    spaceocti Guest

    Hallo,

    könnt ihr mir helfen, welche Netze von der bestellbaren Freisprecheinrichtung im Octavia 2 unterstützt werden? Ich nutze derzeit das O2-Netz und würde dies nur ungern wechseln.

    Desweiteren würde mich interessieren ob alle Handys, wofür ich eine Adapterschale bei Skoda bekomme auch das Maxi-Dot Display im Elegance unterstützen (Adressbuchimport vom Handy etc.), spez. Siemens S65.

    Vielen Dank schonmal vorab !!!
     
  2. skully

    skully Guest

    Hallo,

    also die Werks Freisprecheinrichtung ist Dualbandfähig und untersützt sowohl GSM900 als auch GSM1800. Also O² ist kein Problem. Und ja alle handyschalen untersützten den Adressbuchimport. Allerdings nur von der Simkarte und nicht aus dem Telefonspeicher...

    Grüße

    Skully
     
  3. #3 spaceocti, 26.03.2005
    spaceocti

    spaceocti Guest

    Vielen Dank für die Info skully ...
     
  4. Otte

    Otte Guest

    Hallo Spaceocti!

    Wenn ich recht informiert bin, hat dein Handy auch Bluetooth. Schon mal bei Siemens gestöbert???

    Ich habe meinen O2 nämlich ohne FSE bestellt (dieses dämliche Handy-aus-der-Tasche-fummeln...) und werde stattdessen eine Bluetooth FSE von Siemens einbauen lassen (HKW 600 oder 710). Sieht nett aus - und ist auch nicht soo teuer (HKW 600 ab ca. 100,- € zzgl. Einbau).

    Gruß - Ute
     
  5. JensF

    JensF

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Superb 1.9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    60000
    Hallo!

    Meld Dich mal hier und schrein einen Erfahrungsbericht, wenn Du das gemacht hast - ich spiele auch mit dem Gedanken, mir dieses Teil einbauen zulassen....

    Grüße, Jens
     
  6. skully

    skully Guest

    Hi, dass ist zwar nur meine Meinung, aber ab Werk eingebaut ist immer besser, als später reingefummelt. Ausserdem ist die Steuerung über das Lenkrad nicht möglich und du hast keine Anzeige im MFD... "Anruf von 063....."
     
  7. JensF

    JensF

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Superb 1.9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    60000
    Theoretisch hast Du natürlich recht.
    Aber leider gibt es ja von Skoda noch keine Bluetooth tauglische Freichsprechanlage - und alles andere ist m.E. Schrott.
    Hier jedesmal das Handy "einstöpseln" taugt auf jedenfmal für mich nichts - gerade bei kurzen Strecken vergißt man dann doch das Einstöpseln.

    Bei Bluetooth läßt man das Handy einfach in der Tasche und alles ist in Butter - das ist m.E. tausend mal besser.

    Dazu kommt noch, daß Skoda hier doch einiges an Kohle haben will - für gelegenheitstelefonierer ist das einfach zu teuer!
     
  8. skully

    skully Guest

    Bin wieder anderer Meinung ;)

    Meines erachtens ist die Strahlenbelastung ohne externe Antenne viel zu hoch im Auto, dass ich eine BT Freispechanlage ohne Schale gutfinden kann...

    Und ausserdem, wenn man am Handy immer Bluetooth aktiviert hat, ist der Akku auch ganz schnell leer ;=)
     
  9. JensF

    JensF

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Superb 1.9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    60000
    Naja, auch nicht größer, als wenn man normal mit dem Handy durch den Wald spaziergeht (oder eben halt sonstwo etwas weiter weg von den Empfangsmasten.

    Solange man eh nicht oft und lange telefoniert, spielt das eh kaum eine rolle.

    Das stimmt bei modernen Handys defintiv nicht mehr.
    Das mag bei älteren Handys gelten - aber z.B. bei meinem Siemens S65 ist es fast egal, ob BlueBooth ein oder aus ist.

    OK, der große nachteil ist natürlich, daß das Telefon dann im Auto nicht geladen wird und so gerade bei längeren Gesprächen derAkku schnell alle ist.

    Fazit (aus meiner Sicht) Für längere Fahrten und häufigere Telefonnutzung ist eine "Einbau-Anlage" mit verkabelung sicher sinnvoller.

    Für kurzfahrten und wenig telefonisierer hat aber m.E. BlueBooth riesige vorteile
     
  10. skully

    skully Guest

    Nun ja, ich habe schon einige Studien dazu gelesen. Ich weis nur, dass man vor der Nutzung eines Handies in einem faradayischen Käfig warnt wegen der starken Verstärkung der Strahlung.
     
  11. #11 spaceocti, 26.03.2005
    spaceocti

    spaceocti Guest

    Nach der Info von skully bevorzuge ich auch aus folgenden Gründen die FSE von Skoda:

    1) Unterstützung Maxi-Dot
    2) Bedienung übers Lenkrad (kein fummeln am Handy während der Fahrt)
    3) Wiedergabe über Autolautsprecher, Mikro ist im Dachhimmel integriert
    4) Außenantenne wird genutzt (geringere Strahlung)
    5) bei Handywechsel nur Austausch der Schale und nicht der kompletten FSE (z.B Siemens zu Nokia etc.)
     
  12. JensF

    JensF

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Superb 1.9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    60000
    I
    Ist natürlich ein Argument

    Ist bei z.B. der hier erwähnten Siemens FSB auch nicht der Fall - Hier hast Du direkt an der FSB die Tasten (das Handy bleibt in der Tasche)

    Wir ebenfalls bei der Siemens FSB geboten (Autolautsprecher je nach Installation)

    Ist die Frage, wie wichtig man das nimmt...

    Genau anderherum!

    Wenn Du eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung (wie z.B. die Siemens HKW 600) nimmst, funktioniert die prinzipell mit JEDEM Bluetooth-Handy.
    (Es mag natürlich ausnahmen geben, aber z.B. weiß ich, daß dieses Siements-Teil auch mit (neueren) Nokia-Handys funktioniert!
    Hier braucht man also nicht erst für nicht ganz wenig geld eine neue Schale zu kaufen.


    Aber sicher: Die "eingaute" ist natürlich besser - mußt Du Dir halt überlegen, ob es Dir den 3-fachen Preis wert ist!
     
  13. #13 spaceocti, 26.03.2005
    spaceocti

    spaceocti Guest

    Der Punkt Außenantenne + geringere Strahlen ist mir deshalb wichtig, da ich einen 8 Monate jungen Sohn habe, den ich nicht irgendwelchen unnötigen Strahlen aussetzen möchte ...
     
  14. JensF

    JensF

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Superb 1.9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    60000
    Naja, rechne Dir mal die Strahlendichte aus, der du sowieschon ausgesetzt bist (z.B. diverse Rundfunksignale) und setzte dagegen die Leistung des Handys - auch wenn das Handy in den höchsten Modus schaltet, ist das wirklich zu vernachlässigen - vor allem solange du nicht telefonierst.

    Wobei natürlich die immer noch ungeklärte frage ist, ob die (gepulste) Strahlung eines Handys evtl. gefährlicher als andere Strahlung ist..

    Alleine von der Dosis her wäre es sinnvoller, wenn Du Deine Route anhand den Standorten der Rundfunk-Sendemasten planst
     
  15. Otte

    Otte Guest

    Hallo Jens!

    Meinen Octi hab´ ich grad erst bestellt - kann also noch gut 3 Monate dauern, bis ich Dir einen Erfahrungsbericht geben kann. Ich warte auch noch auf eine Antwort von Siemens - das HKW 710 scheint sehr aktuell zu sein - stellt sich die Frage, ob das Ding Sprachwahl unterstützt. Das wäre dann noch einfacher, als per Lenkrad das Telefonbuch durchzublättern...

    Außerdem ist lt. meinem Skoda-Händler der Empfang ohne Außenantenne grottenschlecht, wenn man dieses besondere Wärmeschutzglas bestellt hat. Dass die Strahlung im Auto dann jenseits von Gut und Böse ist, versteht sich da fast von selbst (auch für mich als absoluten Technik-Laien!).

    Gruß - Ute
     
  16. #16 blaubär, 29.03.2005
    blaubär

    blaubär Guest

    hallo,
    habe mir letzte woche freisprecheinrichtung in mein auto einbauen lassen:
    Bluetooth 3000 von parrot (schlechte webseite, aber geniales Teil)
    man sieht nur zwei kleine tasten und winziges mikro. die sprachqualität ist perfekt. Wollte erst auch die siemens 600 für mein s65, der hifi-profi hat mir aber stark abgeraten.
    man kann total einfach 300 namen aufsprechen und speichern, für die wahl einfach nur taste drücken nach pip namen sagen und schon ist man verbunden.
    die tasten können sogar ohne direkten sichtkontakt verbaut werden, da bedienung kinderleicht :-)
    bis jetzt hat sich das sehr gut bewährt. Akkuverbrauch ist nicht spürbar gestiegen trotz bluetooth. Ich lade ca. alle vier tage das handy nach.
    der spass hat mit einbau 200 kröten gekostet, bei 280 für die vorbereitung ab werk für mich eine gute sache. es gibt kein gedöns bei neuem handy.
    und neben bei kann man an der fse 8 handys anmelden, die frau kann so ihr eigenes handy betreiben ohne die problematik mit der passenden schale.
    da ich auch sonst das handy oft in der hosentasche habe, brauch ich mir über die strahlenbelastung keine sorgen machen.
    in punkto bequemlichkeit gibts nichts besseres.
    in punkto unauffälligkeit gibts nichts besseres.
    gruß blaubär
     
  17. Molchi

    Molchi Guest

    Hallo,

    habe gehört, dass von Skoda demnächst eine weitere FSE-Möglichkeit werkseitig für den O² angeboten werden soll.
    Soll mit Bluetooth arbeiten und über das Multifunkt-Lenkrad bedienbar sein.

    Ist hierüber näheres bekannt (voraussichtl. Liefermöglichkeit uä).

    Gruß
    Molchi
     
Thema:

Freisprecheinrichtung welche Netze / Unterstützung Maxi Dot Display

Die Seite wird geladen...

Freisprecheinrichtung welche Netze / Unterstützung Maxi Dot Display - Ähnliche Themen

  1. Columbus - Fahrtrichtungsanzeige im Display anpassen

    Columbus - Fahrtrichtungsanzeige im Display anpassen: Hallo zusammen, ich habe im Dezember meinen "alten" 1.4er Octavia gegen einen neuen getauscht. Ausstattung ziemlich identisch wie der Alte. In...
  2. Suche Netz für Citigo mit der Nr. 1S0867689B7EY

    Netz für Citigo mit der Nr. 1S0867689B7EY: Ich suche das schmale Netz für den Citigo das vorne am Schließblech im Kofferraum angebracht wird. Das gibt es ja im Set mit größeren das an der...
  3. AID ( Active Info Display) im Octavia lll FL ?

    AID ( Active Info Display) im Octavia lll FL ?: Bei Facebook wurde es geteilt angeblich soll im O lll FL das AID kommen. Das Bild soll ein Auszug aus der neuen BA sein. Bin gespannt ob es...
  4. Apple Carplay Zieleingabe nur mit Siri und gutem Netz

    Apple Carplay Zieleingabe nur mit Siri und gutem Netz: Moinmoin, Ich habe das Problem, dass bei Apple Carplay mit IPhone 6+ die Eingabe des Ziels nur über Siri möglich ist. Wenn die Verbindungsqualität...
  5. Privatverkauf Skoda Superb 3T Kombi Kofferraummatte +Netz

    Skoda Superb 3T Kombi Kofferraummatte +Netz: Moin, Habe meinen Skoda verkauft. Habe vorher aber noch die Matte und das Netz rausgenommen um es euch hier anzubieten :) Alles original...